Across Barriers GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Ich rate dringend ab!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Aufgabengebiet ist eigentlich sehr interessant...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Leitung
Autoritiäres Auftreten, extrem unfreundlich, kommunikationsversuche/ Verbesserungsvorschläge sind von vorherein Zwecklos.

Gehalt
ist weit unter dem Niveau der Brache und der Aufgabenstellun nicht Angemessen. Es werden meist Berufsteinsteiger eingestellt, die

Arbeitspensum
Hoch bis sehr hoch. Die gestellten Aufgaben sind teilweise auch mit Überstunden nicht zu schaffen. Trotzdem hat die Leitung die Erwartung das man noch viel mehr schaffen könnte. Wird man der Erwartung nicht gerecht wird erheblicher Druck aufgebaut. Es haben bereits mehrer Mitarbeiter wegen Burnout gekündigt.

Kündigungen
Sind häufig, Projektmanager bleiben durchschnittlich unter 2 Jahre. Die meisten kündigen von selbst.

Vorgesetzenverhalten
Kritik, auch konstruktive, wird nicht geduldet. Mitarbeiter die Kritik wagen werde teilweise angeschrieen. Die Leitung hat imme Recht, wer anderer Meingung ist kann sich warm anziehen...

Verbesserungsvorschläge

Ist mit der aktuellen Führung praktisch nicht zu machen da es an jeder Selbsterkenntniss fehlt.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung