Let's make work better.

Action Deutschland GmbH Logo

Action 
Deutschland 
GmbH
Bewertungen

923 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 48%
Score-Details

923 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

444 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 473 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Verurteilung, Ausbeutung, schlechte Arbeitsklima, kein Einarbeitung, niedrige Gehalt.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das niedrige Gehalt wird mindestens pünktlich überweisen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Respektlosigkeit, Ignoranz, Vorgesetzte (RL und Trainees) die nie ein mal im Leben ein Regal gepflegt habe die aber Ausgebildete Arbeitskräfte wie ein Laden Führen erklären wollen.. verrückt!

Verbesserungsvorschläge

Alles muss verbessert werden

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht fast wie Woolworth

Kollegenzusammenhalt

Gits es nicht und ist auch nicht erwünscht

Umgang mit älteren Kollegen

Keine, weil niemand hält länger als paar monate

Vorgesetztenverhalten

Keine Respekt gegenüber mitarbritern

Kommunikation

Allen laufen sich einfach daneben, Leitung schreien oder sitzen ins Büro am telefonieren. Wahre Kommunikation gibt's nicht, nur meckern meckern mekern

Gleichberechtigung

Man wird von Anfang an wegen Migrationshintergrund, Geschlecht oder sexuelle Orientierung.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Rundum zufrieden!

4,5
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles- auch die o.g. kleinen Schwächen. Ich bin in der richtigen Firma im richtigen Job.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenn ich etwas "schlecht" finde spreche ich es an und hinterfrage die Hintergründe.

Verbesserungsvorschläge

Bleibt einfach bei den Action Werten, achtet darauf, dass alle Führungskräfte diese täglich (vor)leben und alle vom Minijobber bis GF auf Augenhöhe sind und bleiben. Auch das Bewusstsein in der Zentrale, dass die MA in den Filialen das Gehalt für alle erarbeiten und die Zentrale hier Dienstleister für den Vertrieb ist, sollte in allen Bereichen gefordert und gefördert werden.

Image

Ich bin stolz auf meinen Arbeitgeber und meinen Job.

Work-Life-Balance

Warum nur drei Sterne? Ja, es ist immer viel zu tun, es kommt zu Überstunden, die Arbeitsbelastung ist hoch. Aber in meinem Fall liegt das auch oft daran, dass mir das, was ich tue einfach sehr viel Spaß macht und ich freiwillig mehr Zeit investieren.

Karriere/Weiterbildung

Unbegrenzter Zugang zu diversen Online-Akademien, auch zu berufsfremden Weiterbildungen. Entwicklungstrainings je nach Position erfolgen automatisch

Gehalt/Sozialleistungen

Leistung wird honoriert, auch hier bin ich sehr zufrieden. Mehr geht natürlich immer- aber bitte den Blick zur Realität nicht verlieren. Wem Spaß an der Arbeit und die Lifebalance egal sind, der kann woanders sicher mehr verdienen.

Kollegenzusammenhalt

Natürlich gibt es auch mal Einzelkämpfer.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten ist korrekt, etwas mehr Zeit für die MA wäre toll. Aber aufgrund der vielen Aufgaben nicht immer umsetzbar. Aber wenn man ihn braucht, ist er/sie da.

Arbeitsbedingungen

Hier gibt es definitiv Potential- sowohl bei der IT als auch in der Büroausstattung und Technik im Store und Außendienst. Hier muss die Prio zu 100% auf die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiterausgerichtet werden. Eine Klimaanlage oder Heizung muss unverzüglich repariert werden, ein Wasserschaden oder eine defekte Automatiktür können nicht auf Kostenvoranschläge warten.

Kommunikation

Manchmal etwas verwirrende Anweisungen, aber Nachfragen helfen und klären .

Interessante Aufgaben

Es gibt immer neue Herausforderungen, Flexibilität ist wichtig. Einfach Lösungen finden, statt problemorientiert zu agieren. Und aus Fehlern lernen!


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Der schlechteste Arbeitgeber, den ich jemals hatte

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Täglich Überstunden, man wird als Aushilfe nur am Wochenende eingesetzt, die Führungskräfte, die ich kennengelernt habe sind ungeeignet und menschlich gesehen sehr hilfsbedürftig.

Verbesserungsvorschläge

Schult eure Angestellten besser! Motiviert die Menschen und sorgt für Freude auf der Arbeit. Jemand der seine Kollegen nicht als Menschen betrachtet hat in diesem Unternehmen nichts zu suchen! Und vorallem nicht als Führungskraft.

Arbeitsatmosphäre

Leider sind alle so unzufrieden, das man kaum einen Kollegen lächeln sieht.

Image

Werde in Zukunft Action sowohl privat als Kunde als auch als Arbeitgeber nicht nochmal aufsuchen.

Work-Life-Balance

Arbeit über alles ist hier die Devise und wird auch so vorausgesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles doppelt und dreifach verpackt, billige Produkte, unnötige Müll Produktion.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es leider keinen. Von 20 Kollegen sind 2 menschlich in Ordnung. Der Rest ist egoistisch und Unmenschlich.

Vorgesetztenverhalten

Was ich hier erlebt habe, ist mir bis dato noch nie so passiert. Absolute Katastrophe! Ein Vorgesetzter schrieb mir in einem WhatsApp Verlauf, dass er nur menschlich zu seiner Familie sei und nicht zu uns Kollegen. Das ist absolut krank.

Kommunikation

Man darf nicht kommunizieren mit den Kollegen. Man soll Arbeiten!


Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Action war an und für sich ein toller Job und Arbeitgeber ABER die Chefin in der Filiale in Wetzlar ist ein Albtraum.

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2024 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Wetzlar gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vielfältigkeit beim Arbeitsplatz.

Verbesserungsvorschläge

Muss definitiv mehr überarbeitet werden.

Work-Life-Balance

Ist zu 100% gegeben.

Kommunikation

Leider wird lieber Hintenrum redet anstatt direkt ins Gesicht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Katastrophe

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2024 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Bremen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man sich nicht an Absprachen hält wie z.B. die Schichten. Man bekommt einen 18 Stunden Vertrag, es wird aber erwartet dass man 30 oder mehr Stunden arbeitet und wenn man das nicht macht wird man wieder runtergemacht.

Verbesserungsvorschläge

Menschen als Filialleiter einstellen die ihre Macht nicht ausnutzen wollen

Arbeitsatmosphäre

Man wird leider die ganze zeit nur erniedrigt von der Filialleitung

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe, man kann nichts richtig machen. Man wird den ganzen Tag angemacht. Vor Kunden, vor Kollegen einfach immer und überall. Wenn man krank ist wird man auch extrem runtergemacht


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Nicht empfehlenswert, konservativ & stur kein Raum für Ideen

1,8
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ausclocken , das Wasser in der Toilettenspülung ist kostenlos

Arbeitsatmosphäre

Geschäfte voll , Kunden unfreundlich
nachdem welchen Vorgesetzten man hat, ist die Arbeitsatmosphäre eine reinste Katastrophe. Es wird hinterm Rücken gelästert, aber vor einem auf lieb getan. Mitarbeiter machen mit, weil sie Angst haben als nächstes dran zu sein. WhatsApp Gruppe größter Müll. Man wacht auf und hat schon gleich 1000 Nachrichten, was in der Spätschicht alles "falsch" gemacht wurde. Super Einstellung. Paar Kollegen versuchen wirklich nicht unter zugehen. Respekt an die, die es hier solange aushalten... Raucherpausen werden nie eingestempelt, außer man wird dazu aufgefordert, aber selbst dann wird das nicht gern gemacht... Hier gibt es klar und deutlich Favoriten, die werden dann auch super behandelt. Solange man Fake ist, kommt man hier gut voran.

Work-Life-Balance

Wechselseitig früh und spät

Kollegenzusammenhalt

Wird unterbunden

Umgang mit älteren Kollegen

Werden schnell entsorgt wenn zu langsam an Kasse etc.

Vorgesetztenverhalten

Unterbindet Kollegenzusammenhalt & Kundenberatung , in meinem Fall herablassend und arrogant gegenüber Mitarbeiter und Kunden ….
Teils mobbing , Mitarbeiter haben Angst sich krank zu melden

Arbeitsbedingungen

Stickiger Laden , schlechte Klimaanlagen , überfüllte Geschäfte und Druck

Kommunikation

Ist nicht erwünscht, weder private Gespräche noch Spaß

Gehalt/Sozialleistungen

Miese Bezahlung
Verkäufer 14 eur
Minijobs 12,41 eur

Interessante Aufgaben

Eintönige Tag mit immer den selben Charakter


Image

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Vieeeeeeeeel Luft nach oben!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Kassel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Weihnachtskiste, keine Ahnung ob es die noch gibt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzten und manche Kollegen. Arbeitsklima allgemein. Leistungsdruck

Verbesserungsvorschläge

Schulung für Vorgesetzte, wie man richtig mit Kollegen umgeht. Das Verhalten sollte nicht das einer Schulklasse ähneln.... Vorgesetzte sollten das Leitbild sein. Besseres Gehalt, da sehr viele davon abhängig sind. Pläne vielleicht nicht kurzfristig rausschicken? Sondern wie geplant 4 Wochen voraus und nicht spontan denn Plan umändern ;)

Arbeitsatmosphäre

Je nachdem welchen Vorgesetzten man hat, ist die Arbeitsatmosphäre eine reinste Katastrophe. Es wird hinterm Rücken gelästert, aber vor einem auf lieb getan. Mitarbeiter machen mit, weil sie Angst haben als nächstes dran zu sein. WhatsApp Gruppe größter Müll. Man wacht auf und hat schon gleich 1000 Nachrichten, was in der Spätschicht alles "falsch" gemacht wurde. Super Einstellung. Paar Kollegen versuchen wirklich nicht unter zugehen. Respekt an die, die es hier solange aushalten... Raucherpausen werden nie eingestempelt, außer man wird dazu aufgefordert, aber selbst dann wird das nicht gern gemacht... Hier gibt es klar und deutlich Favoriten, die werden dann auch super behandelt. Solange man Fake ist, kommt man hier gut voran.

Work-Life-Balance

Sobald man einmal sagt, dass man nichts gegen Spätschicht hat, ist es vorbei mit Freizeit! Spätschicht, nach Spätschicht und so weiter. Wenn man den Vorgesetzten darauf anspricht, mal Früh zu bekommen, heißt es "mal schauen". In den meisten Fällen passiert dann gar nichts. Wenn man frei hat, wird man an die Arbeit gerufen, da Leute (typischerweise) öfters krank machen oder doch nicht kommen können. Wenn man nicht kommen kann, da freier Tag und schon was geplant, steht man selbst nicht gut da. Gruppenzwang. Es wird sich auch nicht bedankt, wenn man öfters einspringt. Chefin macht meistens nur früh, hat keine Ahnung wie man Laden schließt

Karriere/Weiterbildung

Je nachdem, wem man den A küsst, kommt man schneller an die Spitze als andere.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt geht gar nicht. Immerhin 15% Rabatt...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Einzelhandel halt.

Kollegenzusammenhalt

Hier ist Jeder gegen Jeden. Alle haben Angst, das nächste Trampeltier zu werden. Kollegen lästern untereinander und übereinander. Jeder hier könnte dein Feind sein. Man fühlt sich nicht wohl. Man denkt man kann hier allen vertrauen, aber sobald man aussteigt, bekommt man alles und wirklich alles mit und ist schockiert darüber, wie sehr Leute dann doch einen in den Rücken fallen können!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegin war super! Wird aber von anderen Kollegen nicht wertgeschätzt/ ernst genommen

Vorgesetztenverhalten

Kindergartenverhalten. Chefin sucht sich beliebige Leute raus, die sie dann schikaniert, bis diese selbst kündigen. Alle laufen hinterher, da sie selber Angst haben, als nächstes dran zu sein. Wenn man Krank wird, hat man Angst Bescheid zugeben. Jeder wird anders behandelt. Manche müssen anrufen, die anderen können ganz einfach über WhatsApp Bescheid geben. Sobald du auf der "Blacklist" bist, wird alles hinterfragt was du machst und alles ist falsch. Man bekommt auch extra richtig viele Aufgaben, so dass man diese nicht schaffen kann.

Mit dem Regionalleiter kann man nicht normal drüber reden, da er alles schön weitererzählt. Sind ja best buddies. Arbeit ist Arbeit und sollte, was das persönliche angeht, differenziert werden.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsklamotten könnten besser sein. Vorgesetzten sind immer unter Druck, den ersten Platz zu machen, was Umsatz angeht. Regionalleiter sorgt schön dafür. Arbeitsbedingungen nicht anders wie in anderen Geschäften

Kommunikation

Vorgesetzte sagen, dass Kommunikation wichtig ist, geben aber Garnichts weiter. Wenn man was falsch macht, was bekannt ist unter Vorgesetzten, kommt der Spruch " Du hättest ja nachfragen können", Nein, du hättest es mir, wie es vorgegeben ist, erzählen sollen? Man hat das Gefühl, dass sowas extra gemacht wird, um den Frust an den Mitarbeitern rauszulassen. Kommunikation unter Kollegen meistens zu persönlich. Informationen könnten weitergegeben oder gegen einen Selbst verwendet werden. Aufpassen! Wenn man Frei hat, wird man mit Nachrichten bombardiert, zum Teils persönlich, zum Teil in der WhatsApp Gruppe. Wenn man Frei hat, hat man Frei und möchte nicht noch an die Arbeit denken. Der Ton in der WhatsApp Gruppe ist sehr aggressiv. Tausende von Ausrufezeichen werden gerne benutzt. Regionalleiter schärt sich nicht drum, bekommt aber alles schön mit, da er selbst in der Gruppe ist. Super Job an dieser Stelle ;)

Gleichberechtigung

Man versucht mehr Männer an Bord zu ziehen, ist aber schwierig in der Branche. Es gibt Favoriten, die besser behandelt werden. Am besten man verhält sich wie eine Maschine. Das sehen die gerne!

Interessante Aufgaben

Kassieren macht Spaß, wenn man freundliche Kunden hat. Einzelhandel ist nicht für jedermann, man sollte sich das bewusst sein. Ansonsten die ganz normalen Aufgaben wie Frachten, Spiegeln etc. Wenn man was nicht schafft, gibt es einen auf den Deckel.


Image

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Nicht empfehlenswert

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird nicht auf die work-Life-Balance geachtet, es gibt keine Möglichkeiten andere Tätigkeiten zu erledigen immer nur das selbe. Gute benefits wie Fitnessstudio Mitgliedschaft, Urlaubsgeld, Altersvorsorge fehlen.

Verbesserungsvorschläge

Mal mehr auf die Führungkräfte schauen und nicht jeden einfach dort hinstellen der kein Plan hat was er machen soll. Vielleicht auch mal alle Mitarbeiter Schulen und weiterbilden, denn man hat ziemlich oft sehr anstrengende Kunden, da kann nicht jeder Kollege direkt unfreundlich gegenüber den Kunden werden. Also weiter Bildung für Kollegen schützt eventuell das Image.

Arbeitsatmosphäre

Kommt immer drauf an wie gearbeitet wird und wurde. Wenn die Filialleitung mal wieder der Meinung ist der Laden sieht nicht gut genug aus, obwohl es in der spätschicht nur drei Leute gibt die schon alles geben dann ist die Atmosphäre dementsprechend schlecht.

Image

Action hat für die meisten Kunden ein gutes Image, das dachte ich auch bevor ich bei Action angefangen habe, hinter den Kulissen ist es allerdings ganz anders als erwartet.

Work-Life-Balance

Keine work-life-Balance vorhanden ständig spätschichten bei denen man nichtmal pünktlich aus dem Laden kommt. Kaum Samstage frei, Lieblinge der FL bekommen innerhalb von 8 Wochen ganze 4 Samstage frei bei anderen ist es dann so 1/2 mal in 2-3 Monaten der Fall das man einen Samstag frei bekommt.

Karriere/Weiterbildung

Jeder der sich mehr anstrengt als der Rest kann aufsteigen ob als Schlüsselhalter, AFL oder FL. Allerdings nicht grade attraktiv bei dem Arbeitgeber.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für die Leistung die man erbringen muss viel zu gering. Vielleicht mal besser zahlen dann macht man den Zirkus auch mit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ware wird immer noch viel zu oft einzeln in Folie verpackt welche man dann alle einzeln abmachen kann da diese nicht mit Folie in die Regale kommen, ist einfach nicht Sinn der Sache und einfach nur ärgerlich, denn es geht von der Frachtzeit ab.

Kollegenzusammenhalt

Kommt drauf an mit wem man zusammenarbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden an Kassen gesetzt das war’s auch

Vorgesetztenverhalten

Kommt immer auf die FL und AFLs an besseres Verhältnis aber zu den AFLs als zur FL welche ständig nur am meckern ist und auf keine Wünsche eingeht über einen selbst hört man dann wie gelästert wird

Arbeitsbedingungen

Alles schnell machen wehe man brauch zu lang, dann gibt’s direkt Ärger.

Kommunikation

Filialleitung macht die Planung so wie sie es will, wünsche werden nur bei Lieblingen berücksichtigt.

Gleichberechtigung

Leider auch nicht vorhanden Lieblinge werden bevorzugt es wird nur mit Abmahnungen gedroht aber wehe man hat mal etwas Spaß

Interessante Aufgaben

Als Verkäufer kaum Abwechslung da, Frühschicht nur Ware verräumen so schnell es geht wenn es voller ist ständig hin und her zur zweiten Kasse. In der spätschicht wird „Zwerf“ also Ware die von Kunden einfach irgendwo hingeschmissen wird verräumt bis über 21 Uhr heißt pünktlich laut Plan Feierabend gibt es so gut wie nie. Sonst wird in der spätschicht nur Ware nach vorn gezogen, wenn der Laden dann nicht top aussieht weil wieder irgendein wichtiger vorbei kommt dann ist die FL beleidigt bei ganzen 3 Leuten in der spätschicht und davon hat eine Person die Hauptkasse.

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Sehr gute Atmosphäre, Es ist zwar ganz klar wer Chef oder Chefin ist aber sie stellen sich nicht als was besseres hin

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Action Deutschland GmbH in Stolberg, Rheinland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die lockerheit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Vollzeit

Verbesserungsvorschläge

Mehr Leute auf Vollzeit einstellen

Arbeitsatmosphäre

Super man kommt mit allen zurecht

Image

Alles super

Work-Life-Balance

Da es fast nur Teilzeit gibt hat man eine gute work life Balance

Karriere/Weiterbildung

Bis jetzt habe ich noch nichts gehört

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte mehr sein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird auf alles geachtet um die Umwelt zu schonen

Kollegenzusammenhalt

Alle verstehen sich gut

Umgang mit älteren Kollegen

Super

Vorgesetztenverhalten

Die besten Vorgesetzten die ich je hatte

Arbeitsbedingungen

Sind super aber immer zu warm

Kommunikation

Alles wird gut mit einem kommuniziert

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Es wiederholt sich halt alles

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Der Weg gemeinsam, ist das Ziel

4,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei action deutschland gmbh in Witten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde gut ...das der Mensch bzw der Mensch der den Umsatz bringt ..zählt ..

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das er fest an seine Auflagen klebt ..

Verbesserungsvorschläge

Er sollte gewisse Auflagen lockern und mehr Ladenbezogen reagieren..jedes Geschäft hat andere Anforderungen bzw Kundenwünsche

Arbeitsatmosphäre

Angenehm und in Augenhöhe

Image

Auch hier kann man nachbessern

Work-Life-Balance

Der Urlaub wird gewährt ..Freizeit gibt es ..ausgeglichen und entspannt

Karriere/Weiterbildung

Unterstützung ist da ..man muss auch selbst wollen und dran arbeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin sehr zufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da könnte man noch stärker den Fokus drauflegen..da geht noch was ..

Kollegenzusammenhalt

Ein Team..gemeinsam stark

Umgang mit älteren Kollegen

Auch der ältere Kollege.in wird respektiert

Vorgesetztenverhalten

Auch sie haben ihre Vorschriften

Arbeitsbedingungen

Das kann man immer noch verbessern

Kommunikation

Zeigen ist silber , reden ist goldwert

Gleichberechtigung

Hier hat jeder seine Chance...man muss sie nur nutzen

Interessante Aufgaben

Man lernt immer was neues..wird nie langweilig

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 1013 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Action Deutschland durchschnittlich mit 3,1 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Handel (3,4 Punkte). 42% der Bewertenden würden Action Deutschland als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 1013 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Umgang mit älteren Kollegen und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 1013 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Action Deutschland als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden