Navigation überspringen?
  

advanced engineering GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

advanced engineering GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
2,33
Schnelle Antwort
3,67
Erwartbarkeit des Prozesses
2,33

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,33

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,50
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,50
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.März 2015
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Eine klar und gut verständliche Stellenausschreibung. Die mein Profil voll und ganz erfüllte. Leider sahen es wohl "Entscheidet" anders. Hier gilt zu sagen, als erstes schon mal keine Eingangsbestätigung. Dann wird man mit lapidaren Sätzen abgelehnt da man angeblich den "höchstmöglichen Erfüllungsgrad", nicht erreicht. Es ist schon verwunderlich, das mein Erfüllungsgrad als Qualitätsmanager in China mit entsprechenden Empfehlungsschreiben nicht gut genug ist. Vor dem Hintergrund des sog. "Fachkräftemangels", ist eine solche Begründung nicht passend. Hier sollten die verantwortlichen Personen einmal nachdenken ob diese Aussagen der Suche nach Fachkräften gerecht wird. Aber Auftrag gebende Firmen die Suchen lassen obwohl sie eine eigene HR Abteilung haben und sich hinter "Zeitarbeitsfirmen verstecken, sollten keine Bewerber ernst nehmen. Dies ist an Respektlosigkeit gegenüber dem Bewerber nicht zu übertreffen. Auch Unternehmen müssen sich beim Bewerber bewerben und nicht nur umgekehrt. Aber leider fehlt in Deutschland die nötige Courage, gerade bei den hochnäsigen HR Abteilungen. Hier sollte auf jeden fall auf die Löschung der übersandten Daten bestanden werden.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    advanced engineering GmbH
  • Stadt
    Wörthsee
  • Beworben für Position
    Qualitätsmanager Fertigungsreklamation
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Bewerber, für Ihre Beurteilung und das Feedback zum Bewerbungsprozess möchte ich mich bedanken und gern auf die einzelnen Punkte detailliert eingehen. Ja, unsere Positionen sind fast ausschließlich im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen, die Arbeitsplätze befinden sich direkt bei unseren Kunden. Die Stellenbeschreibungen bekommen wir von den Kunden, sie werden meist in den wesentlichen Punkten von uns so übernommen und veröffentlicht. Unser Prozess sieht vor, dass jeder Bewerber auf seine (erste) E-Mail eine automatische Eingangsbestätigung erhält. Warum dies bei Ihnen nicht geklappt hat, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen. Dafür bitte ich Sie um Entschuldigung. Im weiteren Verlauf prüfen wir jede Bewerbung auf die Eignung für die entsprechende Position. Dabei werden nicht nur die Anforderungen aus der Stellenbeschreibung mit der Qualifikation des Bewerbers abgeglichen, sondern es gibt häufig weitere Wünsche und Forderungen der Kunden, die wir bei unserer Vorauswahl berücksichtigen müssen. Der Kunde zu der betreffenden Position ist ein Premium-Automobilhersteller mit Sitz in München und Werk in Regensburg. Außer uns suchen viele weitere Dienstleister nach passenden Kandidaten. Es ist sicher nachvollziehbar, dass in diesem Verfahren oft auch sehr gute Kandidaten eine Absage bekommen, da nur einer eine Zusage bekommen kann. Dies ist keine Bewertung der persönlichen Qualifikation eines Bewerbers. Manchmal kann es entscheidend sein, wenn z. B. jemand bereits mehrere Jahre Erfahrung in gerade diesem Unternehmen gesammelt hat und dadurch einen Vorteil bei der Auswahl hat. Unabhängig von der Eignung für die spezielle Position prüfen wir im weiteren Verlauf auch, ob auch andere Positionen zum Bewerber passen. Diese Prüfung kann durchaus auch einige Tage dauern, so dass bis zu einer endgültigen Absage oft mehrere Wochen vergehen können. In Ihrem Fall lagen zwischen Bewerbung und Absage etwa zwei Wochen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir bei einer Absage nicht auf jede Bewerbung individuell antworten. Eine formalisierte Absage ist in der Industrie gebräuchliche Praxis, dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Ich möchte auch nicht bewerten, dass dies gut oder schlecht ist. Für einen Bewerber ist dies Verfahren natürlich nicht hilfreich. In unserem Prozess ist auch festgelegt, dass die Bewerberdaten nach einer Absage gelöscht werden. Selbstverständlich sind auch Ihre Bewerbungsunterlagen und Zeugnisse vollständig gelöscht. Gern beantworte ich Ihnen weitere Fragen auch am Telefon.

Gerd Lackmann
Geschäftsführer

Du hast Fragen zu advanced engineering GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    advanced engineering GmbH
  • Stadt
    Wörthsee
  • Beworben für Position
    Ingenieur Gesamtfahrzeug
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 01.Feb. 2018
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    advanced engineering GmbH
  • Stadt
    Wörthsee
  • Beworben für Position
    Projektingenieur Virtuelles Motorrad
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt