Navigation überspringen?
  

AGROLAB Labor GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

AGROLAB Labor GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,27
Vorgesetztenverhalten
2,20
Kollegenzusammenhalt
3,33
Interessante Aufgaben
3,47
Kommunikation
2,40
Arbeitsbedingungen
2,53
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,57
Work-Life-Balance
2,53

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,07
Umgang mit älteren Kollegen
3,38
Karriere / Weiterbildung
1,93
Gehalt / Sozialleistungen
1,93
Image
2,29
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 8 von 15 Bewertern Homeoffice bei 3 von 15 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 15 Bewertern Barrierefreiheit bei 3 von 15 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 15 Bewertern Betriebsarzt bei 5 von 15 Bewertern Coaching bei 3 von 15 Bewertern Parkplatz bei 11 von 15 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 15 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 2 von 15 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 3 von 15 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 15 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 15 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 15 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 15 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Dez. 2018 (Geändert am 23.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Kaum Kommunikation, viel zu wenig Zeit. Zu viel Versprechen, die dann nicht gehalten werden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt des Teams ist je nach Abteilung recht gut, kann aber auch schlecht sein.

Interessante Aufgaben

Kommt auf den Bereich an und wie viel man machen darf. Vorbereitung recht eintönig.

Kommunikation

Kommunikation von Seiten Führung findet nicht statt. In den jeweiligen Abteilungen kommt es auf den Laborleiter an. In meiner Abteilung war fehlende Kommunikation immer ein großes Problem. Kommunikation unter den Abteilungen leider auch sehr schlecht.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt kaum Weiterbildungen und auch fast keine Möglichkeit aufzusteigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt auch im Branchenvergleich im unteren Bereich.

Arbeitsbedingungen

Die Umgebung ist nicht optimal für die zu erledigenden Arbeiten. Daran wurde aber gearbeitet als ich noch dort gearbeitet habe.
Schön ist natürlich trotzdem anders, ist halt eine große Lagerhalle.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten sind zwar gut, aber trotzdem ist der Tag kaum planbar. Es kommt immer auf den Probeneingang an, wie lange man arbeiten muss. Im Sommer macht man häufig Überstunden.

Verbesserungsvorschläge

  • Größerer Fokus auf die Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu AGROLAB Labor GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 23.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gibt leider zu viele Gruppenbildungen und Fortgesetzte lassen einen merken wenn Sie lieber mögen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht und können Sich auch nicht durchsetzten.

Kollegenzusammenhalt

Jede Woche ist jemand anderes krank. Vorgesetzte duldet dieses Verhalten.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit an sich ist super und abwechslungsreich

Kommunikation

Vorgesetzte hat keine Ahnung und Verbesserungsvorschläge werden kaum angenommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei Arztterminen gibt es nie Probleme

Karriere / Weiterbildung

Man kann zwar mehrere Aufgaben machen bekommt deswegen aber nicht mehr Geld. Also kann man Sich das sparen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die meisten mehr als gerecht bei dieser Arbeitseinstellung

Arbeitsbedingungen

Heizung ging leider lange Zeit nicht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für ein Umweltlabor wird fast überhaupt nichts getrennt . Manche Mitarbeiter entsorgen ihren Müll wo Sie wollen.

Work-Life-Balance

Urlaub ist meistens kein Problem

Image

Sehr schlecht , habe jetzt schon von mehreren Bekannten erfahren dass Sie bei Agrolab nie anfangen würden zu arbeiten. Ich werde mich in den nächsten Monaten auch umschauen ob ich was anderes finde.

Verbesserungsvorschläge

  • Vernünftige Führungskräfte besonders im Lager & Logistik einstellen. Mitarbeiter strenger kontrollieren und ggfs. auch mal Schulungen durchführen.

Pro

Arbeitszeiten , Urlaub, Getränke bzw. Tee

Contra

Vorgesetzte , Bei mehr Aufgaben gleiche Gehalt, keine Betriebsrente

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 14.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich finde man wird nach seiner Leistung beurteilt. Jedes Jahr gibt es eine Lohnerhöhung, man bekommt mehr Aufgaben zugeteilt wenn man möchte

Vorgesetztenverhalten

Bei manchen Sachen sehr gutes verhalten und offen für neue Vorschläge und Verbesserungen. Und bei manchen Sachen könnte noch mehr auf Mitarbeiter eingegangen werden .

Kollegenzusammenhalt

Leider viel Unruhe bei den Kollegen was teilweise aber überhaupt nicht nachvollziehbar ist.

Interessante Aufgaben

Ich habe im Versand/Lager 2014 angefangen und habe jetzt noch 2 andere Tätigkeiten . Je nach Probeneingang kann man auch eher Feierabend machen

Kommunikation

Jede Woche gibt es eine Besprechung. Die Probleme werden analysiert und versucht zu beheben.

Gleichberechtigung

Finde das es in der Firma keine Unterschiede gibt.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei Arztterminen etc. gibt es überhaupt keine Probleme. Bei schweren Aufgaben wird auch von den jungen Kollegen geholfen.

Karriere / Weiterbildung

Wie schon oben erwähnt habe ich jetzt anstatt 1nen Bereich gleich 3 und bin völlig zufrieden damit.

Gehalt / Sozialleistungen

Über dieses Thema lässt sich natürlich immer streiten. Natürlich gibt es immer Firmen wo man mehr bekommt aber genauso gibt es Firmen wo man weniger bekommt. Ich bin eigentlich recht zufrieden mit den Gehalt aber ich finde wer mehrere Sachen macht sollte auch ein wenig mehr entlohnt werden.
Eine Betr. Altersvorsorge sollte eingeführt werden.

Arbeitsbedingungen

Alle Geräte auf den neusten Stand. Gratis Wasser/ Eis in den warmen Monaten. Gratis Kaffee, Tee jeden Tag. Weihnachtsfeier und Sommerfest jedes Jahr mit tollen Gerichten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird alles sorgfältig getrennt. Leider halten Sich einige Kollegen nicht daran.

Work-Life-Balance

Urlaub ist fast immer möglich wenn man mit den Vorgesetzten redet. Bei Terminen kann man auch mal später kommen bzw. früher gehen.

Image

Die Kunden sind sehr zufrieden mit der Firma. Leider viele Kollegen nicht so. Wie gesagt kann die Kritik aber oft nicht verstehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Betr. Altersvorsorge einführen. Gehälter der jeweiligen Leistung anpassen ( finde es nicht gut dass Mitarbeiter die 1 Aufgabe haben das selbe bzw. sogar mehr verdienen als Mitarbeiter die 2-4 Aufgaben haben)

Pro

Keine Probleme bei Terminen oder Krankheit. Flexible Arbeitszeiten. Kostenlose Getränke. Viele Aufgabenbereiche.

Contra

Keine Betr. Altersvorsorge , Mehr Leistungsgerechtes Gehalt, Mehr auf Mitarbeiter eingehen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 28.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Arbeitsatmosphäre

Lautes Umfeld, schlechte Klimatisierung, viel Schmutz, kaum Feedback auf die Arbeitsweise von Vorgesetzten, Fairness: nein, Vertrauen: nein, Struktur: nein

Vorgesetztenverhalten

keine Konfliktbewältigung, dafür Problem-Verschiebungen, Ziele oft unklar, unkonkret, kaum Transparenz, Entscheidungen scheinbar entgegen den Mitarbeitermeinungen

Kollegenzusammenhalt

gruppenabhängig sehr gutes Miteinander oder eben jeder gegen jeden (Revier markieren)

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung sehr ungerecht aufgeteilt, oft nicht nachzuvollziehen, warum welche Arbeit wie und an wen vergeben wird

Kommunikation

Kommunikation findet gefühlt fast gar nicht statt

Gleichberechtigung

Wiedereinstieg oft schwierig, Rest okay

Umgang mit älteren Kollegen

Einstellungen älterer MA: ja, Wertschätzung und Förderung längerer MA: nein

Karriere / Weiterbildung

nur ausgewähltes Klientel entwickelt sich

Gehalt / Sozialleistungen

untere Kategorie

Arbeitsbedingungen

durchweg negativ und zu gesundheitlichem Nachteil

Image

eher schlechtes Image

Verbesserungsvorschläge

  • gesunde Arbeitsatmosphäre herstellen, gerechte Arbeitsverteilung- und Beurteilung, sowie Entlohnung einpflegen
  • An Plänen und Entscheidungen teilhaben lassen, zumindest mehr interne Infos an alle bei Projekten, Änderungen, Anpassungen an den Wettbewerb etc.pp

Pro

Expansion, Auftragslage

Contra

Ungerechtigkeit, schlechte Arbeitsplatzausstattung, Stress

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.Mai 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr hoher Druck, keine Anerkennung der Leistung, viele Überstunden und Wochenendarbeit werden vorausgesetzt

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte bewerten Mitarbeiter nach Sympathie, nicht nach Leistung, so wird z.B. Genehmigung von beantragtem Urlaub, auch wenn es nur ein Tag ist, zum Teil bis zur letzten Minute hinausgezögert, so dass man nie wirklich planen kann

Kollegenzusammenhalt

Funktioniert im Großen und Ganzen bis auf Ausnahmen, die es überall gibt

Interessante Aufgaben

Wenn man in der richtigen Abteilung ist, kann man die Bedienung vieler Analysengeräte lernen, was an sich sehr gut ist, macht aber leider dann irgendwann immer nur das Gleiche, ausser es ist jemand krank

Gleichberechtigung

Frauen werden gleich behandelt, aber man merkt generell, dass die Sympathien unterschiedlich sind

Umgang mit älteren Kollegen

Umgang mit Älteren durch die Kollegen sehr gut, aber leider keinerlei Anerkennung langer Betriebszugehörigkeit

Karriere / Weiterbildung

Man sitzt an seinem Arbeitsplatz fest, auch wenn bei der Einstellung jedem das Durchlaufen aller Abteilungen versprochen wird, vom Arbeitsaufkommen her ist das gar nicht möglich. Weiterbildung findet nicht statt. Die Teilnahme an Schulungen durch Servicetechniker von neuen Geräten muss man neben der Erledigung seiner Arbeit irgendwie hinbekommen

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt für die Anforderungen zu niedrig, Lohnerhöhungen lächerlich, Urlaub zu wenig, kein Weihnachts- und Urlaubsgeld, Sicherheitsausrüstung wie Sicherheitsschuhe, Schutzbrillen mit Sehstärke, Arbeitskleidung(bis auf Kittel) werden nicht gestellt, kein Betriebsrat

Arbeitsbedingungen

Labor hat Fabrikhallencharakter, keine richtigen Labortische, nur billige Tischplatten ohne Unterschränke, sehr laut, Lüftung schlecht platziert, so dass es ins Genick zieht, im Sommer extrem heiss

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Laborgefäße größtenteils Wegwerfartikel aus Plastik, es fällt extrem viel Müll pro Tag an

Work-Life-Balance

Urlaub oder Freizeitausgleich zu bekommen sehr schwierig, wird immer nur kurzfristig genehmigt, da das riesige Arbeitspensum sonst nicht geschafft wird, man weiß nie, wann man Feierabend hat und kann seine Freizeit schlecht planen, z. Teil Samstagsarbeit, viele Überstunden

Image

Das Image ist besser als die Realität

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter motivieren durch finanzielle und ideelle Anerkennung, bessere Sozialleistungen, Arbeit abwechslungsreicher gestalten

Pro

Man kann viel lernen und lernt einiges an Geräten kennen

Contra

nur Routine-Arbeit, Massenanalytik, Arbeitszeiten nicht arbeitnehmerfreundlich, sehr viel Stress

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 26.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kollegen. Man hilft sich gegenseitig

Vorgesetztenverhalten

Eine Hilfe bei Problemen wird sofort geboten

Kollegenzusammenhalt

Gute Teams. Man unterstuetzt sich zwischen den Abteilungen

Interessante Aufgaben

Man hat die Moeglichkeit aus der Routiene raus zu kommen da es rotierende Arbeitsplaetze gibt.

Kommunikation

Mindestens 1X pro Woche Gruppenbesprechungen.

Gleichberechtigung

Alle haben die gleichen Rechte und Aufsstiegschancen

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird gefoerdert und auf individuelle Wuensche wird eingegangen. Dies kann mehrmals im Jahr in den Gespraechen mit dne Vorgesetzten vereinbart werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist angemessen und wird puenktlich ausbezahlt.

Arbeitsbedingungen

Finde ich sehr angenehm. Wenn man was braucht kann man bei dem Vorgesetzten anfragen und i.d.R. bekommt man es auch kurzfristig.

Work-Life-Balance

Urlaub kann wie ueberall nach Abstimmung mit den Kollegen vereinbart werden. Es wird auf Fam. mit Kindern und alleinerziehenden Eltern 100% Ruecksicht genommen

Verbesserungsvorschläge

  • Im Moment keine da ich noch nicht so lange hier arbeite.

Pro

Ich mag das Arbeitsklima.Alle Kollegen sind sehr nett und helfen einem am Anfang bei jedem Problem. Die Einarbeitung ist gut und ausreichend. Alle Gerate sind am neuesten Stand der Technik. Macht richtig spass damit zu arbeiten. Da ich aus dem Europaeischem Ausland komme freue ich mich sehr so schnell neue Freunde gefunden zu haben.

Contra

So wie ueberall kann es manchmal Stressig werden Ueberstunden). Diese werden aber Dank der Laborleiter immer moeglichst Zeitnah abbgebaut.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 21.März 2017
  • Mitarbeiter

naja

1,62

Arbeitsatmosphäre

Es hat oft den Eindruck vorgesetzte sagen was positives um den Mitarbeiter bei Laune zu halten

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste. Gruppenbildung ist angesagt kein Teamwork. Ehrlich ist kaum jemand.

Interessante Aufgaben

Die bekommen nur Mitarbeiter deren Nasen einem gefällt.

Kommunikation

Findet gar nicht statt.

Gleichberechtigung

Wessen Nase gefällt wird bevorzugt.

Karriere / Weiterbildung

Gibt's nicht

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht jeder bekommt Gehaltserhöhung

Arbeitsbedingungen

Alte Geräte. Billige Räumlichkeiten und Ausstattung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man trennt eventuell Papier und restmüll

Work-Life-Balance

Überstunden müssen gemacht werden. Die kann man abbauen wenn proben wenig sind. Alltag kann man nicht planen, weil nie einer weiß wie viele proben kommen. Privatleben oder Termine fallen auf Urlaub.

Verbesserungsvorschläge

  • Gleichberechtigung - Ehrlichkeit - Fairness
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 12.Feb. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr stressige Arbeit. Wenig Zusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Meist ist das Verhalten sehr herablassend und fordernd. Es gibt aber auch wenige faire Chefs.

Kollegenzusammenhalt

Sehr Abteilungsabhängig.. Es gibt Abteilungen wo man gerne arbeitet aber auch welche wo Zickenkrieg an erster Stelle steht.

Interessante Aufgaben

Routineanalytik... jeden Tag das gleiche.

Kommunikation

Wurde besser durch Besprechungen

Karriere / Weiterbildung

Keine Schulungen oder Fortbildungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Keine tarifliche Bindung. Sonderzahlungen entfallen, es gibt6 jedoch meist eine Gewinnbeteiligung.

Arbeitsbedingungen

Staubige und Dreckige Arbeitsatmosphäre. Schleche Luft und sehr dunkel. Kaum Tageslicht. Sehr laut.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten richten sich nach dem Probeneingang. Mal ewig viele Überstunden andermal Flaute. Urlaub ist jenach Abteilung gut zu bekommen.

Image

Das Image ist sehr schlecht, unzufriedene Mitarbeiter. Aber auch nach außen hin, ist das Image sehr schlecht

Contra

Gehalt und Arbeitsbedingungen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Die AGROLAB Labor GmbH ist ein großes Routine- und Auftragslabor. Die anfallende Laborarbeit richtet sich nach den eingehenden Aufträgen und ist zudem von den Jahreszeiten abhängig. Beispielsweise stellt die saison- und konjunkturabhängige Bauwirtschaft eine der Branchen dar, für die wir hauptsächlich tätig sind. Engagierte, akkurate und serviceorientierte Mitarbeiter sind die Basis für ein Auftragslabor und machen uns zu einem der Marktführer der Branche. Die AGROLAB GROUP erfreut sich eines nachhaltigen Wachstums und kann somit immer wieder Arbeitsplätze schaffen. Dies belegen die stetig steigenden Mitarbeiterzahlen und die gewonnenen Auszeichnungen (Großer Preis des Mittelstandes, MSG Top 100, Finalist bei Entrepreneuer of the Year). Arbeitsbedingungen In unseren Laboren spielt Arbeitsschutz eine wichtige Rolle. Die persönliche Schutzausrüstung wie z.B. Arbeitsmantel, Schutzbrille, Gehörschutz, Handschuhe etc. ist obligatorisch und steht in ausreichender Maß zur Verfügung. Wir gehen dabei über die gesetzlichen Minimalverordnungen hinaus. Eine externe Sicherheitskraft nimmt regelmäßig Belehrungen und Unterweisungen zum Thema Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz für alle Mitarbeiter vor. In unserem großen Routinelabor versuchen wir einseitige Belastungen und Monotonie durch Jobrotationen zu minimieren. Dies wird auch von den Mitarbeitern gefordert und begrüßt. Diese Rotationen müssen sich selbstverständlich nach Mitarbeitereignung und Ausbildungsgrad auf die verschiedenen Qualifikationsebenen beschränken und voneinander abgegrenzt sein. Auf eine gründliche Einarbeitung legen wir in der AGROLAB GROUP sehr viel Wert. Qualität ist uns und unseren Kunden außerordentlich wichtig. Ausschlaggebender Teil unserer Firmenphilosophie und existentieller Erfolgsfaktor ist richtige, belastbare und zeitnahe Analytik. Dafür ist eine intensive Einarbeitung selbst bei Anlerntätigkeiten absolut notwendig und mehr als gute fachliche Praxis. Interne Fortbildungen sind deshalb für uns obligatorisch und Basis unseres stetigen Verbesserungsprozesses. Gleichberechtigung (auch monetäre) zwischen Mann und Frau, Jung und Alt, unabhängig von der Hautfarbe wird in unserer Firma großgeschrieben – vom Aushilfsjob bis in die Führungsebene! Es zählt die Leistung. Fühlt sich einer unserer Mitarbeiter, trotz unserer Bemühungen, nicht gerecht behandelt so kann er sich jederzeit vertrauensvoll an unsere Gleichberechtigungsbeauftragte im Unternehmen wenden. Zusammenhalt fördern wir durch internationale und regionale Firmenfeste und jährliche Weihnachtsfeiern. Hierbei wird die freie und kreative Programmgestaltung durch die Mitarbeiter immer unterstützt und begrüßt. Teilnahme am „Landshuter Firmenlauf“ und andere externe Gemeinschaftsaktivitäten werden gefördert und gerne gesehen. Aufschwung der Branche Seit 2015 erlebt die Analytik-Branche einen deutlichen Aufschwung, was zu einer positiven Entwicklung der Anzahl an eingehenden Auftragsproben führte. Um diese erhöhten Probenzahlen zu bewältigen war, unter anderem, ein Erweiterungsbau in Bruckberg nötig. Solche Umwälzungen, bei laufender Produktion, bedeuten leider unausweichlich für alle Mitarbeiter eine vorübergehende, zusätzliche Belastung. Die Baumaßnahmen inklusive Umzug sind nun abgeschlossen. Aus dem Erweiterungsbau resultierte nun schlussendlich ein Gewinn für die Belegschaft: - Be- und Entlüftungstechnik sind auf dem neusten Stand der Technik - Ausbau der technischen Infrastruktur sowie Sanierung der bestehenden Einrichtungen - Einstellung neuer Mitarbeiter und Führungskräfte - Neuer und moderne Sozialbereich Das Plus für unsere Mitarbeiter Besitzen Sie Teamgeist und möchten Sie eine berufliche Herausforderung? Wir fördern die persönliche Weiterentwicklung mit interessanten, abwechslungsreichen und vielseitigen Aufgaben im Umweltbereich mit gründlicher Einarbeitung. Wir bieten unseren Mitarbeitern Arbeiten in einem engagierten Team und flache Hierarchien, fairer Umgang, transparente Entscheidungen und leistungsgerechtes Gehalt mit Erfolgskomponente. Wir wollen – nicht nur für unsere Kunden – wichtige Vertrauenspersonen sein und sind an langfristiger Zufriedenheit auf Basis stabiler Geschäftsbeziehungen interessiert.

Tina Gruber
Mitarbeiter Marketing & Kommunikation
Agrolab GmbH

  • 15.Nov. 2016 (Geändert am 16.Nov. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Teammeetings finden sehr selten statt, maximal im Abstand von mehreren Monaten. Es herrscht ein klares 3 Klassensystem zwischen den Abteilungen Probenvorbereitung, Organik und Anorganik.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind selber überfordert aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens, daher permanent angespannt. Fehler werden einen schnell vorgehalten. Insbesondere aufgrund des Termindrucks.
Teils werden Mitarbeiter durch die Vorgesetzten ´´gedudst´´andere werden ``gesiezt``, fördert noch mehr das Mehrklassensystem.

Kollegenzusammenhalt

Die Belegschaft ist im Schnitt jung, dadurch entsteht ein guter Zusammenhalt. Wäre der Zusammenhalt nicht, würde das Betriebsklima um ein vielfaches schlechter sein. Das einzige was das Betriebsklima aufrecht erhält ist wenn überhaupt der kollegiale Zusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben des gesamten Analyseprozesses wären eigentlich wirklich interessant. Leider ist die Stärke mit der sich das Unternehmen nach außen selbst gut darstellt für die Mitarbeiter alles andere als schön. Durch den Prozessorientierten Analyseprozess sind die einzelnen Aufgabengebiete strickt voneinander abgegrenzt. Das führt zu sehr monotoner und routinierter Arbeitsverteilung. Ein rotieren findet nur innerhalb der jeweiligen Abteilung statt, ein Wechsel von der Probenaufbereitung in die instrumentelle Analytik ist so gut wie ausgeschlossen.

Kommunikation

Findet kaum statt, Teammeetings müssten viel öfter statt finden.

Gleichberechtigung

Frauen mit vorteilhaftem Aussehen haben hier durch aus Vorteile

Karriere / Weiterbildung

Ein Weiterbildungsplan für die einzelnen Mitarbeiter existiert nicht.
Externe Bewerber werden internen Bewerbungen vorgezogen.

Gehalt / Sozialleistungen

Weit unter dem Durchschnitt. Urlaubs- und Weihnachtsgeld nicht vorhanden. Jährliche Gehaltsanpassungen unterhalb der Inflationsrate.

Arbeitsbedingungen

Schrecklich. Das ganze Labor befindet sich in einer einfachen Blech-Lager-Halle. Im Sommer extrem heiß. Teilweise sind Abzüge nicht einmal an der Abluft abgeschlossen. Das Arbeitsaufkommen ist so hoch, dass man von Akkordarbeit sprechen kann. Überstunden gehören zur Regel.
Bei kurzer Arbeitsunterbrechung, z.B. bis das Messinstrument den Vorgang beendet , wird man angesprochen ob man nichts zum arbeiten hätte.
Es werden Statistiken auf Mitarbeiter Ebene geführt (Istzeiten), welche genau aufzeigen wie lange jeder einzelne Mitarbeiter für einen einzelnen Arbeitsgang benötigt. Beim abweichen von der Sollzeit wird Druck auf die Mitarbeiter ausgeübt. Die einzelnen Istzeiten der Mitarbeiter werden vom Management ausgewertet und verglichen. In jedem Unternehmen mit Betriebsrat wäre so etwas nicht zu lässig.

Work-Life-Balance

Überstunden gehören zur Regel. Muss man früher gehen z.B. Arzttermin wird einen das verbal vorgehalten.
Beantragte Urlaube werden erst wenige Tage vor dem Urlaubsbeginn genehmigt oder abgelehnt. Dies liegt an der permanenten Unterbesetzung. In dem Moment wo ein Mitarbeiter im Urlaub geht, müssen alle anderen Überstunden machen, daher scheint es als würde man das Problem bis zum letzten Moment hinaus zögern wollen.
Die Gleitzeit, so O-Ton dient dazu bei Mehraufkommen Stunden aufbauen zu können, nicht aber dazu früher heim zu gehen.

Image

Innerhalb der Branche trifft man immer wieder ehemalige Kollegen die mehrheitlich nicht positiv über den Arbeitgeber sprechen. Aus Kundenperspektive jedoch positiv.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Methodik ``Jobrotation``sollte hier dringen angewandt werden.

Pro

An sich Potential zur interessanten und abwechslungsreicher Tätigkeit.

Contra

Rein Kunden- und Prozessorientiert. Ich würde hier nicht wieder anfangen zu arbeiten.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Contra

Kaum Anerkennung der Arbeistleistung, weder finanziell nióch ideell.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    AGROLAB Labor GmbH
  • Stadt
    Bruckberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe