Welches Unternehmen suchst du?
AIT GmbH & Co. KG - A Siemens Company Logo

AIT GmbH & Co. KG - A Siemens 
Company
Bewertungen

27 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 95%
Score-Details

27 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Toller Arbeitgeber mit offener und moderner Firmenkultur

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Für mich immer fair und transparent. Die wirtschaftliche Situation des Unternehmens wird mindestens quartalsweise besprochen, so wie anstehende Änderungen offengelegt. Das Management fordert Feedback ein, um auf Wünsche eingehen zu können. Man wird gefördert und gefordert.

Work-Life-Balance

Man kann sich seine Arbeitszeit und -ort größtenteils frei einplanen, sodass man auch zu unüblichen Zeiten private Termine wahrnehmen kann. Dabei ist ein hohes Maß an selbst Organisation und Zeitmanagement nötigt.

Karriere/Weiterbildung

Gezielte Weiterbildungen im Speziellen von extern müssen in der Regel eingefordert werden. Intern gibt es aber dennoch jede Menge Möglichkeiten, sich durch Austausch mit Kollegen weiter zu entwickeln. In internen Aus- und Weiterbildungstagen werden beispielsweise Konferenzen organisiert, wobei Themen aufbereitet und vorgestellt werden.

Wer die Karriereleiter hochklettern will, kommt hier nicht weit. Aufgrund der flachen Hierarchien gibt es nur wenige Stufen. Wer unter "Karriere" aber persönliche und fachliche Weiterentwicklung versteht, dürfte hier fündig werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Zum Einstieg ins Arbeitsleben ordentlich mit genug Entwicklungspotenzial nach oben. Ohne das man für das Unternehmen einen "Skalierungseffekt" liefert (Lead Entwickler, Projektleiter, Teamleiter) kommt man nach einigen Jahren gefühlt an eine Grenze, wo nicht mehr viel geht.

Kollegenzusammenhalt

- In der täglichen Arbeit findet (auch in Coronazeiten) ein reger (digitaler) Austausch statt. Man kann bei Schwierigkeiten ohne Probleme um Unterstützung bitten und bekommt in der Regel auch zeitnah Rückmeldung. Viele clevere Köpfe, von denen man einiges lernen kann und die auch gewillt sind, ihr Wissen weiter zu geben.

- Über den Arbeitsalltag hinaus finden regelmäßig Teamevents statt. Es werden regelmäßig Spieleabende und private Zusammenkünftige organisiert. Wer sich einbringen möchte, findet hier sicherlich nicht nur gute Arbeitskollegen.

Vorgesetztenverhalten

- Mir gegenüber immer fair und transparent, aber sehr fordernd.

Arbeitsbedingungen

- Zur Arbeit steht neuste und performante Hardware bereit, so das effizient gearbeitet werden kann.
- An den Arbeitsplätzen gilt das Clean Desk Prinzip so, dass sich jeder hinsetzten kann, wo es gerade Platz gibt. Die neuen Büros sind klimatisiert. Wenn alle gemeinsam im Büro sind, sind diese aber schnell belegt, sodass man in den älteren Bereich ausweichen muss. Dies kommt in der Regel alle 2 Wochen vor, wenn sich das gesamte Team zum gemeinsamen "Teamtag" bzw. zu Aus- und Weiterbildungstagen trifft.
- Home Office ist für die meisten die Regel und nicht die Ausnahme. Man kann sich sowohl in der Wahl des Arbeitsortes als auch der Arbeitszeit frei ausleben (In Abstimmung mit den Projektkollegen)
- Je nach Projekt sind Reisen zu Kunden erforderlich.

Kommunikation

Immer fair und transparent. Alle zwei Wochen findet ein "Newsteil" statt, indem über Neuigkeiten informiert wird.

Gleichberechtigung

Jeder wird unabhängig von Alter und Geschlecht behandelt, geförder und gefordert.

Interessante Aufgaben

- in der Regel Fallen sehr spannende Aufgaben an mit aktuellen Technologien und Themen. Je nach Projekt kann es allerdings auch mal vorkommen, das man sich mit Altsystemen beschäftigen muss.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Optionen

Viel gelernt

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist super, sehr kollegial. Lockeres, aber professionelles Verhältnis unter den Kollegen.

Work-Life-Balance

Home Office durchgehend möglich, sofern der Kunde nichts anderes möchte. Überstunden waren unbezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist in Ordnung für die Dienstleisterbranche.

Kommunikation

Entscheidungen, aktuelle Zahlen etc. werden in der Regel transparent kommuniziert. Es gibt regelmäßig einen Termin für Neuigkeiten.

Interessante Aufgaben

Projekte verwenden in der Regel relativ aktuelle Technologien, wodurch man sehr viel lernen kann und auch unterschiedliche Stacks durch unterschiedliche Projekte kennenlernen kann


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Tolle Fimenkultur, Spannende Aufgaben, Fairer Umgang mit Mitarbeiter

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

modernes Büro, Rückzugsmöglichkeiten, Home Office kein Problem.

Work-Life-Balance

manchmal etwas schwierig, weil eine hohe Eigenverantwortung erwartet wird.

Karriere/Weiterbildung

Jeder kann sich Weiterentwicklung. In dem Maßen wie es jeder will.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht jeder bekommt für den gleiche Arbeit, das gleiche Geld. Es kommt stark auf das eigene Verhandlungsgeschickt an. Unaufgefordert werden Gehaltserhöhungen von den Vorgesetzten vorgeschlagen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jeden. Online wie Vorort im Büro

Vorgesetztenverhalten

fairer Umgang, Es gibt immer eine Lösung mit der jeden Zufrieden ist.

Kommunikation

Manchmal gibt es Missverständnisse oder es geht nicht schnell genug. Aber das passiert überall mal.

Interessante Aufgaben

Ja, es gibt viele innovative Themen und Projekte.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Überragend ;)

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Offen , vertrauensvoll, unterstützend und wertschätzend - habe ich so gut noch nirgends erlebt.

Work-Life-Balance

Top! Viel Arbeit aus dem Home Office (auch schon vor Corona), man kann sich seine Zeit einteilen. Es gibt natürlich stressige Phasen mit viel Arbeit, Überstunden kann (und soll) man aber abbauen. Der Arbeitgeber ist hier auch ziemlich flexibel.

Karriere/Weiterbildung

Fördern und Fordern. Jeder bekommt seine Chancen und auf Entwicklungswünsche wird sehr individuell eingegangen und die eigenen Talente werden gefördert. Initiative lohnt sich!

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt passt und über das Siemens Mitarbeiterprogramm bekommt auch viele attraktive Angebote. Auch ein Firmenwagen ist möglich.

Kollegenzusammenhalt

Prima! Man trifft sich (remote oder in real life), trinkt gemeinsam ein Bier hat Spieleabende oder gemeinsame Teamevents.
Man findet jederzeit Unterstützung, ob technischer oder persönlicher Art, es gibt immer einen kompetenten Kollegen der einem zur Seite steht.

Umgang mit älteren Kollegen

Die wenigen älteren Kollegen sind super integriert, das Mehr an Erfahrung wird sehr geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Fair, fordernd, wertschätzend, offen, selbstkritisch. Das Verhalten der Vorgesetzten ist Vorbildlich und trägt die offene und vertrauensvolle Atmosphäre.
Es wird nie nach einem Schuldigen gesucht - im Gegenteil: Wenn es mal nicht so läuft wie es soll, fragen sich die Vorgesetzten als erstes was sie selbst falsch gemacht haben.
Feedbacks, auch wenn es mal nicht rund läuft, sind konstruktiv und es wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht.

Arbeitsbedingungen

Die Geräte sind prima und dürfen auch privat genutzt werden. Das Office ist klimatisiert, sauber und modern eingerichtet. Da gibt's nichts zu meckern. Häufig arbeitet man im Home Office.

Kommunikation

Sehr offene Kommunikation. Das Management ist super transparent und kommuniziert in regelmäßigen Abständen die aktuelle Situation, Ausblick und Rückblick.
Als Mitarbeiter kann man jederzeit mit Team Leads und Management sprechen und Probleme und Wünsche adressieren. Offene Kritik wird angenommen und reflektiert, man hat nie das Gefühl, dass es einem krumm genommen wird. Im Gegenteil wird konstruktive Kritik gewünscht und ist Teil der gelebten Unternehmenskultur.

Gleichberechtigung

Als MINT Unternehmen eher Männerlastig, aber die Frauen die an Bord sind erfahren die gleiche Wertschätzung und Förderung wie ihre männlichen Kollegen.

Interessante Aufgaben

Etwas abhängig vom Projekt. Es gibt alles von kleinen 2 Mann Teams bis
hin zu Multi Team Projekten. Inhaltlich ist es weit gefächert: Von der Entwicklung von einfacher Individualsoftware bis hin zu komplexen IoT Plattformen mit multiplen Partnern ist alles dabei.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Optionen

Spannende und herausfordernde Aufgaben in einem innovativen Unternehmen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Vertrauen in die Mitarbeiter, die spannenden Aufgaben und die Möglichkeit sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln.

Verbesserungsvorschläge

Durch den Wachstum passen manche Prozesse nicht mehr zur Größe der Firma, an dem aber aktiv gearbeitet wird.

Arbeitsatmosphäre

Eine starke Feedbackkultur fördert, dass jeder sowohl positives als auch negatives Feedback bekommt und gleichzeitig konstruktiv gezeigt wird, wie man sich verbessern kann. Das Vertrauen in die Mitarbeiter ist hoch und man hat immer die Rückendeckung des Managements.

Work-Life-Balance

Jeder kann sich seine Zeiten frei einteilen und Urlaub kann ohne viel Bürokratie flexibel genommen werden. Wie viel jeder noch in seiner Freizeit investiert, ist jedem selbst überlassen aber niemals ein Muss durch den Arbeitgeber.
Home-Office ist möglich und es wird auch versucht, die Reisezeiten zu optimieren. Diese liegen aber wenn überhaupt nur bei 1-2 Tagen pro Woche.

Karriere/Weiterbildung

Jeder Mitarbeiter bekommt die Chance und wird auch aktiv unterstützt, sich in die Richtung weiterzuentwickeln, in die man sich weiterentwickeln möchte. Dabei stehen jedem/jeder Mitarbeiter/in unter anderem 15 Weiterbildungstage im Jahr zur Verfügung. Interne Konferenz-, Open Space Tage und Hackathons runden das Bild ab.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt entspricht der eigenen Leistung. Das Management prüft regelmäßig, ob das Gehalt noch zu den Aufgaben des einzelnen passt oder ob es angehoben werden muss.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vor Weihnachten findet immer ein Social Event an Schulen in der Umgebung statt. Beim Umweltbewusstsein kann noch verbessert werden.

Kollegenzusammenhalt

Im Team ist man wie in einer großen Familie, in der man sich nicht nur zu Privatem austauschen kann, sondern auch gerne Privat mal was unternimmt. Die Kollegen helfen einem gerne weiter und man kann viel von diesen lernen.

Umgang mit älteren Kollegen

Trotz jungem und dynamischem Team gibt es auch ältere Kollegen. Wie auch beim Thema Gleichberechtigung, sind alle im Team gleich und werden nicht anders behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Die Entscheidungen sind nachvollziehbar und das Feedback von Mitarbeitern wird berücksichtigt. Dem Vorgesetzten die Meinung zu sagen ist hier völlig normal und auch gewünscht.

Arbeitsbedingungen

Es gibt ein großes Office mit allem was man braucht. Durch die Klimaanlage ist es im Sommer schön kühl und durch genügend Meetingräume, werden die Räumlichkeiten gerne auch für den Austausch genutzt.

Kommunikation

Durch den regelmäßigen Austausch über verschiedene Kanäle und auch zyklische Newsteile am Office-Freitag ist man immer auf dem neusten Stand.

Gleichberechtigung

Im Team sind alle gleich und jede(r) hat die gleichen Chancen.

Interessante Aufgaben

Wer hier arbeitet, hat immer mit der neusten Technik zu tun. Die Aufgaben werden niemals langweilig. Hier wird Innovation nicht als Buzzword verwendet, sondern auch aktiv angestrebt.


Image

Optionen

Ein Unternehmen das zum Gestalten einlädt

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Work-Life-Balance

Die Arbeit passt sich dem Privatleben an, nicht andersherum

Karriere/Weiterbildung

Jedem Mitarbeiter stehen pro Jahr 15 Weiterbildungstage zur Verfügung

Kollegenzusammenhalt

hinter jedem Kollegen steckt auch ein Freund


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Mitarbeiter bekommt man ein sehr hohes Vertrauen entgegengebracht und darf seine Arbeit sehr flexibel und mit hoher Eigenverantwortung durchführen. Auch die Einbringung von eigenen Ideen ist gerne gesehen. Wenn Unterstützung benötigt wird, ist diese trotzdem schnell verfügbar. Als Mitarbeiter kann man seine Entwicklung sehr stark selbst beeinflussen und in spannenden Projekten mitarbeiten, die Firma blockiert keine Karrierechancen, wie ich es aus anderen Firmen kenne. Generell ist das fachliche Niveau der Kollegen überdurchschnittlich hoch, was die gemeinsame Arbeit sehr positiv gestaltet und man immer wieder neues dazulernen kann.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre, alles sehr locker und es wird viel auf Eigenverantwortung gesetzt. Spaß bei der Arbeit ist gegeben, Professionalität wenn es drauf ankommt ist immer vorhanden.

Image

Der Flurfunk und sonstige Gespräche sind deutlich positiver als man es von den meisten anderen Firmen kennt. In der Regel wird sehr positiv über die Firma gesprochen, was natürlich für alle Beteiligten ein Erfolg ist!

Work-Life-Balance

Man kann eigenverantwortlich arbeiten, dementsprechend sich auch die Arbeitszeiten einteilen. Wenn mal Probleme auftreten, so muss dies einfach aktiv angesprochen werden. Sehr Lösungsorientiert alles, denn man findet gemeinsam immer eine Lösung. HO nahezu wie man möchte und es die Projekte natürlich zulassen. Wenn es nicht passt kann man mit Teamleiter oder GF immer eine Lösung finden.

Karriere/Weiterbildung

Man hat direkten Einfluss auf die eigene Karriere und auch Weiterbildungsmaßnahmen. AIT ist sehr interessiert die Mitarbeiter zu fördern und weiterzubringen, so soll es auch sein!

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist gut, viele Kollegen unternehmen auch privat etwas zusammen. Auch wenn man sich manchmal länger nicht sieht ist das alles kein Problem. Wirklich gut gelöst von allen Kollegen und auch der Führungsebene.

Vorgesetztenverhalten

Absolut professionell. Die Führungskräfte bringen alle ein gewisses Feingefühl mit und man hat durchweg das Gefühl Gewertschätzt zu werden. Wenn etwas nicht passt wird einem das auch aktiv mitgeteilt. Alle sind darin interessiert sich kontinuierlich zu verbessern, Feedback wird gegeben und auch eingefordert.

Arbeitsbedingungen

Alles super, einzig die Arbeit im Büro mit nur einem zusätzlichen Monitor ist manchmal etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man sonst immer mit zwei externen Monitoren gearbeitet hat. Besonders positiv ist auch das Firmenhandy, das man sich i.d.R. selbst aussuchen darf, zu erwähnen. Auch so stellt AIT sicher, dass Kommunikationswege immer vorhanden sind und genutzt werden können.

Kommunikation

Kommunikation ist aus meiner Sicht top, das Unternehmen verkörpert auch die nötige Transparenz und bezieht die Mitarbeiter in das aktuelle Geschehen aktiv ein. Auch untereinander ist die Kommunikation vorhanden, die meisten Kollegen haben immer ein offenes Ohr, man muss natürlich Dinge auch einfach aktiv ansprechen können. Kurze wege erleichtern die Dinge enorm, in dieser Firma gibt es keine überzogene Managementebene, wie man es aus so manch anderen Firmen kennt.

Interessante Aufgaben

Bisher total spannende und interessante Aufgaben bekommen. Generell ist das Gefühl da, dass keiner sich langweilt in dem was er tut. Also auch hier wirklich TOP!


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von AIT GmbH & Co. KG

Danke für das tolle und positive Feedback.

Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in spannenden Kundenprojekten

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Mitarbeiter bekommt man ein sehr hohes Vertrauen entgegengebracht und darf seine Arbeit sehr flexibel und mit hoher Eigenverantwortung durchführen. Wenn Unterstützung benötigt wird, ist diese trotzdem schnell verfügbar. Als Mitarbeiter kann man seine Entwicklung sehr stark selbst beeinflussen und in spannenden Projekten mitarbeiten.
Außerdem ist generell das fachliche Niveau der Kollegen überdurchschnittlich hoch, was die gemeinsame Arbeit sehr positiv gestaltet.

Verbesserungsvorschläge

AIT ist in den letzten Jahren sehr stark gewachsen. Kleinere Prozessprobleme, welche früher noch leichter zu identifizieren waren oder nur einzelne Personen betrafen, können nun eher zu größeren Problemen werden. Der Bereich HR, welcher gerade neu besetzt wird, sollte daher neben dem Anwerben neuer Kollegen auch einen großen Fokus auf die bestehenden Mitarbeiter legen. Es sollte weiterhin großer Wert darauf gelegt werden, dass die Mitarbeiter ihre Anliegen kommunizieren können.

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel Wert darauf gelegt, dass gutes Arbeiten möglich ist und eine positive Stimmung herrscht. Regelmäßige Team-Events und gemeinsame Tage im Büro fördern zusätzlich das Miteinander unter den Kollegen. Es gibt ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier. Zur Weihnachtsfeier sind auch die Lebensgefährten der Mitarbeiter eingeladen.

Image

Der Flurfunk und sonstige Gespräche sind deutlich positiver als man es von den meisten Firmen kennt. In der Regel wird sehr positiv über die Firma gesprochen.

Work-Life-Balance

Im Gegensatz zu anderen Consulting-Unternehmen ist es absolut möglich, eine durchschnittliche Arbeitszeit in der Nähe der Richtlinie von 40 Stunden zu erreichen. Dies wird auch von den Teamleitern gefördert, indem beispielsweise bei einer häufig erhöhten Wochenarbeitszeit nachgefragt wird, ob es Probleme gibt bei welchen man helfen kann. Gleichzeitig wird regelmäßig nachgefragt, ob die Reisezeiten und Hotelübernachtungen noch im Einklang mit der eigenen Familie vertretbar sind. Passt das nicht zusammen, wird gemeinsam an einer Lösung gearbeitet, beispielsweise geringere Reisezeiten oder neues Projekt an einem vorteilhafteren Standort.
In der Regel verbringt man nur 2-3 Tage pro Woche beim Kunden, und kann die anderen Tage flexibel arbeiten. HomeOffice ist dabei selbstverständlich möglich und teilweise auch empfohlen. Zahnarzttermine oder ähnliches können daher selbstständig und ohne Rücksprache eingeplant werden.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Karrieremodel in welchem in verschiedenen Kategorien dargelegt wird, wie eine Karrierestufe erreicht werden kann. Außerdem kann in den Mitarbeitergesprächen stark beeinflusst werden, in welche Richtung man sich entwickeln möchte und was dafür erforderlich ist. Weiterbildung der Mitarbeiter wird als eines der obersten Ziele verstanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Durch die kleine Größe der Firma ist hier viel Flexibilität vorhanden in Bezug auf persönliche Ziele und Umstände. Ein Firmenhandy gehört immer dazu, ansonsten ist vom Nahverkehrsticket zum Firmenwagen viel möglich.

Kollegenzusammenhalt

Wer Unterstützung braucht, bekommt diese auch projektübergreifend sehr schnell. Die Unterstützer beschränken sich jedoch auf einen kleineren Teil der Belegschaft. Wenn man innerhalb des gleichen Projektes zusammenarbeitet, ist der Zusammenhalt sehr hoch und jede mögliche Hilfe garantiert.

Vorgesetztenverhalten

Die Teamleiter und das Management gehen mit absolut bestem Beispiel voran. Transparenz wird dabei groß geschrieben. Für jeden Mitarbeiter sind im Jahr mindestens vier Feedback-Gespräche fest eingeplant, in welchen der Mitarbeiter selbst seine Themen ansprechen kann.
Vom Mitarbeiter wird hier jedoch auch viel Selbstverantwortung verlangt: Probleme sind für den Vorgesetzten aufgrund der Arbeitsweise oft nur schwer zu sehen und müssen selbst angesprochen werden. Dies fällt manchen schwer.

Arbeitsbedingungen

Es wurden erst Anfang 2018 neue Büroräume eröffnet, welche eine sehr gute Atmosphäre schaffen und sich vor allem für den Austausch mit Kollegen gut einigen. Die Arbeitsgeräte sind stets auf dem neuesten Stand, auch die Geschäftshandys entsprechen einem sehr hohen Niveau. Ansonsten ist wie im Abschnitt zu Work-Life-Balance beschrieben auch ein sehr hoher Anteil an Arbeit im HomeOffice möglich

Kommunikation

Durch die große Verteilung der Mitarbeiter kann es manchmal vorkommen, dass Informationen nicht alle Mitarbeiter gleichermaßen erreichen. Die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und mit dem Management zeichnet sich dafür jedoch mit einem sehr hohen Grad an Transparenz aus. Entscheidungen werden offen mitgeteilt und begründet.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenvielfalt stellt das absolute Prunkstück der AIT dar. Durch das Selbstverständnis des "Bergführers" ist sowohl technologisch als auch in den Arbeitsprozessen der Anspruch vorhanden, modernste Technologien einzusetzen und optimale Projekte durchzuführen. Für die Mitarbeiter stellt dies ein sehr breites Feld dar, in welchem sie sich engangieren können. In Projekten kann man außer der Entwicklung mit modernen Technologien wie Cloud und Internet Of Things auch andere Funktionen besetzen, beispielsweise die eines Projektleiters, Scrum Masters oder Product Owners. Gleichzeitig wird es gefördert, Vorträge auf Konferenzen zu halten, Artikel für Fachmagazine und Blogs zu schreiben und kundenrelevante Messen zu besuchen. Auch das Engagement auf Seiten wie Stackoverflow und Github wird belohnt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitsstelle mit abwechselnden und herausfordernden Aufgaben

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten können weitgehend selbst bestimmt werden , kann Ideen einbringen - was auch gewünscht ist. Home Office, Eigenverantwortung, Förderung für Weiterbildung

Verbesserungsvorschläge

Das Überstunden für Brückentage verwendet werden können und nicht fest Urlaubstage hierfür eingeplant werden.

Arbeitsatmosphäre

Sehr locker Stimmung, hilfsbereite Kollegen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Tolles Team, Enormer Wissensaufbau, Eigeninitiative, Aufopferung

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Eigenverantwortung bei Mitarbeitevents an die Teams abzugeben hat zum fast völligen erliegen geführt. Das sollte wieder vom Backoffice erledigt werden.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man im neuen tollen Büro arbeiten kann ist es toll. Wenn man zu Kunden fährt muss man sich arrangieren.

Image

Hochpreisiger Kundenberater. Nur die besten Kunden, aber dadurch auch hohe Erwartungen an die Ergebnisse.

Work-Life-Balance

Je nach Job durchaus eine Herausforderung, wenn mehrte Kundentermine in der Woche sind. Aber Engagement wird durchc Incentives wertgeschätzt (100er BC / 1. Klasse Upgrade ) man kann auchc fliegen wenn man es gut begründen kann.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung durch wertvolle Zertifizierungen und inhouse Colloquien. Man arbeitet als verkaufte Rolle , nicht unbedingt nach seiner Karrierestufe.Aufstieg nur auf dem Papier, nur Teamleitung als wirkliche Option.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer gut argumentiert wird nicht abgeblockt. Für die Region typisch, aber alles individuell verhandlungssachd

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Weihnachtsfeier mit Social Event. Typisch schwäbisches Unternehmerdenken...

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem, Aufstieg ist aber auch von Kollegenbewertung abhängig. Wenn du wenig kontakt hast, wirds schwerer

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nur sehr wenige.

Vorgesetztenverhalten

Offenes Ohr und immer hilfsbereit. Natürlich auch fordernd und unternehmereich denkend und absichernd.

Arbeitsbedingungen

Bei Arbeitsmitteln wird nicht gespart. Persönliche Ausstattung muss man sich aber selber suchen. (Koffer,Zubehör usw.) Mit einem topmodernen neuen Büro auch endlich wieder vorn dabei.

Kommunikation

Kurze Wege, jederzeit gesprächsbereit, egal ob GF oder Teamleiter.

Interessante Aufgaben

Kein anderer AG lässt einem so viele Branchen, Kunden, Aufgaben zur Wahl. Wenn man will.. es gibt auch langfristige Projekt wo man sich einnisten kann.


Gleichberechtigung

Optionen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN