Aktivshop GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

28 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 12 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Aktivshop GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Wer nicht viel erwartet, wird auch nicht enttäuscht...

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn wird immer überpünktlich gezahlt.
Arbeitszeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Die Kollegen sind alle toll.
Die Arbeit an sich macht Spaß.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Lohn.
Technisch nicht aktuell.
Aktuell würde ich meinen Arbeitgeber nur bedingt weiterempfehlen. Mit ein paar Verbesserungen ist die Arbeit aber trotzdem nicht die schlechteste.

Verbesserungsvorschläge

Bitte zahlt mehr Lohn.
Hört mehr zu.
Seid transparenter den Mitarbeitern gegenüber.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind toll, die Technik ist leider alt und die Klimaanlage ist irgendwie vorhanden, kann aber als urbaner Mythos abgetan werden.

Image

Die meisten Kunden sind zufrieden.

Work-Life-Balance

Es geht.
Es ist und bleibt Schichtarbeit. Leider werden Feier- und Sonntage ohne Zulagen abgearbeitet. Das sollte sich ändern und würde sehr viel Zustimmung und bessere Bereitschaft bei den Mitarbeitern bringen.

Karriere/Weiterbildung

Es kommt auf die Abteilung an

Gehalt/Sozialleistungen

Man kann immer mehr haben. Hier muss man aber mehr haben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man gibt sich Mühe.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen untereinander sind fair und ehrlich. Natürlich lieben sich nicht alle gleichermaßen, aber wo ist das schon so?

Umgang mit älteren Kollegen

Da gibt es keine Unterschiede

Vorgesetztenverhalten

Es ist ein Zwiespalt. Eigentlich haben wir gute Vorgesetzte. Leider reden die meisten. Sie reden viel und sie reden gut, aber am Ende hat man meistens nur viele Worte und mehr nicht. Kleine Dinge werden aber auf dem kurzen Dienstweg abgewickelt. Da kann man nicht meckern. Vor größeren Veränderungen haben aber alle scheinbar Angst...es läuft immer in den gewohnten Bahnen und Richtlinien

Arbeitsbedingungen

Geht mit der Zeit! Windows kann echt ein Update vertragen.

Kommunikation

Veränderungen werden oft per Mail bekanntgegeben. Bei Neuerungen gibt es selten Schulungen. Viel Kommunikation zu den führenden Personen ist nicht vorhanden. Verbesserungsvorschläge werden zwar entgegengenommen, jedoch nicht wirklich angenommen.

Gleichberechtigung

Beim Fußvolk sind fast alle gleich

Interessante Aufgaben

Man hat mal zusätzliche Aufgaben, dann aber wieder nicht. Es gibt Mitarbeiter, die niemals zusätzliche Aufgabengebiete haben, es gibt welche, die immer mal was machen. So richtig sieht da niemand durch

Nicht zu empfehlen!

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zahlungen immer pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Arbeitgeber beutet seine Arbeitnehmer leider körperlich und Mental sehr aus. Die Bezahlung befindet sich gerade mal auf dem Mindestlohn, eine genormte Stempeluhr zur Zeiterfassung gibt es nicht, es gibt keinen Sonntags oder Feiertagszuschlag, man ist Sonntags den ganzen Tag die einzige Person auf dem Firmengelände. Sollte etwas passieren und man schafft es nicht rechtzeitig den Notdienst via Telefon zu kontaktieren, war's das für denjenigen.

Verbesserungsvorschläge

Seinen Mitarbeitern mehr Gehör schenken und sich deren Wünsche mehr zu Herzen nehmen

Arbeitsatmosphäre

Die typische Machthierachie. Als kleiner Call Center Agent bekommt man das regelmäßig zu spüren

Image

Nichtmal bei den Kunden kommt der laden gut an, mehr Reklamationen und Beschwerden als Bestellungen

Work-Life-Balance

Man muss sich auf Schichtarbeit einstellen

Karriere/Weiterbildung

Gibt's hier nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Hier bekommt man nicht mehr als gesetzlich vorgeschrieben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gar keins. Katalogversand und jeder Artikel in Plastik verpackt

Kollegenzusammenhalt

Unter Kollegen ist alles super, Konflikte untereinander werden schnell gelöst

Vorgesetztenverhalten

Es gab während der Corona Krise nicht mal ein Dankeschön, während wir deren Hintern gerettet haben.

Arbeitsbedingungen

Mitten im Sommer heizt sich das Büro extrem auf, die Klimaanlage ist seit 2 Jahren kaputt und wird nicht reparierz

Kommunikation

Bitten, Verbesserungsvorschläge und Wünsche werden gekonnt ignoriert oder blöd kommentiert

Gleichberechtigung

Leider gar nicht. Unsere Stimme zählt nicht

Interessante Aufgaben

Alles andere als interessant. Man darf sich für den Mindestlohn von älteren Herrschaften beleidigen und anschreien lassen


Umgang mit älteren Kollegen

Daumen hoch! Guter Arbeitgeber der sich in der Zeit von Corona um sein Personal kümmert.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für die schnelle Möglichkeit der Schichtarbeit. Auch viele Mitarbeiter in der Verwaltung könnten sehr zügig ins Homeoffice gehen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Bin absolut zufrieden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Bin absolut zufrieden.

Arbeitsatmosphäre

Sehr positiv!

Work-Life-Balance

Es wird immer nach unserer Gesundheit und Arbeitssicherheit geschaut.

Kollegenzusammenhalt

Ich arbeite in einem tollen Team!

Vorgesetztenverhalten

Fair und immer erreichbar!

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Wertschätzende und entwicklungsfördernde Umgebung für eine ambitionierte Praktikantin

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass ich mich ab dem ersten Tag als Teammitglied fühlte und auch in anderen Abteilungen immer freundlich empfangen und unterstützt wurde.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lediglich, dass ich aus betriebsbedingten Gründen nicht übernommen werden konnte. Wäre gerne geblieben :)

Verbesserungsvorschläge

Alles, was ich hier zu bemängeln hätte, wurde bereits in Angriff genommen.

Arbeitsatmosphäre

Ich war als Praktikantin im Zuge meiner Umschulung ein halbes Jahr im Einkauf und Produktmanagement tätig und war ab Tag 1 eine Kollegin, die freundlich aufgenommen wurde.

Image

Über die Außenwirkung des Unternehmens habe ich selbst nicht viel erfahren. Ich gehe davon aus, dass das Image gut ist.
Für den Online Shop gibt es Zertifikate aufgrund der Kundenzufriedenheit. Das spricht für sich.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen bietet Gleitzeit an. Als alleinerziehende Mutter eines Kleinkindes war es mir möglich, bei Betreuungsengpass z. B., Stunden zu schieben und auch in Notfällen frei zu bekommen. Die Gleitzeit ermöglicht einem eine flexible Einteilung der Arbeitswochenstunden. Die einzige Einschränkung ist ein vorgegebener Zeitrahmen, in dem man anwesend sein muss.

Karriere/Weiterbildung

Intern wird gefördert: Abteilungsleiter erhielten z. B. besondere Weiterbildung mit Hinblick auf Coaching, Effizienzsteigerung.. usw.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich habe ein Praktikum ohne Entlohnung absolviert, daher hier eine neutrale Bewertung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es ist im Großhandel/Versandhandel nicht immer möglich, umweltbewusst zu entsorgen. Allerdings wird sehr darauf geachtet, so wenig Abfall wie möglich zu verursachen. Retouren werden geprüft, B-Ware wird weiterverkauft, es gibt einen Personalverkauf und es soll so viel wie möglich digital ablaufen. Die Umstellung ist im vollen Gange. Löblich!

Kollegenzusammenhalt

Dieser ist einwandfrei, nicht anders zu beschreiben. Tolles Team, hat Spaß gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Dieser ist wertschätzend und rücksichtsvoll.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich! Menschlich und kompetent.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatzausstattung und moderne Räumlichkeiten (Heizung, Klimaanlage, Sonnenschutz), sowie ergonomische Sitzmöglichkeiten... etc. schaffen sehr angenehme Arbeitsbedingungen.

Kommunikation

Die Kommunikation per Ticketing konnte ich leider nicht anwenden, aber sonst war es immer möglich, zeitnah auch aus anderen Abteilungen eine qualifizierte Antwort auf Fragen zu bekommen.

Gleichberechtigung

War kein Thema, daher auf jeden Fall gegeben.

Interessante Aufgaben

Nach einer Phase des Anlernens habe ich bereits eigene Verantwortungsbereiche übertragen bekommen, in welchen ich mich selbst organisieren und weiterentwickeln konnte.

Viele positive Änderungen in den letzten Monaten!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitsklima
- Gleitzeit / Work-Life-Balance

Image

Könnte besser sein, auf Grund von ein paar Bewertungen ehemaliger Kollegen. Es ist allerdings immer einfacher hinterher im Netz anonym zu kritisieren.

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit sehr gute Work-Life Balance, auch kurzfristige Urlaubsanträge werden genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Karriere kann man durchaus machen, es haben sich schon einige hoch gearbeitet oder innerhalb der Abteilung weiterentwickelt.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden, individuelle Diskussionen gibt es immer.

Kollegenzusammenhalt

Top! Ich habe tolle Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

In meiner Abteilung gut!

Arbeitsbedingungen

Büros sind modern - ansonsten bekommt man Gratis: Getränke, Obst, Kaffee, Kicker

Kommunikation

Die Kommunikation hat in den letzten Monaten stark verbessert. Abteilungsübergreifende Besprechungen finden nun regelmäßig statt. Hier hat sich sehr viel zum positiven geändert!

Gleichberechtigung

Hier wird jeder an Leistung gemessen.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

So langsam muss was passieren

3,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Aktivshop gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen sind zum Großteil gut drauf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nach wie vor die Bezahlung und setzt die Leute nicht so unter Druck.

Verbesserungsvorschläge

Zahlt den Leuten endlich das was sie auch verdienen

Vorgesetztenverhalten

Liegt vielleicht an der Abteilung aber hier gibt es nichts zu bemängeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Es ist kein Wunder das die Kollegen reihenweise kündigen und sich besser bezahlte Jobs suchen, die Bezahlung sowie Schichten sind unterirdisch, keine Feiertagszuschläge ect.pp.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eigentlich flache Hierarchien...

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nur meine Arbeitskollegen (und den Kicker)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So einiges :)

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation. Gerade bei sinkenden Umsatzzahlen in einem Geschäft, welches ausstirbt (Kataloggeschäft) muss die Unternehmensstrategie mit den Mitarbeitern geteilt werden. Die Augen sollten nicht vor den Kanälen von morgen verschlossen werden und Investments in die Kanäle der aktuellen Gegenwart und Zukunft müssen gemacht werden.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Teams eine wirklich super Arbeitsatmosphäre, darüber hinaus durchaus schwierig. Aufgrund der Firmengruppe hat man das Gefühl, dass alle Teams eher für sich bleiben. Außerhalb des eigenen Teams hat man so gut wie keine Berührungspunkte mit anderen Abteilungen und bleibt eher unter sich, selbst auf Firmenevents wie der Weihnachtsfeier.

Work-Life-Balance

Ganz ok. Es gibt eine Gleitzeit, Überstunden können abgebaut werden und Urlaube werden auch genehmigt. HomeOffice ist nicht erlaubt, manche Kollegen dürfen jedoch trotzdem HomeOffice machen. Hier wäre eine einheitliche Regelung schön.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es hängt zwar ein Zettel in der Küche mit einem Hinweis auf die Mülltrennung, das interessiert aber nicht wirklich jemanden. Das habe ich aber auch bei keinem anderen Arbeitgeber bisher besser wahrgenommen und liegt glaube ich eher an der Einstellung der Menschheit.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man den Angestellten nicht, ohne vorheriges negatives Feedback, von heute auf morgen aus wirtschaftlichen Gründen kündigt, ist es bestimmt möglich Karriere zu machen ;)

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung extrem stark. Regelmäßige Teamevents und eine freundschaftliche Ebene. Mit solchen Kollegen sind auch Überstunden nicht schlimm. :) Scheint jedoch stark Abteilungsabhängig zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Siehe Kommunikation. Dass der aktivshop den Preis für den besten Arbeitgeber des Jahres gewinnt ist genauso wahrscheinlich wie die Wahl von Trump als Präsidenten oder das GB die EU verlässt. Obwohl.. schlechte Beispiele..

Arbeitsbedingungen

Stand der Technik stark veraltet. Rechner mit Windows 7 und alten Office-Programmen, so dass man bei Besprechungen Stift und Papier mitbringen muss. In den Meetingräumen gibt es einen Laptop, welcher mit dem Beamer verbunden ist. Hier kann man froh sein, wenn der PC weniger als 5 Minuten zum hochfahren benötigt. Laptops erhalten nur ausgewählte Kräfte.

Kommunikation

Zum direkten Vorgesetzen ist die Kommunikation top, darüber hinaus extrem schwach. Man bekommt regelmäßiges positives Feedback des Vorgesetzten, nach einem halben Jahr wird am letzten Tag der Probezeit zwei Stunden vor Feierabend ein Termin eingestellt, bei welchem man die Kündigung aus wirtschaftlichen Gründen von der Personalabteilung erhält. Auszubildende werden nicht übernommen und Stellen von Personen, welche selbst kündigen, werden nicht nachbesetzt. Wirkliche Gründe werden dem Fußvolk nicht genannt. Da scheint das Unternehmen am falschen Ende sparen zu wollen.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte besser sein. Es gibt allerdings hohe Gehaltsunterschiede, auch innerhalb eines Teams. Nach der Probezeit wird mit mehr Geld geworben, aber dafür müsste man Mitarbeiter auch aus dieser herauslassen.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige Aufgaben, bei denen man sich beweisen konnte. Dass das Tool, für welches man einen Projektplan erstellt hat, dann ungefähr so viel kostet wie das eigene Jahresgehalt verleiht der Kündigung dann einen leicht faden Beigeschmack. :)

Mitarbeiter-Flucht

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein Mann entscheidet alles!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gutes Arbeitsklima, nette Mitarbeiter

3,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitsklima
- Gleitzeit / Work-Life-Balance
- Insgesamt sehr interessante Aufgaben und Bereiche

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

teilweise sehr lange Entscheidungswege und Prozesse, die vereinfacht werden könnten

Verbesserungsvorschläge

- Mehr bzw. bessere Kommunikation
- Mehr Vertrauen in die Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmosphäre durch tolle Kollegen/innen, sehr guter Zusammenhalt und hohe Hilfsbereitschaft untereinander.

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit sehr gute Work-Life Balance, auch kurzfristige Urlaubsanträge werden genehmigt.

Kollegenzusammenhalt

TOP - besser geht´´s nicht!

Vorgesetztenverhalten

In meinem Team war es sehr gut!

Arbeitsbedingungen

Sehr gut ausgestattete Büros mit allem was man braucht.

Kommunikation

Könnte stellenweise besser sein, Mitarbeiter könnten besser informiert werden


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bezahlung unterirdisch, nicht zu empfehlen, besonders keine Ausbildung.

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Aktivshop GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die meisten Kollegen sind trotz katastrophaler Zustände gut drauf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Grunde genommen alles außer die Kollegen.
Die meisten Bewertungen hier sind gefaket, Kollegen wurden zu guten Bewertungen gedrängt, was man an den meisten hier sehr schnell erkennen kann, besonders aus dem Bereich Produktmanagement.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte sein gesamtes Unternehmenskonzept überdenken.
So geht die Firma den Bach runter.

Arbeitsatmosphäre

Kollegen größtenteils gut drauf.

Image

Schrott wird teuer verkauft, Kunden belogen, den Rest kann man sich denken.

Karriere/Weiterbildung

Kein bisschen Förderung, Karriere nicht möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterirdisches Gehalt, Mitarbeiter sind im Allgemeinen wenig wert.
Keine Wertschätzung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird in den Kantinen getrennt, um draußen im gleichen Mülleimer zu landen.

Kollegenzusammenhalt

siehe oben

Umgang mit älteren Kollegen

Genau so schlecht wie mit allen anderen Kollegen auch.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Abteilung gut bis sehr schlecht.

Arbeitsbedingungen

Gerade für Azubis katastrophal.
In den meisten Abteilungen lernt man nicht allzu viel.
Darf dafür dann die Aufgaben machen auf die kein anderer Lust hat.

Interessante Aufgaben

Gibt es hier im Regelfall nicht.


Work-Life-Balance

Kommunikation

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen