Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
ALBIS Leasing Gruppe Logo

ALBIS Leasing 
Gruppe
Bewertungen

37 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

37 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ALBIS Leasing Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Top Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ALBIS HiTec Leasing AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work Life Balance, Vorgesetzte und Das man eigene Ideen und Projekte einbringen und erarbeiten kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

E Mobilität


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung und deinen Verbesserungsvorschlag. Das Thema Nachhaltigkeit ist uns ein Anliegen und wir arbeiten mit Hochdruck an diesem Thema. Ich lade dich gerne ein uns weiter zu folgen und unseren Weg dahingehend zu begleiten.

Viele Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

Wie ein Pfannkuchen, bloß fehlt noch etwas um es perfekt zu machen.

3,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Albis Leasing AG absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das mein Arbeitgeber sehr offen und ehrlich ist. Mein Arbeitgeber spricht Sachen direkt an und kann aber auch sehr unterhaltsam sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man mir eine Abmahnung im ersten Lehrjahr gibt.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte die Ausbildungsvergütung erhöhen und attraktivere Arbeitszeiten gestalten. Einen ausgeklügelten Abteilungswechsel konzipieren.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist ganz entspannt. Alle behandeln jeden nett, hilfsbereit und man kann mit allen offen reden.

Karrierechancen

Karrierechancen sind hoch, erstmals wird nach Ablauf der Ausbildungszeit ein einjähriges Arbeitsvertrag verhandelt, jedoch kann man dann auch auf unbefristete Zeit arbeiten.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeit von mir beträgt 40 Stunden. Jedoch muss ich nach der Berufsschule (2 Tage) mind. 1 Tag nochmal nach der Schule in den Betrieb. Finde ich persönlich nicht nötig.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung ist okay. Dafür, dass ich an meinen Schultagen nochmals zum Betrieb muss, gefällt mir nicht so sehr.

Die Bezahlungen in anderen Betrieben ist höher als die Vergütung in der ALBIS Leasing Gruppe. Ich würde mir schon mehr vorstellen, für die Aufgaben die gemacht werden müssen.

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind nett und hilfsbereit!

Spaßfaktor

Es gibt schon monotone Aufgaben, welche keinen Spaß machen, jedoch erfüllt werden müssen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Wechslung zwischen allen Abteilungen ist wie ein Abenteuer mit jeweils neuen Aufgaben und Gebieten die man so nicht kennt!

Variation

Die Variation der Aufgaben sind sehr gut gestaltet. Jedoch Schade, dass einige Abteilungen kürzer dauern als die anderen.

Zudem müssen Aufgaben erledigt werden, die außerhalb der eigentlichen Tätigkeiten eines Kaufmann für Büromanagement sind.

Respekt

Alle Mitarbeiter:innen behandeln sich mit Respekt und das freut mich an diesem Unternehmen.

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildener,

vielen Dank für dein offenes Feedback zu deiner Ausbildung bei ALBIS. Unsere Auszubildenden sind uns wichtig und sind eine Investition in die Zukunft. Nur gemeinsam können wir eine gute Ausbildung gestalten und würden uns freuen, wenn du uns deine Verbesserungsvorschläge "Abteilungswechsel" präsentieren könntest.

Viele Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

Kein Home Office und schlechte Stimmung

1,9
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Albis Leasing AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Corona Politik (Kaum Möglichkeiten für Home Ofgi e) die strikten Hierarchien, dass die Geschäftsleitung nicht auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingeht

Verbesserungsvorschläge

Auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingehen und besser kommunizieren. Flache Hierarchien.

Work-Life-Balance

Home Office wird von der Geschäftsleitung abgelehnt, obwohl es in den Corona Lockdowns gut funktioniert hat. Ab 1. Juli müssen alle zurück ins Büro, obwohl nicht alle geimpft sind und viele Angst haben in Großraumbüros zu sitzen.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Abteilung gut

Vorgesetztenverhalten

Die Abteilungsleiter sind teilweise sehr bemüht. Aber am Ende hat immer die Geschäftsleitung das Sagen und die beachten die Bedürfnisse der Mitarbeiter wenig bis gar nicht.

Arbeitsbedingungen

Die IT ist teilweise veraltet, aber viele Geräte wurden schon ausgetauscht. Also es wird besser.

Kommunikation

Es wird kaum miteinander geredet. Die Stimmung ist angespannt.

Gleichberechtigung

Die Geschäftsleitung sind nur Männer


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

die Sorgen und Ängste unserer Kollegen*innen während der Pandemie wurden und werden ernst genommen. Wenn weiterhin Sorgen bestehen oder noch Informationsbedarf zu den Entscheidungen der Geschäftsleitung herrscht, stehen wir – steht die Geschäftsleitung – gerne für ein persönlichen Austausch bereit. Auch deine Beurteilung in den anderen Bereichen entsprechen nicht dem, was wir uns für unsere Mitarbeiter*innen wünschen und anstreben. An dieser Stelle möchte ich dir das persönliche Gespräch anbieten um hier deine Kritik besser zu verstehen und daran arbeiten zu können.

Viele Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

wer hier arbeitet - darf sehr glücklich sein.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Albis Hitec Leasing gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Informationspolitik. Sogar Veränderungen auf der Vorstandsebene werden aktiv in den Telko´s kommuniziert und offen besprochen. Zumindest in meinem Team gibt es hier niemand, der sich nicht offen äußern darf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mein Arbeitgeber ist immer darum bemüht, alle Entscheidungen so transparent wie möglich zu machen. Wer hier auf dem Abstellgleis steht, hat seinen eigenen Teil dazu beigetragen und bekommt immer wieder neue Chancen um das zu ändern.
Was ich mir von Herzen wünsche ist, dass der eigene Erfolg wieder sichtbarer ist, Händler nicht mehr so oft kategorisch abgelehnt werden, weil die Zusammenarbeit Anfangs etwas mehr Arbeit im Innendienst bedeutet. Die Erreichbarkeit der Verwaltung wieder besser wird, da man sonst als Außendienst das ein und selbe Thema nie wirklich abarbeiten kann.
Ich wünsche mir, dass bei der Genehmigung von Anträgen oder Kooperationen wieder mehr auf die gehört wird, die wirklich vor Ort sind - Der Vertrieb.

Verbesserungsvorschläge

Sensibilität für die aktuelle Situation. Die meisten im Vertrieb geben Gas. Für die Wenigen, die das nicht tun, sollten nicht alle leiden.

Arbeitsatmosphäre

Man muss gerade im Außendienst ein dickes Fell haben. Doch das ist überall so. Wer fleißig ist und sich rein hängt, bekommt das honoriert und wird gesehen.
Durch die überschauliche Unternehmensgröße fällt Erfolg direkt auf - aber auch Misserfolg. Der Vorteil ist für mich, dass man sich nur schlecht hinter dem Erfolg anderer Mitarbeiter verstecken kann. Das Unternehmen ist sehr gerecht.
Wer das verträgt und ehrlich zu sich selbst ist, ist hier genau richtig.

Image

Das Image wird immer besser. Zurecht. Es sind deutschlandweit tolle Vertriebler unterwegs, die die Fahne für das Unternehmen hochhalten.

Work-Life-Balance

Es gibt stressige Zeiten - es gibt weniger stressige Zeiten.
Absolut ok.

Karriere/Weiterbildung

Coachings sind - ob online oder physisch vor Ort - wann immer möglich, gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Es ist nicht over the top. Aber es ist immer noch sehr gut und sichert die Existenz.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier muss jeder bei sich selbst anfangen: Was muss wirklich ausgedruckt werden. Müssen Sternfahrten sein...Das Unternehmen lässt uns hier alle Freiheiten.

Kollegenzusammenhalt

So wie ich es beurteilen kann - Top.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist die Frage, wie definiert man ältere Kollegen: Proportional gesehen ist es absolut ok.

Vorgesetztenverhalten

Das kommt auf das Team an - bei mir könnte es nicht besser sein.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind toll. Für die Vertriebler wäre eine Home-Office-Pauschale klasse. Auch wenn das Ziel die Aussendienst-Tätigkeit ist. Eine solche Entschädigung ist für die meisten anderen Unternehmen normal.

Kommunikation

Top.

Gleichberechtigung

Top! Es wird hier absolut kein Unterschied gemacht. Ich würde sogar sagen, dass sehr viele der wirklich wichtigen Positionen von Frauen besetzt sind.

Interessante Aufgaben

Das liegt in der Gestaltung eines jeden Einzelnen.

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

danke für deine offene Bewertung - sowohl für die positiven Aspekte als auch die negativen. Wir arbeiten gemeinsam daran durch diese schwere Zeit zu kommen und hoffen an der ein oder anderen Stelle noch besser zu werden.

Viele Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Albis Leasing AG absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm.

Arbeitszeiten

Arbeit und Freizeit kann man unter einen Hut bringen.

Ausbildungsvergütung

Die Entlohnung ist fair.

Die Ausbilder

Der Ausbilder hat immer ein offenes Ohr für einen.

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht Spaß.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man hat neben der Arbeit genung Zeit zum Lernen. Die Ausstattung ist auch zeitgemäß und modern.

Variation

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und man lernt auch die verschiedenen Abteilungen kennen.

Respekt

Man wird mit Respekt behandelt und die Kollegen sind sehr nett.

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildende,

ich freue mich, dass es dir bei uns gefällt. Gerne beleiben wir so gut und arbeiten daran, dass es dir weiterhin Spass macht.

Viele Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

Ein interessantes Unternehmen mit viel Potential

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Albis Leasing AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die ALBIS Leasing Gruppe entwickelt sich stetig weiter und es werden viele positive Maßnahmen (Kommunikation, Employer Branding, Image, Umweltbewusstsein) umgesetzt.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeiter*innen mehr Vertrauen entgegen bringen und an zeitgemäßen Arbeitskonzepten arbeiten (Gleitzeit, Homeoffice).

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Team ist sehr gut. Leider wird den Mitarbeiter*innen von der Geschäftsleitung eher Misstrauen entgegengebracht.

Image

Das Image wurde leider lange vernachlässigt. Seit einigen Monaten wird aber stark daran gearbeitet, die vielen positiven Aspekte nach außen zu tragen und auch ein offenes Ohr für Kritik zu haben. Weiter so!

Work-Life-Balance

Überstunden sind eher die Ausnahme.
Leider gibt es keine Gleitzeit. Auch die Möglichkeit Homeoffice zu machen ist streng limitiert und nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt. Die technischen Voraussetzungen sind hierfür gegeben, was sich während des ersten Corona Lockdowns gezeigt hat.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt diverse Möglichkeiten zur Weiterbildung. Hier ist das persönliche Engagement gefragt, sich die passende Weiterbildung herauszusuchen. Die direkten Vorgesetzten und HR unterstützen hierbei.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind Verhandlungssache, tendenziell aber sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein ist stark gestiegen und es wird fortlaufend an Verbesserungsmaßnahmen gearbeitet. Einige Maßnahmen wurden bereits erfolgreich umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Einfach TOP - ein DANKE an alle Kolleg*innen!

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten agieren auf Augenhöhe- sie haben ein offenes Ohr und beziehen ihre Teams mit ein.

Arbeitsbedingungen

Die Technik und die Räumlichkeiten sind in Ordnung. Seit einiger Zeit gibt es ein Workcafé in dem man sich auch für kurze informelle Meetings treffen kann.

Kommunikation

Es wird seit geraumer Zeit daran gearbeitet die Kommunikation zu verbessern und es gibt auch einige Maßnahmen, die fruchten. Dennoch könnte hier einfach mehr gemacht werden.

Gleichberechtigung

Im mittleren Management ist der Frauenanteil relativ hoch. Allerdings ist das Mindset im Unternehmen teilweise stark veraltet. Männer in Elternzeit werden mit Argwohn betrachtet und Frauen müssen sich nach der Elternzeit doppelt beweisen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und es gibt die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe Kolleg*in,

vielen Dank für deine ehrliche und offene Bewertung. Wir bemühen uns mit voller Kraft die von dir angesprochenen Punkte zu verbessern. Ich bin mir sicher, dass wir hier in der kommenden Zeit noch einiges gemeinsam bewegen werden. Bleiben wir einfach alle gemeinsam am Ball!

Herzlichen Gruß
Inka Theden
Leiterin Personal

Bewertung eines Azubis

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei Albis Hitec Leasing absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche Arbeitsathmosphäre. Man kann sich jederzeit bei jedem Hilfe holen.

Arbeitszeiten

Auch Fair.

Ausbildungsvergütung

Fair.

Die Ausbilder

Keine schlechten Erfahrungen mit meinem Ausbilder gemacht. Man kann sich jederzeit an ihn wenden.

Spaßfaktor

Man geht gerne zur Arbeit.

Aufgaben/Tätigkeiten

Tätigkeiten machen spaß. Man lernt angenehm viel, sodass man in den Schulblöcken genug Zeit hat sich auf die Schule zu konzentrieren.
Moderne Austattung.

Variation

Hohe Abwechslung durch das Kennenlernen der meisten Abteilungen. Aber auch in der eigenen Abteilung abwechslungsreiche und interessante Aufgaben.

Respekt

Jeder Mitarbeiter ist sehr freundlich und es gibt keinen mit dem man nicht klar kommt.

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe Auszubildende, lieber Auszubildender,

wie schön, dass es dir bei uns gefällt und du vor allem bei jedem Hilfe bekommst, wenn du sie benötigst. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Ausbildungszeit mit dir und möge dir deine Ausbildung weiterhin so viel Vergnügen bereiten wie bisher. Wenn etwas einmal nicht so läuft wie es laufen sollte, werden wir dir gerne weiterhin zur Seite stehen.

Viele Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

Gebietsverkaufsleiterin, Betreuung und Akquise von Vertriebspartnern

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Albis Hitec Leasing gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Im Team Nord und den internen Abteilungen.

Interessante Aufgaben

Vertrieb ist immer das was man selber daraus macht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung. Es gibt immer Luft nach oben und gerne unterstütze ich dich hierbei. Lass uns gemeinsam was machen!

Viele Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

Toller Arbeitgeber!

4,1
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Albis Hitec Leasing gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt.

Verbesserungsvorschläge

Sicherlich muss es noch ein Umdenken in der Führungsetage, was Mitarbeiterführung angeht, stattfinden, um Mitarbeiter langfristiger zu halten.

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeiten hat immer Spaß gemacht. Das miteinander mit den Kollegen war immer auf Augenhöhe und sympathisch.

Image

Am Image wird aktuell gearbeitet.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit war immer gut planbar. Überstunden waren nie die Regel.

Karriere/Weiterbildung

Sowohl Karriere als auch Fortbildungen werden angeboten, sofern man es selbst möchte. Es muss keinen persönlichen Stillstand geben, denn Möglichkeiten werden geboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt.

Kollegenzusammenhalt

War immer sehr gut!

Vorgesetztenverhalten

Hoffnung, dass ein Generationswechsel stattfinden wird und auch da ALBIS einen Fortschritt erfährt.

Arbeitsbedingungen

Schönes Gebäude. Die Büroräume wurden zum Teil renoviert. Ausstattung war immer gut.

Kommunikation

Mal mehr, mal weniger. Es kam immer auf die Themen an, ob etwas kommuniziert wurde.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich gewesen. Man kann, wenn man will, viel Verantwortung übernehmen und viel Abwechslung erhalten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

vielen Dank für deine ausführliche und gute Bewertung. Bei dieser Bewertung gehe ich davon aus, dass du mit einem lachenden und einem weinenden Auge gegangen bist. Ich werde deinen Verbesserungsvorschlag ernst nehmen und auch den Zusammenhalt weiterhin im Auge behalten und mich dafür einsetzen, dass wir weiterhin ein guter Arbeitgeber bleiben. Ich wünsche dir viel Erfolg und persönlich alles Gute für die Zukunft.

Liebe Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

Ausbaufähiger Führungsstil

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Albis Hitec Leasing gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Aufgaben, die Kollegen und das Gebäude.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das oberste Management.

Verbesserungsvorschläge

Eine bessere Kommunikation wäre ein erster Schritt, sowie Respekt und Wertschätzung des Mitarbeiters. Zudem müsste intensiv an der Mitarbeiterführung im obersten Management gearbeitet werden.

Arbeitsatmosphäre

Dank der tollen Kollegen ganz gut.

Image

Ausbaufähig

Work-Life-Balance

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Karriere/Weiterbildung

Aktive Weiterbildung wird nicht betrieben. Passende Schulungen/Fortbildungen werden allerdings in der Regel genehmigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Recht gute Bezahlung, wobei Gehaltsverhandlungen aufgrund des emotionalen Führungsstil ins leere laufen können. Gute Leistung des Mitarbeiters werden bei schlechter Laune nicht gesehen. Hier ist timing alles.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ausbaufähig

Kollegenzusammenhalt

TOP!

Vorgesetztenverhalten

Leider ein sehr veralteter, frauenfeindlicher Führungsstil. Es wird mittels Machtdemonstration versucht über Angst des Mitarbeiters diesen zu besseren Leistungen anzutreiben. Dazu wird sehr emotional geführt - eine objektive Beurteilung rein auf die Leistung bezogen gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplatzausstattung ist sehr gut, man bekommt alles was man braucht.
Teilweise werden zu viele Aufgaben auf einzelne Mitarbeiter abgeladen, Fehler machen darf man dann selbstverständlich nicht.

Kommunikation

Themen die den eigenen Arbeitsplatz betreffen erfährt man meist zuletzt. Eigene Vorschläge werden immer angehört, finden dann jedoch keine weitere Beachtung.

Gleichberechtigung

Solange man männlich ist oder weiblich in Verbindung mit 40/45+ werden alle gleich behandelt und haben die gleichen Chancen im Bewerbungsprozess. Dies ist natürlich abhängig von der jeweiligen Abteilung und nicht überall der Fall.

Interessante Aufgaben

Jeder hat die Möglichkeit sich im Rahmen der Möglichkeiten frei zu entfalten und darf über den Tellerrand hinaus schauen.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Inka Theden

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für deine ausführliche Bewertung. Respekt, Wertschätzung und Gleichbehandlung sind für uns wichtig. Die Kritiken müssen wir ernst nehmen und wir werden weiter daran arbeiten eine offene und wertschätzende Kultur vom oberen Management bis zu jedem einzelnen Kollegen zu etablieren.

Viele Grüße
Inka Theden
Leiterin Personal

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.
MEHR BEWERTUNGEN LESEN