ALEX Gaststätten GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,0Weiterempfehlung: 25%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Grottige Arbeitsbedingungen

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Standort, mehr nicht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- miserabele Bezahlung
- schlechter Umgang mit den Mitarbeitern
- Fast alle Kellner, die schon mehrere Jahre dort arbeiten, haben Rückenprobleme
- schlechte Arbeitsbedingungen

Verbesserungsvorschläge

Die Ausbeutung von Arbeitnehmern und VORALLEM für Zeitarbeiter verhindern.

Arbeitsatmosphäre

Man wird als Kellner oder Läufer ständig und permanent gehetzt, zudem wird man ständig für jede Kleinigkeit runtergemacht

Image

Gutes Image bei den Kunden, schlechtes bei den Arbeitnehmern

Work-Life-Balance

Die meisten Personen kommen auf 50 - 60 Arbeitsstunden die Woche, vom Leben bleibt da nicht viel übrig.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es keine.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird nur der Mindestlohn gezahlt. Trinkgeld gibt es im vollen Umfang nur für richtige Kellner. Die Läufer und die Küche bekommt einen minimalen Anteil.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein gibt es nicht. Es wird extrem viel Nahrung weggeschmissen und unmengen an Müll produziert. Jeder Kunde, der sich einen Cafe bestellt, bekommt zusätzlich noch einen Keks in Plastikverpackung.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt ein paar nette Kollegen, allerdings ist in dieser Firma eigentlich jeder für sich.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist egal ob man alt oder jung ist, jeder der nicht mithalten kann, wird ermahnt oder kann verschwinden.

Vorgesetztenverhalten

Man bekommt ständig nur dumme Kommentare an den Kopf geknallt. Wenn einem etwas nicht passt kommt der Spruch: du kannst ja auch gehen.

Arbeitsbedingungen

Viel schlechter geht es wahrscheinlich nur in China. Man muss als Kellner oder Läufer permanent Vollgas geben. Wenn man sich einmal eine Verschnaufpause gönnen will bzw. es einfach MUSS, wird man von der Seite bepöbelt das man schneller arbeiten soll.

Kommunikation

Keine Kommunikation, nur arbeiten

Interessante Aufgaben

Jeden Tag das gleiche.


Gleichberechtigung

Es ist eigentlich toll.Es macht mir spass da meine Kollegen nett sind.

3,5
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er guckt das alle faire jobs bekommen.Es ist sehr toll da.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts.Er ist so toll.Ich liebe ihn...

Verbesserungsvorschläge

Einbisschen strenger seinUnd längere pausen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Der cholerischste Boss auf der ganzen Welt. Ein Tyrann der seines gleichen sucht

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trinkgeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Anarchie

Verbesserungsvorschläge

Distriktmanager sofort kündigen

Arbeitsatmosphäre

Ohne den Distriktmanager alles top

Karriere/Weiterbildung

-5 Sterne

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich musste leider 1 Stern geben

Vorgesetztenverhalten

Dikt(t)ator


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Lieber nicht!!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verkehrsanbindung ist gut und man kann in seiner Mittagspause noch schnell was shoppen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine ordentlichen Gespräche mit dem Vorgesetzten, es muss immer alles schnell schnell schnell gehen, manchmal kommt man nicht zur Pause

Image

Das Image ist leider besser als die Realität..


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben