Navigation überspringen?
  

alfatrainingals Arbeitgeber

Deutschland Branche Bildung
Subnavigation überspringen?

alfatraining Erfahrungsbericht

  • 22.Dez. 2017
  • Azubi

Alles in allem "gut"

3,67

Die Ausbilder

Immer korrekt.

Spaßfaktor

Kollegen aus ganz Deutschland.

Aufgaben/Tätigkeiten

Pensum höher als vorab mitgeteilt. Unterricht 8-15:30 Uhr. Man sollte jedoch noch 3-4Std. privat daheim lernen, um das Pensum zu schaffen.

Abwechslung

Sehr umfangreiche Themen.

Respekt

Ein direktes Ansprechen hilft immer, um Probleme zu klären ;-)

Karrierechancen

Danach viele Job-Angebote erhalten.

Betriebsklima

Es wurde in Halle (Saale) nur ein kostenpflichtiger Kaffee angeboten. Sehr kühl wirkendes Equipment, monotone Farbwahl der Büros. Es wirkt alles sehr steril.

Arbeitszeiten

Sollte es in irgendeinem Bundesland einen Feiertag geben, wird dieser in allen alfatraining Zentren gefeiert. Jedoch muss diese verlorene Zeit wieder eingeholt werden. Dann folgt immer eine lange Woche von 8.00 Uhr bis 17.10 Uhr. Das ist bei diesem Lernpensum eine zusätzliche Belastung.

Verbesserungsvorschläge

  • Zur Verfügung stellen einer Kaffeemaschine in Halle (Saale). Mehr Farbe bringt mehr Fröhlichkeit.

Pro

Das vielfältige Angebot und die Professionalität der Lehrer.

Contra

Dass Probleme nicht direkt angesprochen wurden.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    alfatraining Bildungszentrum e.K.
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    IT