Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Altmeyer 
Personalconsulting
Bewertung

Mehr Schein als Sein!

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einblick in die Branche...es gibt aber viel bessere Personaldienstleister

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- absolut keine Sicherheit
- ich habe mich dort nicht wohlgefühlt

Arbeitsatmosphäre

- Freundliche, hilfsbereite Kollegen
- gearbeitet wird nach dem Motto "Learning by Doing"
- Wenn alles so rosig und toll ist, wieso bleibt ihr dann nicht im Unternehmen? :)

Kommunikation

- offen und direkt

Kollegenzusammenhalt

- sehr hohe
Mitarbeiterfluktuation

Work-Life-Balance

- 8 Stunden DÜRFEN nicht überschritten werden

Vorgesetztenverhalten

- nach Lust und Laune
- manchmal auch respektlos
- es kann durchaus vorkommen, dass man grundlos an den Pranger gestellt wird
- aus den Fehlern von einem wird ein Elefant gemacht und die Fehler von einem anderen werden nicht einmal laut angesprochen
- es wird schnell klar, dass einer mehr vom Vorgesetzten "gemocht" wird als der andere...ist auch ok...aber angenehm ist es nicht...
- es wird Konkurrenzverhalten provoziert, obwohl es nichts gibt, um was man konkurrieren könnte
- es werden Zahlen und Fakten über die Firma erzählt, die nicht stimmen

Interessante Aufgaben

- Interessante Mandate, eine tolle Herausforderung

Gleichberechtigung

- männliche und weibliche Kollegen werden auf jeden Fall gleichberechtigt behandelt
- Praktikanten werden eindeutig bevorzugt und preveligiert, weil sie einfach 8 Stunden da sind
- Studierende, die keine Präsenzunis besuchen, werden auch herzlicher empfangen

Umgang mit älteren Kollegen

- es gibt keine, das Team besteht aus Praktikanten und Werkstudenten sowie aus Fakes
- geringe bis keine Wertschätzung

Arbeitsbedingungen

- helle Räume
- altes Equipment
- ein Talentmanager (Xing) für alle Mitarbeiter
- Flexibilität ist kaum gegeben

Gehalt/Sozialleistungen

- 12 die Stunde, bezahlter Urlaub, Krankentage werden laut Vertrag gezahlt (keine Erfahrung)
- Obst und Süßigkeit sowie Getränke werden kostenfrei zur Verfügung gestellt

Karriere/Weiterbildung

- keine Karrieremöglichkeiten
- keine Weiterbildungsmöglichkeiten
- wenn momentan gut läuft und Leute gebraucht werden, kann man Trainee werden (auch für 12 Euro die Stunde), vielleicht hat er jetzt auch den Stundensatz angehoben, aber dies denke ich nicht)
- am ersten Tag wurde mir vor allen Werkstudenten u. Praktikanten vom Vorgesetzten mitgeteilt, dass man in der Firma bleiben kann nur solange man studiert


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image