Workplace insights that matter.

Login
American Express Logo

American 
Express
Bewertungen

159 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

159 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

61 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 51 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von American Express über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Familienfreundlichkeit bei Amex

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei American Express in Frankfurt /Main gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für die hohe Flexibilität, wir können alle von zu Hause arbeiten und ich fühle mich sehr unterstützt. Offenen Kommunikation etc.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Da fällt mir nichts ein.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Amex macht das super!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

American Express - Firma, die sich um ihre Mitarbeiter kümmert.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei American Express in Frankfurt /Main gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

American Express hat sofort auf die Corona-Situation reagiert und hat alle notwendigen Maßnahmen rechtzeitig vorgenommen, um die Mittarbeiter zu schützen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Winning as a Team, Team Germany

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei American Express in Frankfurt gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für alles

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Fällt mir nichts zu ein

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die Unterstützung ist so wie sie ist unschlagbar

Arbeitsatmosphäre

Einfach nur großartig wie alle zusammenhalten

Image

Cool und doch Familie

Work-Life-Balance

Ganz großes Thema und es gibt für alles eine Lösung

Karriere/Weiterbildung

Für alle was dabei

Gehalt/Sozialleistungen

Ein sehr spannendes und faires Packet

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top Thema

Kollegenzusammenhalt

Könnte nicht besser sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung kennt kein Alter

Vorgesetztenverhalten

In der jetzigen Situation zeigt sich die wirkliche Stärke eines guten Managements....einfach unschlagbar.

Kommunikation

Jede/r wird gehört, keine/r vergessen

Gleichberechtigung

Schon immer Teil der Firmen Philosophie

Interessante Aufgaben

Macht jeden Tag aufs Neue Spaß dabei zu sein.


Arbeitsbedingungen

Teilen

Customer First

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei American Express in Frankfurt /Main gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Homeoffice Umsetzung. Kunden wird in diesen Zeiten geholfen mit Aussetzung der Zahlungen, Verzicht auf Mahngebühren etc

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Alles gut

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Bildschirm im Homeoffice. Laptop Bildschirm zu klein, sehr anstrengend


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Willkür & Vetternwirtschaft

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei American Express in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man macht viel für die Gesundheit der Mitarbeiter durch vielfältige Programme. Wem es gefällt....

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keinerlei Visionen, kein Sales, Risk verhindert Geschäft, Beförderungen nach "Nase" oder man gehört zur Familie

Verbesserungsvorschläge

Direktoren, die wirklich gut sind und sich für die Firma aufgeopfert haben sollten belohnt und nicht bestraft werden. Beförderungen, nur weil man zur Familie gehört fallen einfach auf. 4 Beförderungen in 4 Jahren sind einfach doch sehr heftig

Arbeitsatmosphäre

Der Druck von Vorgesetzen hält sich in Grenzen, Kollegen sind weitestgehend sehr angenehm, Entscheidungen null nachvollziehbar, Willkür wenn es um Beförderungen geht, Vetternwirtschaft sehr stark ausgeprägt

Image

Mittlerweile hat sich rumgesprochen, dass Amex keine Kunden will....die schwarze Karte wird jedoch nach wie vor geliebt

Work-Life-Balance

Gleitzeit einerseits sehr gut, will man dann einen Gleittag nehmen wird man gebeten seine Zeiten anzupassen

Karriere/Weiterbildung

Nur wenn man zur Familie gehört,wird man gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalten eher im niedrigeren Bereich, interne Beförderungen bringen wenig ,außer man gehört zur Familie

Kollegenzusammenhalt

Sitzen alle im selben Boot, das vereint....man lacht viel miteinander und versucht das Beste draus zu machen

Umgang mit älteren Kollegen

Ab einem bestimmten Alter wird man teuer

Vorgesetztenverhalten

Die eigene Scorecard zählt, man merkt schnell dass ab dem Direktorenlevel die Seele verkauft wird

Arbeitsbedingungen

Stand von 1985

Kommunikation

Kommunikation heute so,morgen so. Vornerum sehr net und dann kommt das Messer in den Rücken

Interessante Aufgaben

Es gibt kaum Abwechslung, die internen Abteilungen arbeiten teilweise gegeneinander, Vertrieb soll Umsatz machen, Risk verhindert dies komplett, Kunden erhalten niedrigere Limits und wandern ab


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Amex: Fordern und fördern. Stehen hinter dir wenn es wirklich dick kommt. Vielen Dank liebe Kollegen

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei American Express in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Amex: Fordern und Fördern. Stehen hinter Dir wenn es wirklich dick kommt! Vielen Dank!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Unfähiges Management, ungeeignete Führungskräfte, unqualifizierte Mitarbeiter und nicht-funktionsfähige Produkte

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei American Express in Frankfurt am Main gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Headhunter locken mit ungedeckeltem Bonus, zumindest im Vertrieb. Geeignete Kandidaten bewerben sich hier nämlich nicht von selbst. Damit glänzt der Durchschnitt der Mitarbeiter nicht durch Kompetenz. Die "Geschäftsleitung" scheint ihr Glück bzw. Gehalt auf dieser Position selbst kaum zu glauben - aus NY vorgegebene Frauenquoten müssen einziges Kriterium für das europ. HQ gewesen sein, das komplette Führungsteam ist weiblich. Mitarbeiter müssen mit nicht-funktionsfähigen Produkten auf Kundenjagd unter dem Motto "anhauen, umhauen, abhauen". Dies ist ausdrücklich gewünscht. Wenn die Zahl oder eher Nase nicht passt, wird aussortiert - vor Mobbing und sogar Rassismus wird nicht zurückgeschreckt, hauptsache das "Problem" ist gelöst. Das Management deckt ungeeignete und überforderte Führungskräfte, deren Kernarbeitszeit die Fehlersuche bei Mitarbeitern "auf der Liste" bildet. Für Führungsaufgaben bleibt keine Zeit, Kommunikation findet nicht statt. Wie bei einer Sekte trifft man sich aber regelmäßig um "Awards" zu verteilen, von Vorgesetzten an Mitarbeiter, die eigentlich nur Ihren Job machen sollen. Der ganze Laden ist die reinste Farce!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Unser Unternehmen konzentriert sich auf Gruppenarbeit, alle Vorteile liegen im Unternehmen für dieses Wohlgefühl

4,2
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei American Express in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mein Arbeitgeber bringt mich in minimale Bedingungen, um effizient zu sein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich kann nichts finden, worüber ich mich beschweren könnte

Verbesserungsvorschläge

Ich habe nichts hinzuzufügen, alles ist perfekt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Geld ist nicht alles

3,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei American Express in Frankfurt /Main gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Was das Gehalt und die Sozialleistungen betrifft, ist Amex sehr großzügig. Auch die interessante Arbeit und die damit verbundenen Annehmlichkeiten sind sehr attraktiv. Die Euphorie hierüber lässt jedoch leider manchmal blind für die wahren Verhältnisse werden. Die Fluktuation der Mitarbeiter ist recht hoch. Teilzeitmamas wurde zu meiner Zeit das Leben schwer gemacht. Vergleichbar mit natürlicher Auslese. Solange man selbst noch Mitarbeiter ist, winkt man sämtliche kritischen Bemerkungen von Außenstehenden ab. Hat man allerdings mit der Zeit Abstand von der Firma gewonnen, muss man sich eingestehen, dass viel Wahres dran war. Amex hat viele Mitarbeiter krank gemacht. Durch bestimmte Vorgesetzte, die absolut ungeeignet für diese Position waren. Durch absolut unflexible Arbeitszeiten, die fast gar nicht zu ändern waren. Es wird auf "wir sind eine große Familie" gemacht. Aber in Wirklichkeit interessiert sich niemand für den Menschen. Nur für die Arbeitskraft. Und wenn die nicht mehr 100% gegeben ist ...muss man weg.
Rückblickend muss ich mich fragen, weshalb ich so lange geblieben bin.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

American Espresso GBT

3,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei American Express in Frankfurt /Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffic

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Höheres Gehalt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN