Navigation überspringen?
  

AOK - Die Gesundheitskasseals Arbeitgeber

Deutschland,  12 Standorte Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
AOK - Die GesundheitskasseAOK - Die GesundheitskasseAOK - Die GesundheitskasseVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1219 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (662)
    54.306808859721%
    Gut (303)
    24.856439704676%
    Befriedigend (178)
    14.602132895816%
    Genügend (76)
    6.2346185397867%
    3,78
  • 184 Bewerber sagen

    Sehr gut (132)
    71.739130434783%
    Gut (18)
    9.7826086956522%
    Befriedigend (12)
    6.5217391304348%
    Genügend (22)
    11.95652173913%
    4,09
  • 31 Azubis sagen

    Sehr gut (22)
    70.967741935484%
    Gut (4)
    12.903225806452%
    Befriedigend (5)
    16.129032258065%
    Genügend (0)
    0%
    4,06

Firmenübersicht

Als eine der größten Krankenkassen in Deutschland steht die AOK für Innovation und Tradition. Sie bietet vielfältige Karrierechancen sowohl für Akademiker* als auch für Menschen in nichtakademischen Berufen. Die AOK ist die Familienkasse: Das zeigt sich nicht nur in umfangreichen Programmen für die bei uns versicherten Familien, sondern auch in einer familienbewussten Personalpolitik. Die AOK bildet aus und bietet jungen Menschen ein breites Spektrum beruflicher Entwicklungsmöglichkeiten.

Aktuell betreut die AOK etwa 24 Millionen Menschen – fast ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland. Unser Marktanteil liegt bei rund 35 Prozent. Fast 55.000 bei der AOK beschäftigte Männer und Frauen garantieren in bundesweit etwa 1.350 Geschäftsstellen einen leistungsstarken Service.

Seit mehr als 125 Jahren setzen sich Menschen mit ganz unterschiedlichen Ausbildungen, Qualifikationen und Profilen bei der AOK für die Sicherheit, Prävention und eine umfassende medizinische Versorgung der Krankenversicherten ein.

* In allen Texten beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen, um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern. Selbstverständlich gelten alle Begriffe auch für weibliche Mitarbeiter, Interessenten, Bewerber und Berufsbezeichnungen.   

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

73,1 Mrd. EUR Ausgaben und 74,1 Mrd. EUR Einnahmen

Mitarbeiter

55.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Gesundheit ist unsere Motivation.

Die eigene Gesundheit bewertet wohl jeder Mensch als ein besonders wertvolles Gut. Die AOK ist ein Vordenker in Gesundheitsfragen. Als Mitarbeiter bei der AOK sind Sie nicht nur für einen erfolgreichen Krankenversicherer tätig, sondern Sie arbeiten bei einem der Marktführer in der Zukunftsbranche Gesundheit. Durch unsere Größe sind wir maßgeblicher Treiber für Innovationen in der Branche. Das bezieht sich auf die von der AOK angebotenen Produkte ebenso wie auf Dienstleistungen. Politik und Öffentlichkeit weisen uns als ersten Ansprechpartner für Gesundheitslösungen eine herausragende Rolle zu. Etwa jeder Dritte in Deutschland vertraut uns seine Gesundheit an – pro Jahr gehen wir dafür mit ca. 74 Milliarden Euro um.

Perspektiven für die Zukunft

55.000 Kollegen aus 100 Berufen freuen sich auf Ihr Know-how.

Sind Sie Hochschul-Absolvent mit einem überzeugenden Abschluss und suchen einen spannenden Einstieg ins Berufsleben? Haben Sie eine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wollen richtig durchstarten? Oder möchten Sie als erfolgreicher Berufserfahrener Ihrer Karriere eine neue Perspektive geben? Bei der AOK sind Sie mit Ihrem Wissen, Ihrem Einsatz und Ihren Ambitionen herzlich willkommen. Neben einigen Direkteinstiegsmöglichkeiten bieten viele AOKs Absolventen mit Traineeprogrammen die Möglichkeit, die Gesundheitskasse von unterschiedlichen Seiten kennen zu lernen, intensiv Praxiserfahrung zu sammeln und so eine Einstiegsposition zu finden, die den eigenen Stärken und Neigungen optimal entspricht.

Berufserfahrene, mit oder ohne Studium, finden bei der AOK immer wieder Gelegenheiten, an ihren bisherigen Werdegang und die gesammelten Praxiskenntnisse anzuknüpfen. So können Sie sich unter unserem Dach neuen, faszinierenden Aufgaben stellen und Türen zu neuen Karrieremöglichkeiten öffnen.

Ausgezeichnete Entwicklungschancen – auch ohne Abitur und Studium.

Karriere bei der AOK heißt stets: Motivation und Teamgeist zeigen, Initiative beweisen, Entscheidungen treffen, Verantwortung übernehmen, unternehmerisch denken und handeln, sich der Dienstleistung an den Versicherten verpflichten. Wer dazu noch ein gutes Maß an Offenheit für individuelle Entwicklungen zeigt, kann es bei uns weit bringen – und vor allem attraktive Chancen über den Tellerrand der klassischen Laufbahnen hinweg nutzen. Quereinstiege und Querentwicklungen macht die AOK nicht nur immer wieder möglich, sie fördert sie ganz bewusst.

Die AOK fördert auch junge Menschen. Und sie kommt bei Jugendlichen gut an: In einer Umfrage des Berliner Instituts „trendence“ wählten 2014 über 12.000 Schülerinnen und Schüler die AOK auf Platz 1 der beliebtesten Versicherungsunternehmen in Deutschland.

                  44d335e6355b1ae66adb.jpg

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Wir bieten Ihnen verschiedene und passgenaue Möglichkeiten, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Ob Gleitzeit, Teilzeit, Job Sharing, Pflegezeit oder Sonderurlaub – bei der AOK ist für jeden das richtige Arbeitszeitmodell dabei.

Homeoffice
Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, von zu Hause aus zu arbeiten. Dies ist entweder tageweise möglich oder mittels eines Teleheimarbeitsplatzes.

Kantine
Je nach Standort

Betr. Altersvorsorge
Ja

Barrierefreiheit
Grundsätzlich Ja

Gesundheitsmaßnahmen
Ja

Betriebsarzt
Ja

Coaching
Ja

Parkplatz
Je nach Standort

gute Verkehrsanbindung
Die AOK ist bundesweit an ca. 1.350 Standorten vertreten. Dies ermöglicht wohnortnahes Arbeiten mit kurzen Wegen.

Mitarbeiterrabatte
Je nach AOK

Firmenwagen
Je nach Aufgabenbereich und Standort für dienstliche Zwecke

Mitarbeiterhandys
Je nach Aufgabenbereich

Mitarbeiterbeteiligung
Je nach AOK, z. B. Mitarbeiterbefragungen, Betriebliches Vorschlagswesen

Mitarbeiterevents
Abhängig vom Standort, z. B. Weihnachtsfeier, Betriebsausflug

Internetnutzung
Zur dienstlichen Nutzung

Weitere Lohnnebenleistungen:

  • Fortbildungsmöglichkeiten 
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld 
  • Vermögenswirksame Leistungen

12 Standorte

Standorte Inland

Ca. 1.350 Geschäftsstellen bundesweit

Standorte Ausland

1 Geschäftsstelle im Ausland

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
AOK-Bundesverband GbR
Geschäftsführender Vorstand:
Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender)
Jens Hoyer (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Rosenthaler Straße 31
10178 Berlin

Telefon: 030 34646-0
Telefax: 030 34646-2502

http://www.aok-bv.de

Gemäß § 13 SGB sind die Sozialversicherungsträger verpflichtet, die Bevölkerung im Rahmen der Zuständigkeiten aufzuklären.

Der direkte Weg für Ihre E-Mail:
Fragen zur Mitgliedschaft, zu Leistungen oder allgemeine Fragen an die AOKs vor Ort?
Dann klicken Sie bitte hier: Link zum Kontaktformular und E-Mail: info@bv.aok.de

Gesellschafter des AOK-Bundesverbands:
AOK Baden-Württemberg
AOK Bayern - Die Gesundheitskasse
AOK Bremen/Bremerhaven
AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen
AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
AOK Nordost - Die Gesundheitskasse
AOK NordWest - Die Gesundheitskasse
AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland - Die Gesundheitskasse
AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
AOK Sachsen-Anhalt - Die Gesundheitskasse

Zuständige Aufsichtsbehörde des AOK-Bundesverbands:
Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales
Brückenstr. 6
10179 Berlin

Information nach § 36 VSBG
Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Für Bewerber

Videos

Wir sind AOK Bayern

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die AOK führt das Know-how und die Erfahrung aus über 100 Berufen zusammen. Wir bieten z. B. Positionen in diesen Bereichen an: 

Kundenbetreuung, Versorgung, Prävention, Marketing, Vertrieb, Finanzen, Controlling, Recht, IT, Personal, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Jedes Jahr stellen wir deutschlandweit mehr als 1.000 Auszubildende ein.

Unsere Ausbildungsberufe:

  • Sozialversicherungsfachangestellter (m/w) 
  • Fachinformatiker – Systemintegration (m/w) 
  • Fachinformatiker – Anwendungstechnik (m/w) 
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w) 
  • Kaufmann für Dialogmarketing (m/w) 
  • Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w) 

Welche AOK welche Ausbildung anbietet, erfahren Sie hier.

Wenn Sie die Praxis intensiv kennen lernen und gleichzeitig eine Hochschulausbildung absolvieren möchten, finden Sie in einzelnen AOKs auch die Chance, in ein Duales Studium einzusteigen. 

 

Gesuchte Studiengänge

Gute Chancen für einen Einstieg bei uns haben Sie z. B. als

  • Sozialversicherungsfachangestellter (m/w) 
  • IT-Experte (m/w) 
  • Vertriebsexperte (m/w) 
  • Mediziner (m/w) 

Mit einem Abschluss in einem der folgenden Studiengänge stehen Ihre Aussichten für einen Einstieg bei der AOK, z. B. im Rahmen eines Traineeprogramms besonders gut:

  • Gesundheits- und Pflegewissenschaften 
  • Medizin 
  • Wirtschaftswissenschaften 
  • Informatik 
  • Sozial- und Rechtswissenschaften 

Unsere aktuell ausgeschriebenen Positionen finden Sie in unserem bundesweiten Stellenmarkt.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Sinnorientiert Handeln und Verantwortung leben. Als Mitarbeiter der AOK helfen Sie unseren Kunden, gesund zu bleiben oder gesund zu werden. Für dieses gemeinsame Ziel arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zusammen. Wir nutzen unsere gesetzlichen Gestaltungsspielräume für die bei uns versicherten Menschen und sind uns unserer wirtschaftlichen und sozialen Verantwortung bewusst.

Leistung und Leben individuell verbinden.

So, wie sich die AOK für ihre Versicherten einsetzt, sind wir auch für unsere Mitarbeiter ein verlässlicher und fairer Partner. Umgekehrt erwarten wir von den Mitarbeitern Engagement und Leistung. Mit einem stimmigen Gesamtpaket und guten Rahmenbedingungen ermöglichen wir es unseren Mitarbeitern, Leistung und beruflichen Erfolg mit persönlicher Lebensplanung, Freizeit und Familie in Einklang zu bringen. Individuell zugeschnitten auf unterschiedliche Lebensphasen und Situationen.

Karrierechancen in überraschender Vielfalt.

700 Karriere-Möglichkeiten, ohne den Arbeitgeber zu wechseln: Um die Herausforderungen des heutigen Gesundheitsmarktes zu meistern, vereint die AOK eine facettenreiche Vielfalt an Berufen und Ausbildungshintergründen unter einem Dach. Wir machen es möglich, dass ganz unterschiedliche Menschen ihre Fähigkeiten einbringen und weiterentwickeln können. Orientiert an Stärken und persönlichen Neigungen findet jeder seinen Platz im Team.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Jeder Experte, jede Abteilung, jede Geschäftsstelle der AOK arbeitet im Team der AOK. Gegenseitige Unterstützung und ausgeprägter Teamgeist und gehören deshalb zu den fundamentalen Voraussetzungen eines zielführenden Miteinanders und einer weiteren erfolgreichen Entwicklung der Gesundheitskasse. Wir brauchen uns, wir schätzen uns – und wir alle haben uns ganz bewusst für eine höchst kommunikative, von Austausch und Kooperation geprägte Krankenversicherung entschieden. Ein freundlicher, respektvoller und hilfsbereiter Umgang ist für uns unter Kollegen deshalb genauso selbstverständlich wie im Kontakt mit unseren Kunden.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Elf AOKs unter einem Dach.
Die AOK-Gemeinschaft besteht aus elf selbstständigen AOKs und dem AOK-Bundesverband. Der AOK-Bundesverband ist der dienstleistungsorientierte Interessenvertreter der AOK-Gemeinschaft und vertritt diese gegenüber der Bundespolitik, dem GKV-Spitzenverband und den Vertragspartnern der AOK auf Bundesebene.

Jede AOK hat ihr individuelles Profil.
Praktikanten, Auszubildende und Mitarbeiter werden von den selbstständig agierenden AOKs nach dem jeweiligen Bedarf und den individuellen Möglichkeiten selbst ausgewählt und eingestellt. Näheres dazu finden Sie auf den Karriere-Webseiten der einzelnen AOKs.

AOK Baden-Württemberg
AOK Bayern
AOK Bremen/Bremerhaven
AOK Hessen
AOK Niedersachsen
AOK Nordost
AOK NORDWEST
AOK PLUS
AOK Rheinland/Hamburg
AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
AOK Sachsen-Anhalt

 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns durch Persönlichkeit, Fachwissen und Engagement begeistern und überzeugen.

Unser Rat an Bewerber

Zeigen Sie, dass Sie sich über uns und den Job informiert haben und bleiben Sie authentisch. Ihre Fragen im Vorfeld oder auch im Bewerbungsprozess beantworten wir Ihnen gern. Wenden Sie sich hierfür an die in den Stellenausschreibungen angegebenen Ansprechpartner.

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen.

Auswahlverfahren

Wir treffen unter Berücksichtigung der Bewerbungsunterlagen eine Vorauswahl. Je nach Position setzen wir unterschiedliche Elemente in den Auswahlverfahren ein, z. B. strukturierte Interviews, Fallübungen, Präsentationen, Rollenspiele, ggf. Auswahltage und Assessment-Center.

AOK - Die Gesundheitskasse Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,78 Mitarbeiter
4,09 Bewerber
4,06 Azubis
  • 27.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

alle wirken immer gestresst, notwendige Zuarbeiten in der Regel nur durch bitten und betteln, unglaublich hohe Krankheitsquote durch schlechte Verteilung der Arbeitslast

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Druck aufbauen und schreien ist so ziemlich das letzte, was ein Vorgesetzter machen sollte

Kollegenzusammenhalt

jeder auf die eigenen Vorteile bedacht

Kommunikation

welche?? Notwendige Informationen erhält man durch Zufall oder eben überhaupt nicht

Karriere / Weiterbildung

Die Weiterbildungsmöglichkeiten orientieren sich nicht an der Zeit. Die Anforderungen der Arbeitswelt verändern sich massiv, diese spiegeln sich nicht in den Angeboten wieder.

Gehalt / Sozialleistungen

Pünktlich. Grundsätzlich gut. Nicht transparente Einstufung in die Erfahrungsstufe

Arbeitsbedingungen

Technisch Ausstattung ist ok. Unfassbar sind die Büroräume, die sich den kompletten Sommer hindurch auf 40 Grad aufheizen, da es nicht mal Jalousien gibt, an Klimageräte oder einer Klimaanlage ist nicht zu denken.

Work-Life-Balance

nur auf dem Papier vorhanden. Gleitzeitregelung im Prinzip großzügig, aufgrund der vielen Termine summiert sich jedoch ein Überstundenkonto, dass so gut wie nicht abgebaut werden kann.

Image

Höchst unterschiedlich. Sowohl von Kunden- als auch von Mitarbeiterseite kein einheitliches Bild.

Verbesserungsvorschläge

  • Hilferufe hören!
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AOK
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Ihre Bewertung, die wir mit Interesse gelesen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihren Aufgaben und dem Gehalt sowie den Sozialleistungen der AOK Nordost grundsätzlich einverstanden sind. Anders sieht es mit der Arbeitsatmosphäre und den Arbeitsbedingungen aus, wobei Sie speziell die Aufheizung der Büroräume im Sommer kritisieren. Es gibt je Standort unterschiedliche technische und organisatorische Lösungen mit dem Ziel, auch an heißen Tagen ein angemessenes Raumklima zu gewährleisten. Gern informieren wir Sie im Detail, was wo getan wurde und wen Sie als Ansprechpartner/in kontaktieren können, um mehr zu erfahren. Darüber hinaus sehen Sie Verbesserungsbedarf bei den Aspekten Kommunikation, Karriere/Weiterbildung und Work-Life-Balance. Alle drei Kriterien sind uns besonders wichtig. Wir investieren kontinuierlich erhebliche finanzielle und personelle Ressourcen in die interne Kommunikation und individuelle Aus- und Weiterbildung - gerade auch aufgrund sich rasch ändernder Anforderungen einer zunehmend digitalen Arbeitswelt und neuer Erwartungen an Führungskräfte. Angebote von Telearbeit und Home Office ermöglichen es, private und berufliche Belange weitgehend in Einklang zu bringen. Zwar lassen sich Überstunden nicht immer vermeiden, es gibt jedoch bei der AOK Nordost klare Regeln, wie diese abzubauen sind. An diesem Plan wirken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv mit. Da Sie Ihre Kritik insgesamt sehr knapp formuliert haben, würden wir die einzelnen Aspekte Ihrer Bewertung gern persönlich mit Ihnen besprechen und gemeinsam überlegen, was wir verbessern können. Dabei interessiert uns auch Ihre konkrete Wahrnehmung der „Ungleichbehandlung all überall“. Gerade als Führungskraft sind Sie ein wichtiger Multiplikator nach innen und außen und prägen das Klima in Ihrem Arbeitsbereich mit. Mit freundlichen Grüßen

Andreas Pawelz, Personalentwicklung
AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

Arbeitsatmosphäre

(Ernstes) Vorgesetztenlob? Fehlanzeige!
Ebensowenig wie ein von Fairness / Vertrauen geprägtes Betriebsklima - leider, leider...
Die seit ca. 2010 alle 2 bis 3 Jahre stattfindende Mitarbeiterbefragung (MAB) spricht hier ganze Bände!!!

Vorgesetztenverhalten

Bezüglich der 3 Direktoren und der Personalleitung: ohne Worte!!!
Auf unter(st)en Ebenen häufig deutlich besser.

Kollegenzusammenhalt

Dem Betriebsklima geschuldet ist die Zusammenarbeit von Kollegen auf gleicher Hierarchie-Ebene leider manchmal nur leidlich gut - Tendenz steigend.
Bisweilen findet angesichts des wachsenden Arbeitsdrucks/-pensums in puncto Arbeitsverteilung / Zuständigkeiten / Vertretungen immer häufiger ein "Hauen & Stechen" statt.
Die Zusammenarbeit von "top to buttom" - vor allen seitens Direktoren und Personalleitung in Mittelfranken - ist als eine solche kaum bezeichenbar (klassische Top-down-Systematik)!

Interessante Aufgaben

Gesichtspunkte wie 'gerecht aufgeteilte Arbeitsbelastung' und 'Einflußmöglichkeiten auf die Ausgestaltung des eigenen Aufgabengebietes' sind optimierbar.

Kommunikation

Das sollte in einem solchen Unternehmen noch viel besser gehen - ein Jahre altes Problem, dem man nicht gewachsen zu sein scheint!

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen von Frauen: Hier stimmt so ziemlich alles - eigentlich also 5 Sterne!
Umgang mit Wiedereinsteigerinnen: Sehr dunkle Wolken verfinstern die Sonne...!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Sicherlich würden auch ältere Arbeitnehmer eingestellt werden - wenn denn irgendwann wieder Einstellungen von Extern erfolgen würden.
Der Grad an Schätzung/Förderung von 'langdienenden Kollegen' hängt mitunter stark ab vom Grad der "Obrigkeitstreue" älterer Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Nicht nur bezogen auf die AOK-Direktion Mittelfranken, sondern bayernweit gibt Weiterbildungsmöglichkeiten in breitem Umfang. Das quasi alle Mitarbeiter der AOK Bayern 'abwickelnde' Bildungszentrum (BIZ) befindet sich im mittelfränkischen Hersbruck. Die Auszubildenden "Sozialversicherungsfachangestellter / Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung" und Fortzubildenden "AOK-Betriebswirt" werden dort geschult - die Qualität sollte als durchaus gut bezeichnet werden dürfen!
Die Karriere-Perspektiven können allerdings wegen der (uneinheitlichen) 'Vor-Ort-Prägung' nicht sicher eingeschätzt werden - freilich spielen auch organisatorische Abhängigkeiten eine Rolle...

Gehalt / Sozialleistungen

Umfang & Bedingungen sind im wesentlichen dem (durchaus passabel guten) Tarifvertrag 'BAT-AOK' geschuldet, der anderenorts zentral und somit NICHT auf der Ebene der Direktion der hier zu beurteilenden AOK Mittelfranken ausgehandelt wird.

Allerdings dessen Auslegung seitens der Direktoren/Personalleitung in Mittelfranken ist nachteiliger als z.B. in der Münchner Zentrale. Skandalös hier: Selbst ganz klar tarifvertragswidrige Umsetzungen (z.B. in puncto Wartezeit auf - eigentlich garantierte - Höhergruppierung) praktizierte die Führungsphalanx aus 3 mfr. Direktoren & Personalleitung ohne Skrupel - wehe denen, die sich dagegen wehren...

Arbeitsbedingungen

Die "Hardware-Arbeitsbedingungen" wie z.B. Räume / Computer / Technik / Belüftung / Beleuchtung / Lärm etc. sind überwiegend gut.
Angesichts der Größe von Mittelfranken gibt es allerdings zahlreiche Arbeitsorte, so dass es vereinzelt freilich schon mal vorkommen kann, dass dies punktuell nicht so zutreffen mag ('Ausnahmen bestätigen die Regel').

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sicherlich gewinnen Umwelt & Klimaschutz an Bedeutung - anders als das allenfalls stagnierende Sozialbewusstsein!

Work-Life-Balance

Hier dürfen arbeitgeberseitige Ansätze nicht bestritten werden - Ausgangspunkt ist aber in aller Regel eben nicht die mittelfränkische Direktionsleitung, sondern vielmehr eher die gesamtbayerische Zentrale in München...

Image

Ob diejenigen Mitarbeiter, welche gut über 'ihre AOK Mittelfranken' sprechen, dies noch lange weiterhin tun werden? Das dürfte sicherlich vom Umfang der Nutzung unbestritten vorhandener Optimierungspotentiale seitens der fragwürdigen Direktoren abhängen und bleibt insofern abzuwarten...

Verbesserungsvorschläge

  • Z.B. eine AUTHENTISCHE Hinwendung zu allen Mitarbeitern der AOK-Direktion Mittelfranken: Echtes Lob & Wertschätzung sind wahrhaftig möglich und keine lästigen Kostenfaktoren...!!!

Pro

Absolut verlässliche Gehaltszahlung / zumindest in letzter Konsequenz relativ gute Arbeitsplatzsicherheit / stetiges Bemühen um Verbesserung der Arbeitsplatzausgestaltung (Renovierung/Modernisierungen) / gelebte Gleichberechtigung der Frau (ausgenommen Wiedereinsteigerinnen)

Contra

Führungsstil in der AOK-Direktion Mittelfranken.
Die 4 'großen Köpfe' (3 Direktoren + Personalleitung) treten schon mal gerne nach 'alter Gutsherrenart' auf - das geht ja mal gar nicht! Bisweilen könnte da Einem ja sogar das Gefühl des 'Fremdschämens' befallen...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten
  • Firma
    AOK Bayern
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 29.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen, freundschaftliches Miteinander. Wir haben regelmäßig außerhalb der Arbeit zusammen etwas unternommen und haben uns sehr gut verstanden.

Vorgesetztenverhalten

Puh, schwierig. Für mich persönlich war die Unterstützung, gerade was Fort- und Weiterbildung angeht, sehr positiv. Auch menschlich kann ich nichts negatives sagen. Leider kommt das fachliche viel zu kurz. Bei Fragen musste man im Grunde immer zusehen, dass man im Unternehmen jemanden kennt, der weiterhelfen kann. Die Führungskraft konnte es fast nie. Auch wird die Führungskraft von bestimmten Kollegen sehr respektlos behandelt, was sich negativ auf die Autorität ausübt. Der fachliche Mangel wurde dann teilweise ausgenutzt, um sich respektlos gegenüber der Führungskraft zu verhalten.

Kollegenzusammenhalt

Großartig.

Interessante Aufgaben

Sehr anspruchsvoller Job mit fast täglich neuen Herausforderungen (was ich durchaus positiv sehe).
Für ältere Kollegen könnte dies allerdings eher negativ sein.

Kommunikation

Ist ok.

Gleichberechtigung

Jedem stehen die gleichen Möglichkeiten offen.

Umgang mit älteren Kollegen

Für mich grenzte das Verhalten von einigen älteren Kollegen an Arbeitsverweigerung. Gegenüber Neuerungen wird sich komplett verwehrt, ein Service-Gedanke, um vielleicht auch mal 10% mehr als verlangt zu geben existiert nicht, im Gegenteil. Es wird nur gemeckert, die ganze Welt hat sich gefühlt gegen diese Kollegen verschworen und es wird meiner Meinung nach überhaupt nicht anerkannt, wie gut es uns eigentlich geht.
Es werden jedes Mal wieder die gleichen Fragen gestellt ("Wie stelle ich meine Mails richtig um?", "Wie kann ich etwas einscannen?")
Das man solche Kollegen über Jahre irgendwie durchzieht, könnte man in dieser Kategorie jetzt vielleicht als positiv bewerten, für mich war es einfach frustrierend.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man hier am Ball bleibt und engagiert ist, bietet die AOK Niedersachsen alles, was man sich wünschen kann. Es gibt eine Fortbildung und und mehrere Studiengänge Präsenzstudium, als auch Fernstudium), welche nach der Ausbildung berufsbegleitend absolviert werden können. Für einige benötigt man allerdings eine Empfehlung der disziplinarischen Führungskraft (welche bei einem ersten Versuch durchaus abgelehnt werden kann) und man muss ein AC erfolgreich durchlaufen. Das AC ist sehr hart und anspruchsvoll, allerdings natürlich nicht unmöglich zu bestehen. Und wenn man bedenkt, dass nicht nur die kompletten Kosten für ein Studium übernommen werden, sondern auch Freistellungstage für die Uni oder für Lerntage bei voller Bezahlung bestehen, ist es durchaus berechtigt, ein anspruchsvolles Auswahlverfahren vorab bestanden haben zu müssen.
Mit einem abgeschlossenen Studium ist es möglich, fast jeden Job in der AOK zu übernehmen. Für Studenten, welche ein Studium über die AOK absolvieren, werden zum Ende des Studiums sogar von der Personalabteilung mögliche Positionen vorgeschlagen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin zufrieden, auch wenn unser Job im Vergleich zu anderen Tätigkeiten mit einer etwas höheren Vergütungsstufe bezahlt werden sollte.

Arbeitsbedingungen

Wir hatten im Sommer schon 40 Grad im Büro. Es wurden allerdings Arbeitsplätze in klimatisierten Räumen angeboten. Die Toiletten fallen fast auseinander.

Work-Life-Balance

Durch die Gleitzeitregelung sehr positiv.

Verbesserungsvorschläge

  • Meiner Meinung nach wäre es sinnvoll, Führungspositionen auch Kollegen zugänglich zu machen, welche langjährige Berufserfahrung in der entsprechenden Abteilung vorweisen können.

Pro

Fort- und Weiterbildung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
  • Stadt
    Niedersachsen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 1219 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (662)
    54.306808859721%
    Gut (303)
    24.856439704676%
    Befriedigend (178)
    14.602132895816%
    Genügend (76)
    6.2346185397867%
    3,78
  • 184 Bewerber sagen

    Sehr gut (132)
    71.739130434783%
    Gut (18)
    9.7826086956522%
    Befriedigend (12)
    6.5217391304348%
    Genügend (22)
    11.95652173913%
    4,09
  • 31 Azubis sagen

    Sehr gut (22)
    70.967741935484%
    Gut (4)
    12.903225806452%
    Befriedigend (5)
    16.129032258065%
    Genügend (0)
    0%
    4,06

kununu Scores im Vergleich

AOK - Die Gesundheitskasse
3,83
1.434 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,45
58.277 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.836.000 Bewertungen