Workplace insights that matter.

Login
ADM - Archer Daniels Midland Company Logo

ADM - Archer Daniels Midland 
Company
Bewertungen

167 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

167 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

73 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 46 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ADM - Archer Daniels Midland Company über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Top arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei ADM WILD Ingredients GmbH in Eppelheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima, spannende Projekte, Homeoffice und Gleitzeitmodell

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mehr Raum für Pausenmöglichkeiten im Außenbereich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Großkonzern mit Persönlichkeit und Wohlfühlfaktor

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ADM WILD Europe GmbH & Co. KG in Eppelheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Onboarding, schnelle und sehr angenehme Integration in die Abteilung.

Work-Life-Balance

Auf Grund der Kombination von mobilem Arbeiten und Bürotagen sehr gut mit dem Privatleben vereinbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle, daher gibt es auch spezifische Maßnahmen um alle Kollegen daran partizipieren zu lassen.

Kollegenzusammenhalt

Hoher Zusammenhalt in den einzelnen Abteilungen und auch abteilungsübergreifend. Jeder bietet seine Unterstützung an.

Interessante Aufgaben

Spannende Tätigkeiten in einem dynamischen Umfeld


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Good opportunity for young talent

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei ADM WILD Europe GmbH & Co. KG in Eppelheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexible timing, rely on worker skills and know-how, language course as benefit, fitness benefit and fair salaries. Space to try your own ideas and learn.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

There are some worker who have more privileges then the others even if they are not manager/superior (e.g. allowed to do smart working, has lower workload compared to others).

Verbesserungsvorschläge

Improve the possibility to do smart working also for laboratory workers (they could do meetings, online training or development of recipes also from home via SAP).
Follow more the individual development of young workers and their will to get involved and improve.

Arbeitsatmosphäre

Good working atmosphere, you are encouraged to work independently
and the Company trust you on how you organize your work and rely on your skills. There is usually not too much pressure.

Image

The Company image match quite well as they are. Obviously corporate marketing is paid to sell the company, honestly a bit better than it is in reality.

Work-Life-Balance

Good work-life balance, you can organize yourself with flexible timing and with the workload you have.

Karriere/Weiterbildung

The company offer good opportunity to improve yourself, as language course and trainee program. Further training on a daily basis depends on the experience and your ability to ask senior people for help.
Career improvement depends a lot on whether the Company and your managers want to bet on you or not.

Gehalt/Sozialleistungen

Good salaries/benefit. The salary/benefit information are kept secret.
Don´t have way to compare with others.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

recycling of plastic / paper waste (packaging and parcels) could be improved. Many colleagues throw waste where it suits them best without bothering to go to the appropriate container. For the rest, special wastes are treated with great care.

Kollegenzusammenhalt

My impression is that everyone thinks for themselves. If you ask support
they will give you, but you have to ask clearly.
No great sensation of team, no activities for team building.

Umgang mit älteren Kollegen

Everyone has his own method and thinks it´s right. It is difficult to deal with everyone idea´s and way of working.

Vorgesetztenverhalten

A bit low attention to the individual. You need to forcefully demand the attention of the superior, otherwise you are left to yourself.

Arbeitsbedingungen

Very good working conditions. Laboratories could be more modern but for now they are good!

Kommunikation

Communication can be improved, between colleague it´s good but could be improved with managers

Gleichberechtigung

Some colleagues have more privileges than others, despite being equal in terms of responsibility and title. often this also depends on manager´s amminitration

Interessante Aufgaben

Mainly routine project, from time to time interesting project are received

Ein gute Atmosphäre, gekoppelt mit hoher Kompetenz!

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ADM Wild Europe GmbH & Co KG in Eppelheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird auf Professionalität, Seniorität und den guten Ton geachtet und auch Wert darauf gelegt! Das Betriebsklima ist sehr angenehm!

Image

Sehr gut, wir sind gern gesehene Lieferanten bei unseren Kunden!
Im B2B, sowie aber auch im B2C Bereich!

Karriere/Weiterbildung

Man wird bestmöglich gefördert und weiterentwickelt!

Gehalt/Sozialleistungen

Hohes Maß an Sozialleistungen ( Betriebliche Altersvorsorge etc.) und Benefits! Das Company-Bike ist eine tolle Sache, sowie die beteiligung am Fitnessstudio!

Kollegenzusammenhalt

Die neuen Kollegen nehmen einen sehr hilfsbereit auf und erleichtern einem die Einstieg in die Welt der Aromen und Farben.

Umgang mit älteren Kollegen

Sogar frühere Wild-Mitarbeiter die bereits im Ruhestand sind dürfen heute noch im Werksverkauf einkaufen! Es sind immer noch gern gesehen Gäste !

Vorgesetztenverhalten

Sehr Professionell, gut strukturiert! Mein Vorgesetzter zeigt großes Interesse mich zu fördern und weiterzuentwickeln.

Arbeitsbedingungen

moderne Arbeitsmittel, sehr gute und immer neuwertige Ausstattung!

Kommunikation

Es gibt ein großes Informationsnetzwerk ! Erfolge werden gefeiert und zugänglich aufgezeigt. Über Neuheiten und Veränderungen wird regelmäßig berichtet. Man ist in der Regel sehr gut informiert.

Gleichberechtigung

Wird absolut großgeschrieben!

Interessante Aufgaben

Durch die vielen Kategorien und Produktfelder ist die Aufgabenvielfalt unendlich groß, es wird gewünscht das sich hier jeder einbringt und seine Ideen aufzeigt! Jeder einzelne kann hier mit seinem Team großes bewirken!


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Sehr guter erster Eindruck & Viele Entwicklungsmöglichkeiten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ADM WILD Europe GmbH & Co. KG in Eppelheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ein gutes Miteinander und schnelle Möglichkeit sich zu vernetzen

Kommunikation

gute Kommunikation - viel mit Teams . Aber das ist man durch Corona gewöhnt


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Global player aber sehr undynamisch, unpersönlich und US gesteuert

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei ADM WILD Ingredients GmbH in Eppelheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Starrer Zahlenfokus mit z. T. Druck/Angst bei kurzfristigen Abweichungen von den Zielen. Oft blinder Reaktionismus

Image

Ok

Work-Life-Balance

In der Theorie groß geschrieben, praktisch steht das Firmenziel immer an erster Stelle, z. T. selbst bei Anzeichen chronischer Überlastung

Karriere/Weiterbildung

OK. Oft muss man aber einfach knallhart und rücksichtslos sein

Gehalt/Sozialleistungen

Gut, leicht überdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ok

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsabhängig aber tendenziell schauen viele nur auf sich und ihre eigenen Pläne und Ziele

Umgang mit älteren Kollegen

OK. Aber teils werden recht "kalt" Verträge aufgelöst. Wenig ehrliche Würdigung für langjährige Mitarbeiter besonders auf unteren Ebenen

Vorgesetztenverhalten

Abteilungsabhängig, aber tendenziell eher getrieben von Druck und Zahlen, weniger persönliche Weiterentwicklung und eher getrieben "by Position" als "by leadership"

Arbeitsbedingungen

Ok

Kommunikation

Theoretisch gut, aber in der Praxis oft abweichend und deshalb frustrierend und mit der Zeit unglaubwürdig

Gleichberechtigung

Ok

Interessante Aufgaben

Gibt es viele und werden auch vergeben, können aber auf Grund der Mentalität und Rahmenbedingungen oft nicht wie Vereinbart bearbeitet und gelöst werden

Es macht keinen Spaß mehr.

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Archer Daniels Midland in Straubing gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Angespannt.

Work-Life-Balance

Kein Kommentar

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen gibt es keine

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut und kommt pünktlich

Kollegenzusammenhalt

Teilweise vorhanden, ansonsten arbeiten die Abteilungen spürbar gegeneinander.

Umgang mit älteren Kollegen

OK

Vorgesetztenverhalten

Gewisse Kräfte nutzen ihre "macht" um MA mundtot zu machen. Kritik wird dankend abgelehnt und ein festgefahren Kurs weitergefahren.

Arbeitsbedingungen

Muss man mögen, container Landschaften seit Jahren. Keine Kantine. Microwelle und Leitungswasser scheinen ausreichend zu sein.

Kommunikation

Mangelhaft bis nicht vorhanden. Ausbaden dürfen dieses Problem dann andere.

Gleichberechtigung

Manche sind gleicher.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Versprechungen und Enttäuschungen

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Archer Daniels Midland in Straubing gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kommt pünktlich und der Kaffee ist umsonst

Verbesserungsvorschläge

Recht und Gesetz werden nicht von der Werksleitung definiert, nur leider wurde das dort nicht kommuniziert.

Arbeitsatmosphäre

Laute Büros, Druck, wirre Aufgabenstellungen. Wer nicht sofort liefert wird niedergemacht. Es herrscht ein Krieg der Abteilungen, wer auf der falschen Seite steht bekommt das zu spüren. Neuen Kollegen werden Versprechungen gemacht um sie zu locken, nur um diese später komplett zu ignorieren.

Work-Life-Balance

Von der Führungsebene werden 70h-Wochen gefordert, Verstöße gegen Betriebsvereinbarungen und Arbeitszeitgesetze sind an der Tagesordnung. Wer sich zu wehren versucht, wird heruntergeputzt und teilw. bedroht. Deadlines werden so gesetzt dass man am Wochenende oder im Urlaub gar nicht anders kann als trotzdem zu Arbeiten. Es wird dauerhafte Erreichbarkeit vorausgesetzt. Überstunden dürfen trotz entsprechender Betriebsvereinbarung und Gleitzeitkonto nicht abgebaut werden. Es wird von Gleichbehandlung und fairem Umgang gesprochen, die Realität sieht so aus: täglich 11h ohne richtige Pause, am Wochenende erreichbar, Überstunden verfallen ohne irgendwelchen Ausgleich und wenn die Deadline für eine Aufgabe überschritten wurde oder man Hilfe benötigt, wird man offen denunziert.

Karriere/Weiterbildung

Schleimer und Ja-sager kommen weiter.

Kollegenzusammenhalt

Das Motto lautet friss oder stirb. Echten Zusammenhalt gibt es nicht weil alle zu viel Angst haben den Mund aufzumachen. Extrem hohe Fluktuation, hier hält es niemand lange aus.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt ein paar Lieblinge und dann gibts den Rest der Mannschaft. Manche dürfen alles, sich sogar offen über klare Anweisungen hinwegsetzen ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Alle anderen werden mit Druck auf Linie gehalten, teilweise wird mit Degradierung und Klagen gedroht. Vorschriften und Gesetze werden nach eigenem Gusto interpretiert, Probleme unter den Teppich gekehrt.

Arbeitsbedingungen

Container statt Büros, laut, veraltet. IT ist eine Katastrophe. Homeoffice gibt es erst seit Covid und auch nur für manche, dort erfolgen dann Kontrollanrufe.

Kommunikation

Meistens zu spät.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer sich gut verkauft kann Spitzengehälter trotz kompletter Unfähigkeit verdienen.

Gleichberechtigung

Fast ausschließlich männliche Kollegen, dies scheint aber ein generelles Phänomen in der Branche zu sein

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Projekte, nur leider stimmen die Rahmenbedingungen nicht. Alles muss billig und sofort sein.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Es wird viel verlau

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ADM WILD Europe GmbH & Co. KG in Eppelheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Benefits

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden neue Aufgaben übernommen ohne sich vorher über die Prozesse Gedanken zu machen

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzte zum Umgang mit Mitarbeitern Schulen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kommt sehr auf die Abteilung an

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei ADM Wild Europe GmbH & Co KG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitsplatz. Pünktliche Bezahlung, angenehme Kollegen und die Arbeit ist abwechslungsreich und macht Spaß.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider diese Intrigen, die im Hintergrund oft laufen und von Vorgesetzten noch gefördert werden oder sogar von ihnen ausgehen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gerechtigkeit bei der Entlohnung. Vorgesetzte die offen kommunizieren und mehr Vertrauen in die Mitarbeiter haben. Homeoffice und Flexibilität mehr fördern.

Arbeitsatmosphäre

Es ist eigentlich ein angenehmes Arbeitsklima, leider hat man öfters das Gefühl, das dies von dem Vorgesetzen nicht gerne gesehen wird. Da der Kollegenzusammenhalt dann unangenehm wird, wenn man etwas durchsetzen will, womit die Abteilung nicht zufrieden ist.

Image

Relativ unbekannt im bekannten Kreis, daher schwierig das Image einzuschätzen.

Work-Life-Balance

Ist vorhanden, 30 Tage Urlaub, Möglichkeit Überstunden aufzubauen und diese dann mit Ausgleichstagen abzubauen.

Karriere/Weiterbildung

Hier sollte man engagieren Kollegen mehr Möglichkeiten geben, diese dann aber auch entlohnen. Leider werden oft Mitarbeiter behalten, die wenig oder schlechte Leistung erbringen, diese bekommen das selbe Gehalt wie die Mitarbeiter die täglich für die Personen mitarbeiten müssen. Hier sollte mehr unterschieden werden, auch anhand der Tarfigruppen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist immer pünktlich, manchmal gibt es Probleme mit den Abrechnungen, was aber daran liegt das dies in Hamburg gemacht wird und der Monatsabschluss relativ früh ist. Es gibt Urlaubsgeld und ein 13.Gehalt, betriebliche Altersversorge. Allerdings steckt man in seiner Tarifgruppe meistens fest, es gibt wenig Aufstiegsmöglichkeiten, egal wie motiviert und engagiert man ist. Hier wäre Ausbaupotential. Geschätzte Mitarbeiter bleiben auch gerne in der Firma:)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gibt mehrere Themenwochen, wo manchmal "Wasser gepredigt aber Wein getrunken wird"....dies ist aber in jedem Unternehmen vertreten.

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich sehr angenehm wenn diese Spielchen der Chefs nicht wären, die oft zu Unruhe führen.

Umgang mit älteren Kollegen

Schwierig, manche werden sehr geschätzt, es gibt aber auch Mitarbeiter, die leider sehr in der Firma leiden aufgrund der schlechten Behandlung nach vielen Jahren Betriebszugehörigkeit.

Vorgesetztenverhalten

Dies ist leider der einzige negative Punkt bei der Firma. Chefs die, die einfachsten Abläufe nicht kennen, sich aber gut verkaufen in Meetings. Vor jedem Meeting werden die Mitarbeiter mit Fragen gelöchert, damit man sich gut verkaufen kann. Allerdings werden die Mitarbeiter leider kaum Gewertschätzt, Gehaltserhöhung bzw. Hochgruppierung fast nie möglich, egal wie gut man arbeitet, Prämien werden auch nie gezahlt. Obwohl die Firma nur durch die engagierten Mitarbeiter läuft.

Arbeitsbedingungen

Im Großen und Ganzen okay. Teilweise fehlt Platz an dem Standort.

Kommunikation

Bei uns in der Abteilung funktioniert die Kommunikation nicht. Leidr wird mit jedem einzeln gesprochen und wenn die Kollegen sich dann untereinander austauschen merkt man das jedem was anderes erzählt wurde und jedem wird nahe gelegt dies für sich zu behalten. Sehr anstrengend für die Arbeitsabläufe.

Gleichberechtigung

Die Führungsebene ist sehr männlich geprägt.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Arbeit

MEHR BEWERTUNGEN LESEN