Navigation überspringen?
  

Autohaus Bodenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Automobil / Automobilzulieferer
Subnavigation überspringen?

Autohaus Boden Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,97
Vorgesetztenverhalten
2,92
Kollegenzusammenhalt
3,43
Interessante Aufgaben
3,41
Kommunikation
2,90
Arbeitsbedingungen
2,62
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,99
Work-Life-Balance
3,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,14
Umgang mit älteren Kollegen
3,46
Karriere / Weiterbildung
2,89
Gehalt / Sozialleistungen
2,74
Image
2,87
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 9 von 24 Bewertern Homeoffice bei 3 von 24 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 10 von 24 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 7 von 24 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 24 Bewertern Coaching bei 9 von 24 Bewertern Parkplatz bei 3 von 24 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 9 von 24 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 16 von 24 Bewertern Firmenwagen bei 16 von 24 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 6 von 24 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 7 von 24 Bewertern Mitarbeiterevents bei 19 von 24 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 24 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 24 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 11.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kommunikation und mehr Modernität in den Räumlichkeiten
Du hast Fragen zu Autohaus Boden? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 09.März 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Schöner Arbeitsplatz, alles neu und schick. Es gibt einen Verein, der Mitarbeitern in Notsituationen durch Krankheitsfall aus der Patsche hilft. Noch nie erlebt sowas. Respekt!

  • 28.Dez. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • 23.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Es wird gute Arbeit gefordert, dafür aber auch viel geboten.

  • 24.März 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

es beruhigt sich etwas

Vorgesetztenverhalten

wegen personeller und struktureller Veränderung muss man sich an neue GL und Vorgesetzte gewöhnen

Kollegenzusammenhalt

untereinander stärkt man sich

Interessante Aufgaben

manchnal nieder schmetternd wenn man reinhaut aber keine ergebnisse sieht. Die Aufgaben und die Verantwortung machen Spaß.

Kommunikation

man merkt, wie es von tag zu tag besser wird. Ich freue mich über Newsletter, Feste zu denen man kollegen besser kennen lernen kann usw

  • 24.Feb. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • 05.Feb. 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sind immer da und helfen weiter. Super Unterstützung.

Kollegenzusammenhalt

Auch Filialübergreifend ist ein Zusammenhalt erkennbar.

Interessante Aufgaben

Immer Neue Herausvorderungen. Es wird nie langweilig und mann lernt jeden Tag dazu.

Kommunikation

Regelmäßige Besprechungen erfolgen und mann weiß immer über Ergebnisse Bescheid.

Gleichberechtigung

Es gibt viele Frauen in Führungspositionen.

  • 30.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

nichts

Contra

Alles:
Es wurde in dem Bewerbungsgespräch Versprechen gegeben, die nie eingehalten worden sind. Ich hatte einen sicheren guten Arbeitsplatz aufgegeben um mich zu verbessern. Leider war es die Hölle auf Erden. Das Betriebsklima ist mehr wie bescheiden. Die Arbeitsqualität kann man überhaupt nicht weiterempfehlen. Ich würde NIE einem Familienmitglied oder Freundes-/ Bekanntenkreis dieses Autohaus raten, dort sein Fahrzeug reparieren zu lassen. Termine werden nicht eingehalten, Kostenabsprachen gelten nach Reparatur nicht mehr.
Ich wurde in einer leitenden Position eingestellt. Diese Position war aber abhängig von der Laune der Geschäftsführung.

  • 11.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keiner der Mitarbeiter hat wirklich Lust zu arbeiten und die Krankheitsrate sucht seinesgleichen. Kein Wunder bei der mickrigen Bezahlung. Natürlich kommt im Vertrieb einiges an Geld zusammen, aber für die Kollegen von der Werkstatt und vom Service sieht das Ganze anders aus.

Kommunikation

Die internen Prozesse sind oft gestört, weil die einzelnen Abteilungen nicht gut miteinander arbeiten können. Da jede Abteilung überlastet ist, versucht jeder die Arbeit, die anfällt, auf andere abzuwälzen.