Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Autohaus Fischer-Schädler 
GmbH
Bewertung

Vom Azubi zum freudigen Mitarbeiter

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Grillfeiern und Bowling Abende & Weihnachtsfeiern, die EDV ist sehr gut (Computer), Diensthandy

Verbesserungsvorschläge

Mehr Teambildende Maßnahmen im Bereich Service, mehr Feedback Gespräche mit den Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist an den meisten Tagen sehr gut. Man darf auf der anderen Seite aber auch nicht vergessen, dass man morgens nicht zum Party machen fährt.. Sondern es eben eine Arbeitsstelle ist. Es gibt einfach bessere und schlechtere Tage so wie bei anderen Arbeitgebern auch.

Kommunikation

Es wird einmal zum Ende des Jahres ein Feedback Gespräch mit der jeweiligen Abteilungsleitung gemacht. Dieses wird in Kombination mit einem Bewertungsbogen geführt. Ich finde solche Gespräche immer toll, um zu erfahren, wie mein jetziger Stand in der Firma ist. Dies könnte gerne halbjährlich oder sogar Quartalsweise gemacht werden.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier gibt es gute und schlechtere Tage. Jeder steht morgens mal mit dem falschen Fuß auf.. und hat dann auf der Arbeit nicht die beste Laune. Trotzdem kann man sich in Notsituationen in 10/10 Fällen auf die Kollegen verlassen.

Work-Life-Balance

So wie in vielen Autohäusern, gibt es auch in diesem eine Räderzeit. Hier ist ein Urlaub nehmen, erschwert.. was aber darauf zu führen ist, dass man auf die restlichen Kollegen und ihr Arbeitspensum achten muss.
An den restlichen Tagen des Jahres, ist ein Urlaub nehmen kein Problem, solange es mit dem Rest der Abteilung abgesprochen ist.

Vorgesetztenverhalten

Habe bisher keine schlechten Erfahrungen machen können. Jeder von ihnen hat ein offenes Ohr und es wird immer versucht zu helfen, sollte man in Problemen stecken.

Interessante Aufgaben

Es gibt Tage an denen weniger Kundenverkehr ist und Tage an denen mehr Kundenverkehr ist. Somit gibt es Tage an denen die Aufgaben interessanter sind und Tage an denen dies nicht der fall ist.

Gleichberechtigung

Wird soweit ich das beurteilen kann super groß geschrieben.
Beginnt z.B. bei Damen in der Geschäftsleitung über Kolleginnen in Service.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältester Kollege aus der Werkstatt ist nicht nur der Erfahrenste, sondern bei den Kollegen auch der Geschätzteste.

Image

Laut Bad Vilbeler Buschfunk gemischt.

Karriere/Weiterbildung

Habe als Azubi begonnen, dann weiter eingestellt worden. Und seitdem mit jedem Tag gewachsen.


Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen