Autohaus Scholz GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Kein langweiliges Arbeiten mit abwechslungsreichen Tätigkeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein hohes Maß an Sozialleistungen und die Flexibilität zur Eigenorganisation.

Verbesserungsvorschläge

Ich wünsche mir regelmäßige Absprachen und Planungen.
Eine Verkürzung der Pausenzeit wäre schön.

Arbeitsatmosphäre

Eein junges Team sorgt für eine dynamische Atmosphäre.

Image

dynamisch, abwechslungsreich, unkonventionell

Work-Life-Balance

Die Möglichkeiten zur Flexibilität sind gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Mit regelmäßigen Gesundheitsmaßnahmen, einer kostenlosen Mittagsverpflegung und einem Kita-Zuschuss wird an das Wohl der Mitarbeiter gedacht. Auch ans Alter wird in Form einer Betriebsrente gedacht.

Kollegenzusammenhalt

Es ist ein gutes Miteinander, bei dem nicht jeder nur an sich denkt und gegenseitige Hilfsbereitschaft da ist.

Vorgesetztenverhalten

Bei Entscheidungen sind oft auch die Meinungen der Mitarbeiter gefragt; auf Wünsche wird eingegangen.

Arbeitsbedingungen

Das moderne Arbeitsumfeld wird stetig optimiert.

Kommunikation

Vielseitige Möglichkeiten zur Kommunikation sind gegeben.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gleichberechtigt behandelt.

Interessante Aufgaben

Ein breites Spektrum an Aufgaben lässt keinen langweiligen Arbeitsalltag einkehren.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Einmal erlebt, muss man aber nicht noch mal haben

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nichts, dass so deutlich positiv wäre, dass man es erwähnen muss

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

We nicht von Beginn der Firma an dabei war, hat keine Chance

Verbesserungsvorschläge

Persönlicher Erfolg der Leitung ist nicht alles. Es muss auch den Mitarbeitern gut gehen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sozialer Arbeitgeber und ein super Team

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bin erst seit Kurzem dabei und fühle mich schon jetzt sehr wohl im Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre

Locker und freundschaftlich, man fühlt sich gut aufgenommen und integriert.

Gehalt/Sozialleistungen

Leistungsgerechtes Gehalt. Kostenloses Mittagessen und Massagen. Das ist nicht überall selbstverständlich und wird geschätzt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kolleginnen und Kollegen ist sehr gut. Bei Fragen oder besonderen Herausforderungen wird von allen Seiten unterstützt. Klasse Kollektiv.

Vorgesetztenverhalten

Fair und richtungsweisend, hat immer ein offenes Ohr. Probleme werden gemeinsam aus dem Weg geräumt.

Interessante Aufgaben

Vielfältige und umfassende Tätigkeiten


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Fairer Ausbildungsbetrieb mit interessanten Aufgabenfeld

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Super Geschäftsführer der seine Betriebe trotz ständig wachsender Unternehmensgröße versucht weitesgehend selbst zu führen
- Bezahltes Mittagessen, kostenlose Physiotherapie während der Arbeitszeit
- Weihnachtsfeiern, Weihnachtsgeld
- Karrierechancen, Aufgabenfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitszeiten erlauben kaum seinen Freizeitaktivitäten nachzugehen

Verbesserungsvorschläge

- Fairere Arbeitszeiten für Lehrlinge
- kein festes vorschreiben von 90 Minuten Pausen, 45 Minuten reichen völlig zu
- Mehr auf Interessen der Lehrlinge eingehen und öfters Gespräche suchen

Arbeitsatmosphäre

Betriebsfeiern, auch mal Witze beim arbeiten, insgesamt eine angenehme Atmosphäre.
Bei einzelnen Mitarbeiter bekommt man trotzdem recht deutlich den 'Lehrlingsstatus' aufgebrummt.

Karrierechancen

Kann dabei nur den Bezug zu bereits ausgelehrten Lehrlingen nehmen. Die Geschäftsleitung ist meines erachtens nach stark daran interessiert, Lehrlinge zu übernehmen solange diese sich nicht komplett blöd anstellen.

Arbeitszeiten

Der größte Kritikpunkt. Durch die Arbeitszeiten, hat man so gut wie nichts vom Tag. Von Samstagsdiensten ist laut Ausbildungsvertrag eigentlich auch nie die Rede gewesen. Im Prinzip sind diese auch nicht schlimm, nur könnte man gezielter auf den Lehrling zugehen und mit ihm drüber sprechen, wie man diese auch wieder ausgleicht. Das klappt in der Werkstatt gut, im Verkauf gar nicht. Im allgemeinen wird einfach vorrausgesetzt zu den langen Arbeitstagen einfach sofort bereit zu sein noch mehr auf Arbeit zu sein. Sehr schade, da das im allgemeinen die Lust auf Arbeit doch gelegentlich sehr drübt.

Ausbildungsvergütung

Es gibt Autohäuser die mehr bezahlen, aber auch welche die weniger bezahlen. Insgesamt ist die Vergütung ok. Das Weihnachtsgeld ist sehr gut und man freut sich jedes Jahr besonders drauf.

Die Ausbilder

Selbst Mitarbeiter die eigentlich nicht als Ausbilder geplant sind, versuchen so gut es geht Ihre Kenntnisse zu vermitteln. Sind Probleme vorhanden, bekommt man schnell ein offens Ohr und es werden Verbesserungsmöglichkeiten gesucht.

Spaßfaktor

Ich für mich kann behaupten gerne auf Arbeit zu gehen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Breites und abwechslungsreiches Aufgabenfeld, welches so die Arbeit immer wieder neu gestaltet. Die Räumlichkeiten sind größtenteils auf nem guten technischen Stand und klimatisiert, was gerade im Sommer sehr angenehm ist

Variation

Man bekommt die Möglichkeit in jede Abteilung eines Autohauses reinschauen zu können und dadurch verschiedene Prozesse miteinander verbinden zu können.

Respekt

Durch ein an sich junges Team, ist man schnell integriert und auf einer respektvollen Basis unterwegs. Gelegentlich merkt man aber doch zu stark die Azubi-Stellung

Spannende Aufgaben!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Image

Bin froh hier zu arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Bereits in den ersten Wochen werden Weiterbildung angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Kostenfreies Essen, Massagen während der Arbeitszeit, Arbeitskleidung wird gestellt - einfach top!

Vorgesetztenverhalten

Sehr offenes und wertschätzendes Verhältnis .

Gleichberechtigung

Auch als Quereinsteiger hat man dieselben Chancen.

Interessante Aufgaben

Spannende und herausfordernde Tätigkeiten!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Wenn du hier arbeitest, hast du kein Privatleben mehr.

2,3
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialleistungen sind top! Auch wenn sie mich größtenteils nicht betreffen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das man hier bloßgestellt wird wenn Fehler passieren, das man für dich verantwortlich gemacht wird für die man nichts kann, das hinter dem Rücken geredet wird anstatt einem ins Gesicht zu sagen wenn es ein Problem gibt!
Dieses Heuchlerische freundliche Getue von den „hohen“ Leuten hier ist absolut schlimm.

Verbesserungsvorschläge

Da gibt es so vieles..
Hier das für mich wichtigste:
-die Arbeitszeiten! Man sollte Schichten einführen, die aus früh-und spätschicht bestehen!
-Überstunden sollte bezahlt werden!
-der Umgang mit Azubis sollte geändert werden!
(Komme mit kollegen die mich eigentlich gar nicht ausbilden sollen so viel besser klar, als mit denen die für mich verantwortlich sind!)

Arbeitszeiten

Du gehst frühs auf Arbeit, und kommst spät Abends wieder heim, weil man natürlich für NICHTS länger arbeiten muss. Man hat keine Freizeit und kann keine Termine machen oder einhalten. Und wenn man dann mal einen haben sollte und nicht kommen kann oder eher gehen will ist das Drama groß! Am besten auch keine Familie gründen.

Ausbildungsvergütung

Ist okay, könnte aber definitiv besser sein.

Die Ausbilder

Natürlich ist man größtenteils für Pimper-arbeiten da. Wenn Fehler passieren, was absolut menschlich ist, wird man runter gemacht. Die sogenannten „Ausbilder“ sind die meiste Zeit genervt.

Spaßfaktor

Dank einiger Kollegen ist der Aufenthalt in dieser Firma noch erträglich!

Aufgaben/Tätigkeiten

Wie schon erwähnt dürfen die Azubis die Mistarbeit machen, wir sind natürlich alle die Untertanen der anderen.

Respekt

Respekt wird hier so so so klein geschrieben. Der Umgang ist teilweise kathastrophal.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Variation

Arbeitgeber-Kommentar

Michael ScholzGeschäftsführer

Lieber Auszubildender,

vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback! Wir schätzen Ihre Meinung sehr und bedanken uns für die Offenheit.
Wir wissen um die Bedeutung eines guten Arbeitsklimas und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter, besonders auch der Auszubildenden. Denn wir sehen darin auch eine wichtige Zukunftschance für alle Beteiligten. Die Quote der Mitarbeiter, die über eine Ausbildung bei uns, zum wichtigen und verantwortungsvollen Bestandteil unseres Teams geworden sind, bestätigt dies auch.

Deshalb tut es mir sehr leid, welche Erfahrungen und Empfindungen zu dieser Bewertung geführt haben. Umso mehr nach der sehr erfolgreichen Umsetzung des Azubi-Projektes vom 26.10.2019.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie das persönliche Gespräch mit mir suchen würden um die Situation offen zu besprechen und dann entsprechend verbessern zu können.

Michael Scholz
Geschäftsführer

Top Arbeitgeber schönes Arbeiten mit tollen Kollegen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterfeste .Mittagessen kostenfrei. Massagen frei.Schrauben nach Feierabend frei.... mein Arbeitgeber finde ich gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hmmm????

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungen????? Schreib ich wenn mir was einfällt.

Arbeitsatmosphäre

Ich finde die Atmosphäre zwischen Kollegen und Vorgesetzen super entspannt und förderlich.

Image

Ich hab nichts schlechtes gehört und werde auch nichts schlechtes sagen den es gibt nichts schlechtes zusagen.

Work-Life-Balance

Arbeit ist Arbeit privat ist privat sagt man immer. Aber egal was ich für Termine habe ,privat, ist es immer möglich diese einzuhalten. Man kann vieles auch nach Feierabend in der Werkstatt Schrauben und machen.

Karriere/Weiterbildung

Wie schonmal geschrieben in ca 3 Jahren 2 Zertifikate erlangt und der Arbeitgeber hatves bezahlt und Die Zeit bezahlt die ich nicht im Betrieb war. Top .

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden und kann mich nicht beklagen. Kindergarten Platz wird bezahlt, Tankgutschein wird gestellt .

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird auf Umwelt wie auch auf das wohl der Angestellten geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Ein besseren Zusammenhalt zwischen Kollegen gibt es nicht. So das ich sagen kann es sich da auch nach der Zeit richtige Freundschaften geschlossen haben die auch privat geschlossen wurden.

Vorgesetztenverhalten

Ist sehr gut und sehr entspannt was das arbeiten viel einfacher macht und mehr Spaß macht.

Arbeitsbedingungen

Es gibt alles was man will um sich den Arbeitsalltag zu erleichtern man muss es nur anbringen und sagen.

Kommunikation

Es ist immer ein offenes Ohr bei der Geschäftsleitung da. Egal persönlich oder am Telefon. Es wird sich Zeit genommen für Fragen. Kommunikation trotz 4 Filialen immer schnell zu finden.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer viel zutun und viel zu lernen und das macht auch Spaß. Ich habe in ca 3 Jahren 2 Zertifikate absolviert und bin immernoch nicht am Ende den ich will weiter wissen lernen und weiter geben .


Umgang mit älteren Kollegen

Das Bewerben lohnt sich!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Super Team da geht man gern auf Arbeit

Image

Ich bin stolz hier zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Massagen und Mittagessen werden kostenlos angeboten

Karriere/Weiterbildung

Es werden viele Lehrgänge angeboten das man nicht auf der Stelle stehen bleibt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gut bezahlter Job

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt auch nach der Arbeit.
Nette und hilfsbereite Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man fragen oder Probleme wird sich Zeit genommen.
Man findet immer ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

Modern
Es wird viel erneuert!

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Das etwas andere Autohaus - man bekommt mehr als man erwartet!!!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Ein junges dynamisches Team von Kollegen mit denen man immer wieder gern zusammen arbeitet.

Work-Life-Balance

Klar ist man viel auf Arbeit, wer ist das in seinem Job denn nicht?! Als Dienstleister muss man sich natürlich auch nach den Zeiten des Kunden richten, das ist klar.
Es kann schon vorkommen, dass beim Verkauf der Ladenschluss nicht gleich Feierabend bedeutet aber dafür hat man wieder einen Kunden glücklich gemacht!
Genauso in der Werkstatt, wenn ein Fahrzeug dringend fertig werden muss oder ein Notfall rein kommt schmeißt keiner sein Werkzeug in die Ecke.
Dafür kann man aber auch dringende Termine, die ja nun mal meist Vormittag oder Nachmittag stattfinden, wahrnehmen. Und das kostet lediglich ein kurzes Gespräch!

Kollegenzusammenhalt

Jeder Hilft jedem, auch standortübergreifend wird sich sehr sehr gut verstanden. Egal wo man anruft oder wen man anspricht man bekommt immer geholfen! Und auch außerhalb der Arbeitszeiten sind aus Kollegen Freunde geworden mit denen man jeden Spaß machen kann.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsleitung versucht alles um uns Mitarbeitern den optimalen Arbeitsplatz zu schaffen! Es gibt kostenfreies Mittagessen und Massagen!!!!
Die Vorgesetzten sind fast immer greifbar und haben ein offenes Ohr für Jeden. Wo gibt´s das noch bei so einer Personalstärke?!

Arbeitsbedingungen

Jeder hat einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz, mit allem was man braucht. Sollte doch mal was fehlen gibt´s auch kurzfristig Ersatz.

Kommunikation

Es gibt sehr sehr viele technische Möglichkeiten (in Form von Programmen) sich mit anderen auszutauchen oder Infos zu teilen!

Interessante Aufgaben

Mit jedem neuen Kunden und jedem neuen Mitarbeiter kommen auch neue Aufgaben auf uns zu, die uns wachsen lassen und Erfahrungen bringen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante / Abwechslungsreiche Herausforderungen.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kein Stillstand.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation mehr ausbauen.

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr fördern und fordern. Auch mal wichtige aufgabene

Arbeitsatmosphäre

Gute Stimmung. Hier und da mal konstruktive / Kritik Gespräche. Mitarbeiter machen gern mal einen Spaß. Die Autohäuser sind modern.

Work-Life-Balance

Urlaub gibt es wenn ein Urlaubsantrag gestellt wird. Überstunden fallen an. Da nicht jeder Tag wie der andere ist. Diese können abgefeiert werden. Wenn man ein Problem außer der Reihe hat gibt es dafür immer eine Lösung.

Karriere/Weiterbildung

Je nachdem wie die innere Einstellung ist, kann man sich hier dementsprechend weiterentwickeln. Wir haben viele Mitarbeiter die auch zwei Ausbildungen durchlaufen haben bzw. durften.

Gehalt/Sozialleistungen

Mittagessen wird gestellt. Ebenso Massage. Betriebsrente.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es drauf ankommt kann man sich auf den anderen verlassen. Neue Mitarbeiterin des zz

Umgang mit älteren Kollegen

Von den „Alten Hasen“ hat man gelernt!

Kommunikation

Meetings finden fast jede Woche statt. Zum Teil etwas langatmig. Diese könnten noch konstruktiver / effektiver gestaltet werden.

Interessante Aufgaben

Vom Kleinwagen, Geländewagen, Nutzfahrzeug & Sportwagen ist alles vertreten. Aufgabenbereich ist sicherlich umfangreich aber das macht es auch Interessent. Jeden Tag spricht man mit anderen Menschen und Charakteren.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen