Workplace insights that matter.

Login
ASTech – Automotive Safety Technologies GmbH Logo

ASTech – Automotive Safety Technologies 
GmbH
Bewertung

Jung, dynamisch und chaotisch

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei ASTech – Automotive Safety Technologies GmbH in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Gestaltungsmöglichkeiten!

Verbesserungsvorschläge

Aufzeigen von Perspektiven und regelmäßiges Feedback hinsichtlich des bereits Erreichten. Mehr Unterstützung im Management in kritischen Projektsituationen.

Arbeitsatmosphäre

Gutes und vertrauensvolles Miteinander.

Kommunikation

Entscheidungen werden teilweise recht intransparent kommuniziert.

Kollegenzusammenhalt

Generell gut. Man versucht gemeinsam Lösungen zu finden.

Work-Life-Balance

Unternehmen hat sich mit den laufenden Projekten komplett überhoben. Gemeinsam mit den nur teilweise vorhandenen Prozessen eine verhängnisvolle Kombination. Wochenendarbeit war bei mir die Regel.

Interessante Aufgaben

Weites Feld mit interessanten Aufgaben und großem Gestaltungsmöglichkeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen.


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lieber ehemaliger ASTech’ler,
liebe ehemalige ASTech’lerin,

vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht und uns ein umfassendes Feedback hier auf dieser Plattform gegeben hast.
Es freut uns sehr zu lesen, dass viele Themen (Arbeitsatmosphäre, interessante Aufgaben, Gehalt/Sozialleistungen, Arbeitsbedingungen), in die wir sehr viel Engagement und Herzblut stecken, so positiv von Dir herausgestellt wurden. Schön, dass Du uns Dein Gefallen daran auf diese Weise rückspiegelst. Es zeigt uns, dass wir hier schon sehr gut unterwegs sind.

Natürlich gibt es auch kritische Aspekte, die Du hier anbringst. Schade, dass Du uns Dein Missfallen auf diese Weise mitteilst und nicht das persönliche Gespräch mit uns (UKM) oder Personal oder einem unserer Geschäftsführer gesucht hast. Dann hätte man gemeinsam nach einer Lösung suchen können.

Was uns an dieser Stelle bleibt, ist, Dich zum Dialog einzuladen und uns Dein Feedback mitzuteilen. Unsere Türen stehen jederzeit für Dich offen.
Wir freuen uns, wenn Du davon Gebrauch machst.

Viele Grüße,
Miranda, Nina & Marie-Kristin