Autostadt GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

63 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

63 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

22 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Autostadt GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Mangelhafte Unternehmenskultur

2,3
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch eine Umstrukturierung ist sehr viel Verwirrung entstanden und die Ausrichtung der Autostadt GmbH ist mehr als unklar.

Karriere/Weiterbildung

Für Frauen ist eine Weiterentwicklung in die Managementebene ungenügend.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Viel Lärm um nichts

3,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gute Bezahlung
- Möglichkeit des flexiblen Arbeitens

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Ungerechtigkeiten bei den Karrierechancen und beim Gehalt von Frauen (vor allem mit Kindern), was vor allem an der männlich dominierten Führungskräftestruktur liegt.

Verbesserungsvorschläge

- Bessere Kommunikation und Weitergabe von Informationen der Führungskräfte
- Realisch sein: Die Autostadt ist eine Freizeitdestination, nicht der Lebensinhalt der Angestellten. Wir arbeiten dort als Werbemaßnahme für den Volkswagen Konzern - nicht um Gäste zufrieden zu stellen oder Schüler*innen zu bilden.
- Unfaire Karriere- und Gehaltsstrukturen für Frauen (vor allem mit Kindern)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Leider sehr Kinderunfreundlich

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man schon einiges sieht und viel dazu lernt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die Führung bei Mövenpick sehr unsozial handelt

Verbesserungsvorschläge

Bessere Zeiten als Mama mit Kindern ... und auch das Wochenende frei


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr gut

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr sozial


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Itit

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

..

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Geldverschwendung, unnötige ziellose Transformation.
Überteuertes Essen

Verbesserungsvorschläge

Keine Führungspositionen von VW Mitarbeitern, die nur 3 Auslandsjahre benötigen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ungerechter Arbeitgeber, der nicht an das Wohl seiner Mitarbeiter bedacht ist.

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre in vielen Bereichen lässt stark zu wünschen übrig. Gerade in den Markenpavillons herrschen teilweise unmögliche Bedingungen.

Image

Nach außen hin gut.

Work-Life-Balance

Man wolle in naher Zukunft den Krankenstand verringern. Welcher daher rekrutiert, dass es ein „Schichtengeschruppe“ ist. Als MA ist man am Ende des Tages so erschöpft,dass man kaum am sozialen Leben teilhaben kann.

Karriere/Weiterbildung

Am Anfang wurde einem versprochen, dass man sich weiterbilden kann.. ein Sprungbrett sei der Pavillon. Auf weitere Nachfragen reagiere man verhalten und ablehnend. Prinzipiell ginge erstmal nichts, aufgrund fehlenden Personal in der Tagesbesetzung. Vorgesetzte überhaupt nicht lösungsorientiert.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hetzt über jeden. Neue MA haben es deutlich schwer in alte Teams einen festen Platz zu ergattern.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist oft miserabel. Unfaires behandeln. Fehlersuche. Von Gleichberechtigung keine Spur. Definitiv ein Nasenfaktor. Illoyales Verhalten gegenüber einigen MA.

Arbeitsbedingungen

Dunkel und laut. Schlechte Luft. Sagt man was bekommt man gesagt man solle sich nicht so anstellen.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter erfolgt selten direkt. Stattdessen wird hinterrücks über Mitarbeiter hergezogen. ( Vorgesetzter mit MA über MA). Und das ist ein Verhalten, welches absolut illoyal ist.

Interessante Aufgaben

In den Pavillons leider nein. Stundenweises „ rumstehen“ und warten, dass die Zeit vergeht. Man muss für diesen Job sein Gehirn nicht anstrengen. Sehr anspruchslos. Um deine Möglichkeit auf interessante Aufgaben. Diese werden nicht gerecht aufgeteilt sondern immer nur der gleiche MA. wo wir wieder bei dem Nasenfaktor wären.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Ein Unternehmen versucht sich zu verändern nach 17 Jahren Monarchie

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitnehmerfreundliche Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Weiterbildung möglich die zu etwas führt. Alle Weiterbildungen sind außerhalb nicht anwendbar

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Basis achten

Arbeitsatmosphäre

In großen Bereichen herrscht eine schlechte Arbeitsatmosphäre,gerade in den unteren Lohngruppen

Image

Nach Außen ein gutes Image

Work-Life-Balance

Generell gut wird aber nicht genügend honoriert

Karriere/Weiterbildung

Eine Weiterbildung die im Sinne einer Karriere dient ist nicht möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut Durchschnittliche Vergütung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Langsam am Umdenken

Kollegenzusammenhalt

Die Teams halten zusammen

Umgang mit älteren Kollegen

100%

Vorgesetztenverhalten

Teilweise unmöglich.
Die komplette mittlere Führungsebene gehört abgeschafft/ausgetauscht

Arbeitsbedingungen

100%

Kommunikation

Nasen Faktor ist entscheidend

Gleichberechtigung

100%

Interessante Aufgaben

In wenigen Bereichen gibt es interessante Aufgaben

Ein solider Arbeitgeber wo das Arbeiten Spaß macht.Wer intern sich weiterentwickeln möchte stößt schnell an seine Grenze

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er macht gar nichts gut,außer die Bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr lange Schichten enormer Druck selbst unter Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Leben und Leben lassen.Und die Kollegen schätzen die Tag für Tag für das Unternehmen da sind.

Arbeitsatmosphäre

Locker und entspannt

Image

Denke gut

Work-Life-Balance

Perfekt

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeit und wenn nur sehr geringe Chancen

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich +

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf dem Weg nach vorne

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Unterschiede

Vorgesetztenverhalten

Mittlerweile auf dem Weg der Besserung

Arbeitsbedingungen

Die besten die es wohl gibt

Kommunikation

Mittlerweile besser

Gleichberechtigung

Da werden keine Unterschiede gemacht

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich auf jeden Fall


Kollegenzusammenhalt

Schlechte Führungskräfte

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Betriebskita

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten. Es gibt keine Weiterbildungsmaßnahmen.

Verbesserungsvorschläge

In der Kommunikation sollte mehr investiert werden. Die mittlere Führungsebene sollte aufgelöst werden, leider sind genau diese für das Unternehmen schädlich!

Arbeitsatmosphäre

Leider sind viele Kolleginnen und Kollegen im Bereich Park und in der Unit Kundenmanagement sehr unzufrieden. Hier kann ich die Kollegen verstehen, denn die Autostadt bietet seine eigene Leute keine Weiterbildungsmöglichkeiten an. Ausnahmen: Die Nase muss den Führungskräften passen.

Work-Life-Balance

Was ist das?

Umwelt-/Sozialbewusstsein

mit wenig monetäre Mitteln sollte man die Freizeit der Mitarbeiter nicht stehlen!

Kollegenzusammenhalt

Nicht immer aber öfters schon!

Umgang mit älteren Kollegen

Werden in der Abteilung mit zwei Wörter rausgeekelt!

Vorgesetztenverhalten

Die mittlere Führungsebene ist untauglich und überflüssig. Keine Vorbilder!

Kommunikation

Von wegen Kommunikationsplattform der Volkswagen AG.... Behebt erstmal die Interne Kommunikationsstörung!!

Interessante Aufgaben

Jedenfalls in meinem Bereich gibt es keine interessanten Tätigkeiten mehr. Soll nur noch so einfach wie möglich erfolgen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Der Schein trügt!

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei Autostadt GmbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Am Besten sollten die mittlere Führungsebene gewechselt werden.

Arbeitsatmosphäre

In der Verwaltung nur Lästereien und im Park alle unzufrieden.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Möglichkeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Steinzeit ... Andere Unternehmen sind viel weiter.

Vorgesetztenverhalten

Viele Führungskräfte sind fehl am Platz.

Arbeitsbedingungen

Kaum Wochenenden in der operativen Bereich.

Kommunikation

Zwar flaches Hierarchie, dennoch mangelt es sehr an Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Leider wird man ausgebeutet.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen