Let's make work better.

AWG Allgemeine Warenvertriebs-GmbH Logo

AWG 
Allgemeine 
Warenvertriebs-GmbH
Bewertungen

238 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 35%
Score-Details

238 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

73 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 135 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

AWG Bewertung

2,6
Nicht empfohlen
Hat bis 2021 bei AWG Modecenter in Vöhringen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Rabatte für Personal

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Druck Neukundenwerbung, Rabattaktionen, Reinigung des Ladens ohne Lohnausgleich, Ladenöffnungszeiten bis 20.00 Uhr auf 18.00 Uhr könnten verkürzt werden

Verbesserungsvorschläge

Abschaffung der Umschichtung, Warenlieferung in Mehrwegkisten, Abschaffung der vielen Rabatte für Kunden, Werbung völlig ausreichend, Altware versenden zur Umgestaltung der Ware Oder recyceln
Bereitstellung von Getränken vor allem Wasser

Image

Mitarbeiter stört das ständige Saubermachen , Gehlt wie schon erwähnt unter der Gürtellinie, Werbung von Stammkunden ätzend, der Mitarbeiter hat nicht davon im Gegenteil nur Druckausübung braucht kein Mensch

Karriere/Weiterbildung

angeblich soll Filialleiter und Stellvertreter für Mindestlohn arbeiten, da braucht es dann auch keinen Karriereschub

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unterste Schublade für die vielen Aufgaben- kein Wunder, dass es zum Personalmangel kommt, da lohnt das Aufstehen nicht, Mogelpackung von Weihnachts und Urlaubsgeld alles im Mindestlohn vereint, damit die Chefetage ausgesorgt hat

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel zu viel Verpackungsmüll, viel zu viel Ware aus China, wenig farbenfrohe Ware, moderne Schnitte so lala, schlechte Verarbeitung der Ware

Arbeitsbedingungen

Neuervorschläge werden von vornherein abgewimmelt , keinen Farbausdruck um Wände und Tische zu gestalten, belastend sich andauernd in die Geräte einzuloggen, keine Getränke, im Winter kalt, im Sommer zu warm keine Klimaanlage , sinnlose Umschichtungen, Altware wird von Jahr zu Jahr aus dem Lager geholt, hat auch nichts mit Nachhaltig zu tun

Interessante Aufgaben

Sehr viel Arbeit für Mindestlohn, Menschen unwürdig, viel zu viele Aktionen wie Werbung, Stammkunden , Sale


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten, bedauern jedoch, dass Sie während Ihrer aktiven Zeit bei uns unzufrieden waren.

Wir arbeiten intensiv daran flächendeckend alle Filialen zu modernisieren, um so die Arbeitsbedingungen kontinuierlich zu verbessern. Die Modernisierungsmaßnahmen sind bereits in einer Vielzahl von Filialen abgeschlossen. Dies ist ein fortlaufender Prozess, der auch in Zukunft noch Zeit in Anspruch nehmen wird.

Der größte Teil der Mitarbeitenden bestätigt uns, dass die Fortschritte der letzten Jahre ihre Wirkung zeigen und wir in den Bereichen Digitalisierung, Modernisierung, Produktvielfalt, Qualität und Prozessoptimierung auf dem richtigen Weg sind. Das Einbringen von eigenen Ideen ist ausdrücklich gewünscht. Wir können leider nicht alle Vorschläge umsetzen, aber sind jederzeit sehr offen für einen Austausch.

Sollten Sie einen weiteren Austausch wünschen, bieten wir Ihnen gerne an, noch mal ein vertrauliches Gespräch mit uns zu führen oder sich über unseren Mail-Account: kununu@awg-mode.de an uns zu wenden.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Sehr nette Kollegen und Kolleginnen. Gute Einarbeitung und freundliches Umgang miteinander.

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2021 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AWG Mode-Center Zell unter Aichelberg in Zell gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Bezahlung ke

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Urlaubsgeld und weihnachtgeld.

Verbesserungsvorschläge

Mehr in Weiterbildung investieren

Arbeitsatmosphäre

Immer viel zu tun

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufstiegschancen

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist mal für Kollegen eingespru gen

Umgang mit älteren Kollegen

Warcin Ordnung

Arbeitsbedingungen

Viel arbeit und wenig geld

Kommunikation

Früh und spätdienst haben sich gut abgestimmt


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

wir bedanken uns, dass Sie sich Zeit genommen haben uns Ihr Feedback mitzuteilen.

Wir arbeiten kontinuierlich daran unsere Prozesse und Strukturen zu verbessern.
Positiv heben Sie den Zusammenhalt und den Umgang mit den Kolleginnen und Kollegen hervor. Dies freut uns sehr, denn ein gegenseitiger Respekt und ein vertrauensvolles Miteinander entsprechen unseren Unternehmenswerten.

Sollten Sie einen weiteren Austausch wünschen, bieten wir Ihnen gerne an, noch mal ein vertrauliches Gespräch mit uns zu führen oder sich über unseren Mail-Account: kununu@awg-mode.de an uns zu wenden.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Sehr guter Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AWG in Köngen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann offen reden.
Bei Anliegen immer ein offenes Ohr.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Keine

Karriere/Weiterbildung

Momentan nicht ergeben

Gehalt/Sozialleistungen

Normal

Arbeitsbedingungen

Normale Arbeitsbedingungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben uns zu bewerten. Es freut uns sehr, dass Sie die AWG als Arbeitgeber empfehlen können.

Eine offene Kommunikation und ein vertrauensvolles Miteinander prägen unsere Unternehmenskultur, daher freut es uns, dass sich diese Werte in Ihrem Arbeitsalltag widerspiegeln.
Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Top-Arbeitgeber: Kollegenzusammenhalt und Karrierechancen überzeugen!

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AWG Allgemeine Warenvertriebs-GmbH in Köngen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In den letzten Jahren habe ich eine sehr positive Entwicklung erlebt. Es wird viel modernisiert, was sich positiv auf die Arbeitsbedingungen auswirkt. Die Unternehmensführung und Vorgesetzten nehme ich sehr transparent und offen wahr. Das Unternehmen bietet vielfältigen Karrierechancen. Es gibt Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, die es ermöglichen, sich beruflich weiterzuentwickeln.
Der Kollegenzusammenhalt ist hervorragend. Wir arbeiten als Team zusammen und unterstützen uns gegenseitig, was das Arbeitsklima sehr angenehm macht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

für Ihre positive Bewertung bedanken wir uns und freuen uns sehr, dass Sie die AWG als Arbeitgeber empfehlen können.
Wie arbeiten intensiv daran, die Filialen zu modernisieren und verschiedene Digitalisierungsprojekte voranzutreiben. Es freut uns besonders zu lesen, dass Sie den Kollegenzusammenhalt und das Arbeitsklima als angenehm empfinden. Die AWG sieht sich als Familie und die gegenseitige Unterstützung und ein freundlicher Umgang miteinander liegen uns sehr am Herzen.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Führungskraft

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AWG Mode Center in Köngen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kann ich nix sagen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein richtigen Kontakt zu den Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt zahlen

Karriere/Weiterbildung

Wird nicht angeboten

Gehalt/Sozialleistungen

Nur Mindestlohn

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir bedanken uns, dass Sie sich Zeit genommen haben uns Ihr Feedback mitzuteilen, finden es jedoch bedauerlich, dass Sie aktuell nicht zufrieden bei uns sind.

Den Punkt Karrierechancen haben Sie weniger positiv bewertet. Wir stehen dem Thema Karriere und Weiterbildung mit Offenheit und Transparenz gegenüber, so dass alle Mitarbeitenden die Möglichkeit hat, sich im Unternehmen weiterzubilden und einen Karriereweg einzuschlagen. Wir haben sehr gute Beispiele dafür, wie sich Auszubildende und Mitarbeitende zu Führungskräften wie zum Beispiel Bereichsleiter:in oder auch Verkaufsleiter:in bei uns entwickelt haben.

Das Vorgesetztenverhalten haben Sie als „sehr schlecht“ bewertet. Haben Sie mal das Gespräch mit Ihrem Bezirksverkaufsleiter oder dem Management gesucht? Gerne bieten wir Ihnen an, ein vertrauliches Gespräch mit uns zu führen oder sich über unseren Mail-Account: kununu@awg-mode.de nochmal an uns zu richten.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg auf Ihrem Weg.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Nicht zu empfehlen da massiv unterbezahlt

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AWG in Köngen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Sinnlos! Zig Gespräche mit Bezirksleitung waren vergeudete Zeit. Das was MA prophezeiten trat ein: Filialen sind massiv unterbesetzt und Rotation des Personals von Filiale zu Filiale retten gerade so noch die Öffnungszeiten.

Das allgemeine Stellungnahme Bla Bla nach den Kununu Bewertungen kann AWG sich sparen. Leider!

Arbeitsatmosphäre

Das Beste war die Filialleitung

Image

Spricht sich rum wie miserabel bezahlt wird Arbeitsverträge werden zu spät versendet und da es keine Reinigungskraft gibt, darf man das auch noch irgendwie nebenbei erledigen und dann wird gemotzt seitens Kundschaft dass man gerade das auch noch erledigt und mit ständiger Unterbesetzung vom Personal kaum Zeit hat für Beratung der Kundschaft. Täglich mehrere Sachen am Besten gleichzeitig erledigen - irgendwie.

Work-Life-Balance

Überstunden werden erst nach Kündigung abgebaut

Karriere/Weiterbildung

Unfreiwillig Filialleitung weil sich niemand dafür findet

Gehalt/Sozialleistungen

Miserabel es wird verlangt alles zu können und Filialverantwortlichkeit zu haben und das für absoluten Mindestlohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zuviel Plastikmüll und alte Ware die von Filiale zu Filiale umher versendet wird

Kollegenzusammenhalt

Ständig Krankmeldung der Belegschaft

Vorgesetztenverhalten

FL/top

Arbeitsbedingungen

Im Sommer unerträgliche Hitze im Laden bis über 30 Grad

Kommunikation

Infos immer per Zufall mitgeteilt bekommen

Interessante Aufgaben

Langweilig da keine Neuerungen


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

wir bedanken uns, dass Sie sich Zeit genommen haben uns Ihr Feedback mitzuteilen, bedauern jedoch, dass Sie in Ihrer aktiven Zeit bei uns unzufrieden waren.

Gerne möchten wir noch mal auf einige Kritikpunkte näher eingehen:
Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen, daher sehen wir es als unsere Pflicht an, nicht verkaufte Ware auch in der nächsten Saison noch einmal anzubieten. Dies ist branchenüblich und spart so wertvolle Ressourcen. Zudem können wir so unseren Kundinnen und Kunden hochwertige Produkte mit zusätzlichen Rabatten anbieten.

Wir bemühen uns sehr um eine offene und transparente Kommunikation. Alle Mitarbeitenden im Vertrieb werden wöchentlich und sehr ausführlich über alles Wissenswerte informiert („Wocheninfo“).

Gerne bieten wir Ihnen an, noch mal ein vertrauliches Gespräch mit uns zu führen oder sich über unseren Mail-Account: kununu@awg-mode.de nochmal an uns zu richten.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Es geht zurück zum Schema F

2,2
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AWG in Köngen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles andere.

Verbesserungsvorschläge

Schlicht auf die Angestellten hören und die Arbeitsbedingungen für diese Verbessern. Der Fokus muss in der heutigen Zeit auf dem Angestellten liegen. Sonst werden bald alle nach und nach kündigen und ohne die Verkäufer existiert kein großes Modeunternehmen.

Arbeitsatmosphäre

Loben die Vorgesetzen? NEIN
Bekommt man Anerkennung für Mehrarbeiten? NEIN
Ist das Unternehmen transparent? NEIN
Vertrauen? NEIN
Fairness? NEIN

Image

Ich kenne keinen Mitarbeiter der die Firma toll findet. Lediglich das Arbeiten in den jeweiligen Filialen beschreiben die meisten als gut. Vllt wächst man unter diesen Bedingungen einfach schneller zusammen.
Das Image nach außen hat sich allerdings verbessert und dem stimme ich auch zu. Es wurde schöner Ware gekauft und ging weg von dem "Kik-Look" was auch ich als Gewinn ansah. Aber wie bereits erwähnt scheint sich diese Verbesserung wieder selbst abzubauen.

Work-Life-Balance

Tja.. Die muss man sich nehmen. Wenn man schlecht besetzt ist, wird auch mal gefordert, dass man anstatt "nur" eine 6 Tage-Woche (anstatt 5 Tage) zu machen auch einfach gleich noch 1 bis 2 10-Stunden Tage einzubauen. Allerdings muss man da wieder sagen, dass wir im Team uns dann super unterstützen und so oft solche Situationen umgehen können.

Karriere/Weiterbildung

Der Aufstieg vom reinen Verkauf zum stellvertretenden Filialleiter oder Filialleiter scheint mir recht einfach zu sein, wenn man sich fügt und keine eigenen Ideen einbringen möchte bzw. Erklärungen verlangt für (persönlich empfundene) Verschlechterungen. Ich denke weiter nach oben zu kommen wird dann schon schwierig. Also würde ich sagen.. Karriere ist begrenzt möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut beschämend für die Stellung die man inne hat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir reden von einem großen Kleidungunternehmen. Da braucht sich niemand falsche Hoffnungen machen. Da meine ich jedes Unternehmen in der Größenordnung mit.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann nur für mich sprechen und meine Kollegen sind fantastisch.Man ist für alle "oben" nur eine Nummer aber dafür sind wir als Team wie eine kleine Familie.

Umgang mit älteren Kollegen

Da kann ich wieder nur von meiner Filiale ausgehen und bei uns ist jeder gleich :)

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe! Die Bezirksleitung wechselt fast jährlich und so gestaltet man immer wieder alles neu nach den neuen Vorgesetzen. Mal isz es gut, wenn sie schnell wieder erg sind. Mal nicht. Regionalleiter(eine Stufe höher) fühlen sich selten verantwortlich für Belange und vermerken auf den Bvl auch wenn der noch nicht da ist oder Urlaub oder dergleichen vorliegt.

Arbeitsbedingungen

Es gibt einen PC von "1900 Frühling". Ich könnte mehreres Aufzählen aber im Großen und Ganzen ist die Technik, sowie die Software veraltet. Neuerungen werden immer wieder angekündigt und es passiert dennoch nichts. Oder es gibt eine Neuerung die dann über Jahre im Betrieb ist und noch immer fehlerhaft ist.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert. Welche Zahlen gilt es zu verbessern..
Wo wart ihr mal wieder schlecht..
Es wird viel geredet, nur leider nicht über die Belange der Mitarbeiter.

Gleichberechtigung

Hm.. Ich denke schon, dass Frauen gleichberechtigt werden. Diese Gleichberechtigung sehe ich als gegeben.
Allerdings fehlt es an der Gleichberechtigung der Regional sowie Bezirksleitung. Man merkt wen sie mögen und wen nicht sehr deutlich und es gibt Anweisungen, die eben nur die "schwarzen Schafe" erfüllen sollen und es wird ein anderer Ton an den Tag gelegt.

Interessante Aufgaben

Gab es mal. Man hatte als Führungskraft tatsächlich Verantwortung und auch Freiheiten in der Gestaltung der Ladenfläche und immer wieder Lob von der Kundschaft bekommen. Leider jetzt nicht mehr. Der Fortschritt wurde wieder zurückgeschraubt und so soll man wieder nach Schema F arbeiten. Als wären die letzten Jahre nicht gewesen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns Ihr Feedback mitzuteilen. Wir nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst und bedauern es sehr, dass Sie aktuell unzufrieden mit uns als Arbeitgeber sind.

Gerne möchten wir einige Kritikpunkte aufgreifen. Unsere Mitarbeitenden geben jeden Tag ihr Bestes und die Anerkennung und Wertschätzung dafür sind fest in unseren Unternehmenswerten verankert. Wir finden es daher sehr bedauerlich, dass Sie empfinden, diese bei uns nicht zu erhalten.
Der größte Teil der Mitarbeitenden bestätigt uns, dass die Fortschritte der letzten Jahre ihre Wirkung zeigen und wir in den Bereichen Digitalisierung, Modernisierung, Produktvielfalt und Prozessoptimierung auf dem richtigen Weg sind. Das Einbringen von eigenen Ideen ist ausdrücklich gewünscht. Wir können leider nicht alle Vorschläge umsetzen, aber sind jederzeit sehr offen für einen Austausch.

Die Vielzahl unserer Filialen wurden bereits modernisiert und haben dazu beigetragen eine positive Arbeitsumgebung zu schaffen. Dies ist ein kontinuierlicher Prozess, der auch in Zukunft noch Zeit in Anspruch nehmen wird, der aber weiterhin konsequent verfolgt wird.

Gerne bieten wir Ihnen an, ein vertrauliches Gespräch mit uns zu führen oder sich über unseren Mail-Account: kununu@awg-mode.de nochmal an uns zu wenden.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre bisherige Mitarbeit und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Schlechter Arbeitgeber

2,2
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AWG Modecenter gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Besser mit den Mitarbeitern in den Filialen umgehen. Mit Bitte und Danke anfangen.

Work-Life-Balance

Was ist das ?

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ? Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf 12 Monate aufgeteilt damit der Mindestlohn nicht unterschritten wird.

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte ein super Team, sehen uns heute noch regelmäßig.

Vorgesetztenverhalten

Ganz schlimm. Unterstellungen und arrogante Töne.

Arbeitsbedingungen

Ich weiß nicht ob 2 Sterne einer zu viel ist

Kommunikation

Alles per Mail o. Telefonkonferenz.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind jede Woche gleich q


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben über Ihre Erfahrungen zu berichten.
Ihr Feedback ist uns sehr wichtig. Es tut uns außerordentlich leid, dass Sie mit der AWG als Arbeitgeber nicht zufrieden waren.

Unsere Mitarbeiter liegen uns am Herzen und wir wissen die Leistung eines Jeden/einer Jeden sehr zu schätzen. Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung gehören zu unseren Werten, daher finden wir es sehr bedauerlich, dass Sie empfinden, diese bei uns nicht erhalten zu haben.

Gerne bieten wir Ihnen an, ein vertrauliches Gespräch mit uns zu führen oder sich über unseren Mail-Account: kununu@awg-mode.de nochmal an uns zu wenden.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Eher nicht zu empfehlen

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AWG in Köngen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Rabatt, Gehalt wird pünktlich bezahlt (was eigentlich selbstverständlich sein sollte)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zuviel Leistung wird für schlechte Bezahlung verlangt

Verbesserungsvorschläge

Geleistete Arbeit anständig vergüten. Wer 5 Sterne verlangt, sollte auch dementsprechend bezahlen

Arbeitsatmosphäre

Seit Jahren wird nur verschlimmbessert

Work-Life-Balance

Abschalten ist schlecht möglich, wenn nach Feierabend noch whatsapp vom Chef kommt

Karriere/Weiterbildung

Jede/r kann aufsteigen, da bei Kündigung von FL mangels Bewerbern vom bestehenden Team jemand nachrücken
sollte

Gehalt/Sozialleistungen

Eigentlich 0 Sterne, nicht mal Mindestlohn, obwohl großzügig Weihnachts-und Urlaubsgeld anteilig auf jeden Monat verteilt gezahlt wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ware kommt doppelt und dreifach in Folie und Kartons verpackt in den Filialen an. Durch den permanenten Personalmangel wird mittlerweile jede/r eingestellt der wenigstens bis 3 Zählen kann...jede/r bekommt eine Chance

Kollegenzusammenhalt

Lässt mit jeder Kündigung und neuer Krankmeldung nach, was bei der derzeitigen Personaldecke nicht verwunderlich ist

Vorgesetztenverhalten

Wenn man sich mit Kaffee und Kuchen einschleimt und alles toll findet hat man gute Karten, ansonsten hat man keinen leichten Stand

Arbeitsbedingungen

Total veraltet. Ausgefallene Beleuchtung wird im Rahmen von Stromsparen nicht ausgetauscht. "Büro" ist ne Ecke im Lager, Klimaanlage gibt's nicht, Aufenthaltsraum hat Flohmarktcharme

Kommunikation

Von Angestellten wird verlangt jeden Quatsch mitzuteilen, aber von oben kommen nur rudimentäre Infos

Gleichberechtigung

Als Filialleiter verdient man etwas mehr als die "normalen" Mitarbeiter, darf aber mehr unbezahlte Überstunden leisten, die dann nach 2 Monaten verfallen, wenn sie nicht abgebaut werden konnten. Was bei der dünnen Personaldecke meist der Fall ist

Interessante Aufgaben

Als Multifunktionsmitarbeiter muss man alles können, für nicht mal Mindestlohn wird Höchstleistung erwartet


Image

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten, bedauern jedoch, dass Sie während Ihrer aktiven Zeit bei uns unzufrieden waren. Wir möchten gerne etwas näher auf einige Kritikpunkte eingehen.

Wir arbeiten intensiv daran flächendeckend alle Filialen zu modernisieren, um so die Arbeitsbedingungen kontinuierlich zu verbessern. Die Modernisierungsmaßnahmen sind bereits in einer Vielzahl von Filialen abgeschlossen. Dies ist ein fortlaufender Prozess, der auch in Zukunft noch Zeit in Anspruch nehmen wird.

Unser Management überprüft in regelmäßigen Abständen die Gehaltsstrukturen und passt diese auch unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Möglichkeiten an, da wir nicht möchten, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unzufrieden sind.

Das Thema Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein nimmt einen hohen Stellenwert in unseren Handlungen ein. Wir optimieren stetig unsere Verpackungen und arbeiten aktuell an unseren neuen Liefer- und Versandvorschriften.

Wir bemühen uns sehr eine offene und transparente Kommunikation zu leben und daher halten wir es auch für richtig, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv und umfassend über die Unternehmensentwicklung zu informieren. Alle Mitarbeitenden im Vertrieb werden wöchentlich und sehr ausführlich über alles Wissenswerte informiert („Wocheninfo“).

Sind Sie mit Ihren Erfahrungen einmal in Ihrer aktiven Zeit bei der AWG auf Ihren Vorgesetzten/Ihre Vorgesetze zugegangen oder haben das Gespräch mit dem Management gesucht? Gerne bieten wir Ihnen an, ein vertrauliches Gespräch mit uns zu führen oder sich über unseren Mail-Account: kununu@awg-mode.de nochmal an uns zu richten.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Gutes und Negatives

3,2
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat bei AWG in Köngen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Immer neue Aufgaben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das zu sehr am Personal gespart wird, jeder muss überleben, auch die Mitarbeiter!

Verbesserungsvorschläge

Dringend mehr Geld für die Mitarbeiter investieren, es sind eh schon viel zu wenig, man sollte dafür sorgen das man gutes Personal für mehr Geld bekommt und nicht an jeder Ecke Spart zumindest nicht beim Personal (das bekommen die Kunden oft mit, in Form von genervten Verkäufern, lustloser Beratung etc…) irgendwann kann man sich auch noch so sehr rein hängen und man bekommt die Kollegen nicht mehr Motiviert.

Arbeitsatmosphäre

Es kommt darauf an, wenn man immer da ist und alles läuft, ist auch alles super. Aber wenn es dann durch Urlaub/Krankheit etc. Zu Schwierigkeiten kommt, bekommt man auch den vollen Druck und als Führungskraft und so muss man es leider auch sagen hat man einfach den schlechtesten Job und wird wenn man selbst fehlt rund gemacht bzw. läuft hinterm Rücken eine Menge, was man dann nach und nach von den Kollegen unterbreitet bekommt…

Image

Eher schlecht

Work-Life-Balance

Sind alle da, kann man Arbeiten wie man eingeteilt ist, fehlt allerdings jemand ist es schwierig Hilfe zu bekommen da einfach viele das Problem haben eigene Filialen besetzen zu können.

Karriere/Weiterbildung

Nach oben ist alles offen

Gehalt/Sozialleistungen

Leider und man kann es nicht anders sagen, richtig schlecht! Kein Weihnachtsgeld kein Urlaubsgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zu viel Plastik

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegen Zusammenhalt ist gut, leider ist es in Krankheitsfällen schwierig jemanden zu motivieren mal länger zu arbeiten. Die Gründe dafür sind, das man Angst hat das es zur Gewohnheit wird einfach weil man auch noch ein Privatleben hat und es liegt auch sehr viel an der Bezahlung (hier muss dringend etwas geändert werden sonst wird man in mehreren Filialen wohl bald niemanden mehr haben)

Umgang mit älteren Kollegen

Hier konnte ich keinen Unterschied feststellen, sie werden gleichberechtigt eingearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Mal so, mal so, ist alles gut dann ist auch alles gut. Aber man kann es irgendwo auch verstehen da auf jedem Druck lastet alles erledigt zu bekommen und bei der aktuellen Lage ist es schwierig, den wo keiner ist kann man niemanden hin zaubern.

Arbeitsbedingungen

Je nachdem wo man ist, ist es im Sommer teilweise mega heiß und fast unerträglich, zum Ausgleich gibt es hier mal Eis und Getränke von der Geschäftsführung bezahlt.

Kommunikation

Es läuft mal gut, mal schlecht, es kommt immer auf die Bereitschaft an.

Gleichberechtigung

Schwierig man verlangt das man die um so höher die Ebenen gehen alle geschätzt werden, aber das Ganze bekommt man selbst dann nicht so zu spüren, man muss sich Dinge anhören und gefallen lassen und am besten alles runterschlucken und nicht seine eigene Meinung äußern, tut man das wird gebockt…

Interessante Aufgaben

Es wurde zumindest Nie Langweilig, es kommen wöchentlich neue Aufgaben und es kommt auch immer mal wieder etwas dazu.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anja SampHR Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten. Ihre Kritikpunkte haben wir wahrgenommen und nehmen diese sehr ernst, da sie uns helfen unser Arbeitsumfeld weiter zu verbessern.

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen Ihre Aufgaben in Ihrer aktiven Zeit bei uns gefallen haben.
Gleichzeitig bedauern wir, dass Sie das Gehalt und die Sozialleitungen negativ bewertet haben. Die Gehaltsstrukturen werden in regelmäßigen Abständen vom Management geprüft und, unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Möglichkeiten, auch kontinuierlich angepasst. Wir wissen die Leistung und die Einsatzbereitschaft eines jeden Mitarbeitenden sehr zu schätzen.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Viele Grüße
Ihr AWG Team

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 252 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird AWG Allgemeine Warenvertriebs durchschnittlich mit 2,6 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Textil (3,3 Punkte). 55% der Bewertenden würden AWG Allgemeine Warenvertriebs als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 252 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Umgang mit älteren Kollegen und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 252 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich AWG Allgemeine Warenvertriebs als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden