Navigation überspringen?
  

AXA Konzern AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
AXA Konzern AGAXA Konzern AGAXA Konzern AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 664 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (405)
    60.993975903614%
    Gut (155)
    23.343373493976%
    Befriedigend (71)
    10.692771084337%
    Genügend (33)
    4.9698795180723%
    3,92
  • 93 Bewerber sagen

    Sehr gut (72)
    77.41935483871%
    Gut (4)
    4.3010752688172%
    Befriedigend (8)
    8.6021505376344%
    Genügend (9)
    9.6774193548387%
    4,22
  • 76 Azubis sagen

    Sehr gut (66)
    86.842105263158%
    Gut (10)
    13.157894736842%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,39

Firmenübersicht

WIR SIND AXA.

UND WERDEN GEMEINSAM NOCH BESSER.


Sie wollen dort arbeiten, wo Neues auf der Tagesordnung steht? Und wo es Menschen Spaß macht, Wege zu gehen, die vorher noch kein anderer gegangen ist? Dann auf zu AXA.


Wir sind offen und frei heraus. Darum sagen wir es direkt: Wer vernarrt in Neues ist, passt zu uns. Dabei ist es ganz egal, welchen Werdegang Sie mitbringen. Wir suchen Querdenker, Analytiker, Entwickler, Wegbereiter, Macher und solche, die es werden wollen – in unterschiedlichsten Fachgebieten.


Wer sein Denken und Handeln am Kunden und seinen heutigen und künftigen Bedarfen ausrichtet, der darf bei uns einfach loslegen. Bringen Sie Ihre Ideen auf den Weg.


Richtung Ziel auch mal den Kurs wechseln? Das finden wir okay, so lange Sie dranbleiben, bis das Ergebnis überzeugt. Oder Sie erkennen, dass Ihre Idee keinen Nutzen stiftet.


Genauso wollen wir bei AXA arbeiten. Ganz ohne Berührungsängste. In einem Umfeld, in dem man Mut zu Ecke und Kante hat. Gemeinsam klar für die Sache agiert und sich doch immer mit Respekt begegnet. Neugierig auf uns? Wir auch auf Sie.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen
AXA ist zum 10. Mal in Folge wertvollste Versicherungsmarke

Auch in diesem Jahr führt AXA die Interbrand-Liste der wertvollsten Versicher...

AXA zeigt #FlaggefürVielfalt

Wir sind überzeugt, dass vielfältige Teams bessere Lösungen bringen und die W...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Umsatz

AXA Deutschland 10,9 Mrd. € (2017)

Mitarbeiter

> 9.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

AXA ist ein international führender Finanzdienstleistungskonzern mit dem Anspruch, innovative Produkte und erstklassige Services zu entwickeln. Alle folgen demselben Anspruch: Das Vermögen von Privat- und Firmenkunden zu schützen und sie gegen die Folgen von Schäden an Leben und Gesundheit abzusichern.

Unser Exklusivvertrieb, der rund 4.700 Vermittler umfasst, ist exzellent ausgebildet und garantiert Kunden und Interessenten von AXA eine ganzheitliche und langfristig orientierte Beratung. Produkte und Dienstleistungen von AXA sind exakt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt.

Zu den Angeboten von AXA Deutschland zählen in erster Linie Lebens-, Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherungen, betriebliche Altersvorsorge, Krankenversicherungen, Schaden- und Unfallversicherungen sowie Vermögensanlagen und Finanzierungen. Zur AXA Deutschland gehören darüber hinaus Spezialanbieter wie die Deutsche Ärzteversicherung, die DBV Deutsche Beamtenversicherung und die Kunstversicherung AXA ART.

Der Anspruch unserer Mitarbeiter ist es, für Kunden und Vermittler der Partner erster Wahl zu sein. Die Entwicklung innovativer Produkte und erstklassiger Services bedarf idealer Rahmenbedingungen und einer Unternehmenskultur, die von Teamgeist und Offenheit geprägt ist. Dies bieten wir unseren Mitarbeitern. Denn sie sind der Schlüssel zum Erfolg von AXA – weltweit!

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigster Erfolgsfaktor. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, jeden unserer Mitarbeiter zielgerichtet und individuell zu fördern. Im Rahmen des Mitarbeitergesprächs werden Ziele vereinbart, Entwicklungsfelder identifiziert und maßgeschneiderte Maßnahmen abgeleitet. Als Mitarbeiter von AXA können Sie so sicher sein, dass Sie Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend gefördert werden - kontinuierlich und systematisch. Diese gemeinsam mit AXA zu verfolgen liegt dabei in Ihrer Hand!

 

 

 

Benefits

Gemeinsam erreichen wir mehr! Teamgeist und Offenheit bei AXA

Bei AXA respektieren und unterstützen wir uns gegenseitig, um gemeinsam unsere anspruchsvollen Ziele zu erreichen.

Damit wir gemeinsam Erfolge feiern können, fördern wir die Arbeit im Team. Wir gehen aufeinander zu und schätzen den Beitrag und die Eigeninitiative eines jeden Mitarbeiters. So ist jeder einzelne von uns angehalten, Verantwortung zu übernehmen, andere Blickwinkel einzubeziehen und den Mut zu haben, neue Dinge auszuprobieren.

Dabei haben wir gelernt, wie wichtig es ist, Fehler zuzulassen, sie schnell zu erkennen und aus ihnen zu lernen. Denn nur wenn wir ein Umfeld schaffen, indem dies offen möglich ist, können unsere Mitarbeiter sich selbst, ihre Expertise, Kreativität und Leistungsfähigkeit voll entfalten. Nur so kommen wir als Unternehmen auf wirtschaftlicher und menschlicher Ebene weiter.

Mehr als Arbeiten

Gesund bleiben, Beruf und Kinderbetreuung vereinbaren oder Besorgungen zwischendurch tätigen – wir möchten für unsere Mitarbeiter eine Basis schaffen, durch die sie von einer optimalen Work-Life-Balanceprofitieren können. So zeichnet sich der Alltag bei AXA durch mehr als das Arbeiten an sich aus:

Wir bieten für sie eine Menge Extras und Benefits. Sie sorgen dafür, dass AXA für unsere Mitarbeiter nicht nur aufgabenbezogen ein starker Partner, sondern auch ein zuverlässiger Unterstützer für verschiedene Bereiche ihres Lebens ist. 

Sie fragen sich, welche Zusatzleistungen dahinterstecken? Dann sind Sie hier richtig.

Standort


  • Colonia-Allee 10-20
    51067 Köln
    Deutschland
Impressum

Das Impressum von AXA: Hier finden Sie Anschriften unserer Gesellschaften und einiges mehr. https://www.axa.de:/impressum 

Für Bewerber

Videos

Teaservideo Employer Branding Imagefilm: In AXA steckt mehr
whatchado Best Of Video von AXA

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Ausbildung
  • Duales Studium
  • Praktikum mit der Möglichkeit eines anschließenden Stipendiums / Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Trainee im Graduate Program
  • Doktorandenprogramm
  • Einstieg als Vorstandsassistent
  • Direkteinstieg
  • Einstieg im Exklusiv-Vertrieb

Weitere Informationen hierzu gibt es auch im Internet unter www.www.axa.de/karriere 

Gesuchte Qualifikationen

Wen wir suchen? Das lässt sich pauschal nicht beantworten. Allein am Standort Köln arbeiten mehr als 4500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in unterschiedlichsten Bereichen und Funktionen. Entsprechend ist auch das Bild der freien Stellen sehr bunt und ändert sich kontinuierlich. Ein Blick auf www.axa.de/karriere/stellenboerse-axa lohnt sich also. 

Gesuchte Studiengänge

Welche Fachrichtungen wir suchen:


  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • (Wirtschafts-)Mathematik
  • (Wirtschafts-)Informatik
  • Rechtswissenschaften
  • Physik und andere Fachrichtungen, die mit fundierten Kenntnissen in statistischen Methoden einhergehen. 
  • (Wirtschafts-)Ingenieurwesen

 

Gelegentlich:

  • Kommuniaktionswissenschaften
  • Geisteswissenschaften
  • (Wirtschafts-)Psychologie
  • Medien-/ Sprach-/ Kulturwissenschaften
  • Sozialwissenschaften


Deine Fachrichtung fehlt? Wir halten uns nicht an einzelnen Bezeichnungen auf, solange jemand zu uns passt. Wenn du Neues als Chance siehst, am Ball bleibst und den richtigen Weg auch mal beim Machen finden möchtest: Dann auf zu AXA! 

Was wir bieten

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir pflegen eine teamorientierte und offene Feedback-Kultur. Denn nur wenn wir unseren Mitarbeitern aktiv zuhören, können wir ihre Bedürfnisse erkennen und ein Umfeld schaffen, das ihre Motivation und Leistungsfähigkeit fördert. Wichtig ist uns dabei auch die Vielfalt im Unternehmen. Unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer ethnischen Herkunft, ihrem Alter, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion oder einer Behinderung bieten wir unseren Mitarbeitern vielfältige Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir respektieren und schätzen individuelle Unterschiede - und bauen auf den einzigartigen Beitrag eines jeden Mitarbeiters! 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Diversity & Inclusion @ AXA – vom Müssen zum Wollen

Mit dem Ziel, maßgeschneiderte und innovative Lösungen für die vielfältigen Erwartungen unserer Kunden zu kreieren und gleichzeitig eine Unternehmenskultur zu etablieren, die von Offenheit, gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist, setzt AXA auch auf Diversity & Inclusion (D&I).

Mit einem breit angelegten, mehrjährigen Maßnahmenbündel wollen wir erreichen, dass D&I als etwas verstanden wird, das jeden betrifft  und das einen zukunftsorientierten Wertbeitrag zur Geschäftsstrategie leistet. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Vielfalt in allen Ausprägungen zu fördern: alt und jung, männlich und weiblich, Menschen aus verschiedenen Kulturen und in unterschiedlichen Lebenssituationen. Die unterschiedlichen und wichtigen Impulse stellen einen entscheidenden Erfolgsfaktor für AXA dar.

AXA setzt den Schwerpunkt  auf geschlechtliche Gleichstellung (Gender Diversity). Hier nehmen wir uns speziell des Themas Frauenförderung an. Weiterhin stellen wir derzeit erste Überlegungen an, wie wir das Miteinander von Kolleginnen und Kollegen mit  unterschiedlicher sexueller Orientierung verbessern können.

 

Bewerbungstipps

Auswahlverfahren

Setzen Sie mit AXA neue Maßstäbe für Ihre Zukunft und bewerben Sie sich jetzt online!

1.    Alle ausgeschriebenen Stellen – egal ob als Praktikant, als Nachwuchskraft unseres Vorstandsassistentenprogramms oder im Rahmen eines Direkteinstiegs. Sie sind bei uns genau richtig. Einstiegsmöglichkeiten finden Sie in unserer Stellenbörse unter axa.de/stellenboerse. Dort können Sie sich direkt bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

2.    Ihr Ansprechpartner ist für Sie unter der jeweils ausgeschriebenen Stelle einsehbar.

3.   Ihre Bewerbungsunterlagen: Vor einem persönlichen Kennenlernen benötigen wir ein aussagekräftiges Anschreiben, ihren Lebenslauf, Zeugnisse und Qualifizierungsnachweise, die Sie online einreichen können.

4.    Auswahlverfahren: Können wir uns nach Sichtung Ihrer Unterlagen eine Zusammenarbeit im Rahmen Ihrer Wunschstelle vorstellen, laden wir Sie zu (einem) Bewerbungsgespräch(en) ein. Hier tauschen Sie sich mit Vertretern unseres Personalbereichs und der jeweils ausschreibenden Fachabteilung aus. Je nach Funktion sind auch Fallstudien oder ein Assessment-Center Bestandteil des Prozesses.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns unteraxa.de/karriere und finden Sie weitere Informationen über AXA als Arbeitgeber! 

AXA Konzern AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,92 Mitarbeiter
4,22 Bewerber
4,39 Azubis

Arbeitsatmosphäre

In meiner Abteilung sehr schlecht, nach unten wird klassisch getreten und nach oben gebuckelt. Es wird stark darauf geachtet, das Erfolge und Engagement einzelner nicht sichtbar wird. Die Leiter sind sich selbst am nächsten.

Vorgesetztenverhalten

Jeder ist sich dabei selbst der Nächste und biegt die Wahrheit zu seinen Gunsten. Traditionelle Werte sind unerwünscht und werden wo es nur geht boykottiert, Menschen mit Potential werden mit allen Mitteln ins schlechte Licht gerückt, um diesen jegliche Aufstiegsmöglichkeiten zu nehmen.

Kollegenzusammenhalt

Ok, könnte aber besser sein, Solidarität ist begrenzt, die meisten möchten lieber der nächsten höheren Führungsebene gefallen, als sich selbst treu sein. Um zu gefallen verraten viele ihre Werte.

Interessante Aufgaben

Gibt es, aber nur wenn man selber aktiv wird und sich diese sucht und eine Führungskraft hat, die dieses auch unterstützt, was leider nicht immer gegeben ist.

Kommunikation

Im Konzern gut und branchenüblich, in der eigenen Abteilung nur selektiv, wenn des den Leitenden nutzt.

Gleichberechtigung

Gut und recht stark implementiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Fair, vor allem wenn man durch den Abgang des Kollegen die eigenen Abbauziele erreicht.

Karriere / Weiterbildung

Für Externe sicherlich ok, für Interne nur, wenn man das altbekannte Vitamin B hat, sonst trotz guter und auch überdurchschnittlicher Leitstung eher unmöglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Auf normalen Niveau eines Versicherers, leider aber auch nichts, was einen von den Mitbewerbern abhebt.

Arbeitsbedingungen

Auf normalen Niveau eines Versicherer

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf normalen Niveau eines Versicherer

Work-Life-Balance

Gut, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Home Office.

Image

Sicherlich etwas besser als die meisten Versicherer durch die vielen Image Kampagnen und viele durchaus gute Ideen und Ansätze.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Bewertung bezieht sich vor allem auf meine Abteilung. Generell sollte der Arbeitgeber interne Talente erkennen und förden durch ein internes und unabhängiges Gremium. Aktuell gilt aber nur die Meinung der Führungskräfte und gefällt man diesen nicht, wird auch nichts aus einem. Teilweise sorgen manche Führungskräfte sogar dafür, dass man im gesamten Konzern ein schlechtes Image erhält und gebrandmarkt wird. Hier sollte AXA besser werden, transparenter und einfach fairer, so dass Leistung und Engagement zählt und nicht nur Vitamin B und die Meinung einzelner Personen.

Pro

Die Idee der Versicherung der Zukunft, die Innovationen, from Payer to Partner Prinzip, die Visionen der Vorstände, die angestrebten Kooperationen

Contra

Das Vorgesetzenverhalten in meinem Bereich, das Lügen und Mobbing durch Vorgesetzte legalisiert ist und man als Untergebener keine Möglichkeiten hat, dieses ohne weitreichende Konsequenzen transparent zu machen, mangelnde Förderung, das Leistung gefordert aber nicht belohnt wird

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AXA
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, AXA zu bewerten. Die Sichtung und Analyse der Bewertungen an AXA als Arbeitgeber ist uns wichtig – wir nutzen sie als Ansatzpunkt, um uns zu verbessern. In Ihrem Fall bedauern wir sehr, dass Sie mit uns nicht zufrieden sind. Gerne möchten wir Ihre Bewertung als Gelegenheit nutzen, um mit Ihnen in den Austausch zu gehen und an konstruktiver Kritik zu wachsen. Wenn auch Sie daran interessiert sind, bieten wir Ihnen an, uns Ihre Kontaktdaten unter der E-Mail-Adresse socialmediateam@axa.de zu hinterlassen. Eine Kollegin/ein Kollege aus unserem Team wird sich in Kürze bei Ihnen melden. Viele Grüße, Ihr AXA- Social Media Team

Iris Klassen
Social Media Team

  • 16.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Räume sind volligst verranzt und entsprechen keinerlei modernen Arbeitsschutzstandards

Schimmel innerhalb der Lüftungsanlagen (Gesundheitsgefahr)

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist unterste Schublade ! Hier wird jeglicher Verbesserungsvorschlag abgeschmettert und noch in einen Nachteil für den Mitarbeiter verwandelt. Auch ist von den Führungskräften schwer Zeit zu finden, da diese immer Termine haben. Zudem lästern die Führungskräfte über Ihre Mitarbeiter hinter deren Rücken bei anderen Kollegen und setzen alles daran, das Image des Mitarbeiters schlecht zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind sehr freundlich und nehmen jeden gut auf. Jedoch hört dies auf ab Führungsebene.

Interessante Aufgaben

Da im Bereich der Indizierung nur stures tippen gefordert ist innerhalb eines Programmes wechselt sich die Haupttätigkeit nicht sonderlich ab. Es gibt Möglichkeiten als Jour-Fix-Moderator zu agieren, was jedoch nur eine kleine Abwechslung einmal wöchentlich garantiert.

Kommunikation

Kommunikation zwischen Kollegen ist gewünscht auf dem Papier, wird in der Realität doch von Führungskräften unterbunden.
Die Kommunikation mit Führungskräften ist nicht Ergebnisführend. Hierbei werden bei offener Problemansprache nur Ausflüchte gesucht (wir sind dran, etc.) bzw. es wird direkt abgewiegelt so sei die Lage nicht.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung geht hier unter. Es gibt Lieblingsarbeiter die viele Freiheiten haben, alle anderen haben sich zu fügen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist angenehm, da diese auch offen auf junge Kollegen zugehen. Auch werden noch Ältere Kollegen eingestellt

Karriere / Weiterbildung

Es werden grundsätzlich nur befristete Arbeitsverträge angeboten, die egal wie gut/schlecht ein Mitarbeiter ist, spätestens nach der Verlängerung ausgelaufen lassen werden. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist kaum möglich.

Eine faire Bewertung der Arbeitsleistung ist kaum möglich und wird nach Stimmung der jeweiligen Führungskraft gegeben.

Bei Weiterbildungen ist das Angebot sehr beschränkt. Zudem ist ein Aufstieg in der "Karriereleiter" als Vollindizierer nicht mehr weiter möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt beschränkt sich auf ein Minimum über dem Mindestlohn. Es gibt eine Variable Vergütung, die jedoch auch nicht besonders bezahlt wird.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind entsprech mau. Es gibt "freiwillige" Samstagsarbeit. Auch ist das ganze Jahr Überstunden und Mehrarbeit gefordert. Krankheit wird schon fast geahndet sowie Pausen die nicht exakt 30 Minuten gehen. Zudem ist die marode und gesundheitsgefährdende Arbeitsumgebung alles andere als förderlich.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf Soziales wird kaum rücksichtig genommen. Offiziell ist ein Austausch von Kollegen erwünscht, dem in der Realität aber defensiv entgegen gestanden wird. Auch gibt es wenig Sozialangebote des Arbeitgebers.

Work-Life-Balance

Gewollt jedoch nicht gekonnt, da das Gleitzeitmodell nur zugunsten der Firma genutzt wird und sich Überstunden anhäufen, die nie genutzt werden dürfen.
Will man früher gehen, so muss man ab 30 Minuten seine Führungskraft um Erlaubnis fragen.

Image

Die Firma AXA Logistic & Services GmbH in Wiesbaden ist innerhalb der Axa Kollegen verpöhnt als Ausbeuterbetrieb. So sieht es auch jeder der mal dort gearbeitet hat und noch arbeitet.
Stolz hier zu arbeiten sind nur eine Handvoll von Kollegen. Jedoch wird versucht sich als toller Arbeitgeber zu präsentieren, was Unmut bei der Belegschaft auslöst.

Pro

- angebotenes Gleitzeitmodell
- pünktliche Zahlung des Gehalts
- evtl. Möglichkeit Home Office

Contra

- Räume sind gammelig (Schimmel in Lüftungen, Toiletten und anderen Räumen)
- der Mitarberiter wird als Roboter und nicht als Mensch gesehen
- Führungskräfte völligst ignorant und inkompetent
-Gleitzeitmodell wird als One-Way-Modell zur Gunsten der Fima ausgenutzt.
-Urlaubssperren
-Völligste Selbstverwaltung. Sollte man mit Problemen zur Führungskraft gehen, wird gesagt "kümmere dich selbst drum"
-Führungskräfte lästern über das Personal bei Kollegen hinter dem Rücken ohne dies offen anzuspreche

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AXA Logistic Services GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, AXA zu bewerten. Die Sichtung und Analyse der Bewertungen an AXA als Arbeitgeber ist uns wichtig – wir nutzen sie als Ansatzpunkt, um uns zu verbessern. Die AXA Logistik und Service GmbH übernimmt als 100%- Tochtergesellschaft des AXA-Konzerns neben Sachbearbeitungsaufgaben auch die Erfassung von Daten zur anschließenden Weiterverarbeitung. In Ihrem Fall bedauern wir sehr, dass Sie mit uns nicht zufrieden waren und möchten gern zu Ihren Anmerkungen Stellung nehmen: Die Arbeitszufriedenheit wird im Rahmen der anonymen Mitarbeiterbefragungen des AXA-Konzerns regelmäßig abgefragt und lag laut einer aktuellen Studie eines unabhängigen Instituts über dem Branchendurchschnitt. Darin zeigt sich, das Verhalten und das Engagement der direkten Führungskräfte wird seit Jahren außerordentlich gut bewertet wird. Die Entlohnung unserer Mitarbeiter richtet sich nach einem mit der Gewerkschaft verdi geschlossenen Tarifvertrag und beinhaltet neben den Festbezügern zusätzlich leistungs- und erfolgsabhängige Zusatzvergütungen. Unsere Arbeitsbedingungen werden im Rahmen der baulichen Möglichkeiten unseres Betriebs laufend optimiert. Dabei ist es für uns maßgeblich Anregungen und Wünsche der Mitarbeiter einfließen zu lassen. Auch können wir die Behauptung von Hygienemängeln nicht nachvollziehen. Die angesprochene Leistungsbeurteilung unterliegt einem objektiven maschinellen und transparenten Verfahren, das den Mitarbeitern wöchentlich und die jeweilige Führungskraft monatlich informiert. Gerne können Sie uns für einen Austausch und mögliche Fragen unter socialmediateam@axa.de eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten hinterlassen. Eine Kollegin/ein Kollege aus unserem Team wird sich dann in Kürze bei Ihnen melden. Viele Grüße, Ihr AXA - Social Media Team

Athanasia Elmazoudi
Social Media Team

  • 20.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Auf dem Weg zu flachen Hierarchien und einer Zusammenarbeit, die von Offenheit und Vertrauen geprägt ist, gibt es noch viel zu tun. Manchmal kann man schon den Eindruck gewinnen, dass die vielen tollen Darstellungen als Arbeitgeber in offiziellen Medien nicht immer ganz zutreffen.

Vorgesetztenverhalten

Geht so. Viele geben den Druck, den sie selbst haben, 1 zu 1 an die Mitarbeiter weiter. AXA ist noch weit entfernt von einer Führungskultur, die durchgängig geprägt ist von Offenheit, vertrauensvollem Miteinander und Empowerment.

Kollegenzusammenhalt

Das Umfeld ist geprägt von häufigen Umstrukturierungen. Damit verbunden sind Veränderungen in den Aufgaben bzw. natürlich auch das Neuschneiden von Teams / Abteilungen / Bereichen. Ein echtes Interesse an den Kollegen bzw. untereinander gibt es zwar noch, aber oftmals nur für die Dauer der Zusammenarbeit (...aus den Augen, aus dem Sinn...). Es ist anstrengend, sich immer wieder neu zu orientieren, aber das persönliche Netzwerk wächst.

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Tätigkeitsfeld. Als Sachbearbeiter in einer operativen Einheit ist die Aufgabenvielfalt doch sehr eingeschränkt. Da stehen Erledigungsquoten im Vordergrund und für Sonderaufgaben ist nur wenig Platz. In anderen Positionen gibt es dagegen deutlich mehr Spielraum und Abwechslung.

Kommunikation

Wird langsam besser. Es wird noch zu viel in Silos gedacht und an alten gedanklichen Strukturen festgehalten. Von Seiten des Vorstands gibt es mehr Transparenz - es wird regelmäßig über Entscheidungen und deren Zustandekommen berichtet.

Gleichberechtigung

Es gibt inzwischen viele weibliche Führungskräfte. Aber irgendwie bleibt doch der Eindruck haften, dass keine echte Überzeugung hinter der Besetzung von Führungspositionen mit Frauen steht, sondern eher die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben der Auslöser ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Entscheidend ist die Leistungsbereitschaft und das Leistungsniveau. Wer auch im Alter flexibel ist und sich schnell auf Neues einstellen kann, ohne dass seine Leistung darunter leidet, hat nicht viel zu befürchten. Anderenfalls kann es ungemütlich werden. Vorruhestandsregelungen, Altersteilzeit und ähnliches helfen, das Personal zu verjüngen (... wenn die Stellen nachbesetzt werden...)

Karriere / Weiterbildung

Am Standort Köln gibt es viele Jobangebote, die Möglichkeiten zur beruflichen Veränderung bieten. Weiterbildung wird vorrangig Inhouse betrieben.

Gehalt / Sozialleistungen

Neben dem Tarif-Monatsgehalt werden Urlaubs- und Weihnachtsgeld bezahlt. Arbeitszeitguthaben aus der Flexiblen Arbeitszeit kann ausgezahlt, in Altersvorsorge investiert oder -wenn es die Arbeitssituation erlaubt- abgefeiert werden. Betriebliche Altersvorsorge, ein Kindergarten, Betriebssport und Mitarbeitervergüngstigungen ergänzen u.a. das Bild.

Arbeitsbedingungen

New Way of Work ist das neue Motto: Homeoffice an mindestens 2 Tagen in der Woche spart Wegezeit und Fahrtkosten. Es gibt keine festen Arbeitsplätze mehr, Persönliches wird in einer Plastikbox aufbewahrt und muss jeden Tag wieder vom Arbeitsplatz entfernt werden. Erinnert ein wenig an Filme mit amerikanischen Unternehmen, in denen Mitarbeiter einen Pappkarton mit ihren wenigen persönlichen Gegenständen füllen... Die Auswirkung auf die sozialen Aspekte der Zusammenarbeit bleibt abzuwarten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In Sachen Umwelt wird viel getan: Ein Teil der Dienstwagen ist bereits auf E-Antrieb umgestellt, es finden viele Aktivitäten statt, um Energie und Ressourcen zu sparen.
AXA unterstützt mit einem eigenen Verein Bedürftige, Behinderte und Menschen in Not.
Das AXA Ferienwerk (Mitarbeiter mit geringerem Einkommen und / oder Familien mit Kindern konnten hier günstig Urlaub machen) wurde eingestellt zugunsten einer gesponsorten Mitgliedschaft in Fitnessclubs.

Work-Life-Balance

Etwas abhängig vom Tätigkeitsfeld. Finanz-Dienstleistung wird immer mehr zur "Industriellen Fließbandarbeit" und ist geprägt von Kennzahlen, deren Erreichung maßgeblichen Einfluss auf die Bewertung der Arbeitsleistung hat. In Phasen mit hohem Arbeitsaufkommen wird verstärkte Eigeninititative erwartet, was nicht immer zu einer ausgeglichenen WLB beiträgt. Da helfen auch keine Entspannungsräume oder eine ansprechende Kaffeebar - die Arbeit erledigt sich ja nicht von allein.

Image

Die Modernisierung des Images braucht wohl noch etwas Zeit. Mit innovativen Erfindungen wie einer App zum Finden von Parkplätzen oder einer App zum Finden von freien Terminen beim Frisör oder der Autowerkstatt geht AXA neue Wege.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AXA
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, AXA als Arbeitgeber so ausführlich zu bewerten! Wir arbeiten stetig daran, uns für unsere bestehenden und zukünftigen Mitarbeiter zu verbessern und weiter zu entwickeln. Persönliches Feedback ist uns dabei sehr wichtig, wir nutzen dieses als Ansatzpunkt für die weitere Entwicklung. Wir möchten Ihnen daher gern anbieten mit uns in den Austausch zu gehen. Gerne können Sie uns dazu unter folgender Adresse socialmediateam@axa.de eine Nachricht mit Ihren Kontaktdaten hinterlassen. Eine Kollegin/ein Kollege aus unserem Team wird sich dann in Kürze bei Ihnen melden. Wir bedanken uns vorab für Ihre Unterstützung. Herzlichen Dank und viele Grüße, Ihr AXA - Social Media Team

Athanasia Elmazoudi
Social Media Team


Bewertungsdurchschnitte

  • 664 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (405)
    60.993975903614%
    Gut (155)
    23.343373493976%
    Befriedigend (71)
    10.692771084337%
    Genügend (33)
    4.9698795180723%
    3,92
  • 93 Bewerber sagen

    Sehr gut (72)
    77.41935483871%
    Gut (4)
    4.3010752688172%
    Befriedigend (8)
    8.6021505376344%
    Genügend (9)
    9.6774193548387%
    4,22
  • 76 Azubis sagen

    Sehr gut (66)
    86.842105263158%
    Gut (10)
    13.157894736842%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,39

kununu Scores im Vergleich

AXA Konzern AG
3,99
833 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,39
40.898 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.894.000 Bewertungen