Welches Unternehmen suchst du?
AXXCON Management Consultants Logo

AXXCON Management 
Consultants
Bewertung

Mehr Schein als Sein!

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei AXXCON GmbH & Co. KG in Schwalbach am Taunus gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Lage des Büros in Düsseldorf war gut, und es gab hier kostenloses Eis.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden Leute eingestellt (und aus bestehende Arbeitsverhältnisse rausgeholt) ohne das es einen Plan oder Projekte für die Leute gibt. Außerdem werden im Vorstellungsgespräch Versprechungen gemacht, die nicht eingehalten werden (bestes Beispiel: Home Office - jeder Tag muss beim Vorgesetzten erbettelt werden und man muss auf dessen Großzügigkeit hoffen). Man versucht sich als offenes dynamisches Unternehmen zu verkaufen - gleichzeitig bekommen einige Kollegen einen Herzkasper, wenn man im Büro bei 38 Grad keinen Anzug trägt. Insgesamt passen bei AXXCON oftmals Wirklichkeit und eigener Anspruch nicht zusammen.

Arbeitsatmosphäre

Feedback oder Lob vom Vorgesetzten gibt es nicht; hierarchischer Führungsstil; hohe Unzufriedenheit

Image

NIEMAND kennt diese Beratung und es ist auch verdammt schwer, einen USP zu finden - deshalb sind die Gewinnraten eher überschaubar - am Ende entscheiden sich potentielle Auftraggeber halt doch für die bekannten Beratungen.

Work-Life-Balance

In meinen 5 Monaten war ich genau 3 Wochen auf einem Projekt - für mich war es also in der Zeit sehr entspannt. Aber natürlich nicht das, was man bei einer herkömmlichen Beratung erwarten würde!

Karriere/Weiterbildung

Angeblich bekommt jeder Mitarbeiter ein Weiterbildungsbudget - davon habe ich nichts mitbekommen (auch bei Kollegen nicht).

Gehalt/Sozialleistungen

War ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden. Keine Initiativen oder Maßnahmen in dieser Hinsicht.

Kollegenzusammenhalt

Auf Ebene Consultants/ Senior Consultants/ Principals entspanntes und kollegiales Miteinander. Das Elend beginnt ab Ebene Manager.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur die Partner sind älteren Semesters - und denen geht es vermutlich sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Arroganz und oftmals fehlende Expertise auf Partnerebene.

Arbeitsbedingungen

Alles gut soweit. Nur das ich ein Handy von meinem Vorgänger bekommen habe, bei dem die Rückseite schon vollständig gesplittert war, war etwas komisch.

Kommunikation

Kommt auf das Team an. Übergreifende Unternehmensinfos gibt es - sehr allgemein gehalten und nur wenn es positives zu berichten gibt - auf sogenannten Quartals-Meetings. Dazwischen erfolgt keinerlei Kommunikation oder Einbeziehung.

Interessante Aufgaben

Fehlanzeige. Und das ging nicht nur mir so, sondern war weit verbreitet. Die Projekte sind extrem operativ, wenig konzeptionelle oder strategische Aufgaben.


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Jaschke

Liebe(r) ehemalige(r) Kollege/Kollegin,

vielen Dank für Deine kritischen und offenen Anmerkungen! Wir bedauern Deine negativen Eindrücke und möchten dazu Stellung nehmen.

Naturgemäß ist in unserer Branche die Auftrags- und Projektsituation Schwankungen unterworfen. Daher gehört es für alle Berater/innen dazu, Phasen von individueller Unterauslastung mit internen AXXCON-Projekten zu überbrücken. Grundsätzlich muss die im Projekt erforderliche Expertise mit den fachlichen Qualifikationen der Berater zusammenpassen. So wartet nicht immer beim Einstieg ein passendes Projekt; gerade auch auf neue KollegInnen. Individuelle Weiterbildungen sind für uns auf allen Karrierestufen sehr wichtig. Ferner haben wir auch in diesem Jahr wieder eine unternehmensweite Schulungsveranstaltung für alle Mitarbeiter und Partner durchgeführt, an der Du auch teilgenommen hast.

Für ein stark wachsendes Beratungshaus ist es uns im Sinne unseres Leitsatzes „mit Mut und Überzeugung Verantwortung übernehmen“ besonders wichtig, dass unsere KollegInnen zuvorderst auch selbst Eigeninitiative entwickeln und sich an der Entwicklung von Chancen aktiv beteiligen. Deshalb legen wir bei der Einstellung unserer Mitarbeiter/innen besonderen Wert auf eigenverantwortliches Handeln, unternehmerisches Denken und kulturellen Fit zu unserem Unternehmen.

Auch wir wollen uns Tag für Tag weiterentwickeln und sehen in ehrlichem Feedback eine Chance für zukünftige Entwicklung. Wir wünschen Dir für Deine weitere Zukunft viel Erfolg und alles Gute.

Dirk Stieler
Partner, HR