Let's make work better.

AXXCON Management Consultants Logo

AXXCON 
Management 
Consultants
Bewertungen

38 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 92%
Score-Details

38 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

34 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Job und Familie im Einklang :-)

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen , schöne Büros


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anke KoschateHR Manager

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

herzlichen Dank für dein Feedback! Wir wissen, dass auch in unseren Corporate Service Funktionen viel geleistet wird, umso mehr freuen wir uns über deine positive Rückmeldung. Vertrauensarbeitszeit und Home-Office Möglichkeiten bringen Flexibilität in den Alltag – das funktioniert allerdings nur aufgrund eurer hohen Eigeninitiative und Selbstorganisation.

Danke, dass du AXXCON mit deinem Feedback und deinen Ideen unterstützt.

Alles Gute für dich und deine Karriere bei AXXCON!

Management Beratung mit klarem Fokus: Digitale Transformation

4,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Organisation, schlanke Prozesse, gute Ausstattung, z.B. wahlweise Windows oder IOS, Anspruch und Ambition des Unternehmens.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

hmmm... Organisationen und Unternehmen bestehen im Wesentlichen aus Menschen. Oder andersherum: Die Menschen machen den Unterschied. Je kleiner eine Organisation, desto größer ist notwendigerweise der Beitrag des Einzelnen. Daher: Wenn etwas "schlecht" wäre, würde ich es adressieren und wenn es dann noch immer „schlecht“ wäre, würden wir gemeinsam eine Lösung finden, es zu verbessern, siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Wir arbeiten ständig daran, besser zu werden. Unsere Kunden beauftragen uns in der Regel, weil sie Veränderungen vorbereiten, gestalten und umsetzen und dabei professionelle Unterstützung haben wollen. Daher ist Veränderung/Verbesserung fester Bestandteil unserer DNA. Dies mitzugestalten ist Aufgabe von jedem bei AXXCON.

Arbeitsatmosphäre

In der Beratung schon immer und durch New Work auch anderswo besonders wichtig, da man die Kollegen u.U. längere Zeit nicht persönlich trifft. Gilt gleichermaßen für die Kommunikation. Auf bereits hohem Niveau arbeiten wir an der vollen Punktzahl. Mindestens viermal im Jahr kommen alle zusammen.

Karriere/Weiterbildung

Aufgaben und Projekte im Kontext Digitalisierung gibt es viele. Wer in einem wachsenden Team selbständig arbeiten kann und will und sich zutraut, etwas bei uns und mit unseren Kunden zu bewegen, dem stehen bei AXXCON alle Möglichkeiten offen.

Kollegenzusammenhalt

Top! Brauchst du Sparring/Unterstützung oder hast du Fragen, ist immer eine Kollegin oder Kollege bereit, trotz eigener Auslastung, zu helfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Frage muss jüngere Kolleginnen und Kollegen einbeziehen, denn: Erfahrene Berater und motivierte Neueinsteiger aus den Generationen X, Y und Z haben natürlich unterschiedliche Hintergründe, Einstellungen und Erwartungen. Dies für alle gleichermaßen zufriedenstellend zu gestalten ist vermutlich in jeder Organisation eine Herausforderung. Mein Eindruck ist, dass wir das gut hinbekommen.

Interessante Aufgaben

Digitalisierung und digitale Transformation und teilweise großer Nachholbedarf ist bei fast allen Unternehmen angekommen. Spannende Aufgaben gibt es daher reichlich und wir wachsen damit.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa KorbJunior Recruiter

Lieber Kollege/ Liebe Kollegin,

herzlichen Dank für Dein offenes und positives Feedback, sowie Deinen Beitrag bei AXXCON. Wir wollen nicht nur als Business wachsen, sondern uns auch als Team weiterentwickeln. Deshalb freuen wir uns sowohl über positives Feedback, als auch über Kritikpunkte die wir gemeinsam angehen können.

Dein Feedback und deine Ideen sind dabei herzlich willkommen!

Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute für Deine Karriere bei AXXCON!

Lisa Korb
Recruiter

Management-Beratung mit viel Potenzial

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Schöne, moderne Büros für Kopfarbeiter
Home office immer möglich

Image

Noch klein - aber speziell im Bereich Energieversorgung schon sehr anerkannt

Gehalt/Sozialleistungen

Logischerweise könnte es immer mehr sein; aber marktgerecht und gute Steigerungen

Kommunikation

Offene Unternehmenskultur
Fast familiär


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anke KoschateHR Manager

Lieber Kollege/ Liebe Kollegin,

herzlichen Dank für Dein positives Feedback und Deinen Beitrag bei AXXCON. Mehr geht immer, deshalb nehmen wir uns auch für das kommende Jahr viel vor. Dazu gehört auch, unsere Bekanntheit weiter zu steigern und mit unserem Team weiter zu wachsen.

Dein Feedback und deine Ideen sind dabei herzlich willkommen!

Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute für Deine Karriere bei AXXCON!

Anke Koschate
Recruiting Managerin

Auch in der Krise stabil ohne Kurzarbeit

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt insbesondere während der Covidzeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Home Office auch künftig mehr nutzen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wachsendes Beratungshaus mit Raum zum Gestalten

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Von Montags bis Donnerstags sind die Berater in der Regel unterwegs, da ist es ziemlich ruhig. Am Freitag ist viel los und man nimmt sich Zeit für Austausch.

Image

kleines Beratungshaus, daher im Markt nicht so bekannt. Dafür seid Jahren unter den "besten Beratern".

Karriere/Weiterbildung

Individuelles Weiterbildungsbudget für alle Mitarbeiter, gute Karriereperspektiven

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bahnfahren wird bevorzugt. Es gibt die Bahncard 50 1.Klasse für alle Berater.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich untereinander, auch wenn man sich - aufgrund der Projektsituation und den unterschiedlichen Standorten - zum Teil nur oberflächlich kennt. Neben den Quartalsmeetings werden auch Teamevents und Standortevents organisiert.

Kommunikation

offene Kommunikation über alle Ebenen hinweg. Auf den Quartalsmeetings werden interne Beschlüsse kommuniziert. Da nicht alle Mitarbeiter an einem Standort arbeiten, bleibt in vielen Fällen nur die Kommunikation via Telefon oder Teams.

Interessante Aufgaben

Im Rahmen des Wachstums ergeben sich viele neue Aufgabenfelder. Auch wenn es an der einen oder anderen Stelle Überzeugungsarbeit erfordert - das Unternehmen ist in Bewegung und passt sich neuen Herausforderungen an.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anke KoschateHR Manager

Lieber Kollege/ Liebe Kollegin,

wir freuen uns sehr über Dein positives Feedback und darüber, dass Du dich bei AXXCON einbringst. Auch als kleines Beratungshaus arbeiten wir mit international tätigen Kunden zusammen und bieten unseren Beratern interessante Projekte und Entwicklungsperspektiven.

Das Thema interne Kommunikation liegt uns besonders am Herzen. Deshalb haben wir bereits vor einiger Zeit unternehmensweit TEAMS eingeführt, haben uns auch während des Corona Lockdowns zum virtuellen Teamevent verabredet und uns unter Beachtung der strengen Corona Auflagen physisch beim gemeinsamen Quartals-Meeting getroffen.

Wir freuen uns über jeden Beitrag und Ideen, wie wir die Kommunikation bei AXXCON weiter verbessern können. Danke dafür!

Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute für Deine Karriere bei AXXCON!

Anke Koschate
Recruiting Managerin

Guter Einstieg in die Beratung

3,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

direkter Kontakt, tolle Teammeetings und -events, freie Wahl von Trainings im Rahmen des Trainingsbudgets, direkter Kontakt zu allen MitarbeiterInnen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lage des Büros in Frankfurt

Verbesserungsvorschläge

- Sensibilisierung aller MitarbeiterInnen für angemessene Kommunikation und Diversität fördern
- auch weniger "starke"/ kommunikative MitarbeiterInnen einbeziehen
- unterschiedlicher Qualitätsanspruch der Vorgesetzten führt zu schwieriger Zusammenarbeit > einheitliche "Grundregeln" entwickeln
- mehr Offenheit z.B. gegenüber dem, was man als Consultant/ Senior Consultant erwarten kann, welche Projekte üblicherweise gewonnen werden, etc.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist abhängig vom Team, Vorgesetzten und Standort von durchschnittlich bis angenehm.

Image

Das Unternehmensprofil könnte klarer formuliert sein: es werden "alle" Kunden genommen, Unklarheiten bzgl. des Leistungsumfangs (Strategieentwicklung vs. Konzeptentwicklung vs. IT-Architekturempfehlungen vs. Projektmanagement vs. Body-Leasing).

Work-Life-Balance

Wie im Consulting üblich, allerdings wird bei hoher sichtbarer Belastung ein Ausgleich gewährt (z.B. verkürzte Arbeit am Freitag).

Karriere/Weiterbildung

Für Einsteiger gut, je mehr Arbeitserfahrung desto schwieriger. Bei besonderen Wünschen bzgl. der Themen wird es schwieriger Projekte zu finden. Es werden eher Allrounder als Spezialisten verkauft.
Die Aufgaben werden eher level-unabhängig verteilt: z.B. "einfache" PMO-Themen werden auch durch Manager oder Senior Consultant durchgeführt, wenn diese Person das geringste Level im Projektteam hat.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt durchschnittlich, leider intransparente Gehaltsunterschiede möglich (trotz gleichem Background, Erfahrung etc.),
Verhandlungen bei Gehalt und Bonus sind üblich

Kollegenzusammenhalt

Positives "Wir"-Gefühl, allerdings eher in (Projekt-)Teams und an den Standorten. Mit einigen KollegInnen hat man sehr selten zu tun.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind meist ältere Partner mit langjähriger Erfahrung. Demzufolge werden diese Kollegen sehr gut behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Unterschiedliches Maß an Selbstreflexion vorhanden.
Einige Vorgesetzte sind offen für Kritik am Führungsstil und nutzen diesen als Chance, andere "sind eben wie sie sind". An mancher Stelle kann das für das Team/ Einzelpersonen sehr demotivierend sein. Insofern kein gutes Verhätlnis zum Vorgesetzen besteht, ist es möglich diesen zu wechseln.
Teilweise starkes Hierarchiedenken, führt leider nicht immer zu den besten Lösungen.

Arbeitsbedingungen

durchschnittliche Ausstattung

Kommunikation

Ebenfalls abhängig vom Team, Vorgesetzten und Standort.
Sensible Informationen sind aufgrund der Unternehmensgröße schnell verbreitet.
Grundsätzlich ist Kommunikation eher offen , allerdings besteht Verbesserungsbedarf bzgl. wertschätzender, empathischer und positiver Kommunikation. Darauf angesprochen sind die KollegInnen jedoch offen für Kritik und passen ihre Kommunikation an.
Manche Diskussion werden zu persönlich geführt (Gespräche über einzelne MitarbeiterInnen und deren Stärken/Schwäche sollten in einem bestimmten Rahmen tabu sein).

Gleichberechtigung

Im Consulting üblich gibt es einen geringeren Frauenanteil.
Diversität wird generell kommuniziert, leider nicht ausreichend gelebt.
Eher diskriminierende Sprache wird meist mit Humor gerechtfertigt, nichtsdestotrotz sollte mehr auf empathische und sensible Sprache untereinander geachtet werden. Wenn man das Thema anspricht, zeigen sich einige KollegInnen verständnisvoll, andere eher defensiv.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben variieren zw. eher konzeptionellen Projekten zu reinen Body-Leasing Projekten. Für Consulting-Neulinge werden sehr gute Grundlagen zum Arbeitsalltag, Projektalltag, Umgang mit Kunden, Consulting Basics und Methoden gelegt. Den Vorgesetzten ist auch sehr daran gelegen, neuen Consultants diese Basics in hoher Qualität beizubringen.
Für "erfahrene" Consultants kann das Umfeld ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht fordernd genug sein (stagnierende Lernkurve). DieUnzufriedenheit mit dem Projekt/ Aufgaben/ der eigenen Entwicklung im Unternehmen kann man jederzeit adressieren. Die Entscheidungen zu Projektveränderungen werden dann unter wirtschaftlichen Bedingungen abgewogen.
Neue Konzepte werden eher selten/vorsichtig entwickelt ( "Das Rad nicht neu erfinden", "Das haben wir bei XY schon mal gemacht, das nehmen wir aus der Schublade.").
Das Unternehmenswissen wird durch wenige Personen weiterentwickelt/ bereichert (diese eignen sich Wissen meist selbst an). Bei einigen KollegInnen stagniert das Wissen, was sich während Ausschreibungen/ internen Meetings zeigt (Situation: im Meeting werden die gleichen Sachverhalte wie 3 Monate zuvor wiederholt diskutiert bzw. vorgtragen).


Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anke KoschateHR Manager

Liebe(r) ehemalige(r) Kollege/Kollegin,

herzlichen Dank für Deine ausführliche Bewertung. Wir wissen es zu schätzen, dass Du Dir die Zeit für ein ausführliches Feedback genommen hast.

Auch aufgrund Deiner Denkanstöße haben wir bereits begonnen, unter Mitwirkung aller MitarbeiterInnen Lösungsvorschläge u.a. für die Themen einheitliche Regeln und Verbesserung der internen Kommunikation zu entwickeln. Beginnend mit der Umsetzung werden wir in diesem Jahr neue Wege gehen, um AXCCON zu einem noch attraktiveren „Place to Work“ weiterzuentwickeln.

Wir wünschen Dir für Deinen weiteren Karriere- und Lebensweg weiterhin alles Gute!

Anke Koschate
Recruiting Managerin

Mehr Schein als Sein!

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Lage des Büros in Düsseldorf war gut, und es gab hier kostenloses Eis.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden Leute eingestellt (und aus bestehende Arbeitsverhältnisse rausgeholt) ohne das es einen Plan oder Projekte für die Leute gibt. Außerdem werden im Vorstellungsgespräch Versprechungen gemacht, die nicht eingehalten werden (bestes Beispiel: Home Office - jeder Tag muss beim Vorgesetzten erbettelt werden und man muss auf dessen Großzügigkeit hoffen). Man versucht sich als offenes dynamisches Unternehmen zu verkaufen - gleichzeitig bekommen einige Kollegen einen Herzkasper, wenn man im Büro bei 38 Grad keinen Anzug trägt. Insgesamt passen bei AXXCON oftmals Wirklichkeit und eigener Anspruch nicht zusammen.

Arbeitsatmosphäre

Feedback oder Lob vom Vorgesetzten gibt es nicht; hierarchischer Führungsstil; hohe Unzufriedenheit

Image

NIEMAND kennt diese Beratung und es ist auch verdammt schwer, einen USP zu finden - deshalb sind die Gewinnraten eher überschaubar - am Ende entscheiden sich potentielle Auftraggeber halt doch für die bekannten Beratungen.

Work-Life-Balance

In meinen 5 Monaten war ich genau 3 Wochen auf einem Projekt - für mich war es also in der Zeit sehr entspannt. Aber natürlich nicht das, was man bei einer herkömmlichen Beratung erwarten würde!

Karriere/Weiterbildung

Angeblich bekommt jeder Mitarbeiter ein Weiterbildungsbudget - davon habe ich nichts mitbekommen (auch bei Kollegen nicht).

Gehalt/Sozialleistungen

War ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden. Keine Initiativen oder Maßnahmen in dieser Hinsicht.

Kollegenzusammenhalt

Auf Ebene Consultants/ Senior Consultants/ Principals entspanntes und kollegiales Miteinander. Das Elend beginnt ab Ebene Manager.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur die Partner sind älteren Semesters - und denen geht es vermutlich sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Arroganz und oftmals fehlende Expertise auf Partnerebene.

Arbeitsbedingungen

Alles gut soweit. Nur das ich ein Handy von meinem Vorgänger bekommen habe, bei dem die Rückseite schon vollständig gesplittert war, war etwas komisch.

Kommunikation

Kommt auf das Team an. Übergreifende Unternehmensinfos gibt es - sehr allgemein gehalten und nur wenn es positives zu berichten gibt - auf sogenannten Quartals-Meetings. Dazwischen erfolgt keinerlei Kommunikation oder Einbeziehung.

Interessante Aufgaben

Fehlanzeige. Und das ging nicht nur mir so, sondern war weit verbreitet. Die Projekte sind extrem operativ, wenig konzeptionelle oder strategische Aufgaben.


Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan Jaschke

Liebe(r) ehemalige(r) Kollege/Kollegin,

vielen Dank für Deine kritischen und offenen Anmerkungen! Wir bedauern Deine negativen Eindrücke und möchten dazu Stellung nehmen.

Naturgemäß ist in unserer Branche die Auftrags- und Projektsituation Schwankungen unterworfen. Daher gehört es für alle Berater/innen dazu, Phasen von individueller Unterauslastung mit internen AXXCON-Projekten zu überbrücken. Grundsätzlich muss die im Projekt erforderliche Expertise mit den fachlichen Qualifikationen der Berater zusammenpassen. So wartet nicht immer beim Einstieg ein passendes Projekt; gerade auch auf neue KollegInnen. Individuelle Weiterbildungen sind für uns auf allen Karrierestufen sehr wichtig. Ferner haben wir auch in diesem Jahr wieder eine unternehmensweite Schulungsveranstaltung für alle Mitarbeiter und Partner durchgeführt, an der Du auch teilgenommen hast.

Für ein stark wachsendes Beratungshaus ist es uns im Sinne unseres Leitsatzes „mit Mut und Überzeugung Verantwortung übernehmen“ besonders wichtig, dass unsere KollegInnen zuvorderst auch selbst Eigeninitiative entwickeln und sich an der Entwicklung von Chancen aktiv beteiligen. Deshalb legen wir bei der Einstellung unserer Mitarbeiter/innen besonderen Wert auf eigenverantwortliches Handeln, unternehmerisches Denken und kulturellen Fit zu unserem Unternehmen.

Auch wir wollen uns Tag für Tag weiterentwickeln und sehen in ehrlichem Feedback eine Chance für zukünftige Entwicklung. Wir wünschen Dir für Deine weitere Zukunft viel Erfolg und alles Gute.

Dirk Stieler
Partner, HR

Dynamische Unternehmensberatung mit Gestaltungsspielraum

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Freiheiten; Eigeninitiative wird belohnt

Verbesserungsvorschläge

Mehr Homogenität in der Führung

Karriere/Weiterbildung

Keine Firma, um passiv zu sein. Eher etwas für Berater, die sich einbringen wollen. Unternehmerisch mit viel Gemeinschaftssinn.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Top Unternehmen der Beratungsbranche

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hören zu und setzen um!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Home Office weiter ausbauen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Familiäres Umfeld mit guten Lern- und Aufstiegsmöglichkeiten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AXXCON GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

AXXCON hat ein familiäres Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
AXXCON bietet Berufseinsteigern eine steile Lernkurve

Verbesserungsvorschläge

Es gibt Verbesserungspotenziale bei der internen Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Wir freuen uns sehr über Dein Feedback zu Deinem Job bei AXXCON. Ein spannendes und herausforderndes Aufgabenfeld sowie die Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Partnern ermöglichen unseren Mitarbeitern bei AXXCON schon als Berufseinsteiger eine steile Lernkurve und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Jedem Mitarbeiter steht zudem ein individuelles Weiterbildungsbudget zur Verfügung. Deine Verbesserungsvorschläge zum Thema Kommunikation nehmen wir dankend auf, denn wir sind stets darum bemüht, die Arbeitskultur und auch die internen Abläufe zu optimieren.

Alles Gute weiterhin für Deine Karriere bei AXXCON!

Kerstin Wessels-Bonanno
Recruiting-Manager

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 54 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird AXXCON Management Consultants durchschnittlich mit 4,4 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte). 88% der Bewertenden würden AXXCON Management Consultants als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 54 Bewertungen gefallen die Faktoren Umgang mit älteren Kollegen, Kollegenzusammenhalt und Arbeitsatmosphäre den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 54 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich AXXCON Management Consultants als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden