Navigation überspringen?
  

Bankpower GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Bankpower GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,64
Vorgesetztenverhalten
3,54
Kollegenzusammenhalt
3,84
Interessante Aufgaben
3,73
Kommunikation
3,51
Arbeitsbedingungen
3,60
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,48
Work-Life-Balance
3,46

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,75
Umgang mit älteren Kollegen
3,90
Karriere / Weiterbildung
3,04
Gehalt / Sozialleistungen
3,18
Image
3,57
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 56 von 170 Bewertern Homeoffice bei 8 von 170 Bewertern Kantine bei 19 von 170 Bewertern Essenszulagen bei 53 von 170 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 170 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 28 von 170 Bewertern Barrierefreiheit bei 19 von 170 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 34 von 170 Bewertern Betriebsarzt bei 22 von 170 Bewertern Coaching bei 25 von 170 Bewertern Parkplatz bei 23 von 170 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 69 von 170 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 37 von 170 Bewertern Firmenwagen bei 9 von 170 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 12 von 170 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 16 von 170 Bewertern Mitarbeiterevents bei 38 von 170 Bewertern Internetnutzung bei 21 von 170 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 170 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Jain

3,17

Vorgesetztenverhalten

Je nachdem was man für ein Anliegen hat

Kollegenzusammenhalt

Je nach Einsatzunternehmen

Interessante Aufgaben

Je nach Auftragslage/Auftraggeber

Kommunikation

Kenne ich besser

Gleichberechtigung

Gibt schon Unterschiede

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung... Entweder lernt man beim Einsatz Unternehmen etwas oder auf eigene Rechnung. Anteilig nur ab einer gewissen Mitgliedschaft

Gehalt / Sozialleistungen

Muss man aushandeln können. Wer das nicht kann, bekommt Standardtarif

Arbeitsbedingungen

Sind zwar Einsatz abhängig, aber kenne ich auch besser

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Hilfe für die Mitarbeiter. Vielen Informationen läuft man hinterher. Gelegentlich bringt der Mitarbeiter auch den Folgeauftrag zu Bankpower...

Contra

Man muss zu vielen Informationen hinterherlaufen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    BANKPOWER GmbH Personaldienstleistungen
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Bankpower GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 04.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

überheblich

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpft für sich, dass er übernommen wird.

Interessante Aufgaben

absolut monotone Aufgaben, auf Akkord getrimmt. "Moderne Fließbandarbeit"

Kommunikation

Emails gehen "verloren"; Zeitberichte sind scheinbar nicht angekommen, obwohl sie an den Kollegen geschickt wurden (Kommunikation intern ist katastrophal); Informationen zu On-site Terminen werden manchmal am selben Tag verschickt.

Gleichberechtigung

Zwischen den Personalern und den temporär eingesetzten Arbeitskräften gab es keine Gleichberechtigung. Man wurde nur als Ware behandelt, die funktionieren muss. Kein Teil des Unternehmens, wie es eigtl sein sollte.
Unter den temporären Kräften am selben Einsatzort gab es die gleichen Bedingungen.

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeiten gegeben.

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Sozialleistungen. Gehalt war auf Grund der Zulage des Kunden ok, aber leisten konnte man sich davon nichts.

Work-Life-Balance

Soweit ok. Hängt meist vom Einsatz ab.

Verbesserungsvorschläge

  • Urlaub muss flexibler genommen werden können. Eine Vorlaufzeit von 2 Wochen ist manchmal einfach nicht gegeben, wenn man einen freien Tag brauch. 30 Tage Urlaub würden den Arbeitgeber attraktiver machen -> gibt es auch bei anderen PDLern. Erreichbarkeit für den Arbeitnehmer müsste verbessert werden.

Pro

Es gab einen Schokoladennikolaus zur Weihnachtszeit...

Contra

Wenn der erste des Monats, in dem man eingestellt wird, ein Samstag, Sonntag oder Feiertag ist, wird der Vertrag erst zum nächsten Arbeitstag erstellt. Damit spart sich Bankpower den Urlaub für den Arbeitnehmer für diesen Monat, da nur volle Monate zu einem Urlaubsanspruch führen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Work-Life-Balance
3,00
  • Firma
    BANKPOWER GmbH Personaldienstleistungen
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 23.März 2018 (Geändert am 14.Mai 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Ausnahme im Bereich der Förderung gilt für wenige Auserlesene, die sich scheinbar gut in irgendeiner Form anbiedern und somit gefördert werden (anders ist es nicht zu erklären, warum immer nur die mit dem wenigstens Wissen und der wenigstens Aktivität Anerkennung bekommen). Ob die überhaupt etwas können oder leisten, geschweige denn Ahnung davon haben was sie da tun sollen, merkt ja keiner. Diejenigen, die sie nämlich fördern sind selbst inkompetent und wissen nicht, was Arbeit überhaupt bedeutet. Langjährige Mitarbeiter, die so viel wissen und leisten gelten als selbstverständlich und warum sollte man in die etwas investieren- sind ja sowieso da. Die Stimmung ist entsprechend angespannt.

Vorgesetztenverhalten

Selten so eine inkompetente Geschäftsführung samt Stab erlebt. Auch auf der Führungsebene der Niederlassungsleitungen eine Katastrophe. Aber die sollen der Geschäftsführung ja auch nach dem Mund reden und niemals Widerworte geben. Grundsätzlich gilt: Immer an der Grenze zu Legalität ( "Wo kein Richter, da kein Kläger"- tolle Einstellung).

Kommunikation

Keine interne Kommunikation und null Interesse daran, gute Mitarbeiter zu binden und zu halten- hier gilt "jeder ist ersetzbar". Das wird auch gelebt und jedem fast täglich in irgendeiner Form aufs Brot geschmiert.
Problemen geht man nicht auf den Grund sondern es wird oberflächlich von Oben eine Ansage gemacht und einem meist nicht mal involvierten Mitarbeiter wird hinter geschlossenen Türen die Schuld zugeschrieben. Dies teilt man zwar nicht mit, lässt ihn aber immer wieder deutlich spüren, für wie überflüssig man ihn hält und dass man ja nur noch geduldet werde, niemals aber mehr respektiert oder wertgeschätzt. Sei lieber dankbar, dass du hier überhaupt noch arbeiten darfst.

Karriere / Weiterbildung

Bitte hier nicht bewerben und arbeiten- egal, ob intern oder als Zeitarbeitnehmer. Man vertraut keinen Mitarbeiter und Lob habe ich hier in mehreren Jahren nicht einmal gehört. Und das, obwohl ich einige Jahre hier arbeiten durfte, daher kann meine Arbeit auch nicht so schlecht gewesen sein. Letztendlich durfte ich mich ja auch über jährliche Gehaltserhöhungen von ca. durchschnittlich 50€ brutto freuen und musste hierfür dann das ganze Jahr dankbar sein. Aber ich will nicht klagen, denn manche bekommen nicht einmal 50€, da die Gehaltserhöhung völlig willkürlich durch die Niederlassungsleitung verteilt wird. Ist man unbequem, weil man doch ab und an etwas hinterfragt oder kritisiert beeinträchtigt dies das Standing bei Vorgesetzten enorm und die Chance auf Förderung oder eine Gehaltsanpassung sind dahin. Hier steht keiner hinter seinem Mitarbeiter und man traut ihm ja auch nichts zu. Im Gegenteil, man ist bereit jeden jederzeit vor den Karren zu werfen um seine eigene Haut zu retten. Nur so sichert man sich seinen eigenen Arbeitsplatz und seine potentielle Karriere.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Incentive wird immer weniger, denn wenn eine es für eine gewissen Zeit zu hoch war werden die Vorgaben dafür einfach angepasst, so dass weniger ausgeschüttet werden muss. Am Anfang verspricht man Incentives die monatlich im 4stelligen Bereich liegen- dass ich nicht lache. Bitte nicht darauf vertrauen.

Arbeitsbedingungen

Möchte man einen ergonomischen Arbeitsplatz benötigt man ein Attest vom Orthopäden und gefährdet sein Standing im Unternehmen. Wie kann man es wagen, so etwas zu benötigen. Das sagt wohl einiges über die Wertschätzung des Mitarbeiters.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

Man denkt eben, Bankpower hat ja so einen tollen Namen und dass man dankbar sein muss, neben der 40 Stunden-Woche noch 10 unbezahlte Überstunden pro Woche zu leisten.

Image

Traurig, dass die noch irgend einen Cent Umsatz machen. Aber immer mehr Kunden wenden sich inzwischen ab. Nur die Deutsche Bank kann das (noch) nicht, da Bankpower ja ein Joint Venture zwischen Manpower und der Deutschen Bank ist. Hierauf bildet man sich viel ein. Warum auch immer? Scheinbar liest man keine Zeitung oder oder schaut mal Nachrichten?

Verbesserungsvorschläge

  • Informiert euch doch mal ernstgemeint über Personalbindung, Mitarbeiterzufriedenheit und zeitgemäßes Arbeiten.

Pro

Gar nichts.

Contra

Leider kann ich nicht null Sterne vergeben. Ich habe mich dazu entschlossen, diese Bewertung doch noch zu schreiben, obwohl ich vor einiger Zeit dort ausgetreten bin, da mir aufgefallen ist, dass Bankpower sich inzwischen hier und auf anderen Bewertungsportalen selbst überragend gute Bewertungen schreibt. Es war ja intern immer mal wieder Thema, sich selbst gute Bewertungen zu geben um das Außenbild zu verbessern. Nun setzt man dies also um. Die müssen schon ganz schön verzweifelt sein da.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten
  • Firma
    BANKPOWER GmbH Personaldienstleistungen
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Schade, dass Sie sich erst jetzt nach längerer Zeit des Ausscheidens in dieser Form zu Ihrem Anstellungsverhältnis äußern. Wir möchten betonen, dass die Bankpower Kolleginnen und Kollegen täglich Ihr Bestes geben und unsere Werte leben. In den von Ihnen aufgeführten Anschuldigungen können und wollen wir uns nicht wiedererkennen. Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, bieten wir Ihnen gern im Nachgang ein offenes und sachliches Gespräch an. Sollten Sie von Ihrer Anonymität Abstand nehmen wollen, kontaktieren Sie uns gerne. Julia Heske Director HR heskejulia@bankpower.de

Michaela Schnabel
Business Development Manager Recruitment
Bankpower GmbH

  • 16.März 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten war jederzeit einwandfrei. Die Vorgesetzte war freundlich und zuvorkommend, hatte aber trotzdem alles im Blick.

Kommunikation

Alle wichtigen Mitteilungen, wie z.B. Nachweise, werden zeitig per Mail mitgeteilt. Es gibt zusätzlich Reminder, falls es zu Schwierigkeiten bei der Fristigkeit kommen sollte.

Umgang mit älteren Kollegen

Besonders Zeitarbeit bietet für ältere Menschen eine valide Möglichkeit, um auch im "fortgeschrittenen" Alter eine Anstellung zu finden. Eine Kollegin wurde vom Kundenunternehmen übernommen, da sie überzeugt hat. Schätzen würde ich sie auf ca. 50 Jahre. Und das in einem belebten und eher jungen Betrieb.

Karriere / Weiterbildung

Als Berufseinsteiger ist es eine perfekte Möglichkeit einen Einblick in verschiedene Bereiche zu gewinnen. Ich wurde von dem Kundenunternehmen übernommen. Das ist nicht die Regel.

Doch man kann durchaus seine Lorbeeren ernten, wenn man viel Initiative und Zeit in die Arbeit steckt. Von nichts kommt nichts.

Daher bietet Zeitarbeit für mich eine faire Chance.

Gehalt / Sozialleistungen

Der größte Minuspunkt. Im Vergleich mit anderen vergleichbaren Zeitarbeitnehmern im Kundenunternehmen eher im Mittelfeld anzusiedeln.
Leider gibt es keine Profi-Card, daher bleibt am Ende noch weniger.

Achtung: Die Vorrechnungen auf dem Vertrag sind niedrig angesetzt. Letztlich verbessern eventuelle Branchenzuschläge, wie in meinem Fall, die Einkommenssituation.

Aber hier muss man sich auch fragen, wie sich das Unternehmen über dem Wasser halten möchte, wenn nur die Stunden von dem Kundenunternehmen bezahlt werden, die man aktiv anwesend ist. Es gibt ja schließlich noch Krankheit, Urlaub,...

Also: Fairness auf allen Seiten

Image

Eine sehr subjektive Aussage. 2 von 2 von mir befragten ehemaligen Zeitarbeitnehmer von Bankpower waren nicht zufrieden und ließen kein gutes Wort stehen.

Diese Meinung teile ich nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine Profi-Card wäre schön gewesen. Die Fahrkarte tut besonders weh
  • Bitte bei Vertragsbeginn einen Ansprechpartner mitteilen
  • Bitte bei Vertragsende einen "Fahrplan" erstellen, wie es mit der Auszahlung o.ä. weitergeht
  • Tätigkeitsnachweise online freigeben lassen

Pro

- Übernahme durch Kundenunternehmen möglich, auch bei mäßigem Zeugnis
- Freundliches Auftreten
- Sehr gut vernetzt. In der Bewerbungsphase gleich 3 mögliche Stellen in einer Woche gefunden. Meine perfekte Stelle war dabei.

Contra

Schlecht? Nicht so gut:
- Keine Profi-Card
- Diese Zeiterfassungsapp. Sie nervt. Manchmal bucht sie die Zeiten nicht, manchmal doppelt

Vorgesetztenverhalten
5,00
Kommunikation
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    BANKPOWER GmbH Personaldienstleistungen
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 15.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Probleme werden nicht gelöst und somit wird die Stimmung von Tag zu Tag schlechter. Es gibt keine Einarbeitung für neue Mitarbeiter, denn dafür ist keine Zeit.

Interessante Aufgaben

Neue Ideen werden nicht berücksichtigt da hier auch keine Zeit ist.

Kommunikation

Wichtige Informationen werden gar nicht oder erst zu spät gegeben.

Work-Life-Balance

Schlechte Arbeitszeiten. Home Office oder Teilzeit ist nicht gewünscht. Sehr starres Unternehmen und nicht mehr zeitgemäß.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BANKPOWER GmbH Personaldienstleistungen
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Auch bei hohem Arbeitsaufkommen waren alle stets motiviert und hilfsbereit

Vorgesetztenverhalten

Hatte stets ein offenes Ohr für die Belange ihre Mitarbeitern und ein überdurchschnittliches Engagement.

Kommunikation

Betriebliche Informationen wurden umgehend an alle Mitarbeiter weitergeleitet.

Karriere / Weiterbildung

In meinem Falle leider nicht gegeben.

Gehalt / Sozialleistungen

könnten durchaus besser sein - wer wünscht sich das nicht- aber im Grunde genommen okay.

Pro

die Vielseitigkeit, das Team und den Zusammenhalt

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    BANKPOWER GmbH Personaldienstleistungen
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 08.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Kollegenzusammenhalt

Bis heute top

Kommunikation

Von der Bewerbung bis zur Übernahme war die Kommunikation sehr gut

Gleichberechtigung

Ich habe keine Unterschiede feststellen können...

Karriere / Weiterbildung

Chance zur Übernahme nach kurzer Zeit

Gehalt / Sozialleistungen

Lohn war ok, aber die Abrechnungen sind sehr undurchsichtig und manchmal schwer nachvollziehbar

Arbeitsbedingungen

Sehr gut

Work-Life-Balance

Arbeit in Gleitzeit, was will man mehr

Verbesserungsvorschläge

  • Besser durchschaubare Gehaltsabrechnungen

Pro

Pünktliche Zahlung, Fahrgeld aufs Netto, unkomplizierte Handhabung bei Urlaub oder Überstundenausgleich

Contra

Lohn-und Gehaltsabrechnungen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten
  • Firma
    Bankpower
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 03.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Tolle Referenten, die mich in der Zeit meiner Beschäftigung bei Bankpower betreut haben. Ich durfte auch die oberste Instanz, den Niederlassungsleiter, sprechen.

Interessante Aufgaben

Abwechlungsreiche Arbeit am Einsatzort

Kommunikation

Sehr professionelle Arbeit meiner Ansprechpartner, sowohl per Telefon, Email als auch persönlich bei einem Arbeitsplatzbesuch.o

Karriere / Weiterbildung

Den Einstieg in die kfm. Sachbearbeitung gefunden. Durch die Anstellung als Zeitarbeitskraft habe ich meine Festanstellung bei einer Bank gefunden.

Gehalt / Sozialleistungen

Teilweise habe ich mehr verdient, als die Stammbelegschaft

Work-Life-Balance

Übliche Gleitzeit, so hatte ich auch genug Zeit für meine Familie.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Besuche am Arbeitsplatz, das hat mich am meisten gefreut.

Pro

Die Hilfsbereitschaft, Schnelligkeit und Ehrlichkeit. Zudem wurde ich professionell auf das Vorstellungsgespräch beim Einsatzunternehmen vorbereitet.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten
  • Firma
    BANKPOWER GmbH Personaldienstleistungen
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 31.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Ich wurde immer nett und freundlich behandelt und brauchte nie eine Scheu zu haben, das Zeitarbeitsunternehmen zu kontaktieren.

Karriere / Weiterbildung

Nach 18 Monaten muss man von gesetzeswegen her den Entleiherbetrieb verlassen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist leider nur niedrig. Man hat aber die gleichen Aufgaben wie die Festangestellten, die wesentlich besser entlohnt werden. Typisch Zeitarbeit.

Arbeitsbedingungen

Die macht ja das Unternehmen, bei dem man im Einsatz ist. Man bekommt aber immer nur befristete Arbeitsverträge und steigt auch nur mit 24 Tagen Urlaub ein. Brückentage kann man nicht nutzen, da davon nur die Festangestellten im Entleiherbetrieb profitieren.

Image

Trotz der Nachteile, die aber auf alle Zeitarbeitsbuden zutreffen, würde ich bei Bedarf wieder Bankpower nehmen, da das Menschliche immer gestimmt hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Lohn zahlen von Anfang an. Versuchen, den Zeitabeiter die gleichen Vorzüge einzuräumen, wie Festangestellte haben.

Pro

Er schafft schnell Arbeit, so dass man nicht in Hartz4 fällt. Die Menschlichkeit fand ich gut bei Bankpower.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten
  • Firma
    Bankpower
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 31.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede zu Festangestellten im Kundenunternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehaltsabrechnung übersichtlicher gestalten

Pro

Top Ablauf vom Vorstellungsgespräch bis zur Einstellung. Alles lief reibungslos und ging sehr schnell. Ich kann die negativen Beurteilungen nicht nachvollziehen. Bisher habe ich immer schnell auf meine Fragen Antwort erhalten und die Mitarbeiter sind immer freundlich. Ich bin rundum zufrieden.

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    BANKPOWER GmbH Personaldienstleistungen
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung