Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
BCA Autoauktionen GmbH Logo

BCA Autoauktionen 
GmbH
Bewertungen

127 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,0Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

127 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

53 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 53 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BCA Autoauktionen GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Eisberg voraus

3,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Zusammenhalt zwischen den Kollegen.
Dazu kommen noch die Benefits, die die Mitarbeitern vorallem in den letzten zwei Jahren erreicht haben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das aktuelle Probleme nicht klar aufgezeigt werden, das man versucht diese mit halbwahrheiten zu verstecken.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde empfehlen, auch mal "über den Tellerrand" hinaus zu schauen. Es gibt nicht nur schwarz und weiß. Unangenehme Punkte werden überhört, man geht nicht darauf ein oder antwortet nur halbherzig darauf.

Arbeitsatmosphäre

Durch die aktuell gegebenen Marktsituation, die alles andere als gut ist, leide die Arbeitsatmosphäre SEHR.

Image

...

Work-Life-Balance

Die Zeiterfassung wurde ins Leben gerufen.
Die "richtigen" Vorgesetzten gewähren dir deine Überstunden und machen auch keinen Aufstand, wenn du mal zum Arzt gehen musste.

Karriere/Weiterbildung

Karriere: Wenn man sich schlau erstellt, bekommt man die Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln.
Weiterbildung: Auch hier hat sich viel getan. Excel Schulungen, Englisch Kurse und auch externe Weiterbildungen werden finanziell unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt: Auch hier, entweder hat man Glück, oder nicht.
Sozialleistungen: Hier hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Es gibt Finanzberatung, Altersversorge und jährliche ärztliche Angebote. TOP!

Kollegenzusammenhalt

Die einzige Konstante in diesem Unternehmen, die einen da hält.

Umgang mit älteren Kollegen

Den Umgang mit älteren Kollegen kann ich nicht beurteilen, da ich selber nicht dazu gehöre.
Der Umgang wird nur sehr unangenehm, wenn man diese älteren Kollegen "los werden möchte".

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich! Entweder man hat Glück, oder nicht.

Arbeitsbedingungen

Wir habe Gleitzeit, Obstkörbe, Kaffeemaschinen, Aufenthaltsräume, Klima Anlagen die manchmal funktionieren, Parkplätze und sind mit moderner IT ausgestattet.

Kommunikation

Die Geschäftsleitung spricht von Transparenz, gibt wahrscheinlich dahingehend auch sein Bestes, aber es war einmal deutlich offener und ehrlicher.

Gleichberechtigung

Absolut nicht der Fall. Man hat seine Lieblinge.

Interessante Aufgaben

Auch sehr unterschiedlich von Abteilung zu Abteilung.
Im Vertrieb wird einen aber nie langweilig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Beate Nmyes

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
herzlichen Dank für deine Bewertung.
Wir freuen uns sehr, dass du viele Punkte gut bewertet hast. Jedoch möchten wir auch deine angesprochenen Verbesserungsmöglichkeiten aufzugreifen. Wir arbeitet derzeit an diversen Themen und möchten unsere Prozesse weiter stetig verbessern.
Wir würden uns freuen, wenn du dich bei mir melden würdest und wir einige Themen gemeinsam nochmal aufgreifen könnten. Du kannst mich unter 02131-3100750 oder per Mail unter beate.nmyes@bca.com jederzeit gerne kontaktieren. Ich freue mich auf einen vertrauensvollen und konstruktiven Austausch mir Dir :-)

Viele Grüße
Beate Nmyes

5 Jahre bei BCA tätig, dann wegen einem anderen Angebot gewechselt und nach einem halben Jahr wieder zurück zu BCA.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich fühle mich hier wie zuhause, angekommen und geschätzt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Zeitarbeitskonto, keine Gleitzeit - wird aber bald eingeführt

Verbesserungsvorschläge

BCA arbeitet ständig daran und verbessert sich immer wieder

Arbeitsatmosphäre

Tolle und hilfsbereite Kollegen

Work-Life-Balance

Mobiles Arbeiten, Snacks und Getränke, offene und helle Räume
Gute Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin sehr mit meinem Gehalt zufrieden

Kollegenzusammenhalt

Beste die ich je erlebt habe

Vorgesetztenverhalten

Top !!!!! Ich habe zu Jedem meiner Vorgesetzten eine vertrauensvolle Basis

Arbeitsbedingungen

Zum Beispiel höhenverstellbare Tische, gute Headsets, zwei Monitore, überall Klimaanlagen und es mangelt an nichts

Kommunikation

Immer ehrlich und direkt

Gleichberechtigung

Absolut wichtig und wird hier gelegt

Interessante Aufgaben

Die Automobilbranche ist sehr lebendig und interessant


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Beate Nmyes

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
herzlichen Dank für dein tolles Feedback :-) Sowas freut uns natürlich sehr.
Viele Grüße
Beate Nmyes

Cooler Laden, Führungskräfte eine Katastrophe in fast jeder Abteilung. Billig ist nicht immer besser

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Geschäftsmodell ist sehr interessant

Verbesserungsvorschläge

Bildet die Führungskräfte aus.

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten nutzen gerne die Arbeit der Mitarbeiter um selber gut da zu stehen.

Work-Life-Balance

Überstunden? Sowas gibt es nicht, zumindest wenn es sich darum geht diese abzubauen

Gehalt/Sozialleistungen

In der selben Abteilung haben die Mitarbeiter teilweise 1000€ brutto Unterschied im Monat, obwohl sie die selbe arbeit machen.

Kollegenzusammenhalt

Im Team alles gut. Ansonsten nur Finger Pointing

Vorgesetztenverhalten

Die haben alle „Krieg“ untereinander, und beschäftigen sich eher damit als sich um die Mitarbeiter zu kümmern.
80% der Führungskräfte hat gar keine Erfahrung, kannte aber den richtigen um an die Stelle zu kommen.

Kommunikation

Es wird alles schön geredet, obwohl es den Bach unter geht


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Beate Nmyes

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank für dein ausführliches Feedback. Es ist sehr schade, dass deine Bewertung der BCA in vielen Punkten nicht positiv ausgefallen ist. Das schmerzt umso mehr, da wir – wie Du mitbekommen hast – insbesondere seit Sommer 2021 intensiv an diesen Themen arbeiten. Uns liegt sehr viel daran, aus solchem Feedback zu Lernen und wir möchten gerne verstehen, was Deiner Meinung nach falsch läuft und was wir verbessern können. Daher möchte ich dir gerne ein persönliches und vertrauliches Gespräch anbieten. Du kannst mich unter 02131-3100750 oder per Mail unter beate.nmyes@bca.com jederzeit gerne kontaktieren. Ich freue mich auf unseren Austausch.
Viele Grüße
Beate Nmyes

Spannendes Unternehmen mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Stimmung, freundliche Menschen, spannende Branche, agile Unternehmensführung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise sehr stark abhängig von Auftraggebern und dadurch Hang zum Aktionismus

Verbesserungsvorschläge

Mehr interne Fortbildungen und das Image als Arbeitgebermarke verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Entspanntes Arbeiten ist möglich, da nicht zu viel (unangemessener) Druck von oben kommt und es eine gesunde Fehlerkultur gibt. Zeit für private Unterhaltungen mit KollegInnen sind auch immer möglich.

Image

Ich persönlich rede nur gut über das Unternehmen und empfehle es gerne weiter. Leider basiert das vorhandene Image zu sehr auf Erzählungen von vor 10
Jahren, was ein wenig unfair ist. Die alten Geschichten von Druck, harter Führung und hire&fire stimmen im Jahre 2021 nicht mehr.

Work-Life-Balance

Alles ist möglich: 8:30 Uhr bis 17:00 ihr, Vollzeit oder Teilzeit, Home-Office und mobiles Arbeiten. Wer hier nicht das für sich passende findet, ist schwer unterzubringen.

Karriere/Weiterbildung

Interne Fortbildungen sind rar, es tut sich aber langsam etwas.
Wer Ideen hat und diese zu einem Konzept formulieren kann, bekommt immer Gehör und auch die Chance, bei Geduld und etwas Hartnäckigkeit diese auch umzusetzen. Fleiß wird also häufig belohnt - aber es braucht eben Fleiß. An sich aber nur fair.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Autohandelsbranche übliche bis überdurchschnittliche Gehälter, branchenübergreifend aus meiner Sicht fair und zeitgemäß. Dazu immer überpünktliche Auszahlung von Gehältern oder Boni.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hin und wieder gibt es Aktionen mit Spenden, aber nicht viel mehr. Hier ist sicherlich noch Potential. Definitiv an vielen Stellen noch zu viel Papierverbrauch.

Kollegenzusammenhalt

Teamwork funktioniert gut und wird auch forciert. Silo-Denken im Vertrieb nicht vorhanden, in anderen Bereiche ist aus meiner Sicht noch etwas Luft nach oben. Hier sind aber natürlich die verschiedenen deutschlandweiten Standorte auch eine kleine Hürde.

Umgang mit älteren Kollegen

Ebenfalls alles super. Alter spielt keine Rolle, weshalb es auch sehr gemischte Teams gibt.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien, Duz-Kultur und häufiger direkter Austausch, dazu regelmäßige Feedback-Gespräche. Letztere müssen hin und wieder vom
Mitarbeiter eingefordert werden, was ich aber in Ordnung finde.

Arbeitsbedingungen

IT-Ausstattung ist modern, Systeme brauchen teilweise eine Überholung. Das Problem haben aber viele Unternehmen in Deutschland.
Ansonsten gibt es ausreichend Arbeitsplätze sowie Büros sowie Küchen. Wasser, Kaffee und Obst sind umsonst.

Kommunikation

Die Führungsebene versucht sehr viel, um die Kommunikation in alle Ebenen transparent und regelmäßig zu gestalten. Das gelingt nicht immer, liegt aber häufig auch an den Angestellten selber, die Info-Mails und -Veranstaltungen sind ausreichend zur Informationsbildung nutzen.

Gleichberechtigung

Ich habe hier noch nie Themen erlebt, die von fehlender Gleichberechtigung Geschlechtern oder Minderheiten gegenüber gezeugt haben.

Interessante Aufgaben

Super spannende Branche und ein Unternehmen, was agil und flexibel auf Marktveränderungen reagiert. Dazu ist sehr viel Potential vorhanden, was immer wieder spannende Projekte erlaubt, die von der Geschäftsführung unterstützt werden.

Ballerburg ist leider noch zu nett ausgedrückt

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Lieber auf Qualität statt Quantität setzen

Arbeitsatmosphäre

Man ist immer froh, wenn man schnell Zuhause ist

Image

Die Firma ist inzwischen für Ihr Mitarbeiterkarusell bekannt

Work-Life-Balance

Fremdausdruck für diese Unternehmen

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen sind leider nicht gewünscht, sonst könnte man an dem Stuhl des jetztigen Vorgesetzten sägen.

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Urlaubs - kein Weihnachtsgeld

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Gruppierungen

Vorgesetztenverhalten

Ich weiß bis heute nicht, was man für Qualifikationen an den Tag legen muss, um eine leitende Position in diesem Unternehmen zu bekleiden. Ich denke besonders link sein, steht ganz oben.

Arbeitsbedingungen

Viel Druck, viel Stress

Kommunikation

Kommuniziert wird viel und gerne hinten herum

Gleichberechtigung

Es werden alle gleich abwertend behandelt

Interessante Aufgaben

Jeden Tag etwas anderes, da Organistion leider auch ein Fremdwort ist


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Es waren tolle Zeiten

2,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Immer pünktlich bezahlt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit langjährigen Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

Endlich Mal im Jahr 2021 ankommen bitte

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die armen Bäume....das ganze Papier *heul*

Kommunikation

Leider für TZ arbeitende zu wenig Infos


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Agiler Arbeitgeber mit Altlasten aber viel Zukunft

3,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Transparenz, Kundenorientierung, Aufstiegsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterentwicklung und mangelnde Veränderungsbereitschaft einiger Abteilungen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter entwickeln, Image verbessern und klare Ziele pro Mitarbeiter erstellen und diese an den Zielen messen. Und konsequent sein bei Verfehlungen und schlechter Leistung.

Arbeitsatmosphäre

Druck habe ich hier selten erlebt, und das im Vertrieb in der Autobranche bei einem privat equity Unternehmen. Liegt am Management, das viel abfedert. Viel Agilität, Leidenschaft und Ideen bei vielen Mitarbeiter vorhanden.

Image

Leider aufgrund der oben beschriebenen altlasten noch ausbaufähig und vor allem auch nötig, dies anzugehen. Wahrscheinlich müssen mal ein paar Nörgler gehen, um hier die Durchbruch zu schaffen. Eine andere Marketingstrategie wurde jedenfalls umgesetzt und auch das Budget dafür deutlich erhöht (und das in der automobilkrise).

Work-Life-Balance

Wenig Wochenendarbeit, wenig ad-hoc anfragen. Natürlich ist im Vertrieb immer was los, wenn man bei einem Dienstleister arbeitet, der kundenorientiert agiert.

Karriere/Weiterbildung

Große Schwäche bisher. Soll jetzt wieder neu angepackt werden durch Aufstockung der Personalabteilung. Invest in Mitarbeiter ist wirklich wichtig und wird einige der oben beschriebenen Herausforderungen lösen.

Gehalt/Sozialleistungen

Aus meiner Sicht wird überdurchschnittlich bezahlt, es gibt sogar Chancen auf Provisionen oder Bonus. Es gibt VwL und baV. Tankkarten und Dienstwagen sowie iPhone dürfen privat genutzt werden. 30 Tage Urlaub sind auch super, erhöhen sich sogar ab einer gewissen Zugehörigkeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Als DW Fahrer gibt es je nach jährlichen Kilometer Leistung die Möglichkeit, Hybrid oder sogar elektrisch zu fahren. Sonst sehe ich hier nichts besonderes.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund von altem Management team leider ein paar altlasten, die noch immer ein gutes teamwork verhindern. Trotz einiger Initiativen und obiger guter Kommunikation ist noch zu viel Silo-Denken vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Eher jüngere Menschen im Team, die noch viel lernen müssen, sich aber bemühen, zu lernen. Die Erfahrungen der älteren Kollegen werden aber sehr geschätzt und genutzt.

Vorgesetztenverhalten

Vertrauen nach oben ist gut, Europa HQ ist oft etwas einseitig in der Kommunikation. Die wollen eher hören, statt selber zu berichten. Und das Management ist zu operativ.

Arbeitsbedingungen

Klimaanlage, höhenverstellbare Schreibtische, iPhone, Laptop, kostenlose Getränke, humane Arbeitszeiten, viele gute und vernetzte software. Nur das WLAN nervt etwas, da tägliches log-in bei portablen Geräten und nicht immer stabil.

Kommunikation

Monatlicher Bericht der GL, Newsletter monatlich und bei Neuigkeiten (meist mehrfach im Monat), teammeetings im wochen bis zweifachen Rhythmus. Demnach sehr hohe Transparenz.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht sind die Chancen total gleich verteilt. Es gibt viele weibliche Führungskräfte und das liegt an deren Kompetenz. Nur ganz oben sind Männer am Ruder.

Interessante Aufgaben

Sehr agiles Unternehmen, welches durch die Veränderungen in der Branche und durch Kunden getrieben wird. Daher sehr abwechslungsreiche Aufgaben. Selber Ideen einzubringen wird ausdrücklich erwünscht und auch zwecks Umsetzung diskutiert.

Besser als es die Bewertungen zeigen

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Viele der Bewertungen stammen von ehemaligen Mitarbeitern und ja, auch bei uns ist noch Luft nach oben. Dennoch gibt es viele Mitarbeiter hier, die seit Jahren bzw. Jahrzehnten bei BCA sind. Mit meinen knapp über 3 Jahren bin ich in vielen Meetings ein Frischling, werde aber wie ein Profi behandelt. Der Umgang unter den Kollegen ist kritikoffen und bei uns im Vertrieb oftmals hart in der Sache, aber herzlich im Miteinander.

Image

Das Image ist, vor allem als Arbeitgeber, schlechter als nötig. Als Partner von Händlern und Handelsgruppen sind wir auf einem guten Weg, aber noch nicht am Ende unserer Möglichkeiten.

Work-Life-Balance

Das Arbeitsaufkommen ist wirklich hoch. Hier würde ich mir mehr Unterstützung wünschen, um dies auf ein verträglicheres Maß zu reduzieren.

Karriere/Weiterbildung

Hier besteht in meiner Wahrnehmung das größte Potenzial als Arbeitgeber. Es steht einem niemand im Weg, wenn man sich um seine Weiterentwicklung kümmert. Es wird sogar begrüßt. Ein Angebot vom Arbeitgeber ist neben Excelkursen aber noch ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Ich mag meine Teams, sie sind der Grund dafür, dass ich jeden Morgen gerne aufstehe und zur Arbeit gehe. Aber auch über meine eigenen Teams hinaus ist der Kontakt zu Kollegen und Vorgesetzen kollegial und produktiv. Unser "Du" ist nicht nur Fassade, sondern wird gelebt.

Vorgesetztenverhalten

Alle Vorgesetzten sind ansprechbar und Ansprechpartner auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Mobiles Arbeiten ging auch schon vor Corona und wird weiter fortgesetzt.

Kommunikation

Kommunikation wird groß geschrieben. Es gibt monatliche eine Mitteilung der Geschäftsleitung, Updates per Mail, wenn es neue Produkte, Kunden oder Dienstleistungen gibt. Darüber hinaus einen monatlichen Newsletter, der über allgemeine Themen informiert wie Geburtstage, Heiraten, Babys, aber auch Platz dafür hat, dass sich Abteilungen vorstellen. Darüber hinaus Team- bzw. Abteilungsmeetings. Hier wird sich wirklich Mühe gegeben, ohne, dass es danach aussieht.

Interessante Aufgaben

Wer hier nichts findet, sucht nicht. Es gibt vielfältige Aufgaben und BCA ist definitiv ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern Gestaltungsspielraum gibt.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Wenn du eine Alternative hast, entscheide dich NICHT für die BCA

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

30 Tage Urlaub

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unflexibel, nicht kundenorientiert.

Arbeitsatmosphäre

Teilweise sehr angespannt.
Dies bekommt man in der Kommunikation mit den Kollegen mit.

Image

Man sollte sich dem Markt orientieren und nicht erwarten das der Markt sich nach der BCA richtet.

Karriere/Weiterbildung

In 6 Jahren habe ich keine einzige Schulung/ Fortbildung erhalten.

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsdruck auf ganz hohem Niveau. Vorgesetzte entscheiden, die Verantwortung für die Fehlentscheidung trägt der Mitarbeiter.

Gleichberechtigung

Es wird nur auf junge und unerfahrene Kollegen gesetzt. Mitarbeiter die lange im Unternehmen sind werden von heute auf morgen auf Abstellgleis gestellt.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Dienstleistungsunternehmen

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BCA Autoauktionen GmbH in Neuss gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Junges Führungsteam, man kann eigene Ideen mit einbringen, Wertschätzung der Kollegen untereinander. Es dreht sich alles um Autos.

Arbeitsatmosphäre

Entgegen der überwiegend negativen Bewertungen, offensichtlich ausgeschiedener Kolleginnen und Kollegen, möchte ich hiermit eine möglichst neutrale Bewertung des Unternehmens BCA abgeben.
Bei der BCA ist sicherlich nicht immer alles "super toll" - aber wer ein bisschen Lebenserfahrung hat und vielleicht auch schon einmal in anderen Unternehmen gearbeitet hat weiß, dass das auch in anderen Unternehmen so der Fall ist. Wichtig ist, dass für einen selbst die positiven Erfahrungen bei dem Unternehmen überwiegen. Und das kann ich für die BCA definitiv bestätigen. Es gibt eine junge Unternehmensleitung die bestrebt ist, die Arbeitsatmosphäre für die Mitarbeiter kontinuierlich zu verbessern:
Zuletzt wurde zum Beispiel der Startschuss für Firmenfahrräder gegeben, die man sich günstig über die BCA leasen kann- wie ich finde, ein weiteres "goodie" für die Mitarbeiter.
Auch der Umgang mit dem mobilen Arbeiten unter Corona hat die BCA sehr gut und schnell gelöst.

Image

BCA ist der größte gewerbliche Vermarkter von Gebrauchtfahrzeugen.

Work-Life-Balance

nicht zuletzt durch das "mobile Arbeiten" gut.

Karriere/Weiterbildung

Flache Hierarchien begünstigen Aufstieg

Gehalt/Sozialleistungen

angemessene Bezahlung

Kollegenzusammenhalt

Prima! - ja, hier arbeiten Menschen. Den einen mag man manchmal mehr als den anderen.

Vorgesetztenverhalten

Respektvoller Umgang - Eigeninitiative wird gefördert und gewünscht.
Fachliche Diskussionen können auf Augenhöhe geführt werden.

Arbeitsbedingungen

moderne Büroräumlichkeiten. Vollklimatisiert!

Kommunikation

Unter Corona sicherlich in allen Unternehmen schwierig - Bei BCA aber gut gelöst: es findet ein monatliches virtuelles Meeting mit allen Mitarbeitern der BCA statt, bei dem die Geschäftsleitung über Neuerungen und anstehende Veränderungen informiert.

Interessante Aufgaben

Naja, es geht hier grundsätzlich um das absolut unemotionale Thema "Automobil" :-)
Wie in jedem Unternehmen, gibt es je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger spannende Themenbereiche. Es liegt an einem selbst, sich den für einen selbst richtigen Bereich auszusuchen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN