BeraCom GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BeraCom GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Unzeitgemäß

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2020 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei BeraCom Beratung und Software-Entwicklung GmbH & Co. KG abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teilzeit ist möglich.
Außerdem werden selbstverständlich Vermögenswirksame Leistungen bezuschusst.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt kaum noch eine mittelständige Firma, die KEINE ProfiCard anbietet. Dieses Unternehmen zählt leider dazu.
Es gibt keine Access Points, kein WLan.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte sich mal anschauen, wie andere Unternehmen ihre Mitarbeiter motivieren. Die Benefits sollten evt. auch überdacht und zeitgemäß angepasst werden. Des weiteren wären flache Hierarchien wünschenswert.
Es sollte mehr proaktiv in Weiterbildung investiert werden.
Neue Ideen könnten mehr fördern und die Monotonie bei Aufgaben bekämpfen.
Mehr in das Kollegium reinhorchen (Probleme etc.) und Beschwerden ernst nehmen!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist getrübt. Die Büroräume sind zwar hell, allerdings ist die Technik zum Teil veraltet. Einmal im Monat gibt es ein gemeinsames Frühstück und im Sommer regelmäßig Eis. Ansonsten gibt es Wasser und Kaffe/Tee. Wenn man bedenkt, dass die meisten länger auf der Arbeit sind, als zuhause, dann gibt es noch deutlich Luft nach oben.

Karrierechancen

Weiterbildungsmöglichkeiten sind nicht gegeben.

Arbeitszeiten

Weder Vertrauensarbeitszeit, noch Gleitzeit.

Ausbildungsvergütung

Durchschnittlich.

Die Ausbilder

Super sympathisch und empathisch. Leider hatte ich sehr wenig Kontakt mit meinem Ausbilder.

Spaßfaktor

Die Aufgaben waren alles andere abwechslungsreich und Ausbildungstechnisch irrelevant.

Aufgaben/Tätigkeiten

Hauptsächlich First-Level-Support und Vertriebstätigkeiten. Leider wird es schnell eintönig und man verliert dementsprechend die Freude am Job.

Variation

Während meiner Ausbildungszeit, habe ich lediglich eine Abteilung kennenlernen dürfen.

Respekt

Die Stimmung steht und fällt mit den Kollegen. Diese sind jedoch recht freundlich und respektvoll.

Familiäres Beratungsunternehmen mit Licht und Schatten

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BeraCom Beratung und Software-Entwicklung GmbH & Co. KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist angenehm und positiv.

Image

Die Gespräche der Angestellten über ihre Firma sind leider nicht immer positiv.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist gut. Im Büroalltag ist im Regelfall nicht mit vielen Überstunden zu rechnen. Bei Reisetätigkeit fällt jedoch zeitlicher Mehraufwand an, der nicht weiter erfasst bzw. ausgezahlt wird. Dadurch wird die Work-Life-Balance eingeschränkt.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Weiterbildung/Schulungen für Mitarbeiter. Die Aufstiegschancen sind aufgrund der Unternehmensgröße begrenzt. Positiv ist zu werten, dass die Angestellten im Beratungsumfeld schnell in Kundenkontakt kommen und damit Praxiserfahrungen sammeln können. Dieser Punkt ist besonders für Berufseinsteiger relevant. Trotzdem ist dieser Punkt unterdurchschnittlich.

Kollegenzusammenhalt

Der stärkste Vorteil dieser Firma. Kollegen, Kollegenzusammenhalt, der gegenseitige Respekt etc. ist sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige Angestellte haben in der Firma einen sehr hohen Stellenwert. Die Neueinstellungen sind jedoch fast ausschließlich von jüngeren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Ein Thema, das von Licht und Schatten geprägt ist. Zum einen sind die Vorgesetzen sehr fair und menschlich. Fehler werden verziehen und der Blick in die Zukunft gerichtet. Leider existieren auch immer wieder Konfliktfälle, bei denen der Rückhalt der Vorgesetzen nicht zu 100% gegeben ist und die Konflikte unangemessen behandelt werden. Entscheidungen sind nur teilweise transparent und nachvollziehbar.

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind sehr schön gelegen im 5. Stock mit Blick über Hamburg. Bei Sonne wird es sehr warm. Die Ausstattung der Räume und Hardware ist angemessen, aber nicht auf dem aktuellsten Stand ("modern sieht anders aus"). Laptops weisen leider z.T. Defekte auf, die nicht zeitnah behoben werden.

Kommunikation

Aus meiner Sicht die deutlichste Schattenseite des Unternehmens. Die Kommunikation im gesamten Unternehmen (unternehmensübergreifend, abteilungsintern etc.) ist aus Arbeitnehmersicht mangelhaft und stark verbesserungswürdig. Dies bezieht sich sowohl auf Informationen der täglichen Arbeit, als auch "Sonderinformationen" (z.B. Kündigungen) die gar nicht, zu spät, oder in einer unangemessen Weise kommuniziert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kann als durchschnittlich bezeichnet werden. Dadurch dass keine Sonderzahlungen wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld gezahlt werden, ist die Tendenz leider unterdurchschnittlich. Bonuszahlungen werden abhängig vom Unternehmensergebnis gezahlt.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist zu 100% gegeben. Es gibt wirklich keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen. Auf dieses Thema wird sehr starker Wert gelegt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben unterscheiden sich zwischen den Unternehmensbereichen. Aus meiner persönlichen Sicht sind sowohl interessante, als auch weniger interessante Aufgabenbereiche bzw. Stellen dabei vorhanden.

Sympathischer IT-Mittelständler in Hamburg-Barmbek

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BeraCom Beratung und Software-Entwicklung GmbH & Co. KG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Arbeitsatmosphäre! Im Sommer spendiert die Leitung auch gerne mal Eis für alle.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zum Sozialbewusstsein gehört die Familienfreundlichkeit, die bei BeraCom groß geschrieben wird.

Karriere/Weiterbildung

Die Grösse des Unternehmens bedingt, dass es nicht in allen Bereichen Aufstiegschancen gibt.

Kollegenzusammenhalt

Entspannte Arbeitsatmosphäre - man trifft sich gelegentlich auch in der Freizeit. Man unterstützt und hilft sich gegenseitig.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Besprechungen, Kommunikation über Perspektiven und Planungen sind offen und klar. Manche internen Absprachen könnten noch besser kommuniziert werden.

Interessante Aufgaben

Eigenständiges Denken und Handeln wird erwartet.


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Praktikum bei der BeraCom

3,8
Ex-Praktikant/inHat bis 2012 bei Beracom GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Klima in der Firma ist wirklich gut. Alle gehen sehr kollegial und freundschaftlich miteinander um, dies hängt unter anderem mit der recht jungen Altersstruktur zusammen.

Image

Ich würde das Unternehmen sofort an Kommilitonen für das Praxissemester weiterempfehlen

Work-Life-Balance

Als Student ist es gut möglich, seine Zeit während des Semesters so einzuteilen, wie man es benötigt. Studium und Arbeit sind hier also gut vereinbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Wasser steht kostenfrei in der Küche zu Verfügung.
Im Sommer gibt es regelmäßig Eis.

Kollegenzusammenhalt

Insbesondere der Zusammenhalt innerhalb der Abteilungen ist sehr gut, jeder hilft dem Anderen, wo er nur kann.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben stets ein offenes Ohr und man kann jeder Zeit bei Fragen oder Problemen zu ihnen kommen.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind gut ausgestattet, allerdings ist die Hardware für Praktikanten leider nicht immer auf dem neuesten Stand. Weiter wäre eine Klimaanlage in den Sommermonaten sehr erfrischend. Ihr Fehlen wird aber durch den Rundum-Balkon fast wieder weggemacht.

Kommunikation

Innerhalb der Abteilung ist man eigentlich immer über die laufenden Projekte auf dem neuesten Stand. Dies wird durch regelmäßige Meetings gewährleistet. Was außerhalb der Abteilung so passiert, bekommt man leider nicht immer hundert prozentig mit.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und interessant. Auch als Praktikant/Werksstudent bearbeitet man eigenständig Projekte deren Fortschritt im Team regelmäßig besprochen wird.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Tolles Büro, nette Kollegen und interessante Aufgaben

4,5
Ex-Praktikant/inHat bis 2012 bei Beracom GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen ist offen für Vorschläge, fördert die Mitarbeiter und bietet eine schöne Arbeitsumgebung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man weiß manchmal nicht, was in anderen Bereichen vorgeht.

Vorgesetztenverhalten

gute Absprachen und Vorgaben, immer offen für Vorschläge

Arbeitsbedingungen

schöne helle Räume mit Umlaufbalkon

Interessante Aufgaben

es gibt viel zu tun, man kann sich gut einbringen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Ein Jahr bei der BeraCom

4,7
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 im Bereich IT bei BeraCom Beratung und Software-Entwicklung GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Arbeitsklima, nette Kollegen, interessante Aufgaben, nette Vorgesetzte. Die Geschäftsführung ist fair und sozial. Probleme können offen angesprochen werden. Es wird viel kommuniziert, geschult, geplant und umgesetzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Grunde nichts außer, dass es mit Schulungen für meinen Job etwas spät losging.

Image

Die Mitarbeiter fühlen sich wohl bei der Arbeit, daher hört man nichts negatives.

Work-Life-Balance

sehr sozial.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen helfen sich, wo sie können, vor allem innerhalb der Abteilungen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzte zu den Mitarbeitern ist vorbildlich.

Arbeitsbedingungen

Hell, freundlich gut belüftet.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind meist abwechslungsreich.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Gute Atmosphäre und flache Hierarchien

3,7
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich Forschung / Entwicklung bei Beracom GmbH gearbeitet.

Work-Life-Balance

Hohes Entgegenkommen im Bezug auf persönliche Lebensumstände (Teilzeit, Home Office etc.)

Vorgesetztenverhalten

Kollegiale Atmosphäre und sehr offen für Initiativen der Angestellten

Interessante Aufgaben

Aufgrund der Größe des Betriebes (ca. 30 MA) sehr flexibel, neue Ideen und Vorschläge werden schnell angegangen und es gibt Räume zur Verwirklichung eigener Ideen


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Spannende Aufgaben und interessante Projekte

4,6
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Beracom GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Kunden und Projekte.

Work-Life-Balance

4,5

Flexible Arbeitszeiten kann man vereinbaren, das macht die private Planung entspannter.

Gehalt/Sozialleistungen

4,0

Getränke gibt es kostenfrei, Eis bei Hitze auch - ist dann auch nötig ;-)

Umgang mit älteren Kollegen

5,0

Hier hat man die Changs bis zur Rente zu Arbeiten ... und darüber hinaus.

Arbeitsbedingungen

5,0

Schönes Büro mit umlaufendem Balkon.


Arbeitsatmosphäre

5,0

Image

4,0

Karriere/Weiterbildung

3,5

Umwelt-/Sozialbewusstsein

5,0

Kollegenzusammenhalt

4,5

Vorgesetztenverhalten

4,5

Kommunikation

5,0

Gleichberechtigung

5,0

Interessante Aufgaben

4,5

Es macht Spass, bei Beracom zu arbeiten - die Aufgaben sind abwechslungsreich, die Arbeitsatmosphäre ist gut.

4,1
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Beracom GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein tolles Team.

Arbeitsatmosphäre

4,5

Eine gute Arbeitsatmosphäre ist uns allen wichtig.

Image

4,0

Ich bin stolz darauf hier zu arbeiten. Wir haben sehr interessante und anspruchsvolle Projekte, bekommen auch viel Lob von unseren Kunden und das Miteinander ist hier wirklich gut. Ich empfehle es auf alle Fälle.

Work-Life-Balance

4,5

Die Arbeitszeiten sind human. Es gibt auch verschiedene Teilzeitarbeitsmodelle.

Karriere/Weiterbildung

3,5

Durch das Unternehmenswachstum gibt es neue Führungspositionen, die nun vorrangig intern besetzt werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

4,0

Hauptsächlich Mülltrennung und Stromsparen

Kollegenzusammenhalt

5,0

Die Hilfsbereitschaft ist groß und die Zusammenarbeit ist sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Es gibt hier alle Altersklassen, bis zum Pensionär. Derzeit werden deshalb vor allem Berufseinsteiger gesucht.

Vorgesetztenverhalten

4,0

Aufgaben und Ziele werden persönlich besprochen. Die Vorgesetzten sind bei Problemen in der Bearbeitung ansprechbar und geben Hilfestellungen. Drei Mal im Jahr finden zusätzlich Mitarbeitergespräche statt. Hier wird über die Unternehmens- und die persönliche Entwicklung gesprochen.

Arbeitsbedingungen

4,0

Die Büros sind sehr modern und sehr hell (manchmal fast zu hell). Die Fenster lassen sich öffnen, außerdem haben wir alle einen Zugang zu dem umlaufenden Balkon und einen schönen Blick über Hamburg (5. Stock = oberste Etage). Es gibt keine Großraumbüros. Allerdings ist der Schnitt der Büros manchmal etwas unpraktisch, wenn man sich zu Dritt ein Büro teilt. Es gibt eine große Teeküche (Kaffee, Tee und Mineralwasser sind kostenfrei) und unser Bistro. Möbel und Rechner sind modern. Wenn wir rausgehen, haben wir es nicht weit bis zu den Geschäften und Restaurants. Das Viertel, in dem das Büro liegt, ist sehr angenehm.

Kommunikation

4,0

Es gibt regelmäßige Besprechungen und auch bereichsübergreifende Treffen.

Gleichberechtigung

4,0

Der Frauenanteil hat sich in den letzten Jahren erhöht, auch durch Wiedereinsteigerinnen. Seit gut zwei Jahren trägt das Unternehmen auch das Hamburger Familiensiegel, initiiert von einem Vater.

Interessante Aufgaben

4,0

Das Aufgabenfeld ist sehr interessant und abwechslungsreich. Es gibt viele unterschiedliche interne und externe Projekte. Wir arbeiten viel im Team und stimmen uns dort über die Aufgaben und Termine ab.


Gehalt/Sozialleistungen

4,0

Ex Mitarbeiter

3,0
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2009 im Bereich IT bei Beracom GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

3,5

Image

1,5

Work-Life-Balance

3,0

Karriere/Weiterbildung

2,5

Gehalt/Sozialleistungen

3,0

Umwelt-/Sozialbewusstsein

2,5

Kollegenzusammenhalt

4,5

Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Vorgesetztenverhalten

3,0

Arbeitsbedingungen

3,5

Kommunikation

3,0

Gleichberechtigung

2,5

Interessante Aufgaben

3,0