Navigation überspringen?
  

BERENBERGals Arbeitgeber

Deutschland,  15 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?

BERENBERG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,69
Vorgesetztenverhalten
2,46
Kollegenzusammenhalt
3,39
Interessante Aufgaben
2,87
Kommunikation
2,36
Arbeitsbedingungen
2,72
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,47
Work-Life-Balance
2,77

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,94
Umgang mit älteren Kollegen
2,72
Karriere / Weiterbildung
2,45
Gehalt / Sozialleistungen
3,06
Image
2,76
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 91 von 177 Bewertern Homeoffice bei 36 von 177 Bewertern Kantine bei 50 von 177 Bewertern Essenszulagen bei 124 von 177 Bewertern Kinderbetreuung bei 14 von 177 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 115 von 177 Bewertern Barrierefreiheit bei 21 von 177 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 66 von 177 Bewertern Betriebsarzt bei 113 von 177 Bewertern Coaching bei 28 von 177 Bewertern Parkplatz bei 17 von 177 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 111 von 177 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 67 von 177 Bewertern Firmenwagen bei 13 von 177 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 60 von 177 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 8 von 177 Bewertern Mitarbeiterevents bei 62 von 177 Bewertern Internetnutzung bei 44 von 177 Bewertern Hunde geduldet bei 4 von 177 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Jan. 2020
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist nach dem Vorfall im November letzten Jahres immer noch sehr angeschlagen. Die fachlichen Anforderungen sind nicht weniger geworden, sondern eher das Gegenteil. Es ist fühlbar schwieriger mit der dünneren Personaldecke qualitativ und fristgemäß zu liefern. Im allegemeinen hat man in manchen Fachbereichen hierzu Verständnis, aber nicht überall. Es existiert viel Silo-Denken und manche Kollegen versuchen kaprizös an altbewährten Methoden weiterhin fest zuhalten. Neue Projekte oder Veränderungen stellen die IT und deren mittleres Management vor große Herausforderungen, da man sich mit der Konzeption, einer strukturierten Arbeitsweise und der notwendigen Kommunikation in der IT ausgesprochen schwer tut.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist divergent - man kann Glück oder Pech haben. Ungeachtet dessen muss man sagen, dass es sich bei der IT um ein Trainingscamp für angehende bzw. potenzielle Führungskräfte handelt. In einigen Fällen mangelt es gewaltig an fachlicher Kompetenz, Menschlichkeit sowie an einer kooperativen Führung. Das mittlere IT-Management redet sich vieles schön hinsichtlich der aktuellen Herausforderungen und Probleme, da es "immer" wichtig ist, nach oben hin zu glänzen. Dem Senior-IT-Management wird deshalb leider sehr viel vorgegaukelt und erhält wenig Transparenz.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt wuchs hinsichtlich der kafkaesken Umstrukturierung in der IT-Organisation im November 2018 stark ( "IT HR, Managment, usw."). Was nicht wirklich verwundert -> "Leidensgenossen". Es ist abstrus, wenn man sich mit solch einer Gegebenheit schmückt, um die Organisation aus Sicht von außen in ein gutes Licht zu stellen.

Interessante Aufgaben

Es gibt zahlreiche interessante Aufgaben und Möglichkeiten in der IT-Organisation. Jedoch wäre es zunächst wichtiger, den Fokus auf eine gesunde Basis in der IT zu setzen und nicht ständig irgendwelche willenlosen neuen Baustellen zu eröffnen, bevor man ernsthaft beginnt das Streamlining der IT-Infrastruktur anzugehen.

Kommunikation

Man erfährt sehr viel über den Flurfunk, aber auch in einem wöchentlichen Newsletter seitens des IT-Senior-Management.

Gleichberechtigung

Ein Männerladen in der IT. Leider sehr wenige Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Nach der Umstrukturierung sind nur noch sehr wenige ältere Kollegen da.

Karriere / Weiterbildung

Nasenfaktor.
Die Weiterbildungsmöglichkeiten sind sehr schlecht.

Gehalt / Sozialleistungen

Standard.

Arbeitsbedingungen

Büro mit Mäusen. Päh... igitt!!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man versucht mit Bienen auf dem Dach und einer Stiftung sich das angeschlagene Image aufzupolieren.

Work-Life-Balance

Es gibt keine vernünftige Reglung für Homeoffice.

Verbesserungsvorschläge

  • Umgehender Austausch der Führungsmanschaft im Unternehmen.

Pro

Das Geld kommt pünktlich

Contra

Jede Menge

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Berenberg Bank, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
Wie ist die Unternehmenskultur von BERENBERG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Contra

- intrigante Kollegen
- Möchtegern-elitäres Image
- veraltetes Geschäftsmodell
- Aufstiegschancen durch Beziehungen
- kein Kollegenzusammenhalt
- fragwürdige moralische Einstellung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Berenberg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 20.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Aus dem Tal der Tränen kein entrinnen

Vorgesetztenverhalten

Nur wenige die es verdienen so genannt zu werden. Inkompetenz pur, man fragt sich wie sich so etwas halten kann

Kollegenzusammenhalt

Ist deutlich schlechter geworden und es gibt auch wenig, warum man hier besser werden kann

Interessante Aufgaben

Wären da, wenn es einmal eine gute Planung und verlässliche geben würde

Kommunikation

Eine gute Kommunikation wird man hier vergeblichh suchen

Gleichberechtigung

wofür?

Umgang mit älteren Kollegen

nur die, die man braucht, damit die Systeme am laufen bleiben

Karriere / Weiterbildung

Lerne in deiner Freizeit

Gehalt / Sozialleistungen

Tarif halt im Banken Sektor

Arbeitsbedingungen

Virtuelle Umgebung auf der man kaum Arbeiten kann

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Aussen HUI innen PFUI

Work-Life-Balance

Schaffe deine Arbeit und hör auf zu jammern

Image

Bröckelt und für die EDV keins vorhanden

Verbesserungsvorschläge

  • Lernen zu verstehen Hören was gesagt wird

Contra

Arroganz und überheblichkeit

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Berenberg, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 20.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Die meisten (nicht alle) Vorgesetzten sind einfach unqualifiziert und mit ihrer Arbeit und dem richtigen Umgang mit ihren Angestellten überfordert. Die Geschäftsführung ist meilenweit von den Mitarbeitern entfernt und sie interessieren auch nicht wirklich für deren Anliegen bzw. haben nie Zeit. Deshalb bekommen sie auch nicht mit was ihre Abteilungsleiter wirklich so treiben.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen waren vollkommen in Ordnung, freundlich und hilfsbereit. Ich habe aber auch andere Fälle mitbekommen, bei denen andere Kollegen von Mitarbeitern beim Chef verpetzt wurden etc.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung ist nicht die Beste. Zudem wird versucht die Mitarbeiter mit "neuen, tollen" Gehaltssystemen zu täuschen. Letztendlich wird nach Sympathie in den Augen der Vorgesetzten bezahlt, und nicht nach Leistung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Berenberg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 03.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Image

Als Firma an sich sehr gut, als Arbeitgeber eine Katastrophe

Verbesserungsvorschläge

  • Bewährtes erhalten, sinnvolle Neuerungen vernünftig umsetzen. Massenentlassungen sind eher uncool. Gerade wenn man die „geielste IT“ werden möchte und ob das innovativ ist, wage ich zu bezweifeln... Der Fisch stinkt zuerst....

Pro

Das man sich nicht zu schade ist, unermüdlich immer wieder neue Vorgesetzte zu finden, die noch unqualifizierter sind als der Vorgänger. Da haben sie ein echtes Talent für!

Contra

Den Umgang mit dem Mitarbeiter, die Kommunikation, die Führung...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Berenberg Bank
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Jeder macht das Seine, geprägt von Angst und Investmentbankingmentalität (insb. nach der Massenentlassung in der IT im Nov. 2018). Die Unternehmensspitze und die Leitungsebene haben weder von Unternehmensführung noch von IT Ahnung.

Vorgesetztenverhalten

Das Schlimmste was man erleben kann. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Führungskräfte vollständig inkompetent, sowohl betreffend Mitarbeiterführung als auch was fachliche IT Themen angeht. Viele neue Führungskräfte wurden nach der Massenentlassung eingestellt oder befördert. Gesamteindruck: Rudis Resterampe. Wer was drauf hat wird hier nicht Führungskraft.

Kollegenzusammenhalt

OK, hängt aber stark vom Team ab.

Interessante Aufgaben

Gibts nicht, bis auf wenige Ausnahmen in fachlichen Nischenbereichen. Das Unternehmen bzw. die IT sind nicht in der Lage, größere Themen umzusetzen. Es fehlt an entsprechenden Experten, das Niveau ist niedrig, man springt von Thema zu Thema. Das Wort Plan ist hier ein Fremdwort.

Kommunikation

Hier wird nichts an die Mitarbeiter kommuniziert.

Gleichberechtigung

Männlich geprägt.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden rausgeschmissen.

Karriere / Weiterbildung

Wird nicht gefördert, Weiterbildungen snd in der Regel unerwünscht da teuer.

Gehalt / Sozialleistungen

Andere zahlen besser, es wird bei allem am Mitarbeiter gespart.

Arbeitsbedingungen

Hoffnungslos veraltet wäre noch schön geredet. Und zwar alles. Jede Wald-und-Wiesen Behörde ist moderner unterwegs.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden. Aluminium Espressokapseln lassen grüßen.

Work-Life-Balance

Überstunden werden erwartet.

Image

Schlecht, siehe Presse und Panamapapers.

Verbesserungsvorschläge

  • Wo soll ich anfangen...

Pro

Zentrale Lage in der Innenstadt.

Contra

Siehe oben.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Berenberg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 17.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In den letzten Jahren hat sich die Arbeitsatmosphäre leider verschlechtert. Besonders die Wertschätzung der Mitarbeiter durch das Management hat abgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinem direkten Vorgesetzten bin ich sehr zufrieden.

Interessante Aufgaben

Die Bank bietet ihren Mitarbeitern prinzipiell sehr vielfältige Aufgaben.

Kommunikation

Bleibt häufig aus. Wie in vielen Unternehmen ist der Flurfunk schneller als die Kommunikationslinie "Management zu Mitarbeiter".

Gleichberechtigung

Hier hinkt die Bank anderen Arbeitgebern hinterher. Insbesondere Frauen in Führungspositionen sind selten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere und in der Regel teure Kollegen wurden meinem Eindruck nach in der letzten Zeit häufiger aussortiert.

Karriere / Weiterbildung

Vergleichsweise wenig aktiv angebotene Weiterbildungsangebote. Keine echte Mitarbeiterentwicklung. Selbst gewählte Weiterbildungen sind möglich, aber häufig schwer durchzusetzen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Sozialleistungen. Leistungsbedingte Gehaltserhöhungen sind aber oft nur schwer durchzusetzen.

Image

Profitiert noch vom Glanz der alten Zeiten und den Erfolgen im Investmentbanking in den letzten Jahren. Bei Kunden ist der Name beliebt, denn die Qualität der angebotenen Dienstleistungen stimmt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Entwickung der Mitarbeiter sollte wieder mehr in den Vordergrund gerückt werden.

Pro

Zentrale Lage, nette Kollegen, interessante Aufgaben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Berenberg Bank, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Alles soweit gut

Pro

Der faire Umgang mit seinen Mitarbeitern

Contra

Gar nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Berenberg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 06.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro ist nicht meins

Pro

Zentrale Lage, flexible Arbeitszeiten und die Kollegen

Contra

Großraumbüro

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Berenberg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 05.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Druck ohne Ende, keine Anerkennung für Leistung

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten vertreten ausschließlich die Interessen der Firma, ohne auf die AN Rücksicht zu nehmen

Interessante Aufgaben

ganz schwach ausgeprägt, Entscheidungen werden nicht abgestimmt/besprochen, sondern als Anweisung zur Umsetzung zu verstehen

Kommunikation

findet nur statt, wenn es sich nicht vermeiden lässt

Gleichberechtigung

Aufstieg und Förderung geht nur mit persönlichen Beziehungen

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sollen verschwinden, ab 50 wird man zurück gestellt

Gehalt / Sozialleistungen

Nur für „beliebte“ Mitarbeiter gut, der Rest erhält tariflich ohne freiwillige Sonder-/Bonuszahlungen

Arbeitsbedingungen

Keine funktionierende Klimatisierung, keine frei verfügbaren Sozial-/Pausenräume

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nur für den äußeren Anschein, Bienen auf dem Dach

Work-Life-Balance

Es werden nur die Interessen der Firma berücksichtigt

Verbesserungsvorschläge

  • Transparente Kommunikation und leistungsgerechte Bezahlung

Pro

Standort

Contra

Ausschließlich am Gewinn der Gesellschafter orientiert

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Berenberg, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige