Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Berlin Hyp AG Logo

Berlin Hyp 
AG
Bewertungen

43 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 82%
Score-Details

43 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

31 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Berlin Hyp AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mehr gewollt als gekonnt

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Berlin Hyp AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Austattung des Arbeitsplatzes und die Arbeitszeitgestaltung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das interne soziale Gefüge

Verbesserungsvorschläge

Das interne Gefüge stärken

Arbeitsatmosphäre

Bin nicht zuständig Mentalität

Work-Life-Balance

Vertrauenszeit und Homeoffice

Karriere/Weiterbildung

Schwierig

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung ist schon überdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt topp
Sozial eher so mittel

Kollegenzusammenhalt

Ich habe da wohl Glück. Habe aber schon schlimmes gehört.

Umgang mit älteren Kollegen

Man wird oftmals wie ein Klotz am Bein behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Man war stets bemüht....

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung mit Arbeitsmaterial ist sehr gut.

Kommunikation

Untereinander gut
Ebenenübergreifend nicht


Image

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Außenauftritt der Bank okay, im Inneren brodelt es jedoch

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Berlin Hyp Berlin-Hannoversche Hypothekenbank AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Streben nach stärkerer Digitalisierung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Erst durch Corona gezwungenermassen Arbeiten im Home Office möglich geworden

Verbesserungsvorschläge

Mal aufräumen im mittleren Managementbereich bzw. mal hinterfragen, warum eigentlich Mitarbeiter die Bank verlassen

Arbeitsatmosphäre

Leider geprägt von Misstrauen, Termindruck und der Fehlersuche bei anderen

Image

Eine Pfandbriefbank wie jede andere auch

Work-Life-Balance

Am liebsten wäre es den Vorgesetzten, wenn man 24/7 arbeiten würde

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden immer wieder aufgeschoben; stark abhängig vom Nasenfaktor

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter für AT-Leute sind schon gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Könnte mehr und nachhaltiger sein; aber man tut wenigstens ein wenig (u.a. e-bikes; plug-in-hybride Fahrzeuge)

Kollegenzusammenhalt

Stark vom Kollegen abhängig - es gibt nette Kollegen und andere, die nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht sind

Vorgesetztenverhalten

Am liebsten gar kein Stern, da kein Vertrauen und Vorurteile von Seiten des / der Vorgesetzten gegenüber Mitarbeitern; Bossing an der Tagesordnung

Arbeitsbedingungen

Notwendige und branchenübliche Tools stehen zur Verfügung; die angestrebte Digitalisierung verläuft eher schleppend

Kommunikation

Eher schlecht als recht

Interessante Aufgaben

Aufgaben abwechslungsreich und interessant


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber mit Umweltbewusstsein

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei BerlinHyp AG in Berlin gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Auf der Führungsebene sind einige noch im gestrigen autoritären Führungsstil entgegen der offiziellen "agilen Beteuerungen

Kommunikation

Abhängig von der Führungskraft


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber. Es passt einfach.

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Berlin Hyp AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gesamtpaket stimmt einfach. Sehr zufrieden.

Verbesserungsvorschläge

Digitalisierung weiter voranschreiten wie bisher.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Zufrieden mit der srbeitstelle

3,7
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Berlin Hyp Berlin-Hannoversche Hypothekenbank AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vieles macht mein aktueller Arbeitgeber gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einiges macht er schlecht also der aktuelle arbeitgeber

Verbesserungsvorschläge

Ist alles in Ordnung soweit wie es ist


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Möchte gern Hyp und modern sein

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei BerlinHyp AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gemeinschaftsraum zum agilen arbeiten inkl. Kaffee und Wasser kostenfrei

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bei Problemen mit Kollegen oder Vorgesetzten sucht man Unterstützung vergebens


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

1234

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BerlinHyp AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorstand sehr innovativ

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Mut für Veränderung

Verbesserungsvorschläge

Mittel-Management ist nicht zeitgemäß


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Studentenpraktikum in der Berlin Hyp.

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Berlin-Hannoversche Hypothekenbank AG, Berlin in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr freundliche und hilfbereite Kollegen, abwechslungsreicher Arbeitsaltag, viele Verpflegungsoptionen für Mitarbeiter, moderner Arbeitsplatz (Abteilungs abhängig)

Verbesserungsvorschläge

Die Modernisierung sollte in allen Bereichen weiterschreiten. Ab und zu gibt es noch dieses alte "Bank Flair".

Arbeitsatmosphäre

Freundliche und nette Kollegen.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter und Vorgesetzte geben einen Hinweiße und Tipps für die Optimierung des Studentischen/Beruflischen Werdegang.

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Entlohnung für Praktikanten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstes verhalten, ab und zu wird etwas zu viel gedruckt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr freundliche Vorgesetzte, die sich persönlich um das Einarbeiten und Arbeitsumfeld kümmert.

Arbeitsbedingungen

Moderner und nicht Banken typischer Arbeitsplatz.

Kommunikation

Aufgaben werden einem freundlich per Mail oder mündlich, mitgeteilt.

Interessante Aufgaben

Große Auswahl von Aufgaben. Von Auswertungen von Statistiken bis hin zum Filmdreh bei MTV.


Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Vieles könnte besser sein

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Berlin Hyp AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Relativ sozial und sicherer Arbeitgeber.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Altes Denken, immer wieder die gleichen Führungskräfte in den Projekten. Sehr hierasisches Verhalten.

Verbesserungsvorschläge

Wann werden all die Projekte gelebt, es wird alles nur bürokratischer und familienfreundlicher geht anders.

Arbeitsatmosphäre

Keine Wertschätzung

Image

Auf Aussenwirkung wird viel Wert gelegt.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit und mobiles Arbeiten für Auserwählte, die anderen Knüppeln ihre Stunden weil sie nicht dürfen. Unfairer geht es kaum.

Karriere/Weiterbildung

Nie gesehen, Personalabteilung mit sich selbst beschäftigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Tarifangeangestellte eher schlecht, kaum Möglichkeiten sich zu verbessern. Für AT‘s sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Grüner Pfandbrief, E-Autos aber beim Mülltrennen scheitert es schon.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt einige wenige kollegiale Kollegen, ansonsten ist sich jeder am nächsten.

Umgang mit älteren Kollegen

Könnte besser sein.

Vorgesetztenverhalten

Überlastet, keine Wertschätzung, Ansprache nur bei Fehlern. Förderung null, die Schwachen werden geschützt, die Leistungsträger getreten.

Arbeitsbedingungen

Kostenloser Kaffee und Obstkorb.
Sehr sozialer Arbeitgeber.

Kommunikation

Nur notwendige Informationen.

Gleichberechtigung

Keine Frau im Votstand, sagt alles.

Interessante Aufgaben

Abwechselungsreich

Bloß keine eigene Meinung haben

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Berlin Hyp AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einsatz in der Nachhaltigkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Kollegen arbeiten nicht miteinander sondern haben selbst Angst die eigene Arbeit nicht zu schaffen.
- Fehler werden nicht verziehen
- Auf dem Weg moderner Arbeitgeber zu werden (Berlin Hyp 21), geht der Bank gefühlt langsam die Luft aus. Digitalisierung ist jetzt alles! Moderne Unternehmskultur und angenehme Arbeitsplätze ....?
- Vorgesetzte sind nicht Mentor oder Sparringpartner für ein konstruktives und wertschätzendes Miteinander

Verbesserungsvorschläge

Die gewollte wertschätzende Unternehmenskultur bei den leitenden Positionen überprüfen, ob diese auch angewandt werden, ohne auf eine ehrliche Mitarbeiterbewertung zu hoffen.

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte möchten keine Mitarbeiter die selbständig denken. Könnte ja ein Konkurrent sein.

Image

Kann ich nicht sagen

Work-Life-Balance

Wenn man mobiles Arbeiten und Vertrausarbeitszeit in einem positiven Arbeitsumfeld hätte, wäre das eine feine Sache. So muss man eher Angst haben, es wird nicht genug gearbeitet, wenn man mobil arbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Nur notwendige Seminare um fachlich einigermaßen up to Date zu sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Gemessen am Bankensektor eher unterer Durchschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema und wird durch Green Bonds, Fahrräder und E-Autos umgesetzt

Kollegenzusammenhalt

Wenn man Glück hat, hat man jemanden mit dem man Reden kann.... Zusammenhalt gibt es aber nicht, zu viel Druck von oben und zu wenig Zeit

Umgang mit älteren Kollegen

Da der Altersdurchschnitt sehr hoch ist, versucht man unter dem Titel strategische Ressourcenplanung ältere Kollegen sozialverträglich loszuwerden. Eine Förderung und Wertschätzung der Erfahrung erlebt man nicht

Vorgesetztenverhalten

Konflikte werden nicht ausgetragen. Bereitschaft Konflikte durch angebotenes Konfliktmanagement nicht vorhanden. Zielvorgaben und Zielerreichung ohne Mitspracherecht des Mitarbeiters

Arbeitsbedingungen

Die Büros haben noch den alten Charme von weißen Wänden und Schränken. Höher verstellbare Tische nur auf Attest, holzfarbene Arbeitsplatten nur für leitende Angestellte. Man versucht zwar, einen modernen Arbeitsplatz zu schaffen, das stagniert aber seit über ein Jahr

Kommunikation

In Meetings wird abgefragt, wie weit man ist und gedenkt, wie lange man noch braucht.
Unternehmensweit versucht man sich Hipp und modern aufzustellen. Wird aber nicht gelebt.

Gleichberechtigung

Wiedereinstieg nicht in die ursprüngliche Aufgabe, Wertschätzung der Mitarbeiter im Allgemeinen gering

Interessante Aufgaben

Interne Projekte, wie Berlin Typ 21 sind interessant (falls man die Möglichkeit hat daran mitzuwirken), ansonsten wird das Aufgabengebiet davon bestimmt, wie die Vorgesetzten meinen, welcher Mitarbeiter das machen darf.

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihr offenes Feedback!
Wir setzen alles daran, in der Zukunft noch besser zu werden und benötigen dafür Ihre Unterstützung.
Unsere Personalbetreuung oder die Kollegen vom Betriebsrat stehen für Ihre Anregungen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Carolin Anders
Personalentwicklung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN