Navigation überspringen?
  

BERLINHAUS Verwaltung GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

BERLINHAUS Verwaltung GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,67
Vorgesetztenverhalten
2,63
Kollegenzusammenhalt
3,07
Interessante Aufgaben
3,32
Kommunikation
2,67
Arbeitsbedingungen
3,54
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,52
Work-Life-Balance
2,44

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,18
Umgang mit älteren Kollegen
3,32
Karriere / Weiterbildung
2,71
Gehalt / Sozialleistungen
2,95
Image
2,52
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 16 von 54 Bewertern Homeoffice bei 7 von 54 Bewertern Kantine bei 5 von 54 Bewertern Essenszulagen bei 4 von 54 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 7 von 54 Bewertern Barrierefreiheit bei 11 von 54 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 54 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 54 Bewertern Coaching bei 10 von 54 Bewertern Parkplatz bei 22 von 54 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 28 von 54 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 54 Bewertern Firmenwagen bei 16 von 54 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 22 von 54 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 54 Bewertern Mitarbeiterevents bei 15 von 54 Bewertern Internetnutzung bei 13 von 54 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 19.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten zusammen. Klar kracht es mal, wenn man zusammenarbeitet. Aber am Ende des Tages halten wir zusammen und kennen unser Ziel! Unsere Mieter glücklich machen, damit wir auch weiterhin Spaß an unserer Arbeit haben könnnen.

Kommunikation

Seit dem wir alle auf einer Etage sitzen, ist die persönliche Kommunikation viel besser geworden, vor allem unter den Kollegen! Wir sehen uns alle nun jeden Tag: Wenn wir was besprechen müssen, gehen wir einfach direkt an den Tisch unseres Kollegen :) Ich finde das super.

Karriere / Weiterbildung

Wir haben hier Auszubildende. Noch mehr wären toll. Dann können wir Ihnen zeigen, was wir können und so neue Immobilienverwalter ausbilden und stärken :)

Arbeitsbedingungen

Wir bekommen bald eine tolle neue Telefonanlage. Basierte auch auf unseren Wunsch, telefonische Sprechzeiten einzuführen. Neues technisches Euipment ist auch schon auf dem Weg. Ich freue mich, wobei unsere derzeitige Technik sowieso auf dem neuesten Stand ist. Wir haben sogar eine eigene IT Abteilung, die uns täglich schnell unterstützt und unterstützen kann.

Work-Life-Balance

Es gibt immer mal Hoch- und Tief-Phasen. Aber hey! Wird es mal mehr, arbeite ich eben in der vollen Woche eine Stunde pro Tag mehr. Und schwupp, ist der Arbeitsschwall weg und ich kann auch dann wieder meine Freizeit genießen :) Was aber richtig cool ist, für alle sportinteressierten Kollegen, haben wir mittlerweile eine wöchentliche LAUFGRUPPE! So kann man auch außerhalb der Arbeit sich austauschen und besser kennenlernen. Ich finde das super! Ab und zu gibt es auch hier Feste, die gefeiert werden. Die sind immer wieder toll. Berlinhaus versucht echt viel für seine Kollegen zu machen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die bespreche ich gern mit meinen Vorgesetzten hier direkt. Denn einem wird immer zugehört und meistens kann man auch helfen.

Pro

Kritikpunkte, vor allem, dass weitere Programme oder Erweiterung bzw. Verbesserung an bestehenden Programmen benötigt werden, wurden erhöht und unsere Vorgesetzten bemühen sich sehr darum und das mit Erfolg! Das spricht einfach dafür, wie sehr man auf uns hört und sich um uns kümmert. Ich bleibe definitv weiterhin hier und freue mich schon auf die weitere gute Zusammenarbeit. Klingt klischeehaft, ist aber so!

Contra

hmmm ... Es gibt gerade nichts. Es wurde soviel verbessert, und weiteres ist auf dem Weg der noch besseren Verbesserung (wenn man das irgendwie so sagen kann)

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BERLINHAUS Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu BERLINHAUS Verwaltung GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 02.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Ein sehr freundlicher neuer Abteilungsleiter und Teamleiter motivieren die Kollegen und sind sehr hilfsbereit.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten hören zu und geben viele Hilfestellungen. In der Verwaltung haben wir nun sogar Assistenten bekommen, die uns unterstützen. Diese kommen oft nicht aus der Immobilienbranche und werden so praktisch herangeführt.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten gut zusammen. Ich bin neu und hatte im Dezember die erste Weihnachtsfeier bei dem Unternehmen. Es war die Beste meines Lebens. Super Party in angenehmem Club :)

Interessante Aufgaben

Toller und vielseitiger Bestand. Wenig Problemmieter. Daher angenehmer Umgang mit den Kunden/Mietern.

Kommunikation

Kommunikation innerhalb der Abteilung ist sehr gut. Alle Vorgesetzten und Kollegen sind direkt ansprechbar.

Verbesserungsvorschläge

  • Gut wäre eine Begrenzung der telefonischen Sprechzeiten. Das haben wir uns gewünscht. Jetzt wird das mit einer neuen Telefonanlage umgesetzt. Top!

Pro

Sehr gute Einarbeitung. Gut ausgestattete Arbeitsplätze. Interessante Aufgaben

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    BERLINHAUS Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 26.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit die man leistet wird nicht geschätzt. Im Gegenteil - man ist ständig unter hohem Druck und wird am Ende für das, was man gemacht hat, noch kritisiert.

Vorgesetztenverhalten

Das Interesse der Führung muss durchgesetzt werden, sonst gibt es Nichts. Eigene Vorschläge sind nicht erwünscht. Es herrscht ein respektloser Umgang mit den Mitarbeitern.

Kollegenzusammenhalt

Es stehen alle unter Druck und darum spürt man auch die Konkurrenz. Trotzdem waren die Kollegen noch das Angenehmste.

Interessante Aufgaben

Wem es Spass macht, den Mietern bei jeder Gelegenheit Mieterhöhungen zu unterbreiten findet es vielleicht interessant.

Kommunikation

Sehr schlechte Kommunikation. Es gibt Missverständnisse und unvermutete Kurswechsel. Die eigene Meinung ist nicht gefragt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist miserabel.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    BERLINHAUS Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 27.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Mit meinem direkten Vorgesetzen habe ich mich super verstanden. Mit der Geschäftsleitung bin ich nicht zurecht gekommen.

Kollegenzusammenhalt

Mit den meisten Kollegen habe ich mich suuper verstanden :)

Interessante Aufgaben

man darf Sachen nicht allein bearbeiten. Überall wird noch einmal von höheren Positionen rübergeschaut.

Verbesserungsvorschläge

  • Was das Unternehmen besser machen kann? ... ALLES!

Pro

hmm ...

Contra

Im Allgemeinen herrschte eine sehr schlechte Stimmung in der Firma.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Image
1,00
  • Firma
    BERLINHAUS Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 02.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Negative, sehr angespannte Stimmung. Die anfängliche Motivation wird schnell von der allgemeinen Atmosphäre und Arbeitsbelastung erdrückt. Die Mieter sind mit der Verwaltung sehr unzufrieden und das merkt man auch im täglichen Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Es wird hoher Druck aufgebaut. Kleinste Entscheidungen, die auch gerne täglich variieren, müssen stets mit höchster Priorität behandelt werden. Vor lauter PRIO-1-Aufgaben ist keine Zeit mehr für die eigentliche Arbeit. Die Vorgesetzten sind zwar Profis, teilweise fehlt aber die Nähe und das Verständnis für die Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt einzelner Kollegen ist gut. Die Team-Struktur blockiert teilweise den Austausch unter Kollegen. Die Teamleiter stehen nicht hinter ihren Kollegen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und sehr interessant. Die Arbeitsbelastung ist jedoch sehr hoch. Ein Verwalter betreut deutlich zu viele Einheiten.

Kommunikation

Wichtige Entscheidung werden teilweise gar nicht oder nur mündlich zwischen Tür und Angel weitergegeben. Zum Teil werden die Teamleiter von den Vorgesetzten als "Informationsbote" benutzt. Unklare Anweisungen führen so zu einer mangelhaften Ausführung und diversen Rückfragen. Es werden regelmäßig Meetings durchgeführt. Die Qualität der Meetings ist verbesserungswürdig.

Gleichberechtigung

Einzelne MA werden bevorzugt behandelt. Eine Gleichberechtigung existiert nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Langjährige MA werden nicht ausreichend geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Max. ein Aufstieg zu einem Teamleiter wäre möglich gewesen. Vor dem Hintergrund des enormen zusätzlichen Arbeitsaufwandes inkl. diverser Überstunden wäre dieser Aufstieg keineswegs erstrebenswert gewesen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist i.O. und wurde stets pünktlich ausbezahlt. Aber keine Sonderleistungen wie z. B. Betriebliche Altersvorsorge.

Arbeitsbedingungen

Großraum-Büro, 2 Bildschirme pro Arbeitsplatz, gute Software, helle Räume, die jedoch sehr warm werden können, keine Klimaanlage

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bewertung nicht möglich.

Work-Life-Balance

Elektronische Arbeitszeiterfassung, Feste Arbeitszeitregelung, Ausnahmen werden ungerne gesehen. Überstunden sind an der Tagesordnung und werden teilweise mit dem Gehalt abgegolten.

Image

Katastrophales Image sowohl von Mitarbeiter-als auch von Kundenseite. Vor der Bewerbung bzw. dem Jobeintritt sollte man sich ausreichend informieren und ggf. Freunde und Kollegen in der Branche befragen.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Verwaltungseinheiten pro Mitarbeiter Flexible Arbeitszeiten einführen Überstunden abbauen Sprechstunden für Wohnungsmieter einführen

Pro

Gute Lage des Büros
Sehr professionelles Verständnis von Immobilien
Qualifizierte Mitarbeiter
Externe Rechtsberatung und -Unterstützung

Contra

Zu hohe Arbeitsbelastung des einzelnen Arbeitnehmers
Den Vorgesetzten fehlt die Nähe zu den Angestellten
Keine Sprechstunden für Wohnungsmieter
Teilweise sehr schlechter bzw. ungerechter Umgang mit Mietern, was zu hoher Unzufriedenheit führt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    BERLINHAUS Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 21.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Abhängig von einem selbst, was man daraus macht. Ich bin sehr zufrieden gewesen.

Vorgesetztenverhalten

Der Immobilienmarkt ist hart umkämpft. Ich konnte mit dem Druck gut umgehen. Hart&Konsequent, aber fair.

Interessante Aufgaben

Immobilienentwicklung stand auf oberster Priorität. Ansätze waren sehr spannend.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist hier m.E. eigene Verhandlungssache.

Image

Ich verstehe die schlechte durchschnittliche Bewertung nicht. Ich mochte dieses Familiy-Office.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Strukturwandel war für mich herausfordernd, aber nötig. - Nicht beirren lassen und weiter vollziehen. Das anvisierte Ziel war für mich verständlich.

Pro

Kreativ in Ansätzen zur Immobilienentwicklung.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Berlinhaus Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 27.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Freundlich und interessant. Die Firma hat neue Strukturen eingeführt, in denen der einzelne mehr Kontakt mit den Mietern und Häusern hat. Das finde ich spannend.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten geben viel Feedback. Wenn man sich ihr Vertrauen verdient hat, kann man viel von ihnen lernen. Aber nicht jeder Teamleiter ist gleich gut.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team sehr kollegiale Atmosphäre. Es wird viel gelacht und wir treffen uns auch mal nach der Arbeit.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant. Wir verwalten tolle Wohn- und Gewerbeimmobilien in ganz Deutschland. Ich kann mich bei vielen Themen einbringen und die Geschäftsführung fragt gezielt nach meiner Meinung. Das gefällt mir.

Kommunikation

Die Kommunikation im Team ist sehr gut geworden. Die zwischen den Abteilungen könnte noch besser werden.

Karriere / Weiterbildung

Die Firma hat Kollegen von mir Fortbildungen bezahlt. Das finde ich gut.

Arbeitsbedingungen

Gut. Die Firma spart nicht an Möbeln oder Computerausstattung.

Image

Das Image in der Branche ist sehr gut. Das Image bei Kollegen ausserhalb der Firma gemischt. Ich wurde vor kurzem befördert und bin sehr zufrieden. Die teils sehr negativen Bewertungen hier liegen eher an den ehemaligen Kollegen selbst. Wie ein anderer geschrieben hat: manch einer macht nur das Nötigste und hinterlässt seinen Kollegen viele unerledigte Aufgaben. Die neuen Kollegen und die die bleiben können das dann aufräumen. Das finde ich unkollegial. Es ist schade, dass sie hier so nachtreten und die Dinge nicht selbst verbessert haben. Ich und die allermeisten Kollegen in meinem Team sind gerne hier.

Pro

Ich kann mich mit Verbesserungsvorschlägen voll einbringen und werde auch darum gebeten. Man hört hier zu.

Contra

zu viele Leute, die tratschen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BERLINHAUS Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 22.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Negative und sehr angespannte Stimmung mit nur sehr wenigen Ausnahmen. Die anfänglich Motivation wird schnell von der allgemeinen Atmosphäre erdrückt.

Vorgesetztenverhalten

Es wird hoher Druck aufgebaut. Kleinste Entscheidungen, die auch gerne täglich variieren (hier nennt man es lebhafte Unternehmensstruktur), müssen stets mit höchster Priorität behandelt werden. Vor lauter Prioritäten ist keine Zeit für die eigentliche Arbeit. Es wird den MA seitens der Vorgesetzten stets vorgehalten, was nicht bzw. mangelhaft funktioniert.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt einzelner Kollegen ist gut. Jedoch wird Team- / Abteilungsübergreifend teilweise gegeneinander gespielt. Die Arbeit wird auf Grund des hohen Aufkommens gern weitergeschoben.

Interessante Aufgaben

Sehr umfassendes Aufgabengebiet. Wäre ausreichend Zeit für die eigentlichen Aufgaben, gäbe es hier, bis auf die Quantität, nichts zu bemängeln.

Kommunikation

Wichtige Entscheidung werden teilweise gar nicht oder nur mündlich zwischen Tür und Angel weitergegeben. Zum Teil werden einzelne MA von den Vorgesetzten als "Informationsbote" benutzt. Unklare Anweisungen führen so zu einer mangelhaften Ausführung. Der Schuldige ist natürlich die letzte Instanz. Es werden regelmäßig Meetings durchgeführt.

Gleichberechtigung

Einzelne MA werden klar bevorzugt.

Arbeitsbedingungen

Ein technisch sehr gut ausgestatteter Arbeitsplatz. Helle Räume in denen es jedoch im Sommer sehr warm werden kann. Arbeitsaustattung wird auf Wunsch gestellt.

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeitregelung entgegen des eig. Wertewandels. Ausnahmen werden ungern gesehen bzw. nicht geduldet. Zudem kommt es zu regelmäßiger Überarbeit die auf Dauer zur Normalität und teilweise mit dem Gehalt abgegolten wird.

Image

Der Ruf der Firma ist weit bekannt und begründet schlecht. Wer sich nicht auf die einzelnen Bewertungen in diesem Portal versteifen will, muss sich nur ein wenig umhören.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BERLINHAUS Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Aug. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angespannt. Einige wollen vor den Chefs glänzen und machen das gern auf Kosten der Anderen. Nach kurzer Zeit gibt man auf, da der Berg an Altlasten erdrückend ist und Vorschläge zur Abarbeitung abgelehnt werden. Also zieht man seine Konsequenzen und ist nur noch so lange da, bis man was neues hat. Da dies auf sehr viele Mitarbeiter dort zu trifft, ist die Energie, die man noch zu geben bereit ist, auf das Nötigste begrenzt.

Vorgesetztenverhalten

Hier ist dringend eine Schulung erforderlich. Leider betrifft es aber nicht nur die Teamleiter, sondern vor allem die Geschäftsführung. Mal hü, mal hot. Alles Prio 1. Springen wenn der Chef ruf. Nachdem viele Mitarbeiter das Weite gesucht haben, geht man nun wieder dazu über selbst seine Mitarbeiter zu kündigen, da ja keiner was taugt. Gruselig.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen, mit denen man sich versteht, kündigen oder suchen bereits eine neue Stelle. Die die sich mit der Firma verheiratet sehen, mobben. Ein Hickhack und hinter dem Rücken hergeziehe. Vom Feinsten. Studienreif. Jeder versucht sein bestes zu geben. Doch keiner ist gut genug. Außer vielleicht ein paar Urgesteine, die versuchen mittels immensen Überstunden den Laden am Laufen zu halten.

Interessante Aufgaben

Die Vielfalt der Aufgaben ist immens und sehr anspruchsvoll. Hinzu kommt durch extrem hohe Mitarbeiterfluktuation (So etwas habe ich noch nie erlebt - innerhalb weniger Monate über 8 gegangen und neue wieder eingestellt) ein Berg aus liegengebliebenen Sachen. So warten Mieter ewig auf eine Antwort, weil man einfach nicht hinterher kommt. Weder mit Aufarbeiten noch mit der täglichen Arbeit. Hier lernt man Feuerwehr spielen und Brände zu löschen.

Kommunikation

Jeden Tag irgendwas neues. Ständig versucht man die komplizierten Vorgänge und Programme zu ändern. Meist jedoch hört man die Dinge zwischen Tür und Angel. Man steht sich hier oft selbst im Weg. Es gibt wenig klare Vorgaben. Simplifizierung wäre ratenswert.

Arbeitsbedingungen

Es gibt zwar Strukturen, aber immer nach dem Motto "Wenn´s kein anderer macht, selbst die Verantwortung übernehmen". Und so macht der Verwalter gleich Bau, Vermietung oder Buchhaltung mit. Da irgendwie alle unterbesetzt sind. Seit Jahren laufen der Firma die Mitarbeiter weg. Jeder der den Laden durchschaut hat, ist noch in der Probezeit wieder weg.

Work-Life-Balance

Nicht gern gesehen. Überstunden werden schon wegen dem täglichen Geschäft angeordnet. Halbwegs pünktlich Feierabend machen unmöglich. Am besten noch am Wochenende.

Image

Bitte glaubt die negativen Beiträge. Die anderen sind nicht echt. Ich wollte es auch nicht glauben, aber es war genau so und zum Teil noch viel besser. Einziger Vorteil: nach Berlinhaus fühlt sich jede andere Firma an wie ein entspanntes Paradies und man hat Geschichten zu erzählen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Berlinhaus Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 16.Aug. 2016
  • Mitarbeiter

Pro

Ich finde gut, dass unsere Vorgesetzten immer gemeinsam mit uns schauen, wie unsere Arbeitsabläufe noch besser gestaltet werden können, so dass wir einfacher arbeiten können. Erst neulich wurde neue Technik organisiert und bereitgestellt. Nun können wir noch zeitgemäßer und effektiver arbeiten! Das ist wirklich toll :) Solche Möglichkeiten erhält man nicht überall. Das ist einer der vielen guten Punkte, die man auslisten kann.

Contra

Einige Kollegen sind nicht so sehr offen für Veränderungen. Das ist sehr schade, denn Veränderung hat oft was Gutes zu bedeuten und wirkt sich hier auch auf jeden Fall positiv aus!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Berlinhaus Verwaltung GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe