Workplace insights that matter.

Login
Berner Group Logo

Berner 
Group
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 3,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 62 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 62 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

“Die Menschen machen den Unterschied”

Die Berner Group ist ein familiengeführtes Handelsunternehmen mit rund 8.500 Mitarbeitern und 60 Jahren Unternehmensgeschichte. Ob Werkzeuge und Ausstattung für Werkstätten, Materialien und Brandschutz für Bauprojekte oder Spezialchemie für Industrieanlagen und Gebäudereinigung – mit unseren Produkten und Lösungen beliefern wir unsere B2B Kunden in 25 europäischen Ländern. Als zuverlässiger Handelspartner sind wir für unseren Kunden immer da: Persönlich vor Ort mit unseren rund 5.500 Fachexperten im Außendienst, mobil und digital im Online-Shop, im stationären Handel oder via Call-Center.

Als strategische Holding mit gruppenübergreifenden Funktionen trägt die Berner Trading Holding GmbH mit ca. 220 Mitarbeitern die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Business Units.

Produkte, Services, Leistungen

Die Marken der Berner Group

Unsere starken Marken bieten Expertise, Innovation und jahrzehntelange Erfahrung aus und für die Branchen Bauwesen, Industrie, Mobilität und Gebäudeerhaltung. Mit innovativen Produkten und ganzheitlichen Lösungen stehen wir allen unseren Kunden – ob kleine Kfz-Werkstatt, internationales Bauunternehmen, führender Automobilhersteller oder spezialisierter Reinigungsbetrieb – als verlässlicher Partner zur Seite.

Die Berner Group ist das strategische Dach unserer Unternehmensgruppe. Die Marken Berner, BTI, Caramba und KENT bilden unsere Basis.

Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten Raum für helle Köpfe, innovative Ideen und kreative Denkweisen. Denn als moderner und internationaler Konzern sorgen wir für ein dynamisches und aufgeschlossenes Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter.

Zudem bieten wir alles andere als eingefahrene Prozesse. Denn die Berner Group befindet sich im strategischen Wandel. Kundenzentrierung und Digitalisierung stehen bei uns im Vordergrund. Der perfekte Rahmen für unerschrockene Macher, die mit vollem Einsatz Neues wagen, die an ihren Ideen festhalten – auch wenn es mal nicht einfach ist – und so unser Unternehmen nachhaltig prägen, national wie international. Wir bieten Ihnen viele weitere Vorzüge. Zum Beispiel: einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz, kurze Informations- und Entscheidungswege, eine individuell auf Sie abgestimmte Einarbeitung, eine attraktive Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen sowie Personalkaufrabatt für unsere Expertenprodukte.

Kennzahlen

Mitarbeiter8.200
Umsatz> 1 Milliarde Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 50 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    84%84
  • HomeofficeHomeoffice
    82%82
  • InternetnutzungInternetnutzung
    74%74
  • ParkplatzParkplatz
    70%70
  • EssenszulageEssenszulage
    68%68
  • DiensthandyDiensthandy
    68%68
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    66%66
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    60%60
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    58%58
  • FirmenwagenFirmenwagen
    44%44
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • KantineKantine
    40%40
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    36%36
  • BarrierefreiBarrierefrei
    24%24
  • CoachingCoaching
    22%22
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    18%18
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    18%18

Was Berner Group über Benefits sagt

Wir bieten unseren Mitarbeitern folgende Benefits:

- Betriebliche Altersvorsorge: Die Berner Rente

- Vermögenswirksame Leistungen

- Fahrkostenzuschuss

- Betriebsrestaurant

- Kostenlose Warmgetränke

- Homeoffice

- Parkplatz

- Personaleinkauf

- Mitarbeiterevents

- Ggf. Firmenwagen

- Ggf. Mitarbeiter-Handy

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Mittelständisches Familienunternehmen trifft auf Internationalität

Berner vereint die Vorzüge eines wertorientierten Familienunternehmens mit den Möglichkeiten eines internationalen Konzerns.

Von länderübergreifenden Projekten über die Arbeit in internationalen Teams bis hin zu Praktika oder Entsendungen ins europäische Ausland ermöglicht die Berner Gruppe Tätigkeiten im internationalen Kontext. Nichtsdestotrotz ist und bleibt Berner ein Familienunternehmen, in dem hoher Wert auf eine offene, faire und partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre gelegt wird und jeder Mitarbeiter zählt.

Der Standort Köln

Mitten in Köln hat die Berner Group ein zweites Standbein der Firmenzentrale etabliert: einen modern ausgestatten Arbeitsplatz im Industrial Design in Kölns angesagtem Rheinauhafen mit Blick auf Dom und Rhein. Die Stadt bietet als eine der wenigen Millionenstädte Deutschlands vielfältigste Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten - nicht nur in der Karnevalszeit. Zudem ist die Anbindung großartig (zwei internationale Flughäfen in direkter Nähe, ICE- und Autobahnanbindung).

Der Standort Künzelsau

Gelegen auf dem Garnberg über der hohenlohischen Kreisstadt Künzelsau arbeiten die Mitarbeiter in einem modernen Firmengebäude mit Blick in die freie Natur. Nach Feierabend und an den Wochenenden bietet die Umgebung vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten: Vom Kocherfreibad und Hallenbad "Tollkün" über Rad- und Wanderwege bis hin zum Kino- und Museumsbesuch ist für jeden etwas dabei. Weiterführende Informationen finden Sie hier. Neben Künzelsau wohnen unsere Mitarbeiter auch häufig in Heilbronn, der Kurstadt Bad Mergentheim oder der wunderschönen Fachwerkstadt Schwäbisch Hall.

Und wussten Sie, dass Künzelsau nicht nur Heimatstadt des ESA-Astronauten Alexander Gerst ist, sondern auch die Kreisstadt des Landkreises mit der höchsten Weltmarktführerdichte?

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen Mitarbeiter für folgende strategische Abteilungen:

- Controlling

- Corporate Auditing

- Corporate Business Development

- Corporate Communications

- Electronic Commerce

- Finance & Accounting

- Human Ressources

- Information Technology

- Logistics

- Marketing Management

- Sales Excellence

- Strategic Purchasing

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Berner Group.

  • Jasmin Fröhlich
    Senior Director HR Holding & Corporate Executives
    Human Resources International

    Tel.: 07940 121 680
    E-Mail: jasmin.froehlich@berner-group.com

    Alle offenen Stellen finden Sie in unserem Stellenmarkt.

  • Im Rahmen unseres Auswahlverfahrens verwenden wir hauptsächlich Einzelinterviews. Für bestimmte Positionen werden zusätzlich Case Studies in das Auswahlverfahren eingebunden.

    Zudem bieten wir Probearbeitstage an.

Standorte

Standorte Inland

Deutschlandweit ist die Berner Gruppe mit ihren Business Units Berner, Caramba und BTI an 9 Standorten vertreten. Diese sind Bad Kreuznach, Bremen, Duisburg, Ingelfingen, Köln, Künzelsau, Mainz, Nattheim und Willich.

Standorte Ausland

Die Berner Gruppe mit ihren Business Units Berner, Caramba und BTI ist weltweit in über 25 Ländern in Europa und Asien vertreten.
Hierzu zählen: Deutschland, Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Taiwan, Tschechien, Türkei, Ungarn, Österreich.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Mobiles Arbeiten, Freiraum seine eigene Ideen einzubringen.
Man lässt den MitarbeiterInnen viele Freiheiten. Gerade für Berufseinsteiger ein guter Arbeitgeber mit der Möglichkeit viele Geschäftsbereiche und eine immer noch wachsende Holding-Struktur kennenzulernen. Für diese gilt auch meine Weiterempfehlung als Arbeitgeber. Berufserfahrene laufen evtl Gefahr verbrannt zu werden.
Interessante Aufgaben. Viel Gestaltungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen im Unternehmen.
Bewertung lesen
Modern und digitalisiert aufgestellt.
Bewertung lesen
Soziales Engagement und Potenzial.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 27 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Mitarbeiter, die gegen die Unternehmens-Werte verstoßen, werden mitunter ohne große Vorwarnung sanktioniert. Das führt im Fall von Trennung dazu, dass manche Mitarbeiter auf Bewertungsplattformen ihrem Ärger freien Lauf lassen. Das müsste das Unternehmen besser moderieren.
Bewertung lesen
Teilweise schlechte Atmosphäre. Führungskräfte sind nicht wirklich gut ausgewählt und haben einen miserablen Führungsstil.
Jeder ist sich selbst der nächste und es herrscht extremes Misstrauen untereinander. Sehr hohe Fluktuation von Fach- und Führungskräften.
Bewertung lesen
Es gibt sogut wie keine Wertschätzung, ausser vom direkten Vorgesetzen. Häufig weiss man gar nicht, on ein High-Level Projekt an dem man mitgearbeitet hat nun umgesetzt wurde oder nicht.
Das Märchen von den flachen Hierarchien finde ich auch überholt. Zwischen SachbearbeiterIn und C-Level gibt es 9 Stufen (und das sind nur die, die ich kenne). Und dennoch fehlt dem Unternehmen meiner Meinung nach eine Managementschicht zwischen Vorstand und der Basis um diese enger zu verknüpfen. Wenn man mit seinem Daily ...
Einhaltung von selbst auferlegten Prozessrichtlinien werden noch zu selten im Alltag gelebt. Es gilt für alle Mitarbeiter - nicht nur für das "Ameisenvolk".
Bewertung lesen
Leider völlig anderes suggeriert bekommen.
Falsche Tatsachen im Vorstellungsgespräch dargestellt, katastrophales Management,
Me2- Mentalität, statt Eigenpositionierung,...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 22 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

1) Klare Strategien mit Zwischenzielen und dem way-to-go wären ein Anfang.
Häufig hat man das Gefühl, dass Vorstand und Top-Management auf so großer Flughöhe unterwegs sind, dass sie vom laufenden Geschäft nichts mitbekommen.
2) Employee-Retention! Hört den MitarbeiterInnen zu! Die Fluktuation in allen Geschäftsbereichen ist enorm und schädigend! Da hilft auch kein "Wir befinden uns in der Transformation, da ist das normal" - wie es gerne seit 5 Jahren propagiert wird. Budgeting, Recruiting und Onboarding dauern so lang, dass Stellen ...
Erfolg lebt von konstruktiver Kritik und nicht von JA-Sagern. Das kommt mir manchmal zu kurz. Nicht Jeder kann Kritik vertragen. Aber sie ist wichtig, um sich weiterzuentwickeln. Wir haben kein Patriachat! Die Mitarbeiter sind die kostbarste Ressource eines Unternehmens. Abwägung Kosten/Nutzen bei allem Tun. #b.responsible (und auch alle anderen Werte) muss auch gelebt werden - auf allen(!) Ebenen.
Bewertung lesen
Mehr In Fortbildungsangebote und Weiterentwicklung investieren.
Mitunter ist das Unternehmen zu dynamisch unterwegs, was dazu führt, das manchmal zu schnell agiert wird. Da passieren natürlich auch mal Fehler oder es werden Dinge nicht beachtet.
Bewertung lesen
Eine klare Strategie kommunizieren, die dann nachvollziehbar umgesetzt werden kann.
Weniger top-down, weniger gegeneinander und mehr miteinander.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 18 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Berner Group ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Innerhalb der Standorte ist der Zusammenhalt auf den jeweiligen Ebenen super. Standortübergreifend hakt es manchmal und sobald die Holding mit den Tochtergesellschaften kooperiert merkt man teilweise noch deutliche Vorbehalte.
4
Bewertung lesen
man muss ja zusammenhalten bei den führungskräften
4
Bewertung lesen
Bis auf wenige Ausnahmen alle durchweg hervorragend.
Leider werden viele einfach völlig verbrannt, sind nach einiger Zeit einfach am Ende, was man nur schwer mit ansehen kann.
Motivierte Neulinge von gestern, sind die frustrierten Berner- Mitarbeiter von heute.
Alle trotz immensem (unnötigen) Zeitdruck immer hilfsbereit und nett, die Zusammenarbeit hat bisher immer Spaß mit den Kollegen gemacht.
4
Bewertung lesen
Ich hatte ein gutes Team und das Verhältnis war freundlich und freundschaftlich. Ausserhalb war es weniger gut. Es gab viele Grabenkämpfen zwischen Köln und Künzelsau.
4
Bewertung lesen
Die IT ist deutlich überaltert, von daher teilweise schwierig.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 15 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Berner Group ist Image mit 3,0 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Firmenname zu unbekannt. Propagierte Firmenwerte sind plakativ und werden nur bedingt gelebt. Guter Ansatz, aber nicht nur reden sondern bis auf alle Ebenen auch so leben.
3
Bewertung lesen
Practice what you preach!
Wenn das Unternehmen die Werte, mit denen es nach außen hin prahlt intern leben würde, wäre es ein toller Arbeitgeber. Leider ist vieles bislang nur Fassade.
2
Bewertung lesen
Es gibt zwar Unternehmenswerte, aber die Realität hat damit wenig zu tun. Kommt nicht an die Konkurrenz heran.
1
Bewertung lesen
Sales ist quasi ein Drückerkolonne
2
Bewertung lesen
Umbekannt für Endverbraucher und steht im Schatten von Würth.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 8 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 11 Bewertungen).


So gut wie keine Weiterbildung oder Aufstiegschancen. Nasen-Faktor ist ausschlaggebend. Führungspositionen werden nahezu ausschließlich extern besetzt.
1
Bewertung lesen
Werden regelmäßig angeboten, aber ein wenig muss man auch selbst Druck machen, wenn man kein Standard will.
4
Bewertung lesen
Bisher leider von den Versprechungen noch nicht viel gesehen.
3
Bewertung lesen
Schwierig. Weiterbildungen sind möglich wenn man sich selber kümmert aber von Unternehmensseite wird nur wenig aktiv gepusht.
3
Bewertung lesen
Die Weiterbildung der Mitarbeiter wird bei sichtbarer Motivation und Engagement gut gefördert!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 11 Bewertungen lesen

Gehälter

58%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 50 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø75.000 €
Supply Chain Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø66.700 €
IT Berater:in2 Gehaltsangaben
Ø58.200 €
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Berner Group
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Aktionismus betreiben und Sich überschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Berner Group
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards