Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

billbox 
GmbH
Bewertung

Mehr Schein als Sein.

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei billbox GmbH in Monheim am Rhein gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, wenig Rücksichtnahme, sehr laute Arbeitsumgebung. Wer von Alter und privaten Interessen ins Team passt, erlebt die Arbeitsatmosphäre als gut. Kaum Wertschätzung oder gar Lob von Vorgesetzten.

Kommunikation

Zeitweise gab es wöchentliche Jour fixe, diese wurden durch Teamtermine mit den Bereichsvorgesetzten ersetzt. Je nach Vorgesetztem/Teamleiter muss man sich Informationen aktiv selber holen, da diese von sich aus sehr sparsam mit Informationen rausrücken.

Kollegenzusammenhalt

Wer von Alter und privaten Interessen ins Team passt, hat es leicht. Ehrliche und direkte Gespräche sind selten. Einzelne Kollegen haben andere angeschwärzt, manche gönnen sich die Butter auf dem Brot nicht. Dank Zeiterfassung wurde zumindest die Rauch-Kicker-Pausen-Diskussion eingeschränkt.

Work-Life-Balance

Okay, da das Team eher jung ist, können Mitarbeiter mit Kindern die Urlaubszeiten in den Ferien nehmen. Bei manchmal angeordneter Samstagsarbeit herrscht aber hoher Gruppendruck, wer aus privaten Gründen nicht kann, fühlt sich bedrängt, die Kollegen "im Stich zu lassen".

Vorgesetztenverhalten

Die Entscheidungen der Geschäftsleitung sind kaum transparent. Man hat als Mitarbeiter das Gefühl, das ständig irgendwas umstrukturiert und ausprobiert wird, ohne mal was zu Ende zu bringen. Bei Konflikten wird nicht angehört, sondern mit der Faust auf den Tisch gehauen. Mitarbeiter werden schon mal in der Öffentlichkeit runtergeputzt und unsachlich angesprochen.

Interessante Aufgaben

Je nach Arbeitsbereich und mit steigender Verantwortung und dem steten Willen, sich selbst alles anzueignen, möglich. In der Basis eher stupide Bildschirmarbeit.

Gleichberechtigung

Die Wertschätzung von seiten der Vorgesetzten ist unabhängig vom Geschlecht eher gering. Homeoffice wurde zuletzt nicht mehr angeboten, das ist heutzutage eine klare Benachteiligung v.a. für Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ok. Kaum ältere Kollegen und nicht in verantwortungsvollen Positionen.

Arbeitsbedingungen

Form und Design geht hier oft vor Funktion. Großraumbüro, zeitweise sitzen Mitarbeiter zu zweit an den Schreibtischen. Der Lärmpegel ist daher im oberen Bereich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Müll wird getrennt, dafür gab es sogar eine interne Schulung.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt eher gering, daher junges Team/Berufseinsteiger. Das Gehalt wird pünktlich ausbezahlt. Keine Leistungen über das Grundgehalt hinaus (kein Urlaubsgeld oder Weihnachtsgeld, VL oder BetrAV wurde nicht angeboten).

Image

Das Image ist gerne jung und hip. Kicker, Obstkorb, Wasserski-Events. Wer da nicht reinpasst, hat es schwer.
Für gute Bewertungen bei Kununu wurden Restaurantgutscheine ausgelobt.

Karriere/Weiterbildung

Bis auf eine Schulung zum Thema Mülltrennung wurde mir keine fachliche Weiterbildung angeboten.

Arbeitgeber-Kommentar

Catrin Beckmann, HR Manager / Prokuristin
Catrin BeckmannHR Manager / Prokuristin

Wir freuen uns über jede Bewertung, die wir unabhängig von der Güte honorieren.
Unsere offenen, modernen Büros mit höhenverstellbaren Tischen und arbeitsfähiger Akustik werden von Besuchern gerne gelobt. Wir sind jetzt im elften Jahr eigenfinanziert mit unserer Innovation und unserem Service auf Wachstumskurs. Innovation und stetiges Wachstum ziehen eine dynamische interne Umstrukturierung nach sich. Der Anteil wiederkehrender Aufgaben in unserer Wertschöpfung beträgt ca. 20%. Wir arbeiten nicht zuletzt auch mit unseren Entwicklern daran, diese Quote konsequent weiterhin zu senken. In der billbox GmbH in Monheim arbeiten derzeit 41 Mitarbeiter, von denen 11 Mitarbeiter mit mobilen Arbeitsplätzen aus dem Home Office arbeiten. Während der Corona-Zeit waren teilweise fast alle Arbeitsplätze im Home Office. Dennoch hat der Austausch im Team vor Ort im Büro für uns hohe Priorität und wir bieten daher sichere und gesundheitsfördernde Büroarbeitsplätze. Die aktuelle Atmosphäre in den Teams wird als sehr gut beschrieben. Wir haben regelmäßige wöchentliche Team-Meetings und ein Gesamt-Meeting der internen Mitarbeiter aller Standorte am Ende des Monats. Aktuell sogar tägliche Team-Meetings und wöchentliche Gesamt-Meetings. Die Arbeit bei billbox erfordert kontinuierliche und konstruktive Einsatzfreude für unsere Kunden, unsere Innovation und das eigene Team.