Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

blu Professionals 
GmbH
Bewertung

Durch dick und dünn

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei blu Professionals GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Umfeld, Verständnis für persönliche Lebenslagen, immer für einen Spaß zu haben, es mangelt nie an neuen Ideen, Work Life Balance unschlagbar, Arbeitszeiteinteilung unschlagbar

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man kann nicht schlecht sagen, eher schaffe oder verbesserungsfähig. Es muss möglich sein Gehaltstechnisch Mal einen größeren Schritt zu machen nach mehreren Jahren. Kritik sollte nicht als "alles Mist" gesehen werden. Konstruktive Kritik bringt jeden weiter. Das gilt beruflich wie auch privat. Ebenso für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Kritik ist nie schlecht und ohne würde man stehen bleiben.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Aufstiegschancen, mehr Möglichkeiten für ein höheres Gehalt. Gerade für Werkvertrags Kollegen die sehr engagiert für den Kunden arbeiten und das wenigste dafür bekommen. Gilt für Lob, Chancen und für Gehalt. Das ist meckern auf hohem Niveau, aber leider muten die Werkverträge wie "billige" Arbeitskräfte an, arbeiten aber genauso hart wie alle anderen auch. Man stößt nur sehr schnell auf Gehaltsgrenzen.

Arbeitsatmosphäre

Aus meiner Sicht sehr gut. Man hört manchmal andere Geschichten, aber ob die stimmen weiß ich nicht. Ich hab mich bisher immer wohlgefühlt. Kritik oder Diskussionen gibt es immer Mal. Das kann aber auch fördern und herausfordern. Unfair behandelt wurde ich nie. Bei Unsicherheiten gibt's immer ein offenes Ohr in der Geschäftsführung.

Image

Mitarbeiter die da sind reden gut darüber. Mitarbeiter die weg sind reden schlecht. Wie bei jeder Firma. Immer eine Sache der eigenen Bewertung. Ich persönlich bin zufrieden, auch wenn ich Mal nicht zufrieden bin :D

Work-Life-Balance

Absolut unschlagbar, egal wer was anderes behauptet. Der Arbeitgeber macht möglich war möglich ist. Corona war kein Problem, da wir sehr technisch aufgestellt sind und "normal" weiterarbeiten konnten.

Karriere/Weiterbildung

Leider schwierig aufzusteigen. Wir haben sehr Flasche Hierarchien, daher ist das eher schwer. Ist irgendwo positiv, aber manchmal auch schade. Teamleiter geht nur wenn eine Stelle frei wird, das selbe gilt für Senior Projektmanager. Man hat es schwer, wenn man im eigenen Projekt so eingespannt ist und gefordert ist, das man intern nicht viel reißen kann. Da stimmt das Gleichgewicht nicht so ganz. Wer extern was reißt, sollte dafür auch belohnt werden. Man bringt der Firma ja Geld ein. Gilt für alle Mitarbeiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Schwer mehr zu verhandeln. Je nachdem als was man tätig ist. Der Werkvertrag muss immer mehr verhandeln. ANÜ Kollegen bekommen das automatisch, da es am Kunden hängt. Das ist oft frustrierend und man kommt gefühlt nicht weiter. Ansonsten kann man schon sagen das man Abwechslung haben kann, wenn man das will. Wir haben viele Kunden und Projekte. Somit auch die Möglichkeit immer Mal wieder zu wechseln, wenn man neue Herausforderungen braucht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden jetzt auch immer Bäume gespendet im Namen der Mitarbeiter. Da ich das auch privat mache, finde ich die Idee grandios. Seit keine Events mehr stattfinden können, bekommen wir immer Päckchen zu bestimmten Anlässen nach Hause. Darin sind fair trade Schoki etc. Da ist die Blu schon sehr modern und auch vorbildlich. Als Angestellter auch immer eine schöne Überraschung. Ebenso drucken wir nur wenn es sein muss. Das meiste läuft digital. Selbst Unterschriften werden Digital getätigt. So spart man extrem an Papier.

Kollegenzusammenhalt

Das hängt so stark an einem selbst. Ich habe aber noch nie erlebt dass irgendwer jemanden in die Pfanne gehauen hat. Ich habe auch schon private Freundschaften geschlossen, welche auch anhalten obwohl die Kollegen nicht mehr bei der Blu sind. So geht es vielen anderen auch.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Belegschaft ist extrem jung und man hat es da nicht immer einfach zu punkten. Man kann es kaum beurteilen, da es wenig "ältere" Kollegen gibt.

Kommunikation

Hat sich stark verbessert in den letzten 2 Jahren. Es gibt den Blu Talk in welchem Neuigkeiten und Änderungen angesprochen werden. Schade ist das man oft zu spät erfährt das langjährige Kollegen gehen und man sich nicht verabschieden kann.

Interessante Aufgaben

Variiert je nach Projekt und persönliche Vorlieben.


Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

blu Professionals, Communications Manager
blu ProfessionalsCommunications Manager

Hallo und ganz lieben Dank für Deine ausführliche Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Du uns weiterempfiehlst und Dich wohl bei uns fühlst. Gerne möchten wir auf Deine Ausführungen zu bestimmten Punkten näher eingehen.

Du sprichst gehaltliche Unterschiede bei einer Anstellung im Werkvertrag und der Arbeitnehmerüberlassung an. Unsere Grundgehälter werden für jeden Mitarbeitenden bei Einstellung je nach Qualifizierung, Erfahrung und Skills auf dem ungefähr gleichen Level eingeordnet. Aufgrund unterschiedlicher Rahmenbedingungen, die auf Kundenseite oder in Tarifverträgen vorgegeben sind, kann es hier zu individuellen Unterschieden kommen, die wir nicht beeinflussen können.
In beiden Vertragsarten gibt es daher Vor- und Nachteile, die nicht pauschalisiert werden können und subjektiv betrachtet werden müssen. Wichtig ist, dass Du bei Wünschen oder Sorgen mit Deinem Vorgesetzten sprichst, sodass wir eine Lösung finden können, mit der Du glücklich bist.

Unser Team ist auf jeden Fall insgesamt recht jung. Das liegt daran, dass sich viele unserer Projekte perfekt für den Berufseinstieg oder Junior Positionen anbieten und wir jungen Menschen die Chance bieten möchten, bei uns mitzuwirken und ihre Erfahrungen zu sammeln. Dennoch sind wir genauso offen für alle anderen Altersgruppen und sind auch immer auf der Suche nach Senior Kolleg*innen, die schon mehr Know-how mitbringen.

Aktuell befinden wir uns in einem internen Transformationsprozess und werden dadurch für die Zukunft neue Aufstiegschancen schaffen können. Damit hoffen wir für jede*n passende Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten zu können.

An den Themen Kommunikation und Umwelt- und Sozialbewusstsein arbeiten wir sehr intensiv und entwickeln uns hier immer weiter. Vielen Dank, dass Du diese Bereiche schon als sehr positiv wahrnimmst.

Viele Grüße von der blu