Navigation überspringen?
  

Robert Bosch GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Robert Bosch GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,27
Schnelle Antwort
3,28
Erwartbarkeit des Prozesses
2,96

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,28

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,45
Vollständigkeit der Infos
3,47
Angenehme Atmosphäre
3,50
Wertschätzende Behandlung
3,39
Zufriedenstellende Antworten
3,55
Erklärung der weiteren Schritte
3,60
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.Dez. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • 12.Dez. 2017 (Geändert am 17.Dez. 2017)
  • Bewerber

Kommentar

Von einem etablierten Unternehmen wie der Robert Bosch GmbH hätte ich wirklich mehr Transparenz und Professionalität erwartet.
Zunächst war es super kompliziert die Bewerbung überhaupt auf der Bewerberplattform einzugeben. Das UX-Design ist wirklich eine Katastrophe. Klickt man neben das Fenster, ist alles weg und man beginnt nochmal von vorn. Schön gestaltete Anschreiben lassen sich gar nicht erst hochladen, Zeugnisse müssen so stark komprimiert werden, dass man sie fast nicht mehr erkennen kann. Naja ich habe mir die Mühe gemacht, schließlich wollte ich den Job.
Nach dem Versand kam dann sofort eine automatische Standardbestätigung. Per Mail mit PDF-Anhang, was irgendwie nach Phishing-Mail aussah.
Dann Ruhe, nichts, keine weitere Antwort.
Nach circa einem Monat versuchte ich anzurufen – keiner ging ran. Eine Mail-Adresse ist nicht angegeben.
Nach 3 Monaten!!! – ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben – dann tatsächlich eine weitere Mail. Absage, standardisiert, ohne Entschuldigung für die lange Wartezeit, unfassbar!

  • 11.Dez. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Feedback in irgendeiner Form geben statt vorgefertigter Absagen

Kommentar

Die Gespräche von 45 Minuten, wenn der Ansprechpartner sich um 25 Minuten verspätet, sind sinnlos. Das Unternehmen muss realisieren, dass die guten Kandidaten AUCH die Wahl haben - und die wollen auch gut behandelt werden. Die Personaler müssen zurückhaltender werden und sich auf keinen Fall über die Bewerber stellen.

  • 24.Nov. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • 12.Nov. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
0,00
Professionalität des Gesprächs
0,00
Vollständigkeit der Infos
0,00
Angenehme Atmosphäre
0,00
Wertschätzende Behandlung
0,00
Zufriedenstellende Antworten
0,00
Erklärung der weiteren Schritte
0,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • 25.Okt. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • 23.Okt. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
0,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
0,00
Vollständigkeit der Infos
0,00
Angenehme Atmosphäre
0,00
Wertschätzende Behandlung
0,00
Zufriedenstellende Antworten
0,00
Erklärung der weiteren Schritte
0,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
0,00
  • 14.Okt. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Wissen über das Unternehmen.
  • Keine Fragen. Selbstpräsentation.
  • Klassische Fragen wie Stärken und Schwächen. Warum haben Sie sich für diese Stelle beworben/Warum denken Sie, dass Sie der richtige Kanditat sind.

Kommentar

Vorstellungsgespräch kürzer gestalten, wenn klar ist, dass der Bewerber eine Absage bekomt.