Navigation überspringen?
  

Braincourtals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Beratung/Consulting
Subnavigation überspringen?

Braincourt Erfahrungsbericht

  • 14.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Teamgeist, offene Türen und Wertschätzung

4,85

Arbeitsatmosphäre

Ich bin davon überzeugt (und spreche aus Erfahrung), dass man sich am Arbeitsplatz wohl fühlen muss, um wirklich fokussiert zu arbeiten und sein Bestes zu geben. Bei Braincourt habe ich diese Atmosphäre von Anfang an wahrgenommen: Die Türen stehen wortwörtlich offen, Ansprechpartner findet man auf jeder "Ebene", die Hierarchien sind nicht nur auf dem Papier flach. Als Arbeitnehmer erfahre ich viel Wertschätzung und kann mich auch selbst einbringen, fühle mich angehört und ernst genommen.

Vorgesetztenverhalten

Dieser Punkt kann ausschließlich subjektiv beantwortet werden, denn jede Beziehung ist individuell und m. E. sind immer beide Seiten für ein gutes und ehrliches (Vertrauens-) Verhältnis verantwortlich. Ich persönlich habe bisher alle Vorgesetzten (und meinen unmittelbaren im Besonderen) als sehr zugänglich erlebt (nicht zuletzt auch aufgrund der flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswege). Kritik wird, wenn nötig, immer konstruktiv geäußert, der Umgang ist jederzeit respektvoll. Das Gefühl, vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden, hatte ich bei Braincourt noch nie, im Gegenteil: Bei Neuerungen oder in Konfliktsituationen wird immer Wert darauf gelegt, gemeinsam die optimale Lösung zu finden.

Kollegenzusammenhalt

Hier vergebe ich nur aus dem Grund vier statt fünf Sterne, dass ich - an einem kleineren Standort arbeitend - leider nicht mit allen "Brains" im regelmäßigen Austausch stehen kann. Die mir immer "verfügbaren" Kollegen jedoch halten alle zusammen und sind ein wirkliches Team.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben und was auf mich zukommen würde, wurden in meinem Fall ganz klar schon im Bewerbungsverfahren sehr offen kommuniziert und ehrlich geschildert. Während meines Jahres bei Braincourt hatte ich das Gefühl, meine eigenen Ideen und Vorgehensweisen einbringen zu können und so auch aktiv daran mitzuwirken, dass meine Aufgaben spannend und interessant bleiben. Kommunikation ist alles! Sollte ich in Zukunft einmal Unzufriedenheit verspüren, weiß ich, ich kann diese auch aussprechen und stoße auf interessierte Ohren und das Bemühen, etwas an der Situation zu ändern.

Kommunikation

Es finden im kleinen und großen Kreis regelmäßige Jours fixes statt, sämtliche News werden kommuniziert, ich fühle mich jederzeit bestens informiert und wenn ich mich darüber hinaus für etwas interessiere, frage ich nach und bekomme die Infos, die ich mir gewünscht habe.

Gleichberechtigung

Mir ist hier nichts Gegenteiliges bekannt.

Umgang mit älteren Kollegen

Lange Zugehörigkeit und Loyalität zum Unternehmen werden bei Braincourt sehr geschätzt, denn vom Wissen und der Erfahrung "älterer" Brains profitieren ja letztlich alle. Das Durchschnittsalter ist bei uns zwar eher niedrig, aber generell gilt: Nicht das Alter macht einen Menschen aus, sondern sein Charakter.

Karriere / Weiterbildung

Unsere interne BrainAcademy bietet jedem Mitarbeiter die Möglichkeit sich beruflich wie persönlich weiterzuentwickeln. Aufstiegschancen sind gegeben und werden auch gefördert. Viele Brains fingen einst als Thesisten an und sind nun in hohen Positionen und schon seit Jahren für Braincourt tätig.

Gehalt / Sozialleistungen

Während des Einstellungsverfahrens werden Zahlen und Fakten nie verheimlicht, man weiß von Anfang an, auf was man sich einlässt und wie hoch das Gehalt sein wird. Die Urlaubstage sind überdurchschnittlich hoch, es gibt eine monetäre Premie bei einer erfolgreichen Empfehlung etc.

Arbeitsbedingungen

Die (momentan) vier Standorte sind jeweils sehr modern eingerichtet und ausgestattet, es fehlt an nichts.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Meines Erachtens ist hier im Allgemeinen immer Luft nach oben - und das sollte auch so sein, denn es ist ein sehr wichtiger Aspekt und gerade hier gilt "besser geht immer". Ein generelles Bewusstsein und Verständnis für die Wichtigkeit der Thematik ist in jedem Fall gegeben.

Work-Life-Balance

Eine solche Rücksicht auf Familie, private Interessen oder Notwendigkeiten habe ich bisher in keinem Unternehmen gefunden. Die Möglichkeit, bei Bedarf auch mal vom Home Office zu arbeiten oder kurzfristig Urlaub einzureichen... bei Braincourt kein Problem. Arbeitgeber fordern von Ihren Bewerbern/Arbeitnehmern ja standardisiert sehr gerne "Flexibilität", was auch immer das genau heißen mag. Bei Braincourt erfahren wir Arbeitnehmer diese Flexibilität. Hut ab!

Image

Braincourt ist bei der Einstellung neuer Mitarbeiter sehr darauf bedacht, dass sie zum BrainSpirit passen: positive, enthusiastische und humorvolle Charaktere mit entsprechenden Soft Skills. Die dadurch durchweg positive Arbeitsatmosphäre, die offenen Türen, die freundlichen Worte und der Spaß tragen zu einem sehr guten Image bei.

Pro

Neben allen erwähnten Punkten ganz besonders die offene und ehrliche Kommunikation und die Wertschätzung, die man erhält.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Braincourt GmbH - Managementberatung & Informationssysteme
  • Stadt
    Leinfelden-Echterdingen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige