Navigation überspringen?
  
BraincourtBraincourtBraincourtBraincourtBraincourtBraincourt
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,38

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Firma Braincourt GmbH
Stadt Leinfelden-Echterdingen
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Meist 2er-Büros, was sowohl gut ist, wenn man konzentriert an Projekten arbeiten möchte, aber auch manchmal schlecht, da keine somit keine "Zwischendurch-Kommunikation" bzw. kurzweilige Auflockerungsgespräche stattfinden wie bspw. in Großraumbüros. Generell Atmosphäre sehr gut - die große Cafeteria und die Dachterrassen tragen u.a. dazu bei, regelmäßige Teammeetings und Veranstaltungen tun ihr übriges.

Vorgesetztenverhalten

Ein Gespräch mit dem Vorgesetzen oder der Partner ist jederzeit möglich, wenn man das selbst möchte. Konflikte gab es in meinem Fall nicht. Mitarbeiter werden tatsächlich als "höchstes Gut" gesehen und Meinungen werden mit einbezogen.

1,08
  • 09.07.2016
  • Neu

Spezialisiertes Unternehmen. Aber leider zu...

Firma Braincourt GmbH - Managementberatung & Informationssysteme
Stadt Düsseldorf
Jobstatus Ex-Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Interessante Aufgaben

Es wird einem regelmässig mitgeteilt was man bewegen soll. Aber leider ohne die MIttel.

4,54
  • 16.12.2015

Sehr gute und anspruchsvolle Arbeit

Firma Braincourt GmbH
Stadt Leinfelden-Echterdingen
Jobstatus Ex-Job seit 2014
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Arbeitsatmosphäre

Einzelbüros mit Vollausstattung (Rechner, Laptop, Telefon, Handy), Große Küche, Helle Arbeitsplätze

Vorgesetztenverhalten

open door policy

Kollegenzusammenhalt

Großer Zusammenhalt

Interessante Aufgaben

abwechslungsreiche Aufgaben

Kommunikation

Regelmeetings/Regel-Telko's und ständiger Austausch

Gehalt / Sozialleistungen

VWL wird gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Tiefgaragenstellplatz vorhanden, Neuester Technikstand, Weiterbildungsmöglichkeiten, Entwicklungsmöglichkeiten.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

Braincourt
3,68
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Beratung / Consulting  auf Basis von 50.842 Bewertungen

Braincourt
3,68
Durchschnitt Beratung / Consulting
3,87

Bewerbungsbewertungen

2,40
  • 19.09.2016
  • Neu

Schade.

Firma Braincourt GmbH
Stadt Leinfelden-Echterdingen
Beworben für Position Master Thesis
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Er war sehr darauf bedacht, meinen Lebenslauf als 100%ig geplant aufzufassen (und von mir so erklären zu lassen)
  • Stellen Sie drei Fragen zum Unternehmen oder beantworten Sie drei Fragen zum Unternehmen.

Kommentar

Dem persönlichen Vorstellungsgespräch war ein Telefonat vorausgegangen, in welchem mir der Verantwortliche sagte, ich könne mir ruhig "ein paar Gedanken" zu dem Gespräch machen, müsse mich aber nicht groß vorbereiten.
Im Gespräch zeigte er sich dann schwer enttäuscht davon, dass ich nicht mit einem vollständig ausgearbeiteten Konzept und Zeitplan vorstellig wurde. Insofern war die Absage folgerichtig - allerdings für mich wenig verständlich. Als professioneller Berater sollte er doch in der Lage sein, die Anforderungen an das Gespräch zu analysieren und mir vollständig mitzuteilen, damit ich diese auch erfüllen kann. Es wäre schließlich kein Problem gewesen, mich entsprechend vorzubereiten – wenn gewünscht auch entsprechend mit PowerPoint o.Ä. Daher: Schade, sehr schade.

Firma Braincourt GmbH
Stadt Leinfelden-Echterdingen
Jahr der Bewerbung 2008
Ergebnis Zusage

Kommentar

Das Bewerbungsverfahren lief schnell und effizient ab. Sehr angenehme, konstruktive Atmosphäre. Eine persönliche Wertschätzung war durchweg spürbar. Auf individuelle Wünsche wurde eingegangen.

3,44
  • 02.07.2013

Es ist nicht alles Gold...

Firma Braincourt GmbH
Stadt Leinfelden-Echterdingen
Beworben für Position Büroassistent/in
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Absage

Kommentar

Die Firma ließ sich einige Zeit bis sie mich eingeladen hat.Dann sollte ich allerdings 3x zum Gespräch kommen was für mich auf Grund des guten Eindrucks dann auch in Ordnung war. Die Gespräche und die Atmosphäre in der Firma selbst habe ich als sehr angenehm und familiär empfunden, da die Mitarbeiter auch einen zufriedenen, entspannten Eindruck machten. Die für die Gespräche zuständige Person war auch sehr nett. und mir auf Anhieb sympathisch.
Auf einmal war dann auch alles sehr dringend und eilig, wann ich denn anfangen könne- am liebsten gleich am nächsten Tag- und sie würden sich darauf freuen, nach langer Suche endlich jemanden gefunden zu haben usw. Auf die neue Aufgabe freute ich mich natürlich sehr und hätte daher mit folgendem auch gar nicht gerechnet.
6 Tage vor Arbeitsbeginn rief mich die zuständige Person nun an und meinte nur: "Können Sie vielleicht doch auch morgens und nicht nur mittags arbeiten" worauf ich ihr als Antwort gab: " Ich werde das klären und mich dann gleich melden". Nach kurzen Telefonaten wollte ich der zuständigen Person Bescheid geben, dass das für mich kein Problem wäre, doch leider ließ diese sich nun verleugnen. Die Mitarbeiterin die ich am Telefon hatte druckste rum von wegen später nochmal versuchen etc etc.
Im Prinzip hätte sie auch einfach gleich sagen können dass sie es sich nun doch anders überlegt hat Da die Person aber wusste, dass das was sie gerade abzog gar nicht geht, wollte sie natürlich nicht mehr mit mir sprechen. Ich war darüber sehr enttäuscht und auch verärgert, da ich ja wusste dass sie im Hause ist und sie mich beim Anruf lediglich darum gebeten hatte, die Arbeitszeit umzustellen. Da die zuständige Person für mich telefonisch nicht zu erreichen war, schrieb ich ihr eine Mail um sie einfach wissen zu lassen wie unseriös und unprofessionell ich ihr Verhalten finde und ich genau weiß warum sie nicht ans Telefon geht. Eine Antwort bekam ich leider nicht und dabei wäre ja der schriftliche Weg für sie auch angenehmer gewesen. So eine Vorgehensweise hätte ich von dieser Firma, die sich als so mitarbeiterfreundlich und seriös darstellt, nicht erwartet. Auch wenn ich als Unternehmen so kurz vor dem Start eine Absage erteile- eine Mail mit einer Begründung sollte doch schon drin sein. Mit Sicherheit wäre das Ganze für mich erledigt gewesen wenn man mir ein knappes: "Sie hören von uns" nach einem Gespräch mitgeteilt hätte. Aber nicht so eine unschöne und unprofessionelle Abfuhr nach einer Zusage!!!
Zur Info: Ich kam durch eine Personalfirma an die Stelle. Nach der Zusage bekam ich von der PF auch sofort den Vetrag, nur leider wusste ich nicht, das Braincourt den Vetrag trotz Zusage 2 Wochen später noch immer nicht unterzeichnet hatte. Der PF wurde der Auftrag danach wohl auch entzogen.
So erging es mir noch nie und wird mir für die Zukunft eine Lehre sein.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen