BROCKHAUS AG Logo

BROCKHAUS 
AG
Bewertung

Toller Arbeitgeber mit einzigartiger Kultur

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Brockhaus AG in Lünen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kultur mit einem ehrlichen Interessen an den Menschen, die im Unternehmen arbeiten! Darüber hinaus gefällt mir sehr gut, dass auch im Recruiting sehr stark darauf geachtet das potentielle neue Mitarbeiter auch zur Unternehmenskultur passen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Etwas wirklich schlechtes kann ich nicht finden.

Verbesserungsvorschläge

Nutzung von Confluence für ein übersichtlicheres Intranet. Mehr fällt mir tatsächlich nicht ein, was für ein Jammern auf sehr hohem Niveau spricht.

Arbeitsatmosphäre

Eine menschenzentrierte Kultur der Wertschätzung, die von der Geschäftsführung vorgelebt und dem Team umgesetzt wird. Der Spirit ist wirklich einzigartig und die Arbeitstage Vorort in Lünen sind regelmäßig das Highlight der Arbeitswoche.

Kommunikation

Die Geschäftsführung ist sehr transparent und greifbar. Der Austausch mit der gesamten Belegschaft findet mehrmals im Monat statt, zum einen über Teams-Termine, und acht mal im Jahr zusätzlich bei unserem Präsenzmeeting, dem Jour Fixe.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind inzwischen fast 150 Mitarbeitende und mir ist noch niemand begegnet, den ich nicht mag. Der Zusammenhalt wird allerdings auch stark gefördert, sei es über regelmäßige sportliche Aktivitäten (wie Fußball, eine Laufgruppe, Bouldern), monatliche Teamevents und auch immer wieder mal tolle Events "außer der Reihe".

Work-Life-Balance

Für eine Consultancy, ist die Work-Life-Balance außerordentlich gut. Eine pauschale Erwartung zur regelmäßigen Leistung von Überstunden gibt es genauso wenig wie ein toxisches System, dass massive Mehrarbeit fördert. Natürlich gibt es in den Kundenprojekten aber punktuell immer wieder mal Bedarf zu Mehrarbeit, was aber für mein Empfinden auch in der Natur des Projektgeschäftes liegt.

Vorgesetztenverhalten

Die "People Manager" sind Partner der Mitarbeiter, die Begegnungen finden absolut auf Augenhöhe statt. Das schöne ist, dass auch hier die Geschäftsführung dieses Verhalten in den 1:1's vorlebt.

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte und Projektanfragen haben wir immer. Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit, sich intern zu engagieren. So ist mitunter die Belegschaft, die sich Gedanken dazu macht wie wir unsere Ziele erreichen, entsprechende Initiativen auf den Weg bringt und auch selbst umsetzt.

Gleichberechtigung

Die nach außen dargestellte Diversity leben wir ohne Einschränkung auch im Innenverhältnis. Heterogenität und Meinungsvielfalt wird hier als hohes Gut geschätzt, das uns nicht nur im Innenverhältnis hilft, sondern uns auch in unseren Kundenprojekten erfolgreicher macht

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gilt uneingeschränkt das Gleiche wie beim Thema Gleichberechtigung.

Arbeitsbedingungen

Gute technische Ausstattung der Consultants, gut ausgestattete Büros die genutzt werden können (aber nicht müssen), die Möglichkeit zur Arbeit im Home-Office mit Ausstattung durch den Arbeitgeber. Alles was das Herz begehrt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziales Engagement wird an vielen Stellen gezeigt, z.B. pitchen die Mitarbeiter jährlich auf eine Spende für eine wohltätige Organisation ihrer Wahl. Das Thema Nachhaltigkeit / Umweltbewusstsein wird durch ein "Nachhaltigkeitsteam" laufend bespielt, wir haben in Lünen Solarpaneele auf dem Dach, unsere Reiserichtlinie mit den zu nutzenden Verkehrsmitteln ist auf Nachhaltigkeit ausgelegt und natürlich wird auch Mülltrennung umgesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Wie bei meiner Meinung nach jedem Arbeitgeber, ist das Gehalt immer Verhandlungssache. Allerdings ist es bei uns an ein transparentes Karrieremodell geknüpft, was grundsätzlich erstmal für eine faire Vergütung sorgt. Der ein oder andere mag sagen, andere Consultancies zahlen mehr. Das mag im Vergleich mit einigen Beratungshäusern vielleicht stimmen, das gleichen wir aber durch unsere tolle Kultur, tolle Menschen und eine ausgewogene Work-Life-Balance locker aus.

Image

Die meisten unserer Kundebeziehungen existieren schon seit vielen Jahren. Das liegt daran, dass wir methodisch und technisch fit und immer auf der Höhe der Zeit sind und darüber hinaus ein tiefes Verständnis der von uns betreuten Branchen, insbesondere der Versicherungsbranche, haben. Entsprechend werden wir von unseren Kunden als Experten geschätzt und durch die erfolgreichen Projekte immer wieder gerne gebucht.

Karriere/Weiterbildung

Eine zentrale Komponente um auf der Höhe der Zeit zu bleiben, ist es sich kontinuierlich an den Marktanforderungen auszurichten. Im Consulting bedeutet diese Ausrichtung das Vorhandensein von relevantem Expertenwissen, entsprechend investiert das Unternehmen eine Menge in die Weiterbildung der Mitarbeiter. Das besondere ist, dass die Mitarbeiter dabei nicht auf eine bestimmte Rolle festgelegt sind, sondern sich wirklich in der Breite von Themen (wie dem Req. Engineering, der agilen Welt, dem Projektmanagement, Testmanagement, usw.) ausprobieren und qualifizieren können. Zertifizierungen werden dabei nicht nur arbeitgeberseitig finanziert, sondern entsprechende Erfolge auch belohnt.