Welches Unternehmen suchst du?
Brüninghoff GmbH & Co. KG Logo

Brüninghoff GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Top-Arbeitgeber!

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Brüninghoff GmbH & Co. KG in Heiden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trotz des raschen Wachstums ist sich Brüninghoff als Familienunternehmen treu geblieben. Im Unternehmen kennt jeder jeden und alle gehen sehr freundlich, respektvoll und hilfsbereit miteinander um.
Die Geschäftsführer/Gesellschafter legen Wert darauf sich für jeden einzelnen Mitarbeiter Zeit zu nehmen - was ich sehr lobenswert finde!

Arbeitsatmosphäre

Alle gehen freundlich und respektvoll miteinander um. Bei Fragen und Problemen sind alle stets hilfsbereit.

Kommunikation

Lästereien, die man bei der Größe des Unternehmens erwarten könnte, gibt es nicht bzw. habe ich noch nicht mitbekommen.

Kollegenzusammenhalt

Durch interne Events wird der Zusammenhalt unter den Kollegen noch weiter gestärkt. Aber auch Ausflüge innerhalb der Abteilungen oder Geburtstagfrühstücke etc. tragen dazu bei, dass eine gute Gemeinschaft entsteht!

Work-Life-Balance

Durch die Gleitzeitregelung oder die Möglichkeit von Zuhause aus arbeiten zu können, reagiert Brüninghoff auf die einzelnen Anliegen der Mitarbeiter und jeder hat die Möglichkeit Freizeit und Beruf gut miteinander zu verbinden.

Vorgesetztenverhalten

Auf persönliche oder berufliche Anliegen wurde stets schnell reagiert und versucht gemeinsam eine Lösung zu finden. Und das teilweise nicht nur mit dem direkten Vorgesetzten, sondern auch mit der Geschäftsführung.
Ich persönlich durfte die Erfahrung machen, dass meine Vorgesetzten mir stets genügend Freiraum gelassen haben, um eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten, aber bei Fragen oder Problemen stets zur Stelle waren und mich unterstützt haben.

Interessante Aufgaben

Hier wird einem auch viel Freiraum geboten und es wird versucht den Belangen des einzelnen Mitarbeiters nachzukommen. Allerdings muss dies im eigenen Interesse des Mitarbeiters vorangetrieben werden.


Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung

Teilen