Navigation überspringen?
  

Bruker Corporationals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Bruker Corporation Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,77
Vorgesetztenverhalten
2,63
Kollegenzusammenhalt
3,34
Interessante Aufgaben
3,41
Kommunikation
2,27
Arbeitsbedingungen
2,93
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,59
Work-Life-Balance
2,76

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,11
Umgang mit älteren Kollegen
3,34
Karriere / Weiterbildung
2,21
Gehalt / Sozialleistungen
2,71
Image
2,90
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 54 von 106 Bewertern Homeoffice bei 22 von 106 Bewertern Kantine bei 74 von 106 Bewertern Essenszulagen bei 49 von 106 Bewertern Kinderbetreuung bei 6 von 106 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 35 von 106 Bewertern Barrierefreiheit bei 21 von 106 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 16 von 106 Bewertern Betriebsarzt bei 53 von 106 Bewertern Coaching bei 7 von 106 Bewertern Parkplatz bei 76 von 106 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 38 von 106 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 7 von 106 Bewertern Firmenwagen bei 19 von 106 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 22 von 106 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 15 von 106 Bewertern Mitarbeiterevents bei 40 von 106 Bewertern Internetnutzung bei 40 von 106 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Mitarbeiter und Führungskräfte sind mittlerweile durch das schlechte Management verbrannt. Kein Budget, keine Unterstützung, aber dafür jede Menge Leistungsdruck

Vorgesetztenverhalten

Schuld sind immer die Anderen, sprich diejenigen die eine Ebene tiefer sitzen. Null Verständnis für menschliche Probleme oder Anliegen

Kollegenzusammenhalt

Man macht sein Möglichstes, um das ganze Elend zumindest erträglich zu machen. Horizontal ist der Zusammenhalt sehr gut, vertikal fast nicht existent

Interessante Aufgaben

Klar, jeden Tag kocht es an einer neuen Ecke hoch. Da wird immer Abwechslung geboten

Kommunikation

Die IT-Strategie bezieht sich auf 1 Jahr im voraus, was schon ein Wiederspruch in sich ist und selbst diese wird nicht wirklich kommuniziert

Gehalt / Sozialleistungen

Das einzig positive ist das Schmerzensgeld. Wer es lange genug aushält bekommt auch jährliche Erhöhungen, aber Gehalt nachverhandeln? Fehlanzeige

Work-Life-Balance

Mal so, mal so, je nachdem wie es gerade fürs Unternehmen passt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Konzernführung muss sich langsam mal entscheiden, ob die IT noch benötigt wird oder nicht und dann auch die entsprechenden Mittel zur Verfügung stellen und Schlüsselpositionen neu besetzen. Eine Vision für das Unternehmen / die IT muss dringend mal gefunden und kommuniziert werden.

Pro

Die Kollegen untereinander helfen sich so gut es geht und nehmen den ganzen Zirkus mit Humor

Contra

Der Mensch zählt nichts, Leistung ist alles

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bruker-Physik GmbH
  • Stadt
    Ettlingen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
Du hast Fragen zu Bruker Corporation? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 21.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Chaos. Nasenfaktor. Politik. Immens viel infoffizielle Hierachie.
Genug MA werden mitgeschleppt, die sind halt schon da, aber würde man sie als Neueunstellung auch nehmen...das sollte man sich fragen

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich. Es gibt viele, die "Führung" nicht verstehen

Kollegenzusammenhalt

Kommt drauf an. Oberflächlich sehr gut, freundlich, hilfsbereit, aber wenn man genauer hinschaut...

Interessante Aufgaben

Theoretisch sehr interessant

Kommunikation

unterirdisch. Von ganz oben gibt es regelmäßig Veranstaltungen - Top, aber sonst...

Gleichberechtigung

Frauenanteil ist gering. Liegt aber nicht am AG. Müssen mal mehr Frauen was anderes als BWL studieren.

Umgang mit älteren Kollegen

DIe negativen Kommentare hier sind mir nicht nachvollziehbar. Altersdurchschnitt sehr hoch. Genug haben sich "eingerichtet", nur so langsam kommt das Prinzip der Marktwirtschaft "Leistung zählt" und nicht "ich bin ewig hier" an. Das haben Einige aber noch nicht verstanden.

Arbeitsbedingungen

Büros mit dem Charme der 90er. Keine Pausenräume / Rückzugsmöglichkeiten.(Sitzplatz in der Kantine nicht mitgezählt). Mitgebrachtes wird häufig gleich im Büro verspeist, was für recht strenge Gerüche in Fluren und Räumen sorgt...aber wohin?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sozial. Auf jeden Fall.
Umwelt...hmm?

Work-Life-Balance

Zeitkonten für Überstunden, Gleitzeit mit sehr AN-freundlichen Kernarbeitszeiten. Top. Wer nicht um Hilfe schreit und in aller Stille massig Überstunden macht (im Sinne von Mehrarbeit) und sich dann beschwert... dem kann man nicht helfen.

Verbesserungsvorschläge

  • Leistung bewerten, umdenken, neu denken
  • Büros modernisiseren
  • Pausenräume schaffen und Besprechungsplätze (geht auch mit wenig Platz)
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bruker Daltonik GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Keine klare Aussagen, an Absprachen werden sich nicht gehalten. Wie ein Fähnchen im Wind. Keine Führung

Kollegenzusammenhalt

Wird nicht gewollt, es wird nach Möglichkeit auch mit aktivem Mobbing unterbunden.

Interessante Aufgaben

ständig neue Dinge und sehr dicht an der Technik, es macht Spaß und stellt hohe Anforderungen

Kommunikation

Eine Kommunikation beschränkt sich auf Fehlersuche und den daraus ergebenden Vorteile der Gegenseite

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, daher starke Lärmbelästigung

Verbesserungsvorschläge

  • Einbeziehung mit in die Pläne und eine aktive Kommunikation von GL über Vorgesetzte zur Basis

Pro

Vielfältigkeit in jedem Bereich und immer am Puls der Zeit

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    BRUKER AXS GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 14.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gutes Arbeitsklima

Vorgesetztenverhalten

sehr fair und immer hilfsbereit

Kollegenzusammenhalt

sehr guter Zusammenhalt innerhalb der Abteilung

Interessante Aufgaben

abwechslungsreiche Aufgaben

Kommunikation

gute Kommunikation unter den Abteilungen

Gleichberechtigung

ser gute Gelichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

da es viele ältere Kollegen gibt, kann ich nur sagen, es läuft sicher für ALLE gut.

Gehalt / Sozialleistungen

ganz in Ordnung

Arbeitsbedingungen

top

Umwelt- / Sozialbewusstsein

es wird auch das Jobrad angeboten

Work-Life-Balance

Es wird immer ermöglicht, Urlaub zu bekommen, auch wenn es mal kurzfristig ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Informationen über Umzug

Pro

Soziale Leistungen

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bruker BioSpin GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 11.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Pro

Flexible Arbeitszeiten

Contra

nicht interessiert an Verbesserungen. Nasenfaktor entscheidend!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bruker Daltonik GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 14.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Freundliche Kollegen, jedoch sind alle Bereiche ein wenig abgeschottet und man findet nur selten zusammen

Vorgesetztenverhalten

offen für Anmerkungen / Verbesserungen jeglicher Art

Kollegenzusammenhalt

im Fachbereich gut, aber kaum Vernetzung zwischen den Bereichen

Interessante Aufgaben

da sich das Unternehmen im Wandel befindet, gibt es sehr viele interessante Aufgaben.
Leider mangelt es an der Motivation/Einsicht in Notwendigkeit oder was auch immer gemeinsam Veränderungen anzugehen. Da die Strukturen sehr komplex sind, gestalten sich Veränderungen ohne Unterstützung meist schwierig

Kommunikation

trotz Mehrsprachigkeit sehr gut organisiert

Gleichberechtigung

Geschlechterverteilung ist unausgewogen. Teilzeit gibt es; scheint aber unpopulär; Offenheit für Themen wie bspw. Elternzeit für Väter ist nicht erkennbar

Umgang mit älteren Kollegen

werden respektvoll behandelt; da sich das Unternehmen jedoch im Wandel befindet, bleiben auch ältere Kollegen nicht verschont

Karriere / Weiterbildung

über intere Akademie gibt es ein großes Programm an Möglichkeiten

Arbeitsbedingungen

Coffee for free
es wird neu gebaut, um bessere Möglichkeiten am Arbeitsplatz zu schaffen

Work-Life-Balance

Tolles IT Equipment um Basis zu schaffen, leider gelten jedoch veraltet Regelungen zu Themen wie Homeoffice; 40 Std/Woche führt m.E. zu obsoleter Gleitzeitregelung

Image

Bekanntheitsgrad nur branchenspezifisch

Verbesserungsvorschläge

  • Möglichkeiten schaffen, dass abteilungsübergreifende workshop & events stattfinden wenn man sich persönlich kennt, ist es m.E. immer leichter die Unterstützung bei Projekt, usw. zu erhalten

Pro

offen für Anmerkungen, keine Stereotypisierung bei Mitarbeiterauswahl

Contra

Meiner Ansicht nach gibt es nichts schlechtes, jediglich Verbesserungspotential auf einem guten Niveau.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Bruker BioSpin GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Typisches Ostunternehmen ohne Tarifvertrag

Vorgesetztenverhalten

Unfähige Vorgesetzte die auf ihre Seilschaften bauen können.

Kollegenzusammenhalt

Nur noch in Teilen vorhanden. Von der Geschäftsführung wird Mobbing gerne geduldet.

Kommunikation

Die unfähige Geschäftsführung lähmt alles.

Gleichberechtigung

Frauen haben nichts zu sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Rücksichtslos.

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Weit unter üblichen Tarif.

Arbeitsbedingungen

Katastrophal

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden.

Image

Schlechte Liefertreue

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte die Geschäftsführung entlassen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Bruker Nano GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 09.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Image

Produkte sind High-End Technologie, der Rest ist Entwicklungsgebiet.

Verbesserungsvorschläge

  • Dringend an der Unternehmenskultur arbeiten, am Weg von Misstrauen zu Vertrauen. Fehlende bzw. schlechte Kantine ist ein Zeichen für mangelnde Wertschätzung an den Mitarbeitern.

Contra

Ständige Eskalationen und Rechtfertigungen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Bruker BioSpin GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 15.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Direkte Vorgesetzten sind sehr gut, der Geschäftsleitung fehlt es allerdings an Empathie. Fehlende Essensversorgung wird nicht als Problem erkannt.

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter ist Vorbildlich.

Kollegenzusammenhalt

Vorbildlich. Die Produktion (Manufaktur) der hochkomplexen Geräte ist nur möglich, da Mitarbeiter die Freiheit haben sich gegenseitig helfen zu können. Mitarbeiter können sich die Zeit nehmen, Kollegen zu helfen. Ohne diese Freiheit wäre eine Produktion nicht möglich.

Interessante Aufgaben

Es wird als Team gearbeitet und die Aufteilung wird so fair wie möglich gestaltet.

Kommunikation

Informationsverteilung durch den direkten Vorgesetzten ist sehr gut, die Geschäftsleitung bemüht sich zu informieren.

Gleichberechtigung

Gehälter sind das reinste Chaos, da es keinen Tariflohn gibt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wegen der sehr langen Einarbeitungszeit werden ältere Bewerber abgelehnt. Die gefühlte Wertschätzung ist für alle Kollegen gleich (schlecht)

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich gezahlt. Teilweise werden Schlüsselpositionen deutlich unterbezahlt. Keine automatische Gehaltserhöhung nach dem ersten Jahr.

Arbeitsbedingungen

Die Gebäude sind sehr alt, daher steht ein Umzug an.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da ich darüber nichts Mitbekomme ist es wohl eher ein Zeichen dass nicht darauf geachtet wird.

Work-Life-Balance

Urlaub kann sehr kurzfristig beantragt werden. Für felxible Arbeitszeiten gibt es keine Regelung, es ist ein relativ Umständlicher Prozess, es ist aber möglich seine Arbeitszeit zu reduzieren. (38h-Woche). Dabei gibt es einen zeitlich befristeten Zusatsvertrag. Somit wird umgangen dass der Arbeitnehmer eigentlich kein Anrecht auf Rückkehr zur Vollzeitstelle hat.

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern deutlich erhöhen.

Pro

Kurzfristige Urlaubsplanung möglich. Gewisse Freiheiten sich die Arbeit einteilen zu können.

Contra

Die Ignoranz der Geschäftsleitung gegenüber den Bedürfnissen der Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bruker BioSpin GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 13.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man grüßt sich über alle Ebenen hinweg auf dem Flur, obwohl wir mittlerweile viele sind fühlt es sich noch familiär an. Dass wir einen Betriebsrat haben ist ein großer Pluspunkt.

Vorgesetztenverhalten

Habe mich immer ernst genommen und unterstützt gefühlt, man bekommt Wertschätzung und auch mal ein "danke". Wenn man eine Entscheidung braucht, die über mehrere Ebenen gehen muss kann es aber sein, dass man das mehrmals anschubsen muss. Da auch Chefs in Amerika sitzen, sind unsere deutschen Chefs von denen abhängig, deren Vorstellungen von Arbeit sind sehr unterschiedlich zu denen von uns.

Kollegenzusammenhalt

Zumindest in meinem Bereich toll, es gibt keine Zickereien. Wenn es Probleme gibt, arbeitet man zusammen, bis es gelöst ist. Keine Finger-Pointing Kultur.

Interessante Aufgaben

Das ja, vor allem vielseitig. Aber manchmal bekommt man auch Aufgaben, die nicht unbedingt ins eigene Fachgebiet fallen, weil die notwendigen Leute fehlen. In manchen Bereichen gehen Leute in Rente deren arbeit dann niemand mehr macht und dann heißt es: "Dann macht ihr das jetzt halt" - So lange es läuft wird keine Notwendigkeit gesehen, hier einen Nachfolger einzustellen.

Kommunikation

Es gibt ein Intranet, da wird auch viel veröffentlicht, allerdings ist es technisch nicht ganz auf dem neuesten Stand und sieht auch ziemlich veraltet aus. Die Kommunikation seitens der GL lässt manchmal zu wünschen übrig.

Gleichberechtigung

Definitiv ja, auch Frauen nach der Elternzeit wird viel ermöglicht um den Wiedereinstieg angenehm zu gestalten. Z.B tageweise arbeit im Home Office.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit ich das mitbekomme stets sehr wertschätzend, das Thema Nachfolgeplanung wird wie leider bei vielen Firmen aber auch hier manchmal vernachlässigt.

Karriere / Weiterbildung

Karriere ist schwierig, je nach Position eben. Aber wenn es eine Möglichkeit gibt aufzusteigen und man Potential hat, dann wird man da auch gefördert. Weiterbildung ist erwünscht, aber ist halt immer eine Kostenfrage.

Gehalt / Sozialleistungen

Dank Tarifvertrag kann ich mich wirklich nicht beschweren. Es gibt (tariflich bedigt) viele tolle Extras wie Extra Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld und in jeder Tarifrunde gibt es ja auch nochmal eine pauschale Gehaltserhöhung, dazu kommt die neue Sonderzahlung, die alle ab 2019 bekommen und wenn man sich anstrengt kann man auch eine Leistungszulage bekommen.

Arbeitsbedingungen

Es gibt Kaffee und Wasser Getränke umsonst. Das neue Gebäude ist schön und modern und klimatisiert. Allerdings gibt es nicht auf allen Stockwerken Frauentoiletten, man muss manchmal ein Stockwerk hoch oder runter gehen um auf Toilette zu gehen. Es gibt ein Kantine, die ist aber recht teuer. Es gibt 2 S-Bahn Haltestellen in direkter Nähe. Bin insgesamt sehr zufrieden.

Work-Life-Balance

Durch die Gleitzeit wirklich Top. Wenn man mal länger bleiben muss, bekommt man die Stunden gutgeschrieben und kann dann dafür wann anders früher gehen. Es gibt aber Kernzeit von 9 bis 15 Uhr.

Image

Man muss halt stark zwischen der Bruker AXS und den anderen Bruker-Firmen unterscheiden. Hier in Karlsruhe ist es echt super, auch im Vergleich zu den anderen Bruker-Firmen, die keinen Tarifvertrag haben. Denke der Ruf ist ganz gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Kantine günstiger oder Alternative bieten. Eigener Eingang zum Gelände vom Parkplatz aus, damit man nicht immer den Umweg durch die Siemens-Pforte nehmen muss.

Pro

Gehalt ist top, die Stechuhr ist ein Luxus, den viele Firmen nicht haben, ich finde sie toll. Man kann noch viel mitentwickeln und hat das Gefühl im Unternehmen auch was zu bewirken. Dass es einen Betriebsrat gibt, der sich auch kümmert.

Contra

Manchmal zu abhängig von den Chefs in Amerika, vieles wird nicht gemacht weil die Amerikaner dagegen sind.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BRUKER AXS GmbH
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in