Brunner Mobil Werbung GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

5 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Schlimmer gehts nimmer


1,0
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gibt es nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter finanziell unterstützen um nicht in der Insolvenz zu landen.

Verbesserungsvorschläge

Mit Zuschüssen die nicht zurückbezahlt werden müssen

Arbeitsatmosphäre

Da es keinen Gebietsschutz gibt, bestimmt die Arbeitsatmosphäre der Konkurrenzkampf Unterstützung gibt es Druck.

Kommunikation

Die Kommunikation besteht aus Umsatzmitteilungen und Umsatzvorgaben

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt gibt es nicht, da jeder Kollege ein Mitbewerber ist.

Work-Life-Balance

Häufig erhält man Projekte die mehrere hundert Kilometer entfernt sind. Das führt dazu, dass man in der Regel von Montag bis Freitag auswärts übernachtet. Spesen erhält man dafür natürlich nicht und das Privatleben bleibt auf der Strecke.

Vorgesetztenverhalten

Besteht weitgehend aus Umsatzvorgaben und Druck.

Interessante Aufgaben

es ist nicht interessant mit allen Mitteln verkaufen zu müssen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung gibt es nicht. Dein Vorgesetzter
bestimmt über dich.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter ist nicht maßgebend, nur der Umsatz zählt

Arbeitsbedingungen

Um halbwegs Geld zu verdienen darfst du kein Gewissen haben. Es zählt nur der Umsatz, egal wie.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für ein Sozialbewusst ist hier kein Platz. Hier geht es nur ums überleben bzw. Umsatz. Jeder ist sich selbst der Nächste.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Provision steht in keinem Verhältnis zu den Versprechungen bei der Einstellung. Auf Grund der gezahlten Vorschüsse gehen viele nach Jahren der harten Arbeit mit Schulden aus der Firma und müssen sich dann mit Gerichtsvollziehern bzw. Inkassounternehmen herumschlagen.

Image

katastrophal

Karriere/Weiterbildung

Da das Unternehmen keine Vertriebsstruktur kennt, gibt es als Führungskraft nur den Firmeninhaber. D.h. Aufstiegsmöglichkeiten gibt es nicht.


Es geht immer vorwärts!


4,5
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich war bereits vor mehreren Jahren einmal bei Brunner Mobil im Außendienst tätig und habe diese Firma verlassen um woanders Fuß zu fassen. Diesen Schritt habe ich immer wieder bereut und bin froh, dass ich jetzt seit Mitte 2019, wieder bei der Firma tätig bin. Es hat sich vieles geändert und mit dem neuen Geschäftsführer geht es nur noch vorwärts. In eine paar Monaten wird auch ein neues Firmengebäude bezogen und neue Leute werden eingestellt und bekommen die Chance für dieses Unternehmen zu arbeiten und die tollen neuen Produkte zu vermarkten.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Seit dem Wechsel der Geschäftsleitung ein harmonisches Arbeiten mit starkem Zusammenhalt der Kollegen!


4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Kollegenzusammenhalt

sehr guter Zusammenhalt innerhalb des Teams

Work-Life-Balance

Überstunden dürfen abgebaut werden und Urlaub ist nach Rücksprache jederzeit möglich.

Image

Das Image der Firma wird stetig verbessert. Viele schlechte Bewertungen stammen aus der Vergangenheit und sind heute nicht mehr aktuell!

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden angeboten und gefördert.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen


Unternehmen im Aufbruch - es geht bergauf!


4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interssante Produkte/Lösungen, sehr guter Kollegenzusammenhalt, flache Hierachien, kurze Entscheidungswege.

Kollegenzusammenhalt

Sehr starker Zusammenhalt unter den Kollegen unterschiedlichen Alters.

Vorgesetztenverhalten

flache Hierachien und Entscheidungswege. Führungsebene hat immer ein offene Ohr für die Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

aufgrund der Verschiedenheit der Produkte sehr interessante und vor allem abwechslungsreiche Aufgaben.

Arbeitsbedingungen

modernes IT-Equipment

Image

durch Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit hat sich das Image deutlich verbessert. Meckerer gibt es immer, aber das sind Einzelfälle.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeitern wird die Möglichkeit zu internen und externen Schulungen angeboten


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen


katastrophal


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt Firmenparkplätze

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Umgang mit den Mitarbeitern
- Entwicklungsmöglichkeiten
- kreative Freiräume sind nicht vorhanden
- Unehrlichkeit ist hier an der Tagesordnung

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung in Ruhestand schicken

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein Klima der Angst. Das Unternehmen wird in einer, meiner Meinung nach, sehr autoritären Art und Weise geführt.

Kommunikation

Man wird nicht in Kommunikationsprozesse eingebunden.

Kollegenzusammenhalt

Da die GF das Problem ist, funktioniert zumindest der Zusammenhalt unter den Kollegen.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit geht in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Die Hierarchie ist flach, alle Entscheidungen werden einer Person getroffen. Wenn diese aber nichts taugen ist man trotzdem für den Misserfolg verantwortlich.

Image

Das Image der Firma krankt seit Jahren und das aus guten Gründen.


Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung