Navigation überspringen?
  

Bryan Cave Leighton Paisner LLPals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche Recht
Subnavigation überspringen?

Bryan Cave Leighton Paisner LLP Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,88
Vorgesetztenverhalten
4,53
Kollegenzusammenhalt
4,70
Interessante Aufgaben
4,53
Kommunikation
4,44
Arbeitsbedingungen
4,77
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,20
Work-Life-Balance
4,28

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,79
Umgang mit älteren Kollegen
4,88
Karriere / Weiterbildung
4,23
Gehalt / Sozialleistungen
4,50
Image
4,61
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 21 von 43 Bewertern Homeoffice bei 6 von 43 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 2 von 43 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 3 von 43 Bewertern Barrierefreiheit bei 16 von 43 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 8 von 43 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 6 von 43 Bewertern Parkplatz bei 6 von 43 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 30 von 43 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 12 von 43 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 13 von 43 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 43 Bewertern Mitarbeiterevents bei 21 von 43 Bewertern Internetnutzung bei 24 von 43 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 05.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundliches und angenehmes Klima über alle Ebenen. Man fühlt sich durchweg willkommen und gut aufgehoben.

Vorgesetztenverhalten

Auch zu den Vorgesetzten bestand ein persönliches Verhältnis und diese haben stets für eine gute Betreuung gesorgt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist wirklich einmalig und absolut familiär.

Interessante Aufgaben

Man arbeitet mit einem Partner direkt zusammen und erhält dadurch tiefgreifende Einblicke. Die Aufgaben waren vielfältig und in einem gutem Maße herausfordernd. Die Arbeit ermöglicht auf diese Weise eine fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Kommunikation

Regelmäßige Updates zu aktuellen Entwicklungen in der Kanzlei. Die Türen der Anwälte standen immer offen und insbesondere auch persönliche Feedbacks waren an der Tagesordnung.

Karriere / Weiterbildung

Regelmäßige Weiterbildungsangebot.

Pro

Man hat sich viel Zeit für die Betreuung und fachliche Ausbildung genommen. Eine Zeit, die auf jeden Fall äußerst lehrreich und wertvoll war. Zusätzlich mit der durchweg angenehmen und freundlichen Atmosphäre ist man wirklich rundum versorgt. Ich kann die Kanzlei nur weiterempfehlen!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
Wie ist die Unternehmenskultur von Bryan Cave Leighton Paisner LLP? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Kollegenzusammenhalt

Leider, wie in so manchen Kanzleien, eine unsichtbare Trennlinie zwischen juristischem und nicht-juristischem Personal.

Interessante Aufgaben

Aufgaben für die studentischen Mitarbeiter umfassen vor allen Dingen Telefonieren, Drucken, Abheften von Dokumenten, Begrüßen von Mandanten, Sauber halten der Räumlichkeiten, Organisieren des Materials, Erledigung von Botengängen.

Kommunikation

Die Firmainformiert regelmäßig in E-Mail-Updates zu aktuellen Entwicklungen oder besonders herausstechenden Mandaten. Das empfinde ich gerade für die Mitarbeiter, die nicht direkt an Projekten beteiligt sind, besonders wertvoll.

Gleichberechtigung

Intern gibt es ein LGBT+ Netzwerk, was ich sehr wichtig finde. Außerdem kann man in der E-Mail-Signatur darauf hinweisen lassen ein Ally für die LGBT+ Community zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden sehr geschätzt. Als Supervisorin für die vielen jungen Studierenden wurde bewusst eine ältere Person eingestellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird täglich frisches Obst und Gemüse angeboten. Außerdem kann man eine private Fitnessstudio-Mitgliedschaft bezuschussen lassen.

Arbeitsbedingungen

Sehr modernes und gut ausgestattetes Büro in zentraler Lage.

Work-Life-Balance

Als studentischer Mitarbeiter kann man seine Arbeitszeiten recht flexibel einteilen. Überstunden werden für sie genau abgerechnet.

Image

Die Kanzlei hat ein sehr gutes Image, könnte aber nach dem Merger vor über einem Jahr noch stärker darauf hinarbeiten als vereinte Großkanzlei BCLP wahrgenommen zu werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich empfehle dem Arbeitgeber sich durch Workshops oder Karriere-events (zum Beispiel in Zusammenarbeit mit Universitäten oder e-fellows.net) noch bekannter zu machen.

Pro

Als Studierender kann man sich bei BCLP gut aufgehoben fühlen. Die Kanzlei ermöglicht einen flexiblen Nebenjob, der gut auf die Bedürfnisse von Studierenden zugeschnitten ist.
Ich würde diese Nebentätigkeit jüngeren Kommilitonen und Kommilitoninnen empfehlen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 18.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gab ein wirklich gutes + freundliches Miteinander unter Kollegen + Partnern.

HR war immer dran an den Mitarbeitern/innen, was damit auch zur internen Qualität der Kanzlei beiträgt.

Vorgesetztenverhalten

stets freundlich; direkter Kontakt zu Partnern; phasenweise (aber (internen/externen) Projekten geschuldet) etwas wenig.

Kollegenzusammenhalt

vollkommen in Ordnung; heute noch gute Kontakte in die Kanzlei

Interessante Aufgaben

ja in Entsprechung der Kanzleiausrichtung findet man die interessanten Aufgaben

Kommunikation

Kommunikation leidet zwar überall etwas, wenn standortübergreifend gearbeitet wird; aber
wöchentliche (allgemeine) Video-Konferenz mit anderen Standorten in DE

Gleichberechtigung

vollkommen i.O.

Umgang mit älteren Kollegen

der Frage wohnt die Diskriminierung inne - was sind "ältere Kollegen" ?

Karriere / Weiterbildung

einziger wirklicher Kritikpunkt (das Thema Weiterbildung)

Gehalt / Sozialleistungen

vollkommen i.O.; Beitrag zu Gesundheit und Fitness

Arbeitsbedingungen

super Lage in Berlin; gute Ausstattung der Arbeitsräume

Umwelt- / Sozialbewusstsein

vollkommen i.O.

Work-Life-Balance

war i.O.

Image

mE gute Wahrnehmung bei Mandanten / am Markt

Verbesserungsvorschläge

  • Thema Weiterbildung angehen

Pro

Personalabteilung hat stets eine wichtige Funktion, die hier vollkommen erfüllt wird;
Mein früherer Ausstieg (als vertraglich vorgesehen) wurde diskutiert und war möglich

Contra

"schlecht" ist mE vollkommen unpassend hier, da findet sich nichts

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 12.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angenehm, offen und freundlich, keine Probleme Anschluss zu finden und mit neuen Leuten Mittagzuessen

Vorgesetztenverhalten

geduldig und sehr erklärbereit

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen Anwälten und nicht-Anwälten könnte noch erhöht werden, Gruppen werden doch eher innerhalb der Positionen gebildet

Kommunikation

Fragen werden umfassend und mit Geduld beantwortet, Arbeitsaufträge werden klar formuliert und Nachhaken wird positive aufgenommen

Gehalt / Sozialleistungen

Geld kam pünkltich und ohne Probleme, für Pflichtpraktika wird auch ein Gehalt bezahlt

Arbeitsbedingungen

umfassend komfortabl ausgestattetes Büro, keine Mangel und alles ist modern und in bestem Zustand

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ansatt der Bahn wird hier auch innerhalb Deutschlands gerne mal das Flugzeug als Transportmittel genutzt...

Work-Life-Balance

als Praktikant 9 to 5 und Freitags auch schonmal früher wenn nichts mehr ansteht

Image

Die Kollegen mögen Ihren Arbeitsplatz und auch Arbeitgeber, ein professionelles aber offense Image ist nach außen udn Innen vorhanden

Pro

Der zustädige Partner hat sich viel Zeit für mich genommen und sich umfassend und geduldig mit meinen Fragen auseinandergesetzt. Der Partner hat seine Rolle als Ausbilder ernstgenommen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 10.Sep. 2019 (Geändert am 04.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Professionelles Arbeitsumfeld mit familiärer Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Sehr respektvoller Umgang, besonders gegenüber den Studenten, von der Partnerebene bis zum Sekretariat. Besonders im Office Management ist auch mal Platz in einem Gespräch für Dinge, die einen privat beschäftigen.

Kollegenzusammenhalt

Besonders im Studentendienst wird sich gegenseitig Unterstützt, wenn mal jemand eine Hausarbeit oder Klausur schreibt oder auch mal nach eben solchen Prüfungsphasen eine kleine Auszeit braucht.

Interessante Aufgaben

Von intensiver Mandatsarbeit bis zur Unterstützung des organisatorischen Tagesgeschäfts alles dabei. Ich erinnere mich an eine Vorlesung im Schwerpunkt, als der Prof gefragt hat, ob jemand wüsste was ein DD Report oder ein SPA ist und ich der einzige war der sich gemeldet hat. Das war der Moment wo ich gemerkt habe, dass es einen größeren Unterschied macht, wenn man neben dem Studium schon Erfahrungen in einer Großkanzlei sammelt.

Kommunikation

Die Tür der Vorgesetzten steht immer offen, auch für persönliche Anliegen. Zudem ein sehr respektvoller Umgang mit den Angestellten.

Gleichberechtigung

Im höchsten Maße professionell. Es wird sehr darauf geachtet, dass es keine Ungleichbehandlung gibt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist mir nicht aufgefallen, dass es hier irgendetwas zu beanstanden gab. Altersunterschiede habe ich nicht als relevant empfunden.

Karriere / Weiterbildung

Ich kenne zumindest einen Mitarbeiter, der als Werkstudent angefangen hat und mittlerweile Senior Associates ist. Die/ Der ein oder andere wird es hier sicherlich vom Studenten bis zum Partner schaffen. Soweit ich das mitbekommen habe, bestehen auch besondere für Referendare weiterführende Karrieremöglichkeiten. Studenten sieht man hier zudem oftmals nach dem Examen als wissenschaftliche Mitarbeiter wieder.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich konnte hier angemessen mein Studium finanzieren.

Arbeitsbedingungen

Modernes Office im Zentrum von Berlin. Gut bestückte Küchen mit reichlich Getränken. Sehr schöne Weihnachtsfeiern und auch sonst kulinarisch hier und da mal ein Highlight. Die Arbeitszeiten werden zusammen unter Berücksichtigung der Vorlesungs- und Prüfungszeiten jedes Semester neu besprochen. Zwischendurch ist auch mal Zeit für einen längeren Urlaub oder für Prüfungsvorbereitungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt keine Plastikflaschen in den Küchen und keinen Kapsel-Kaffee.

Work-Life-Balance

Sportzuschuss zusätzlich zum Gehalt. Verständnis für universitäre oder auch private Belastung neben der Arbeit.

Image

Angesehene Internationale Großkanzlei mit bedeutsamen Mandaten.

Verbesserungsvorschläge

  • Bleibt so wie ihr seid.

Pro

Ich habe hier beinahe meine gesamte Studienzeit als Werkstudent verbracht. Ich wäre nicht so lange geblieben, wenn es mir nicht gefallen hätte. Ich fühle mich durch die langjährige Beschäftigung sehr gut vorbereitet auf den Übergang in die Arbeitswelt nach meinem Examen. Wenn man sich hier engagiert in den Arbeitsablauf einbringt ist Platz für Erfahrung und Entwicklung, die einem sicherlich auch später auf dem Arbeitsmarkt einen gewissen Vorteil verschaffen. Ich möchte die Zeit hier nicht missen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • 16.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Frankfurter Büro ist meistens sehr harmonisch.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten mit den direkten Vorgesetzten aus dem Team ist immer fair und höflich. Die Leute an der Spitze sind alte Schule, autoritär und werden schnell misstrauisch/launisch. Mitarbeiter werden gerne mit falschen Aussagen ruhig gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Frankfurt hält zusammen!

Interessante Aufgaben

Breitgefächert aber einseitig.

Kommunikation

In Frankfurt hat man ein offenes Ohr füreinander. Leider ist die Kommunikation zwischen den Standorten Berlin-Frankfurt eher schwierig.

Gleichberechtigung

Es gibt Abweichungen zwischen den Standorten. Was hier verboten ist, ist dort erlaubt.

Karriere / Weiterbildung

Welche Karriere? Aufstiegschancen gibt es nicht. Besser gar nicht erst ansprechen!

Gehalt / Sozialleistungen

Bezahlung ist für Frankfurt unterdurchschnittlich. Das interessiert HR leider nicht. "Mitarbeiter sind leicht zu ersetzen."

Arbeitsbedingungen

System ist zu langsam und kostet viele Nerven. "Es gibt sogar Obst und Gemüseteller." Getränkeauswahl ist groß. Die Büros sind schick und sauber, aber werden leider nicht gepflegt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt keine Mülltrennung.
Recyclingpapier wäre bei so vielen (Fehl-) Drucken sinnvoll. Ausgedrucktes wird oft vergessen und liegen gelassen. Dieses Jahr gibt es den ersten Betriebsausflug.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit. Allerdings muss man abklären, wenn man das Büro früher verlässt. Hingegen zählen Überstunden nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Wertschätzung von guten und erfahrenen Mitarbeitern lässt zu wünschen übrig. Es sollte Aufstiegsoptionen geben um diese Mitarbeiter halten zu können. Wünsche der Mitarbeiter sollten ernstgenommen werden.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 13.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr entspannt und freundlich

Pro

Den freundlichen Umgang miteinander und die gute Aufnahme von neuen Kollegen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 17.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Absolut spitzen Leute!!! Das zieht sich von den anderen Werksstudenten über die Sekretärinnen bis hin zu den Partnern durch!

Vorgesetztenverhalten

Sehr fair!

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegial. Schafft der Eine etwas nicht übernimmt es der Andere.

Interessante Aufgaben

Administrative und einfach zu bewältigende Aufgaben.

Kommunikation

Kommuniziert wird auf angenehmer Ebene. Ab und an gehen Infos verloren oder kommen nicht an, wie das halt manchmal so ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Selbstverständlich respektvoll aber dennoch sehr herzlich! (Es ist natürlich immer ein Geben und Nehmen)

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist nicht in dem Maße möglich wie ich es erhofft habe. Dennoch muss man es so sehen: Man kennt jetzt ein paar Leute (Connection), hat definitiv mehr juristisches Fach- und Nebenwissen erlangt als beim Discounter an der Kasse und hat für ein mögliches Praktikum schonmal den Fuß in der Tür.

Gehalt / Sozialleistungen

12 € die Stunde (in Frankfurt!). Um ehrlich zu sein: sehr leicht verdientes Geld! Andere müssen um Längen härter dafür arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Gut bestücke Kühlschränke, immer etwas Obst in der Küche und für Jura Studenten auch empfehlenswert: die hauseigene Bib + BeckOnline Zugang!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf den Materialverbrauch wird geachtet. Soziales Engagement geht von der Firma selbst aus!!!

Work-Life-Balance

Durchschnittlich 12-Stunden Woche. Absolut machbar auch neben dem Studium.

Image

Kann ich nicht beurteilen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 12.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte waren stets höflich, aufgeschlossen, hilfsbereit und haben sich auch Verbesserungsvorschlägen gegenüber offen gezeigt und diese zu schätzen gewusst

Kommunikation

Vereinzelt könnte Aufgaben noch etwas präziser / strukturierter erklärt werden. Man kann aber jederzeit nachfragen und sich auch so problemlos helfen. Es herrscht eine gelebte Open Door policy

Gehalt / Sozialleistungen

Ins Verhältnis zu den Arbeitszeiten gesetzt wird ein im oberen Mittelmaß liegendes Gehalt gezahlt

Work-Life-Balance

Gemessen an anderen Kanzleien vergleichbarer Größe sind die Arbeitszeiten sehr human.

Image

Sicher gehört die Kanzlei in Deutschland noch nicht zu den Bekanntesten. Sie ist aber insbesondere im Immobilienrecht hochversiert und baut ihre anderen Praxisteams stetig weiter aus und betreut in jedem Bereich hochspannende Mandate

Verbesserungsvorschläge

  • Die Fortbildungsmöglichkeiten für Associates könnten beispielsweise durch Einrichtung eines internen Fortbildungsprogramms noch verbessert werden. Zudem könnte man bzgl. der Referendarsausbildung über eine Partnerschaft mit einem Repetitorium nachdenken.

Pro

Die Arbeitsatmosphäre, den Umgang der Mitarbeiter untereinander, die Einbindung ins Mandat (mit Mandantenkontakt) vom ersten Tag an, spannende & abwechslungsreiche Aufgaben

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 31.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut.(meistens per Du)

Interessante Aufgaben

Man erhielt eigene, wenn auch kleinere Aufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen.

Kommunikation

Es wurde sich nach dem Praktikum nochmal für ein halbstündiges Feedback-Gespräch Zeit genommen.

Karriere / Weiterbildung

Es wurde sich Zeit genommen um einem die Dinge zu erklären. Außerdem erhielt man Tipps zum allgemeinen Auftreten in der Berufswelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Praktikum wurde bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Sehr angenehm, als Praktikant hatte ich meinen eigenen Schreibtisch und Computer. Es wurden kostenlos Getränke, Kaffee Tee und Snacks bereitgestellt. Die Lage am Potsdamer Platz ist auch sehr angenehm. Außerdem sind die Räume hell und offen.

Work-Life-Balance

Sehr gut, man konnte problemlos die Arbeitszeiten, wenn nötig anpassen. Es konnten sich sogar ganze Tage freigenommen werden, wenn dies erforderlich war.

Pro

Sehr gut hat mir gefallen, dass man als Praktikant selbst Verantwortung übernehmen und selbstständig arbeiten konnte ohne dass es überfordernd war. Außerdem waren alle Kollegen hilfsbereit und ermutigten einen Fragen zu stellen und wurde nicht dumm angeguckt, wenn man etwas nicht wusste.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bryan Cave Leighton Paisner LLP
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern