Let's make work better.

Bryan Cave Leighton Paisner LLP Logo

Bryan 
Cave 
Leighton 
Paisner 
LLP
Bewertungen

Top
Company
2024

70 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 94%
Score-Details

70 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

66 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Solider Job

3,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Bryan Cave Leighton Paisner LLP in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat einige Freiheiten geregelte Zeiten und freie und spontane Einteilung des Urlaubs.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt ist nicht der Inflation angepasst

Verbesserungsvorschläge

Man muss mit der Zeit gehen und passende Benefits anbieten. Z. B. Bonuszahlungen, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Gleitzeit, Betrieblichealtersvorsorge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Angenehme Berufserfahrung

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Bryan Cave Leighton Paisner in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein offenes und angenehmes Arbeitsklima, die Hierarchien sind für eine Kanzlei verhältnismäßig flach. Außerdem ist es üblich alle zu duzen, an die open door policy wird sich gehalten. Durch die angenehme Größe kann man es als familiäre Kanzlei wahrnehmen.

Vorgesetztenverhalten

Ist natürlich immer von den einzelnen Partnern abhängig, aber grundsätzlich legen die Partner einen respektvollen und angenehmen Umgang an den Tag. Ich habe mich stets sehr wertgeschätzt von meinen Vorgesetzten gefühlt. Feedback war fair und nachvollziehbar, ein ehrlicher Umgang wurde immer gepflegt. Außerdem war sowohl HR als auch meine Kollegen und Vorgesetzten sehr flexibel bezüglich der Arbeitszeiten. Ich konnte jederzeit meine Arbeitszeiten ändern oder anpassen, es wurde Rücksicht genommen.

Arbeitsbedingungen

Die IT funktioniert leider nur eingeschränkt und auch die Ausstattung könnte besser sein. Es kann oft vorkommen, dass irgendwelche Programme zusammenstürzen oder dass die Anmeldung fast eine halbe Stunde dauert. Wenn man etwas einscannt, so kann es gerne mal ein paar Stunden dauern bis man den Scan tatsächlich erhält.
Home Office ist leider nicht wirklich eine Möglichkeit, die im Assistenz-Bereich angeboten wird.

Kommunikation

Es wird probiert mit den Mitarbeitern ehrlich zu kommunizieren, es finden beispielsweise regelmäßige Sekretariats-Meetings statt, in denen anstehende Themen besprochen werden und in denen man auch jederzeit selbst Fragen stellen oder Themen ansprechen kann. Diese werden ernst genommen und nachhaltig gelöst oder geklärt.

Gehalt/Sozialleistungen

In dem Assistenten Bereich ist die Bezahlung im Vergleich mit anderen Kanzleien eher gering. Hinzu kommt, dass im non-legal-Bereich keine Anpassungen an den jeweiligen Markt stattfinden. Es gibt allerdings viele Getränke und Obst vor Ort.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Leider mehr Schein als Sein und unliebsame Aufgaben werden nach unten durchgesiebt. Was übrig bleibt, ist klar

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Bryan Cave Leighton Paisner in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

HR - Die Abteilung ist spitze

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Von den Benefits kann ich leider nur zwei ankreuzen...

Verbesserungsvorschläge

Jüngere nicht für unterbelichtet verkaufen

Arbeitsatmosphäre

Closed door policy

Image

Keine öffentliche Wahrnehmung

Work-Life-Balance

Wie das Life so ist; ohne Freizeit

Karriere/Weiterbildung

Karriere besitmmt / Weiterbildung nein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

nicht auszusetzen

Kollegenzusammenhalt

Nonexitent; trotz fehlender Home-Office Policy so gut wie keine Zusammenkünfte

Vorgesetztenverhalten

Partner nicht ansprechbar; Associates und Senior Associates unfreundlich

Arbeitsbedingungen

nicht auszusetzen

Kommunikation

HR ist herausragend; die Anwälte das Gegenteil

Interessante Aufgaben

Kaffeesatz-/ Überbleibselaufgaben für Werkstudenten und WissMits


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Tolle Kanzlei für eine Tätigkeit während oder nach dem 1. Examen!

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Bryan Cave Leighton Paisner LLP in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Personalabteilung und der Empfang haben immer ein offenes Ohr, waren wertschätzend und verständnisvoll. Ihr macht einen super Job :)

Während des Studiums ist man nicht immer 100% flexibel, jedoch wurde immer nach einer Lösung bzgl. der Arbeitszeiten gesucht.

Es herrschen klare Strukturen innerhalb der Abteilungen, sodass man immer wusste, an wen man sich bei Problemen wenden kann.

Ich würde die Kanzlei jederzeit weiterempfehlen!

Verbesserungsvorschläge

Stärkere Präsenz unter den jungen Bewerbern z.B. durch Veranstaltungen in der Kanzlei in Zusammenarbeit mit studentischen Initiativen.

Ein Get-together zwischen Wis.Mits. und Anwälten wäre von Vorteil, um einen Überblick zu bekommen, welche Mandate anstehen und wie Aufgaben intern verteilt werden. Dies würde auch die Bindung im Team stärken.

Arbeitsatmosphäre

Entspannte Arbeitsatmosphäre, große Büroräumlichkeiten und nette Kolleg*innen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist für eine Großkanzlei branchenüblich. Es kam immer pünktlich und einige Tage vor dem letzten Tag im Monat. Es gibt einen Fitnesszuschuss.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Glasflaschen und Mülltrennung

Arbeitsbedingungen

Die Büros in Berlin sind weiträumig und modern, man hat an jedem Arbeitsplatz zwei Bildschirme. Bei Problemen mit der IT wurde direkt geholfen. Die Geschwindigkeit der IT-Prozesse war manchmal etwas langsam.

Außerdem gibt es eine kanzleiinterne Bibliothek, welche man zum Lernen nutzen kann. Im Sommer und Winter herrschen angenehme Raumtemperaturen. Der Getränkebestand wurde jeden Tag aufgefüllt und war sehr vielfältig.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein Muss, wenn man sich im Immobilienrecht zu Hause fühlt

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Bryan Cave Leighton Paisner in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen, Toller Teamspirit, Klasse

Work-Life-Balance

SUper

Kollegenzusammenhalt

After-Work

Kommunikation

Tolle Systeme


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Offene Türen, ein sehr angenehmes Arbeitsklima und enge Zusammenarbeit mit Associates und Partnern (als WisMit)

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Bryan Cave Leighton Paisner LLP in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima; Partner haben großes Interesse daran, dem Nachwuchs Fähigkeiten für das spätere Anwaltsleben beizubringen

Verbesserungsvorschläge

Für Nachwuchs könnte es etwas mehr gezielte Angebote zur Weiterbildung geben.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kollegen, angenehmer Umgang

Work-Life-Balance

Für Großkanzlei gut, aber es kann hin und wieder vorkommen, dass man bis nachts arbeiten muss (bei Großkanzlei aber branchenüblich)

Interessante Aufgaben

Viel Abwechslung und Team- und Standortübergreifendes Zusammenarbeiten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Tolle Firma, super Team

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Bryan Cave Leighton Paisner LLP in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Personalabteilung hat immer ein offenes Ohr für die Mitarbeiter. Die Stimmung im Unternehmen ist familiär und es wird eine sehr gute Fehlerkultur gelebt. Konstruktives Feedback wird jederzeit in angenehmen Gesprächen vermittelt. Das nimmt Druck und Angst und motiviert außerdem dazu, sich ständig weiter zu entwickeln und zu verbessern.

Die Kanzlei hat in Deutschland gerade einen Führungswechsel hinter sich. Die neue Führungsebene ist offen für Ideen und Feedback. Es wird ein starkes Wachstum angestrebt. Das sorgt für spannende Zeiten.

Ich bin seit über 5 Jahren hier und der besondere Teamgeist bei uns hat mich immer überzeugt und sorgt dafür, dass ich jeden Tag gerne zur Arbeit komme. Wie in jedem anderen Unternehmen, hat dieser in der Pandemie etwas gelitten, aber die Mitarbeiter, das HR-Team und die Partner versuchen u.a. mit Betriebsausflug und abendlichen Drinks, den Teamspirit wieder zu altem Glanz zu verhelfen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie in jeder internationalen Kanzlei gibt es auf internationaler Ebene schon mal Kommunikationsschwierigkeiten. Da gibt es sicher Verbesserungsbedarf.

Arbeitsatmosphäre

Entspannte Arbeitsatmosphäre, super Team, schönes Büro

Vorgesetztenverhalten

meine Vorgesetzten scheinen sich stets um das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zu sorgen und nutzen viele Gelegenheiten, um mich in meiner persönlichen Entwicklung voran zu bringen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Toller Nebenjob während des Studiums! Klare Empfehlung!

4,8
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Bryan Cave Leighton Paisner in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wurde den Studenten ein Gefühl der Sicherheit bzgl. des Arbeitsplatzes gerade zu Anfang der Corona-Pandemie vermittelt! Für jedes noch so kleine Problem wurde eine Lösung gefunden! Man hat sich sehr wertgeschätzt gefühlt!
Ich würde jederzeit zurückkommen. :)

Die Kanzleiräumlichkeiten (inklusive Bibliothek) durften auch privat zum Lernen und HA schreiben genutzt werden! Mo. - So. 24/7

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundliches und familiäres Arbeitsklima! Alle Kollegen haben immer ein offenes Ohr und sind auch mal für Späßchen zu haben.

Work-Life-Balance

Toll für Studenten! Es wird sich flexibel an Prüfungsphasen etc. angepasst, sodass es für jeden machbar ist! Das Empfangsteam ist super engagiert es für alle so unkompliziert wie möglich zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Schulungsangebote auch für Werkstudenten! Sogar in Corona-Zeiten (online)

Gehalt/Sozialleistungen

Fitnesszuschuss und jährliche Gehaltserhöhung! Alles top! Keine Einbußen während den Corona-Einschränkungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung und ausschließlich Glasflaschen! Noch hoher Papierverbrauch...

Kollegenzusammenhalt

Hier wird zusammengehalten und sich tatkräftig unterstützt! Auch Team übergreifend.
Gerade im Studententeam konnte man sich immer aufeinander verlassen!

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzend, offen und freundlich! HR kümmert sich um alles und alle!
Besonders tolles und freundschaftliches Verhältnis zu den direkten Vorgesetzten in FFM (Empfangsteam)

Kommunikation

Offene Kommunikation mit allen Kollegen (auch mit den anderen Standorten). Tolle Open-Door Policy!

Interessante Aufgaben

Von A-Z alles dabei!


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Großkanzlei mit familiärer Atmosphäre

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei Bryan Cave Leighton Paisner LLP in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen, Arbeitsatmosphäre, Flexibilität bei den Arbeitszeiten

Verbesserungsvorschläge

Abwechslungsreichere Aufgaben für Studenten, digitaler werden in sämtlichen Bereichen

Arbeitsatmosphäre

Freundliches und familiäres Arbeitsklima, auch wenn es mal etwas stressiger wird

Image

Intern ein durchweg gutes Image, welches besser nach außen kommuniziert werden müsste, da noch zu wenige potentielle Bewerber die Kanzlei kennen

Work-Life-Balance

Urlaub kann jederzeit genommen und Arbeitszeiten an den Semesterplan angepasst werden

Karriere/Weiterbildung

Nach dem ersten Staatsexamen wissenschaftliche Mitarbeit oder Anwaltsstation im Referendariat möglich

Gehalt/Sozialleistungen

gutes Anfangsgehalt, was jährlich erhöht wird

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider wird noch sehr viel gedruckt, obwohl es gar nicht nötig wäre

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen und großartiger Zusammenhalt, auch teamübergreifend

Vorgesetztenverhalten

direkte, ehrliche und faire Kommunikation mit Vorgesetzen ist jederzeit möglich und bei Problemen und Fragen erhält man sofort Unterstützung

Arbeitsbedingungen

Viel Platz, schöner Ausblick, an fast allen Arbeitsplätzen mehrere Bildschirme. Sollte etwas an Technik oder Komfort fehlen oder stören, wird schnell nach einer Lösung gesucht

Kommunikation

Funktioniert problemlos, ein Ansprechpartner ist immer verfügbar. Verbesserungsmöglichkeiten bei der internen digitalen Kommunikation, z.B. über Tools wie Slack, anstatt per E-Mail zu kommunizieren

Gleichberechtigung

Es werden alle gleichbehandelt; mehr Frauen in Führungspositionen wären toll

Interessante Aufgaben

Gerade für den ersten Studentenjob interessante Einblicke in die täglichen administrativen Aufgaben einer Großkanzlei. Wünschenswert wäre ein intensiverer Bezug zum juristischen Arbeiten


Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Familiäre Großkanzlei, flexible Nebentätigkeit: absolute Empfehlung!

4,9
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei Bryan Cave Leighton Paisner in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Klasse Arbeitsklima! Alle waren jederzeit sehr freundlich und offen, weshalb man sich dort immer super wohlgefühlt hat!

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist grandios! Die Arbeitszeiten werden so gut wie möglich an den jeweiligen Studenten angepasst, sodass keine Vorlesung verpasst wird. Flexible Anpassungen waren auch jederzeit möglich.

Kollegenzusammenhalt

Man konnte sich jederzeit aufeinander verlassen!

Vorgesetztenverhalten

Bei BCLP herrscht grundsätzlich eine flache Hierarchie, weshalb das Vorgesetztenverhalten auch super war. Es finden zudem auch regelmäßig persönliche Feedbackgespräche statt.

Arbeitsbedingungen

An den Arbeitsbedingungen ist lediglich etwas die Technik zu bemängeln - hier benötigt man manchmal etwas Geduld.

Kommunikation

Auf eine gute Kommunikation wird hier großen Wert gelegt - vor allem durch die Open-Door Policy wird dazu beigetragen. Bei Fragen/Problemen hatte das HR-Team auch stets ein offenes Ohr!

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung wird jährlich erhöht sowie ein Zuschuss für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio gezahlt wird.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 91 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Bryan Cave Leighton Paisner LLP durchschnittlich mit 4,6 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Recht (3,6 Punkte). 83% der Bewertenden würden Bryan Cave Leighton Paisner LLP als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 91 Bewertungen gefallen die Faktoren Umgang mit älteren Kollegen, Arbeitsatmosphäre und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 91 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Bryan Cave Leighton Paisner LLP als Arbeitgeber vor allem im Bereich Umwelt-/Sozialbewusstsein noch verbessern kann.
Anmelden