Navigation überspringen?
  

Bundesnetzagenturals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?

Bundesnetzagentur Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,48
Vorgesetztenverhalten
3,24
Kollegenzusammenhalt
3,72
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,24
Arbeitsbedingungen
3,46
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,16
Work-Life-Balance
3,44

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,80
Umgang mit älteren Kollegen
4,04
Karriere / Weiterbildung
3,25
Gehalt / Sozialleistungen
3,17
Image
3,60
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 19 von 25 Bewertern Homeoffice bei 11 von 25 Bewertern Kantine bei 17 von 25 Bewertern keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 4 von 25 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 11 von 25 Bewertern Barrierefreiheit bei 13 von 25 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 11 von 25 Bewertern Betriebsarzt bei 9 von 25 Bewertern Coaching bei 4 von 25 Bewertern Parkplatz bei 21 von 25 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 15 von 25 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 2 von 25 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 10 von 25 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 7 von 25 Bewertern Mitarbeiterevents bei 9 von 25 Bewertern Internetnutzung bei 10 von 25 Bewertern Hunde geduldet bei 8 von 25 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut. Mittlerer und gehobener Dienst werden meines erachtens jedoch meist mit niederwertigen Aufgaben versogt.

Vorgesetztenverhalten

Äußerst unterschiedlich. Die Energieabteilungen sind im allgemeinen recht jung aufgestellt. Auch Führungskräfte sind hier wohl verhältnismäßig flexiebel. Im Bereich TK sind Führungskräfte teilweise nicht in der Lage einen Computer zu bedienen und entscheiden über Grundsätze der TK-Branche!!

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gut! Wie überall gibt es natürlich auch hier ausnahmen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und behandeln aktuelle Themen. Leider ist fachliches Know-How nicht gefragt. Egal wie technisch oder ökonomisch ein Thema ist, Juristen haben das letzte Wort.

Kommunikation

Mehr schlecht als recht. Informationen werden oft zurückgehalten um sich einen Vorteil zu verschaffen. Lediglich zum Wohle der eigenen Karriere...

Gleichberechtigung

Menschen mit Einschränkungen werden bevorzugt behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden mit Sonderurlaub gefördert. Eine Finanzielle Förderung ist soweit ich weiß eingestellt worden.

Gehalt / Sozialleistungen

Im höheren Dienst hat man einen fundierten finanziellen Einstieg.
Im gehobenen Dienst ist der Verdienst äußerst schlecht! Mit den Jahren steigt man natürlich in Gehalts- und Erfahrungsstufen, die ersten ca. 7-10 Jahre sind jedoch eine Durststrecke.

Arbeitsbedingungen

Von Referat zu Referat sehr unterschiedlich! Ich persönlich bin froh hier weg zu sein! Wer in einer TK-Abteilung arbeitet und Interesse und Kenntnisse im Bereich IT/TK hat ist hier falsch! Es gibt keinerlei interne Vernetzung und diese ist oft auch nicht gewollt. Starker "Kampf" zwischen Referaten und Abteilungen.

Work-Life-Balance

Gewollt und nicht gekonnt. Unter "flexiebler Arbeitszeit" versteht man hier ein Gleitzeitkonto. Jedoch gibt es Kernarbeitszeiten und eine Mindestanwesenheit von 6 Stunden pro Tag. Home Office wird nur dann genehmigt wenn man keine Zeit hat zu Hause zu arbeiten. (Betreuen von Kindern, Pflege von Angehörigen etc.)

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte sollten Weiterbildungen in Sachen moderner Personalführung erhalten.
  • Erneuerung der IT
  • Anpassung der Prozesse

Pro

Die üblichen Vorteile die man im öffentlichen Dienst findet. Darüber hinaus wird hier sehr gerne und schnell verbeamtet.

Contra

Völlig veraltete Prozesse sowie IT-Landschaft und sehr fragwürdige Besetzung von leitenden Positionen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Du hast Fragen zu Bundesnetzagentur? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 17.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

Sicherlich mit eine der interessantesten Behörden. Viele technische Themen, oft topaktuell im Bereich Mobilfunk, Festnetz und Energie. Vergleichsweise nah am Verbraucher.

Karriere / Weiterbildung

Ziemlich gut, Fortbildungen sind jederzeit möglich und unproblematisch, Studium wird entweder vollständig bezahlt (Technik/IT) oder zumindest mit zusätzlichen Urlaubstagen unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt okay, Einstiegsgehalt eher unterdurchschnittlich. Im höheren Dienst konkurrenzfähig, sonst insb. für Techniker sonst aber unattraktiv.

Arbeitsbedingungen

Im Vergleich zur Privatwirtschaft gute und sehr schnelle IT Abteilung. Hardware recht aktuell, nur Software teilweise unglücklich.

Work-Life-Balance

Urlaub kann fast jederzeit unproblematisch, auch kurzfristig, genommen werden, da keine „Saison“ wie in manchen anderen Firmen. Aber: unflexible Kernarbeitszeit erschwert z.B. Behördentermine. Home Office zudem ein Fremdwort, es sei denn man muss Angehörige pflegen oder sich um Kinder kümmern.

Image

Könnte besser sein, Beamte haben ja grundsätzlich ein recht schlechtes Image, ist hier leider nicht anders.

Verbesserungsvorschläge

  • Kernarbeitszeit sollte abgeschafft werden, wo es nicht zwingend erforderlich ist. Home Office müsste dringend ermöglicht werden, um am Arbeitsmarkt konkurrenzfähig zu bleiben - bei den meisten Jobs in der BNetzA spricht nichts gegen Home Office.

Pro

Sehr verlässlicher Arbeitgeber.
Klare Gehaltsstrukturen.

Contra

Keine bzw. nur äußerst schwere Möglichkeiten, zwischen Mittlerer Dienst, gehobener Dienst und höherer Dienst zu wechseln. Hatte Unterscheidung zwischen Ausbildung/Bachelor/Master nicht mehr zeitgemäß.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsbedingungen

35 Grad im Büro ist im Sommer nichts Außergewöhnliches ... erschreckend!!!

Work-Life-Balance

Telearbeit sollte für alle möglich sein, auch ohne Kind.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Raumbedingungen und Büroausstattung dringend notwendig!

Pro

Sicherer und interessanter Arbeitsplatz.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 27.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

viele Referate arbeiten hier seit Jahren von Abteilungsleitung und Präsidium gedeckt gegeneinander; zu viel Effizienz bei der Erfüllung des gesetzlichen Auftrags ist offenbar nicht gewünscht

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte versuchen für Ihre "Lieblings"-Mitarbeiter trotz der bürokratischen Hemmnisse / Stolpersteine das beste herauszuholen;

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Referate gut, darüberhinaus aber eher durchwachsen; mache Referate arbeiten bewusst gegeneinander, damit verfolgtes Ziel ???

Kommunikation

Referatsleitungen bemühen sich um Informationsweitergabe, werden aber oft durch "Sperrvermerke" von Abteilungsleitung und Präsidium daran gehindert. In der BNetzA blüht deshalb der Flurfunk

Karriere / Weiterbildung

Personalentwicklung ohne langfristigen Horizont; Anbau / Aufstieg nur im medienwirksamen Front-Office Energie möglich, das notwendige Backoffice für rechtlich valide Entscheidungen wird seit Jahren personell (bewusst?) vernachlässigt

Arbeitsbedingungen

IT-Ausstattung ist größtenteils veraltet; Arbeitsfähigkeit wird vom unfähigen / überforderten Betrieb durch abstruse Vorgaben und Einstellungen mehr als ausgebremst; öffnen einer 23 KB großen pdf-Datei ("Hausmitteilung") im Intranet kann schon mal 30 sek. und mehr dauern; Mobiliar ist insb. in den Aussenstellen mehr als veraltet und entspricht aktuellen Egonomie-Vorgaben in keiner Weise

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bürolampen lassen sich z.T nicht mehr abschalten; PCs laufen häufig 24/7

Work-Life-Balance

für Mitarbeiter mit Handicap/Betreuungsverpflichtungen gibt es sogar die Möglichkeit zut Telearbeit

Verbesserungsvorschläge

  • Bedingungsloses mobiles Arbeiten für alle ermöglichen; Abschaffung der unsäglichen Kernarbeitszeit analog zu anderen Bundesbehörden

Pro

Top AG, wenn man gesundheitlich eingeschränkt ist / wird; dann ist wirklich alles möglich!

Contra

Flexibilität nicht für alle Mitarbeiter; Personalentwicklung ohne langfristigen Horizont; Personalanbau nur noch im medienwirksamen Bereich Energie (einige Referatsleiter haben dort bei 12 Mitarbeitern 8 Referenten, während es in den anderen Bereichen viele Referate gibt, die gar keinen Referenten haben); AG duldet, dass einige Referate offen gegeneinander Arbeiten (Referat A blockiert die Arbeitsfähigkeit von Referat B um dieses Referat später gegenüber Referat C oder Dritten als unfähig darzustellen)

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 15.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In allen Referaten das Gleiche. Wenn die Beurteilungen anstehen, verschlechtert sich die Stimmung. Wäre wohl besser, wenn es so was wie Personalmanagement geben würde. Personal wird hier nur "verwaltet".

Vorgesetztenverhalten

Das ist wirklich schwierig zu beantworten. Die meisten sind freundlich, müssen aber den Vorgaben der antiquierten Verwaltung folgen.

Kollegenzusammenhalt

Ist vom Referat abhängig. Leider wirken sich schlechten Arbeitsbedingungen auch darauf aus, schade.

Interessante Aufgaben

In den Regulierungsbereichen auf jeden Fall

Kommunikation

Keine Transparenz bei Arbeitsbedingungen. Es blickt keiner durch. Fragt man in der Personalabteilung nach, bekommt man keine oder unfreundliche Antworten.

Gleichberechtigung

Man erfüllt die gesetzlichen Vorgaben.

Umgang mit älteren Kollegen

Denen geht's super!

Gehalt / Sozialleistungen

Wie im öffentlichen Dienst üblich. Keine Flexibiltät bei Gehaltskomponenten. Es gibt ein Beurteilungssystem, bei dem keiner richtig durchblickt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein trifft nur einige Besondere Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Kraut und Rüben: In einigen Referaten kann man scheinbar pünktlich nach Hause, vor allem in der Verwaltung. Bei vielen anderen ist die Work-Life-Balance nach einer 80 Stunden-Woche + Reisezeit eher eine schöne Vorstellung. Es gibt aber ein Gleitzeitkonto! Das Innovativste was die Behörde anbieten kann! Hervorragend! Die Überstunden werden aber irgendwann gelöscht.

Ach ja, Urlaub kann man bis ins nächste Jahr mitnehmen. Super praktisch, wenn man eh keinen Urlaub nehmen kann in einem Jahr, weil mal wieder so viel zu tun ist. Wer braucht den schon! Einfach mitnehmen ins nächste Jahr! Super!

Pro

Sicherer Job

Contra

Arbeitsbedingungen, Verwaltung (Personalmanagement, Organisation)

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 09.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Vom Vorgesetzten abhängig

Kollegenzusammenhalt

Oft spürt man den Neid anderer.

Gehalt / Sozialleistungen

Bedingt möglich. Uni Studium notwendig

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 08.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Alles, typisch Behörde. Mehr auf die Mitarbeiter eingehen.

Pro

Nichts finde ich gut. Die Ossis müssen erstmal selbstständiges Arbeiten lernen

Contra

Alles ist schlecht. Weil die Kolleginnen und Kollegen nicht selbststängit arbeiten. Wartzen auf die Arbeit vom Chef

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Saarbrücken
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 15.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

dass er sich für die Beschäftigten gute Arbeitsbedingungen ermöglicht.

Contra

eigentlich nichts, im Vergleich zu anderen Stellen wäre das Jammern auf hohem Niveau

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein positiv dynamisch geprägtes Umfeld mit den üblichen Vorteilen des öffentlichen Dienstes, wie Gleitzeit und entspannte Urlaubsplanung.

Vorgesetztenverhalten

Ähnlich wie bei den Kollgegen gibt es auch hier Unterschiede - ich habe persönlich nur positive Erfahrunge gesammelt.

Kollegenzusammenhalt

Wie überall sind nicht alle Kollegen gleich, dennnoch habe ich überwiegend sehr positive Erfahrungen im Umgang mit den Kollegen gesammelt.

Interessante Aufgaben

Mehr Vielfalt, als erwartet! Die Möglichkeit sich hier auch fachlich zu verändern besteht.

Karriere / Weiterbildung

Wer viel Engangement und Ausdauer zeigt wird in der Regel belohnt. Wünschenswert wäre mehr Unterstützung für Mitarbeiter, die ein berufsbegleitendes Studium absolvieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Nahezu jeder hat die Möglichkeit auf eine Verbeamtung. Insbesonders attraktiv im höheren Dienst. Darunter eher Durchschnittsgehälter - eben öffentlicher Dienst.

Work-Life-Balance

Leider wird das Thema Home- Office "nur" aus der Brille von Eltern betrachtet. Für diese besteht problemlos die Möglichkeit eines Telearbeitsplatzes, nicht hingegen für Mitarbeiter die kinderlos sind.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Flexibilisierung durch eine Home- Office- Regelung
  • Mehr Unterstützung (z.B. ein kleines Kontingent an Sonderurlaub) für Mitarbeiter die berufsbegleitend studieren

Pro

- Möglichkeit der Verbeamtung
- Vielfältige Aufgaben
- nette Kollegen
- überdurchschnittlich gute Atmosphäre
- Möglichkeit in verschiedene Unternehmensbereiche reinzuschauen

Contra

- siehe Verbesserungsvorschläge

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 11.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der Regel alte Büros in den Außenstellen.

Vorgesetztenverhalten

Das kommt immer darauf an in welchem Referat man arbeitet.

Interessante Aufgaben

Kommt auf das Referat an.

Gleichberechtigung

Es werden im groben alle gleich behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Wie überall anders auch sollte man ein gutes Netzwerk haben.

Arbeitsbedingungen

Kommt auf den Standort an.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr sozial eingestellt!

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit flexibel möglich aber noch kein Home Office offiziell möglich!!!!

Verbesserungsvorschläge

  • Home Office ohne Bedingung und Abschaffung alter Strukturen!

Pro

Aoziale Einstellung ist atemberaubend.

Contra

Wenig Förderung der Leiter im Bereich Personal. Viele haben keinerlei Empathie und sollten besser keine Leiterdunktion innehaben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung