Navigation überspringen?
  

BVO Busverkehr Ostwestfalen GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?

BVO Busverkehr Ostwestfalen GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,89
Vorgesetztenverhalten
1,58
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,50
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,22
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,56
Work-Life-Balance
2,83

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,67
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,33
Gehalt / Sozialleistungen
2,08
Image
1,83
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice Kantine bei 1 von 3 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 3 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 3 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 3 Bewertern kein Coaching Parkplatz bei 3 von 3 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.März 2016 (Geändert am 02.März 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen auf Fairness zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern unterhalb der eigenen Arbeitsgruppe ist in diesem Umfeld nur als Blauäugigkeit zu bezeichnen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegenzusammensetzung ist multikulturell und der Umgang dabei sehr höflich. Das ist äußerst selten und fällt positiv auf!

Interessante Aufgaben

Der Alltag im Liniendienst ist stumpfe Routine. Im Bereich BFG ist er durchsetzt mit etwas mehr Abwechselung durch Sonderfahrten.

Kommunikation

Es werden zwar "pro forma" Schulungen durchgeführt, die auch quittiert werden müssen. Letztendlich wird man jedoch mit realen Problemen alleine gelassen.

Karriere / Weiterbildung

Freie Stellen werden zumeist intern und über Wartelisten vergeben.

Wer hier einen Zeitvertrag unterschreibt, sollte sich schon von Vornherein nach einem alternativem Job umschauen. Übernahmeversprechen sind nämlich nichts wert. Durch Zeitverträge werden oft nur kurzzeitige Personalschwankungen ausgeglichen - ohne echte Übernahmeabsichten.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist einfach nur traurig und ungerecht gestaffelt. Berufserfahrung ist komplett irrelevant für die Gehaltseinstufung. Nur Dienstjahre zählen. Busfahrer werden nach dem miserablen NWO-Tarif bezahlt. Aber wenigstens die Sozialleistungen entsprechen dem des öffentlichen Dienstes.

Arbeitsbedingungen

Sehr ärgerlich für die Mitarbeiter ist die Praxis, innerhalb des Konzerns wie Leiharbeiter verschoben zu werden. Dies ist ganz eindeutig eine Form des Lohndumpings. Man macht so die selbe Arbeit für weniger Geld als die festen Mitarbeiter des Standortes.

Die Busse sind technisch o.k. - Wenn auch nur einfach ausgestattet. Das sieht in anderen Firmen ganz anders aus. Hier jammern die Kollegen auf hohem Niveau.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Sozialvorschriften werden penibel eingehalten. Innerhalb der erlaubten Lenk- und Ruhezeiten wird jedoch wild hin und her getauscht und Dienstpläne plötzlich geändert.

Work-Life-Balance

Durch Dienstpläne und Urlaubsgruppen hat man als Mitarbeiter ein halbwegs planbares Arbeitsumfeld. Aber keine Regel ohne Ausnahme ...

Verbesserungsvorschläge

  • Die Praxis Mitarbeiter ohne Lohnausgleich an andere Dienststellen oder gar Firmen zu verleihen sollte dringend einmal überdacht werden.

Pro

Pünktliche Lohnzahlung, Betriebsrente, Planbarkeit durch transparente Dienstpläne.

Contra

das Mitarbeiter nur als Dispositionsmasse angesehen werden und praktisch eine 3 Klassen-Gesellschaft herrscht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    BVO Busverkehr Ostwestfalen GmbH
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
Du hast Fragen zu BVO Busverkehr Ostwestfalen GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 05.Dez. 2013
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
2,67
Vorgesetztenverhalten
1,75
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,50
Kommunikation
2,67
Gleichberechtigung
3,67
Umgang mit älteren Kollegen
3,50
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,25
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,50
Image
2,50

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    BVO Busverkehr Ostwestfalen GmbH
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 08.Apr. 2013 (Geändert am 18.Nov. 2013)
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,33
Gleichberechtigung
1,33
Umgang mit älteren Kollegen
1,50
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,67
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    BVO Busverkehr Ostwestfalen GmbH
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige