C. Hahne Mühlenwerke GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

  • Löhne Bad Oeynhausen, Deutschland
  • BrancheIndustrie
Kein Firmenlogo hinterlegt

18 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,0Weiterempfehlung: 22%
Score-Details

18 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Besser wird es leider nicht!

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im Moment leider wenig!

Verbesserungsvorschläge

Immer mehr arbeit bei immer weniger Personal. Bitte nicht am falschen ende sparen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hahne viel schlimmer geht nicht

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Produkte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bossing

Verbesserungsvorschläge

roter Faden

Vorgesetztenverhalten

Bossing


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es geht zuende...

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen in der Produktion halten gut zusammen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation findet kaum statt. Es wird ohne wenn und aber von oben her diktiert, wo die Reise hingeht.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte mal auf langjährige Mitarbeiter hören...

Arbeitsatmosphäre

Schlechter geht nicht.

Work-Life-Balance

Wochenendarbeit kommt häufig vor.

Gehalt/Sozialleistungen

Unternehmen ist Insolvent. Gehälter sind nicht sicher.

Kollegenzusammenhalt

Guter Kollegenzusammenhalt in der Produktion.

Vorgesetztenverhalten

Absolute Untergangstimmung.

Kommunikation

Gute Vorschläge werden ignoriert.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag eine neue Überraschung


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Das absolute Grauen wer kann der geht.

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr, einfach nur traurig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit den Menschen, Niedrige Löhne, Arbeitsbedingungen, Die veraltete Technik, eigentlich alles.

Verbesserungsvorschläge

Der Zug ist abgefahren, oder doch sie sollten die paar die noch was können auch noch raus werfen um Geld für weitere Fehlinvestitionen zu sparen. Dann ist es schneller vorbei und das Grauen hat ein Ende.

Arbeitsatmosphäre

Kein Lob nur Druck, Druck und nochmal Druck. keine Fairniss bzw Vertrauen. Sehr schlechtes Betriebsklima.

Image

Wird von den Verantwortlichen scheinbar systematisch zerstört. Da die Mitarbeiter teilweise wie das letzte behandelt werden, ist fast niemand mehr Stolz dort zu arbeiten. Im Gegenteil viele schämen sich mittlerweile dafür dort zi arbeiten.

Work-Life-Balance

Keinerlei Rücksichtnahme, nur das vom Gesetzgeber vorgegebene.

Karriere/Weiterbildung

Sozusagen nicht vorhanden, Gelder werden fast ausschließlich für Fehlinvestitionen benötigt, oder um diese auszubügeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Lohn, ist für die teils unter unmenschliche und harte Arbeit viel zu niedrig angesetzt, den dafür verantwortlichen dennoch zu hoch, daher wird immer schön weiter gekürzt bei immer mehr Arbeit der weniger Lohn. Außerdem werden Arbeitnehmer unterschiedlich bezahlt, teilweise Unterschiede zwischen 3-4 € bei gleicher Arbeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Pure Energieverschwendung.

Kollegenzusammenhalt

War sehr gut, jetzt am sinken weil fast die Hälfte rausgeschmissen wir und teils durch billige Zeit Arbeiter die man noch besser nieder machen und ausbeuten kann ersetzt wird, Arbeitsklima zusehends giftiger und unmenschlicher.

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten ü 45 werden nun Systematisch entsorgt, und wohl durch billige Zeit Arbeiter ersetzt.

Vorgesetztenverhalten

Leute werden wegen nichtigkeiten, abgemahnt, gekündigt, gegängelt, versetzt, und unfair behandelt, eine eigene Meinung ist nicht erwünscht. Ziele sind nur noch Personal einsparen, am Lohn sparen, Mitarbeiter ersetzen. Um Fehlinvestitionen wieder rein zu holen. Keine Realistischen Ziele und schon gar keine Sinnvollen Entscheidungen. Mitarbeiter twerden immer vor vollendete und meist Sinnlose Tatsachen gestellt.

Arbeitsbedingungen

Laut, staubig, nass, heiß, alles veraltet und teils runter gekommen.

Kommunikation

Informationsfluss Richtung Mitarbeiter = 0, wenn doch wird meist gelogen das sich die Balken biegen. Nur Verbote, und Gängelungen von oben. Mitarbeiter werden immer dann informiert wenn sie mal wieder weniger Geld bekommen.

Gleichberechtigung

Um nicht beleidigend zu werden, kein Kommentar.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung teils extrem hoch zu niedrieglohn, reicht grad mal so zum leben. Keinerlei Einfluss auf die Gestaltung. Es wird gemacht was befohlen wird und.

Die Lust am Zerstören hatte Erfolg

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

den Kollegenzusammenhalt... schade um die wirklich guten Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelhafte Kompetenz der Führungsebene

Verbesserungsvorschläge

Nur ein großer Investor kann den Umschwung schaffen...

Arbeitsatmosphäre

Fairness und vor allem Vertrauen sind Fremdwörter für die Führungsebene

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterhalb der Führungsebene halten eng zusammen... ohne Führung ist dies jedoch zum Misserfolg verdammt

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind planlos und ideenlos. Inkompetenz führte zur Insolvenz.

Kommunikation

Kommunikation findet inhaltlich nicht statt


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ist es die Lust am Zerstören?

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die schwindelerregende Geschwindigkeit des Personalkarussells; sprunghafter Aktionismus des oberen Führungspersonals, der zu Maßnahmen von mitunter zweifelhafter methodischer Sattelfestigkeit führt.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein Arbeitsklima der Verunsicherung und Verzagtheit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein ist stark verbesserungsbedürftig.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Mitarbeitern ist ähnlich respektlos wie derjenige mit jüngeren Mitarbeitern.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten des Führungspersonals ist gekennzeichnet von Rechthaberei und Rücksichtslosigkeit gegenüber den Mitarbeitern.

Arbeitsbedingungen

Es gibt ausreichend Parkplätze und Kaffee satt.

Kommunikation

Sofern es zu Kommunikation kommt, findet diese im Anklage-, Befehls- oder Verhörton statt.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Das geht gar nicht mehr

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht mehr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Arbeitsatmosphäre

Geht gar nicht
Alle eingeschüchtert

Image

Gab es mal..........

Work-Life-Balance

?

Karriere/Weiterbildung

?

Gehalt/Sozialleistungen

Wird gerade immer mehr gekürzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach aussen hui......

Kollegenzusammenhalt

Nicht mehr da alle haben Angst

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn noch welche da sind Sie nicht mehr gern gesehen

Vorgesetztenverhalten

Geht gar nicht

Arbeitsbedingungen

Alle in einen Raum gesteckt.

Kommunikation

Ziemlich einseitig
Bossing

Gleichberechtigung

??

Interessante Aufgaben

Welche Arbeit?

Es gibt leider kein zurück mehr der Abgrund ist da !!!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da gibt es nichts was man hier noch gut findet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das dort nicht ehrlich gesprochen wird und man sich selbst beweiräuchert.
Jeder kann schon morgen ein Opfer sein.

Arbeitsatmosphäre

Wer nicht den Lichtgestallten folgt wird erniedrigt und muss weg

Image

Das Image ist auch nicht mehr das Beste.
Man meint aber es wäre noch toll

Work-Life-Balance

Urlaub braucht man hier nicht ist doch sowieso nichts mehr zu tun.

Karriere/Weiterbildung

Was für Weiterbildung.
Ein lehrgang für Bewerbungen wäre nicht schlecht.

Gehalt/Sozialleistungen

So lange es noch gezahlt wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Denn Müll denn man dort vezapft kann man icht trennen.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht mehr.
Jeder ist sich selbst der nächste

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt immer noch ein paar dort aber die wird man auch noch los.

Vorgesetztenverhalten

Die Führung ist mit ihrem Latein am Ende

Arbeitsbedingungen

Alle in einem Großraumbüro damit jeder denn nächsten Anpfiff mitbekommt.

Kommunikation

Nur einseitig.
Wer nicht aplaudiert wenn wahnsinnige Ideen vorgestellt werden muss gehen.

Gleichberechtigung

Was ist Gleichberechtigung ?
Hier kennt man so was nicht.

Interessante Aufgaben

Wenn mal was zu tun wäre würde man vielleicht was interessantes machen können

Keine Firmenführung ist so schlecht wie diese. Das sehen Sie leider nicht selbst so. selbst

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nichts gutes mehr dort.
Jeden Monat gibt es neue Mitarbeiter.
So gibt es dauernd neue Struckturen die dann nicht lange halten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nach außen stellt man sich auf mit dm Slogan
"Jeder an dem passenden Platz"
Leider sind die Plätze meistens ausserhalb des Unternehmens.
Langjährige Mitarbeiter werden systematisch entsorgt.
Die momentane Vorgehensweise und der Umgang mit Mitarbeitern ist nicht zu beschreiben.
Das Unternehmen wird momentan absolut auf Sparkurs gefahren es muss auch weil schon ein Teil fehlt.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte die Mitarbeiter nicht nur einschüchtern und entsorgen.
Wenn das so weiterläuft wie jetzt geht das nicht lange gut!!
Leider müssen die Mitarbeiter tatenlos zusehen.
Vieleicht sollten die Besitzer mal die Reissleine ziehen bevor der frie Fall mit einem Aufschlag endet.

Arbeitsatmosphäre

Ist unter der Gürtellinie angesiedelt.

Image

Die Firma hatte mal einen sehr guten Ruf
Aber seit 3-4 Jahren wird der Ruf immer schlechter und momentan ganz unten im Regal.

Work-Life-Balance

??

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung..........
Welche Weiterbildung?

Gehalt/Sozialleistungen

Momentan noch gezahlt!!

Kollegenzusammenhalt

Sehr gutes miteinander war mal
Aber das Vertrauen der einzelnen Kollegen untereinander wird immer schlechter durch Bossing.

Umgang mit älteren Kollegen

Sind nicht gerne gesehen also auch besser entsorgen.
Auf dem Arbeitsamt am besten.

Vorgesetztenverhalten

Setzen keine Ziele weil Sie keine Ahnung von der Materie haben.
Sie geben ja selbst hier keine Stellungnahme ab
Setzen die Mitarbeiter mit massiven Drohungen unter Druck.
Unter der Gürtellinie

Arbeitsbedingungen

Großraum-Büro absolutes No Go
So lässt sich besser Bossing betreiben

Kommunikation

Leider sind die zuständigen Leute schneller wieder weg als informationen kommen können.

Gleichberechtigung

Wiedereinsteiger werden besser entsorgt.

Interessante Aufgaben

Wenn genug zu tun ist machte es auch Spaß.
Leider gibt es nichts zu tun.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Rundum ein guter Arbeitgeber mit tollem Arbeitsklima

3,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wahnsinnig großer Gestaltungsspielraum für die Mitarbeiter. Hier kann mit guten Ideen von jedem einzelnen sehr viel bewegt und voran gebracht werden. Der Umgang untereinander ist super. Mittlerweile ist ein super Team zusammen gestellt worden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Kantine vorhanden

Verbesserungsvorschläge

In den letzten zwei Jahren hat sich sehr viel zum positiven entwickelt. Die Entwicklung geht absolut in die richtige Richtung.

Image

Die Bewertungen auf dieser Homepage spiegeln das Unternehmen überhaupt nicht wieder. Guter Arbeitgeber mit tollen Gestaltungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter. Eine Firma in der viel bewegt werden kann.

Vorgesetztenverhalten

Mittlerweile ein tolles Team.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen