Welches Unternehmen suchst du?
C3 Creative Code and Content Logo

C3 Creative Code and 
Content
Bewertungen

194 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 49%
Score-Details

194 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

84 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 86 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Großartiges Team, vielfältige Projekte, gute Arbeitsatmosphäre und ein bisschen Luft nach oben hier und da

3,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei C3 Creative Code and Content GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich komme immer wieder gerne ins Büro, um mal wieder die Kollegen zu treffen und ein wenig C3-Spirit mitzukriegen. Besonders freue ich mich aber auf den Umzug des Münchner Büros im Herbst/Winter 2022, weil ich denke, dass die neuen Räumlichkeiten die Arbeitsatmosphäre und vor allem das Selbstverständnis als moderne Agentur noch mal stark unterstützen werden (dann vielleicht ja sogar 5 Sterne ;-) )

Work-Life-Balance

Sind wir ehrlich: Wir sind eine Agentur und es gibt toughe Zeiten. Die ein oder andere Überstunde steht also durchaus mal an. Dennoch muss ich sagen, dass gerade im Vergleich zu anderen Agenturen hier in der Regel ein annehmbares Maß gefunden wird. Es gibt einen durch den Betriebsrat geregelten Anspruch auf Überstundenausgleich und Nachtschichten stehen hier im Gegensatz zu anderen Agenturen nicht an der Tagesordnung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Einzelne Führungskräfte leben hier bereits Werte vor; von den Hauptentscheidern werden solche Themen jedoch noch mit zu wenig Nachdruck vorgelebt und umgesetzt. Es gab mal ein ProBono-Projekt aber dann verlief dieses wieder im Sande (zumindest für die normalen Mitarbeitenden wurde nichts anderes kommuniziert). Es bleiben zumindest gefühlt einzelne Maßnahmen ohne nachhaltigen Plan.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist eines der größten Assets von C3. Wem arbeiten im Team wichtig ist, findet hier - wenn er/sie möchte - durchaus mehr als nur Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben einige langjährige Kolleg*innen in den Teams, welche für ihren Erfahrungsschatz geschätzt werden und die offen sind von den jüngeren Kolleg*innen zu lernen sowie umgekehrt auch ihr Wissen weiterzugeben. So macht die Zusammenarbeit in den gemischten Teams echt Spaß! Einen Stern Abzug gibt es lediglich, weil vom Management mehr Perspektiven für die Weiterentwicklung von älteren Kolleg*innen geboten werden sollten/könnten.

Vorgesetztenverhalten

Wie so oft ist das Vorgesetztenverhalten sehr abhängig von den jeweiligen Personen. Auch bei C3 gibt es sehr gute Führungskräfte und solche deren Stärken eher in der inhaltlichen Expertise als der persönlichen Führung liegen. Ich hatte das Glück bisher mehrere Vorgesetzte bei C3 zu haben, welche unterschiedlicher nicht hätten sein können aber von denen ich allen sehr viel gelernt habe. Auch in schwierigen Situationen reagierten meine Führungskräfte sehr umsichtig und verständnisvoll. Ich werde hier gefördert und gefordert in einem guten Maße. Dennoch ist mir bewusst, dass dies keine allgemeingültige Aussage für C3 ist, sondern sehr stark von FK zu FK variiert.

Kommunikation

Hier hat sich schon einiges getan in der letzten Zeit und übergreifende Kommunikationsmaßnahmen (Montagsmeetings, Newsletter etc.) wurden etabliert. Dennoch gibt es immer wieder eine gewisse Intransparenz, was die Weitergabe von Informationen von Geschäftsführung an Mitarbeiter angeht. Das mittlere Management ist hier oft nur der "Überbringer in der Mitte" und wird nur partiell in Entscheidungsprozesse eingebunden / vorab informiert.

Interessante Aufgaben

Wer die großen Lovebrands sucht und die coolen Werbeclips, der ist bei C3 sicher falsch. Aber nichtsdestotrotz sind die Etats durchaus ansehnlich, sowohl in Bezug auf Umsatzgröße als auch in der Vielfalt der Themen. Wer Content Marketing als langfristige und für den Kunden relevante Marketing-Maßnahme schätzt, kommt hier in den vielfältigen 360-Grad-Projekten auf seine Kosten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Ebrecht

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen und C3 so ausführlich bewertet hast. Deine Bewertung ermöglicht einen tollen Einblick in den Arbeitsalltag der Agentur - DANKE.

Wir freuen uns sehr, dass du C3 weiterempfiehlst, die Arbeitsatmosphäre bei uns schätzt und gerne ins Büro kommst.

Deine Optimierungspunkte nehmen wir uns zu Herzen!
Solltest du noch weitere konkrete Verbesserungsvorschläge für uns haben, wende dich doch gerne direkt an mich unter sophia.ebrecht@c3.co oder alternativ an unser Team hr@c3.co.

Viele Grüße und auf eine weitere angenehme Zusammenarbeit
Sophia von C3

Not the right place for foreigners

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei C3 Creative Code and Content GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

C3 is an established agency in Germany with a long history. There is also the works council.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

No team spirit. Corona, remote work didn't contribute to solving this problem. Older employees seem to distance themselves from the younger ones.

Verbesserungsvorschläge

The agency should become more international and inclusive. Speaking of the whole agency, not just departments - I don't have sense of belonging to the team and I've been working here for some time, also I do speak German. Inclusion is where my employer fails. C3 should change the corporate culture, through action, not just words.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Ebrecht

Dear colleague,

thank you very much for your evaluation!
It is a pity to hear that you are not completely satisfied with us. If you like, feel free to contact me for an interview: sophia.ebrecht@c3.co

Best regards
Sophia

Ein Unternehmen mit Optimierungspotenzial

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Burda Creative Group GmbH in München gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es gibt Zeiten in denen man seine Arbeit gut schaffen kann, aber es gibt auch längere Phasen (aufgrund von Urlaub, Fluktuation, Annahme von Projekten ohne genügend Kapazitäten etc.) in denen man die Arbeit in seinen 40 Stunden nicht gut und gewissenhaft leisten kann.

Karriere/Weiterbildung

Mit viel Engagement und Einsatz sind hier Aufstiegschancen möglich, aber auch hier spielen Beziehungen eine wichtige Rolle, sowie der Einfluss der eigenen Führungskraft. Die Möglichkeit und das Budget zu wirklichen Weiterbildungen (nicht nur Impulsvorträgen) sollte unbedingt für die Mitarbeitenden ausgebaut werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind wohl zum Teil in der Branche üblich, aber leider werden sehr gute Leistungen von Mitarbeitenden nicht immer monetär oder mit einer Beförderung gewürdigt. Die möglichen Gehaltssprünge sind sehr gering und nur mit größerer Wartezeit verbunden. Trotzdem gibt es innerhalb der gleichen Karrierestufe teilweise große Gehaltsunterschiede.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Rahmen des Ukraine-Kriegs wurde ein Pro Bono-Projekt umgesetzt, dass wirklich gelungen war. Aber mit welchen Maßnahmen sich das Unternehmen für die Umwelt und das Klima einsetzt ist mir persönlich nicht bekannt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt zwischen den Kolleginnen und Kollegen ist schon sehr hoch.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten variiert stark und ist sehr personenabhängig.

Kommunikation

Im Jahr 2022 wurden leider keine standortübergreifenden Unternehmensziele in Form eines Meetings vom Management kommuniziert. Gerade vor dem Hintergrund, dass wir OneC3 geworden sind, hätte ich mir ein größeres Meeting gewünscht, in dem alle Mitarbeitenden zur Vision und den gesetzten Zielen abgeholt und motiviert werden.

Interessante Aufgaben

Man kann in einem gewissen Rahmen natürlich Einfluss auf seine Aufgaben und Projekte nehmen, aber aufgrund von personellen Engpässen kann sich das zeitlich stark verzögern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Nette Agentur, mit fairen Leistungen und etwas Verbesserungspotential

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei C3 Creative Code and Content GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass steht's an sich gearbeitet wird und es Kolleg:innen gibt, die den Laden voranbringen. Tolle Menschen! Und, dass man Mehrarbeit ausgleichen kann. Sehr, sehr fair und nicht unbedingt gängig in der Agenturwelt. Teilzeit ist auch machbar. Es gibt einige mit einer 4-Tage-Woche.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Je nach Gewerk zu wenig Leute für zu viele Todos.
Anwesenheitspflicht im Office - so 2019!

Verbesserungsvorschläge

Toll wäre, wenn man mit der Home-Officeregel freier umgehen würde und keine wöchentliche Anwesenheit im Büro einfordert. Außerdem frage ich mich, wieso andere Agenturen es hinbekommen im europäischen Ausland arbeiten zu dürfen, C3 aber nicht.

Work-Life-Balance

Überstunden werden getrackt und können 1:1 ausgeglichen werden. Top!

Gleichberechtigung

In manchen (kreativen) Gewerken gibt es fast nur männliche Führungskräfte.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Agentur

4,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei C3 Creative Code and Content in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Miteinander und Arbeitskultur.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Ebrecht

Liebe Kollegin*, Lieber Kollege*,

vielen Dank für deine positive Bewertung!
Es freut uns sehr zu hören, dass es dir so gut bei uns gefällt!

Liebe Grüße,
dein C3 HR-Team

Top Arbeitgeber.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei C3 Creative Code and Content GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life Balance kann ohne anderweitigen Gruppenzwang gelebt werden. Sehr freundliche und respektvolle Kommunikation unter denn Kollegen. Allgemein herrscht eine gute Atmosphäre. Auf ein modernes und zeitgemäßes Mindset wird Wert gelegt.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Atmosphäre

Kommunikation

Die Kommunikation läuft super sowohl remote als auch im Office. Es wird großen Wert auf einen freundlichen Austausch gelegt.

Interessante Aufgaben

vielseitiger und interessanter Aufgabenbereich mit Gestaltungsspielraum


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Ebrecht

Liebe Kollegin*, Lieber Kollege*,

vielen Dank für deine positive Bewertung!
Es freut uns sehr zu hören, dass es dir so gut bei uns gefällt!

Liebe Grüße,
dein C3 HR-Team

Es könnte einfacher sein.

3,5
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei C3 Creative Code and Content GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Verständnis für mobiles Arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte seine altbewährten Ressourcen fördern und motivieren, nicht auch noch abzuspringen. Hier liegt Erfahrungsschatz: Kundenkündigungen und Teamstress entsteht oft durch den Abgang von Performern, die mangels Perspektive gehen, weil es woanders mehr Geld, mehr Anerkennung und Beförderung gibt. Wenn das Wissen geht, geht auch meist der Kunde und das Team bergab.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmospähre ist je nach Kunde und Vorgesetztem angespannt, stressgetrieben und Neuankömmlinge / Vorgesetzte sind oft auf der Suche nach der Schuldsuche, anstatt lösungsorientiert an Themen heranzutreten. Pragmatismus fehlt und es wird künstlich Druck erzeugt. Es gibt aber auch Kunden und fähige Berater und Kollegen (meist die, die länger schon vorhanden sind), die einen eher weich betten und bei allem ein offenes, faires Ohr haben. Ein großes Problem: anstatt alt bewährtes Wissen zu fördern und auf Positionen zu besetzen, die der Führungskraft entsprechen, lässt man diese lieber gehen und holt sich von außen Leute rein, die schnell Terror machen, das Team verrückt machen und sich nach spätestens einem Jahr wieder verdrücken. Dies sorgt für maximalen Unmut in den Teams. Eine Art Ungerechtigkeitsgefühl mit Demotivation.

Image

Starke Fluktuation seit Jahren. Die Gründe sind bekannt, dagegen unternommen wird wenig.

Work-Life-Balance

Überstundengetrieben.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interessante Programme.

Gehalt/Sozialleistungen

Mittelmaß für die Leistung, die man abzuliefern hat. Keine wirklich attraktiven Leistungen für Mitarbeiter und langfristige Performer.

Kollegenzusammenhalt

Kunden und Teamabhängig. Könnte besser sein, wenn man die Leute nicht ständig zum Gehen veranlässt. Mitarbeiter halten, motivieren und fördern, anstatt einfach wegzuschauen und neue Leute ranzuholen, die den Laden und die Leute verrückt machen (starkes Arbeitsnomadentum / Job/Positionshopping)

Vorgesetztenverhalten

Leider allzuoft schlecht, weil zu viel Unwissen von außen, Langbewährtes niederringt und Probleme erzeugt.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice wird hier groß geschrieben - die Leistung zählt, nicht das Anwesend sein. Das ist ein starkes Plus!

Kommunikation

Kommunikation ist in Ordnung.

Interessante Aufgaben

Die Kunden und Arbeit macht oft Spaß und ist erleuchtend.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Agentur mit Wohlfühlatmosphäre und interessanten Kundenprojekten

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei C3 Creative Code and Content in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Feedback ist gewollt und wird angehört. Unter den KollegInnen herrscht ein respektvoller Umgang.

Work-Life-Balance

Ist sehr team- und projektabhängig. Da man für Kunden arbeitet, sind Überstunden nicht immer vermeidbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Abhängig von individuellen Verhandlungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt mehrere Initiativen. Auch können MitarbeiterInnen ihr Ideen vorstellen und vorantreiben.

Kollegenzusammenhalt

Hier kann ich bis jetzt nur positives, insbesondere für die Standorte Stuttgart und München berichten.

Vorgesetztenverhalten

Sehr fair. Transparente Kommunikation und Unterstützung.

Kommunikation

Im eigenen Team gut, standortübergreifend noch ausbaufähig, aber es wird daran gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Die Kunden sowie die Projekte sind sehr abwechslungsreich.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Ebrecht

Liebe Kollegin*, Lieber Kollege*,

vielen Dank für deine positive Bewertung und dass du dir die Zeit genommen hast!
Es freut uns sehr zu hören, dass es dir so gut bei uns gefällt!

Liebe Grüße,
dein C3 HR-Team

No vision, but nice people

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei C3 Creative Code and Content GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

beging able to work from home or come to the office as pleased

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

sometimes not sure what C3 stands for, what is our USP?

Verbesserungsvorschläge

the website needs to be updated

Arbeitsatmosphäre

A great place to work, super friendly colleagues


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mir gefällt´s

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei C3 Creative Code and Content GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Zeiteinteilung, Homeoffice, tolle Teamarbeit und Zusammenhalt im Team,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zeitweise hohe Arbeitslast und gefühlte "Fließband"-Arbeit. Ist mir aber lieber, als an Boreout zu vergehen.

Verbesserungsvorschläge

Ich wünsche mir weiterhin ein gutes Kantinen-Angebot, auch nach dem Umzug nach Sendling. Ich bin schon sehr gespannt auf die neuen Räumlichkeiten und erhoffe mir etwas mehr Komfort am Arbeitsplatz.

Arbeitsatmosphäre

Ich finde sie gut.

Image

Ist glaube ich auch besser, als manche KollegInnen hier bewerten – sagte mir zuletzt eine Headhunterin ;-)

Work-Life-Balance

Eher mittel. Aber Homeoffice trägt schon sehr dazu bei!

Gehalt/Sozialleistungen

Ist für mich ok und besser als alles, was ich vorher hatte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Tja, eher wenig, würde ich sagen.

Kollegenzusammenhalt

genial!

Umgang mit älteren Kollegen

kann ich nicht beurteilen

Vorgesetztenverhalten

Finde ich gut und auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Homeoffice und Vertrauensarbeitszeit ist natürlich super

Kommunikation

Freundlich

Gleichberechtigung

ok

Interessante Aufgaben

Doch, finde ich schon.


Karriere/Weiterbildung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN