Calando Pflegedienst Michael Quaas e.K. als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 69%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Calando Pflegedienst Michael Quaas e.K. über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Gutes Miteinander wird fokussiert und es gibt die Möglichkeit sich in seiner Freizeit im Kreativkeller auszuleben

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gesprächsbereitschaft,
Massage kostenfrei einmal im Monat möglich
Regelmäßig Gruppen Supervision, bei Bedarf auch Einzelsupervision möglich

Work-Life-Balance

Kreativkeller, monatliche Massage kostenfrei möglich, Gesundheit der Mitarbeiter ist dem Arbeitgeber sehr wichtig

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wurden dieses Jahr in einer Baumpflanzaktion Bäume gepflanzt, oder eine sog. Fahrradrunde eingerichtet wenn es gewünscht wird

Karriere/Weiterbildung

Siehe interessante Aufgaben

Vorgesetztenverhalten

Es herrscht ein respektvoller Umgang dem Arbeitnehmer gegenüber

Arbeitsbedingungen

Es wird auf rückenschonende Arbeitsweise geachtet. Und ggf. Hilfsmittel zur Verfügung gestellt

Kommunikation

Bei Problemen oder Wünschen wird sich Zeit genommen und auch versucht eine Lösung zu finden, gemeinsam

Gehalt/Sozialleistungen

Kitabeitrag wird anteilig übernommen, es gibt die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge

Interessante Aufgaben

Da versucht wird auf Wünsche einzugehen kann es si her zu interessanten Aufgaben kommen. Eigeninitiative ist erwünscht so ist der Arbeitnehmer auch teilweise selbst für diesem Punkt verantwortlich. Wenn die Aufgaben passen steht dem nichts im Wege.


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Wirklich guter Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Geschäftsführung hat Weitblick bewiesen und schon Maßnahmen umgesetzt, bevor diese gefordert wurden.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Macht alles richtig.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Geht nicht besser. Es wird alles getan.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

guter nebenjob für zwischendurch

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

bezahlt pünktlich und angemessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts das mir einfallen würde

Verbesserungsvorschläge

eigentlich habe ich keine vorschläge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Der beste Arbeitgeber den ich jemals hatte !Ich fühle mich mehr als wohl und bin stolz, Teil der Calandofamilie zu sein

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da weiß ich wirklich nicht wo ich anfangen soll… Wir haben jeden Montag ein Teamfrühstück für alle Mitarbeiter und dürfen einmal im Monat zur kostenlosen Rückenmassage. Wir dürfen an einer Supervision teilnehmen um eventuellen Unmut im Team sofort anzusprechen. Ich fühle mich verstanden und wertgeschätzt und muss ehrlich sagen, wenn ich nicht auf Geld angewiesen wäre, würde ich diese Tätigkeit in diesem schönen Umfeld auch ehrenamtlich durchführen. Und das muss man erstmal von seinem Arbeitgeber sagen können.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts, auch bei langem überlegen fällt mir da nichts ein.

Arbeitsatmosphäre

Ich bin jetzt einfach mal ganz ehrlich... ich freue mich JEDEN Tag aufs neue, früh die Tür aufzuschließen und meinen Arbeitstag bei Calando zu beginnen. Hier herrscht eine fantastische Arbeitsatmosphäre und auch wenn es mal stressig ist, kann man sich auf seine Kollegen verlassen, die einem stets mit Rat und Tat zu Seite stehen! So viel Spaß, Zufriedenheit und Freude hatte ich nicht erwartet als ich mich vor fast 3 Jahren bei Calando beworben habe.

Image

Ich habe mich damals nur beworben, weil der Ruf so gut ist und mich die Stellenausschreibung sofort angesprochen hat.

Work-Life-Balance

Das kann ich vielleicht nicht richtig einschätzen, da ich nicht Vollzeit arbeite. Aber meine Work-Life-Balance ist recht ausgeglichen trotz Studium nebenbei. Denn es wird gut darauf geachtet, dass bei der Dienstplangestaltung jedem auch genügend freie Tage zur Erholung zur Verfügung stehen, das schätze ich sehr. Auch wird jeder meiner Freiwünsche akzeptiert, was es mir ermöglicht mich auf meinen Studiengang zu konzentrieren.

Karriere/Weiterbildung

Jeden Monat werden uns neue Weiterbildungsmöglichkeiten geboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Liegt über dem Dresdner Durchschnitt und was ich besonders schön finde ist, dass es einem finanziell vergütet wird, wenn man zusätzlich einspringt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gab sogar mal eine Prämie, wenn man Ökostrom nutzt.

Kollegenzusammenhalt

Unvergleichlich gut. So schnell wurde ich noch nie in einem bestehenden Team integriert. Besonders gut finde ich, dass wir füreinander einstehen und sowohl Freude als auch Frust miteinander teilen können. Diesen kollegialen Zusammenhalt würde ich nicht missen wollen, denn so macht das arbeiten umso mehr Spaß.

Vorgesetztenverhalten

Für viele Entscheidungen wird das gesamte Team zur regelmäßigen Dienstberatung mit involviert. Es wird sich bemüht, die Meinung des Teams zu reflektieren und in die Entscheidungsfindung mit einzubeziehen.

Arbeitsbedingungen

Wie schon mehrfach erwähnt, kann ich nicht oft genug betonen, wie toll ich die Arbeitsbedingungen finde. Ich habe in meiner Ausbildungszeit einige Erfahrungen sammeln können und bin auch oft an meine Grenzen gestoßen, das ist bei Calando definitiv nicht der Fall und wenn dem so wäre, könnte man das auch offen ansprechen!

Kommunikation

Man kann über alles reden und das nicht nur mit seinen Kollegen sondern auch mit der Führungsetage! Jeder meiner Verbesserungsvorschläge oder Wünsche wurde bisher wohlwollend entgegengenommen und ich fühle mich verstanden und gehört.

Interessante Aufgaben

Ein ambulanter Pflegedienst stößt nun mal auch an seine Grenzen, wenn man auf der Suche nach interessanten und fordernden Aufgaben ist. Dann ist eine Klinik mit viel spezieller Pflege vielleicht besser. Ich persönlich finde sehr vieles interessant und freue mich immer über neue und abwechslungsreiche Aufgaben. Ganz besonders schön ist es für mich, dass wir so viel Zeit für unsere Klienten haben. Täglich steht mindestens ein Klient auf meinem Tourenplan für den ich mehr als eine Stunde Zeit habe. Gern gehen wir spazieren, spielen Brettspiele oder quatschen über Gott und die Welt. Natürlich erledige ich in dieser Zeit auch manchmal die Hausarbeit oder gehe einkaufen, auch das gehört für mich zu normalen Tätigkeiten um den Alltag des Klienten zu unterstützen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Tolles Kollegium, Zusammenhalt wird groß geschrieben. Für jedes Problem wird eine zeitnahe Lösung gefunden!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr Lösungsorientiert.interessiert an dem Wohlbefinden der Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Wirtschaftlicher denken in einigen Punkten

Arbeitsatmosphäre

Harmonisches Miteinander

Kollegenzusammenhalt

Top! Hilfe bekommt jeder der Hilfe benötigt

Vorgesetztenverhalten

Sehr familiär

Kommunikation

Reibungslos und Lösungsorientiert


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Undankbar obwohl stets eingesprungen und ausgeholfen

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Versorgung der Senioren durch Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung ist schlecht und das unkollegiale Team

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf Mitarbeiter eingehen und sie zu schätzen wissen. Hinterhältigkeiten im Team unterbinden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier fühl ich mich wohl!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er versucht immer wieder durch Befragungen, Dienstberatungen, Team-Events und Supervisionen dem Team entgegen zu kommen und mögliche Konflikte sofort zu klären.

Verbesserungsvorschläge

Ein bisschen mehr Einsicht in das aktuelle Klienten- Personal- und Tourgeschehen um manche Dinge situativer entscheiden zu können.

Arbeitsatmosphäre

Jeder wird so akzeptiert, wie er ist.

Image

Ich habe persönlich in meinem Umfeld noch nichts schlechtes über meinen Arbeitgeber gehört.

Work-Life-Balance

Auf persönliche Gegebenheiten wird bestmöglich Rücksicht genommen. Natürlich kann nicht jeder Wunsch erfüllt werden, aber die Kompromissbereitschaft ist immer da.

Karriere/Weiterbildung

Jeder darf sich jederzeit weiterbilden. Es gibt einen monatlichen Weiterbildungsplan, der ständig aktualisiert wird und darüber hinaus ist jeder Mitarbeiter für sich selbst verantwortlich, persönliche Weiterbildungen selbst zu gestalten und sich zu suchen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt liegt über dem Mindestlohn und ist dank verschiedener Bausteine individuell durch jeden Einzelnen zu gestalten

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist einzigartig. Fairer, rücksichtsvoller und verständnisvoller Umgang. Hier braucht keiner Angst haben.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter der Kollegen spielt keine Rolle

Vorgesetztenverhalten

Hier und da gibt es immer mal wieder kleine Überraschungen, Anerkennungen und Lob. Danke an Herrn Quaas. Er ist auch nur ein Mensch und kann nicht immer JA sagen und gute Laune haben.

Arbeitsbedingungen

Wenn Wünsche zur Verbesserung gemeldet werden, wird eine Lösung gefunden. Auch hier nochmal der Hinweis, die "Problematik" immer sofort zu kommunizieren.

Kommunikation

Kommunikation ist alles. Wer negatives nicht anspricht, wird keinen positiven Erfolg erhalten.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt!

Interessante Aufgaben

Wenn man sich selbst interesiert und ins Unternehmen einbringt, gibt es genug Abwechslung und interesante Aufgaben. Man muss nur selbst wollen!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Warum bewerten manche Menschen nur, wenn es etwas zu meckern gibt??? HIER IST ES RICHTIG GUT!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

In der Mitarbeiterbefragung gab es überraschend viel Zufriedenheit mit "sehr gut" oder "gut" - fast alle Mitarbeiter!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hab nichts zu meckern - sonst wäre ich nicht hier und würde auch nicht bleiben.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterbefragungen wurden ernst genommen - was wollen wir mehr?

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich jedenfalls wohl.

Image

Unsere gelben Flitzer dürften inzwischen zum Stadtteilgebiet gehören.
Erkannt werden wir auf jeden Fall.

Work-Life-Balance

Ja, wir haben Schichtdienst... Aber wir haben keine Teildienste!

Karriere/Weiterbildung

Wer will, der kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer sich für Aufgaben prädestiniert, hat auch was davon.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ja, hier wird auch was gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Keiner wird abgehangen, wenn er mitmacht.
Übrigens haben wir bald die Team-Challenge 2019!

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt sogar spezielle Angebote...

Vorgesetztenverhalten

Kein Macho-Gehabe und wirklich bemüht, für die Angestellten etwas zu erreichen.

Arbeitsbedingungen

Wer sich nicht über Regen ärgert, ist viel an der frischen Luft, kann älteren Menschen helfen und hat nebenbei Workout...

Kommunikation

Alle reden miteinander - auch bevor etwas passiert ist. Notfalls auch hinterher, aber es WIRD geredet.

Interessante Aufgaben

Natürlich, man braucht nur mitzumachen und sich für manche Aufgaben nur anbieten...


Gleichberechtigung

Größter Fehler. Alle überfordert.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Urlaub, Schulungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Art und Weise wie unterschiedlich mit Mitarbeitern umgegangen wird.

Verbesserungsvorschläge

freundlicher sein, mehr Zeit mit den Klienten, bessere Absprachen

Arbeitsatmosphäre

Bloß keine Fragen stellen, alles zu viel. Komme nur dumme Antworten. Richtig wohl fühlt man sich dort nicht, außer man ist unterwegs zu Klienten.

Image

traut sich keiner was zu sagen

Work-Life-Balance

Urlaubsanspruch gut.

Kollegenzusammenhalt

Könnte besser sein. Geredet wird hinterm Rücken. Nicht alle Mitarbeiter sind dort ehrlich.

Vorgesetztenverhalten

Wie das Wetter.

Kommunikation

Lässt zu wünschen übrig


Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird auf den Einzelnen Rücksicht genommen und jeder bekommt Aufgaben, die ihm liegen (natürlich gibt es Aufgaben, die gemacht werden müssen). Auch Weiterbildungsmaßnahmen werden gefördert und finanziert. Jeder wird gut im Team integriert, ...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen