Navigation überspringen?
  

Capco - The Capital Markets Companyals Arbeitgeber

Deutschland,  10 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Capco - The Capital Markets Company Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,67
Vorgesetztenverhalten
3,55
Kollegenzusammenhalt
3,94
Interessante Aufgaben
3,69
Kommunikation
3,26
Arbeitsbedingungen
3,90
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,62
Work-Life-Balance
3,23

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,44
Gehalt / Sozialleistungen
3,79
Image
3,44
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 44 von 115 Bewertern Homeoffice bei 47 von 115 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 32 von 115 Bewertern Kinderbetreuung bei 6 von 115 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 53 von 115 Bewertern Barrierefreiheit bei 20 von 115 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 36 von 115 Bewertern Betriebsarzt bei 8 von 115 Bewertern Coaching bei 68 von 115 Bewertern Parkplatz bei 11 von 115 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 57 von 115 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 59 von 115 Bewertern Firmenwagen bei 57 von 115 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 85 von 115 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 28 von 115 Bewertern Mitarbeiterevents bei 77 von 115 Bewertern Internetnutzung bei 66 von 115 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 08.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sicherlich nicht "Wolf of Wall Street" Niveau, aber auch sehr angenehmund familiär

Vorgesetztenverhalten

Für mich sehr offen und fair.

Interessante Aufgaben

Können uns auch hier noch verbessern, jedoch bereits heute gute Ausgangslage.

Kommunikation

Können sicherlich noch verbessern.

Gleichberechtigung

Gender pay gap bereits vor Jahren abgeschafft.

Karriere / Weiterbildung

Gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Unterstützung bei branchenrelevanten Zertifikaten wie CFA, PMP, keine Sponsorings von MBA's oder Studiengängen

Gehalt / Sozialleistungen

Für meinen Geschmack eine gute Kompensation, im Vergleich mit grösseren Wettbewerbern gibt es sicher noch Aufholpotential hinsichtlich Fringe Benefits.

Work-Life-Balance

Bei Unternehmensberatungen immer schwierig zu vergleichen, aber Wochenendarbeiten z.B. eher die Ausnahme

Verbesserungsvorschläge

  • Stärkere Differenzierung am Arbeitsmarkt (warum sollte ich als Unternehmensberater zu Capco? Prüfen eines Experten-Karrierepfads, nicht nur Management-Pfad

Pro

Kollegialität, offener und direkter Zugang zur Geschäftsleitung

Contra

Mangel an Fringe Benefits

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Capco - The Capital Markets Company
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Wie ist die Unternehmenskultur von Capco - The Capital Markets Company? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 14.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kaum support, mehr Elbogenkultur

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden verbrannt.

Interessante Aufgaben

Anspruchsvolle und interessante Projekte!

Kommunikation

Schelchte und falsche Kommunikation. Der Mitarbeiter wird im dunkeln gelassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die gibt es kaum, hat schon seinen Grund...

Karriere / Weiterbildung

Es wird wenig gefördert und man wird "kleingehalten", könnte ja mehr Ansprüche erwecken...

Work-Life-Balance

Eher schlecht weil viel Verantwortung aber wenig support.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    Capco - The Capital Markets Company
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 24.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich wurde von meinem Coach und meinen Vorgesetzten immer gut unterstützt. Bei Kundenprojekten und bei internen Themen hatte ich immer das Gefühl, das es sehr kollegial zu geht. Die Fluktuation ist nicht höher als bei anderen Beratungsunternehmen. Leistung ist bei Capco im Gegensatz zu anderen Beratungsunternehmen aber überdurchschnittlich wichtig. Dafür erhält man viele Freiräume und gute Möglichkeiten sich intern in Managementaufgaben auszuprobieren. Bei wiederholt schlechten Leistungen legt Capco aber auch Mitarbeitern nahe sich umzuorientieren.

Vorgesetztenverhalten

War bei mir richtig gut. Wurde gefordert und gefördert und hatte viel Gestaltungsspielraum bzw. Freiheiten. Ich wurde immer ermuntert mir mehr zuzutrauen und dies wurde auch aktiv gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Gut, es gibt keine ausgeprägte Ellbogenmentalität. Man hilft sich gegenseitig in Projekten und bei internen Themen.

Interessante Aufgaben

Der Spezialist vom Spezialisten ist bei Capco nicht optimal aufgehoben. Ich hatte sehr unterschiedliche Projekte in meiner Zeit bei Capco. Von der Entwicklung einer digitalen Plattformstrategie für das Retail Banking, über die Projektleitung in einem Outsourcing Projekt im Bereich Capital Markets bis zu der Einführung / Implementierung einer Automatisierungslösung war fast alles dabei. Insgesamt sehr abwechslungsreich. Ich hatte auch immer einen sehr guten Zugang zum mittleren und hohen Management der Kunden, das war so bei meinen vorherigen Arbeitgebern nicht immer gegeben. Wem die Abwechslung gefällt oder wer technologisch interessiert ist, wird bei Capco vermutlich glücklicher werden als z.B. jmd. mit dem Interesse Risikomanagement.

Klares Plus, durch die Kundenfokussierung auf internationale Banken, sehr viele Projekte im Ausland. Ich würde mal schätzen ca. 10 bis 15 Prozent sind auf Projekten im Ausland (Südamerika, Asien, USA).

Kommunikation

Vor ein paar Jahren noch ein echtes Defizit, wird es immer besser. Es gibt regelmäßige Town Hall Meetings, wo alles rund um die Beratung thematisiert wird. Jeder hat die Möglichkeit anonym alles zu fragen. Was noch nicht so gut läuft, ist alles rund um das Thema knowledge management. Hier muss Capco noch aufholen.

Gleichberechtigung

Frauen in Führungspositionen, insgesamt aber weniger Frauen als Männer in der Beratung.

Karriere / Weiterbildung

Interne Karriere: Der Aufstieg bis zum Manager geht ganz gut, woran mehr scheitern ist der Schritt vom Senior Consultant zum Manager und wirklich schwer bei Capco ist der Schritt vom Manager zum Senior Manager. Es gibt für jede Stufe klare Ziele, die erreicht werden müssen. Dadurch ist die gesamte Beförderung eigentlich sehr transparent und jeder weiß schon vor seinem Jahresgespräch, wie seine Chancen aussehen.

Wechsel/Exit: Die Exits die ich beobachtet habe waren alle wirklich gut, teilweise extrem gut. Oft in Leitungsfunktionen für neue Themen in Banken oder in größere FinTechs etc.. Fast immer sehr spannende Positionen bei großen Arbeitgebern. Landesbanken etc. sieht man selten bis nie. Bei einem Wechsel zu einer anderen Beratung bekommt man fast ausnahmslos einen Rang höher angeboten, als man bei Capco aktuell ist (z.B. Aktuell Manager, dann Senior Manager). Das hängt nicht nur mit den höheren Gehältern zusammen, die Capco zahlt.

Gehalt / Sozialleistungen

Definitiv über dem Branchendurchschnitt, aber Gehalt ist nicht alles. Für das Geld wird auch mehr erwartet als bei anderen Beratungen. Ergo man bekommt nichts geschenkt.

Arbeitsbedingungen

Top Ausstattung (Laptop, IPhone etc.).

Work-Life-Balance

Typisch Beratung. Die Arbeitszeiten sind lang, die Reisetätigkeit ist aber nicht so stark ausgeprägt (Ich war nur einmal im Ausland eingesetzt, sonst immer am Heimatstandort und da war/bin ich nicht der Einzige gewesen, dem es so ging)

Image

Bei großen bzw. international aufgestellten Finanzdienstleistern gut bis sehr gut. Regionale Anbieter wie Landesbanken, Sparkassen und Volksbanken haben aber vermutlich noch nicht viel von Capco gehört.

Verbesserungsvorschläge

  • Klarer an Bewerber kommunizieren, dass Capco sich von anderen Beratungen unterscheidet und auch nicht jeder zu Capco passt. Die Unternehmensstrategie besser für jeden Einzelnen übersetzen, sodass auch jeder genau weiß, was die Strategie für ihn/sie konkret bedeutet.

Pro

Aufstiegsmöglichkeiten, Aufgaben, Verantwortung/Freiraum, Internationalität. Die Strategie sich noch stärker an den digitalen und technologischen Themen/Trends auszurichten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Capco - The Capital Markets Company
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird zwar viel verlangt aber die Wertschätzung ist hoch

Kollegenzusammenhalt

Sehr hoch, insbesondere auf dem Projekt

Interessante Aufgaben

Kommen mal mehr mal weniger vor. Gerade im Junioren Bereich kommt es vor das Gewissen Aufgaben einfach erledigt werden müssen

Kommunikation

Gab in der Vergangenheit Schwäche, aber diese haben

Work-Life-Balance

Natürlich Phasen abhängig allerdings kann man dies sehr gut selbst steuern

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Capco - The Capital Markets Company
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 20.Sep. 2018 (Geändert am 25.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die extreme hohe Fluktuation, sogar für eine Beratungsfirma, sollte Ihnen ernsthaft zu denken geben.
Einstellungskriterien sind absolut nicht ersichtlich oder teilweise dreist: bsp. wurde eine Kollegin eingestellt, die im Vorstellungsgespräch darauf hingewiesen hat, dass sie gut englisch spricht und deutsch nur ein bisschen. Sie wurde eingestellt und später dann in der Probezeit entlassen, mit der Begründung, dass sie nicht gut genug Deutsch kann.
Hire-and-fire Mentalität - es werden Leute eingestellt, obwohl es nicht genug Projekte gibt, wohlwissend, dass man wohl viele davon wieder kündigen werden muss.

Vorgesetztenverhalten

Lässt sich nicht verallgemeinern. Es gibt gute und schlechte Manager

Kollegenzusammenhalt

Höchst unterschiedlich. Einige sehr kollegiale Mitarbeiter, aber auf der anderen Seite auch sehr viele, die andere als Sprungbrett benutzen und lediglich brauchen um ihr persönliches Weiterkommen zu sichern. hoher Konkurrenzdruck untereinander

Interessante Aufgaben

Capco hat zu 80% projektgetriebene PMO-Aufgaben oder Body Leasing, in dem man einfach Linienaufgaben der Mitarbeiter des Kunden übernimmt.
Fachliche Vorkenntnisse sind so gut wie bei keinem Projekt notwendig und sollte ein Mitarbeiter Spezialist auf einem Fachgebiet sein, so wird dieses Wissen auf Dauer bei Capco verloren gehen, da man es so gut wie niemals einsetzen muss.
Auf den moisten Projekten reine Fleissaufgaben und nicht intellektuell Anspruchsvoll.
Die Firma ist derzeit am Umstrukturieren was ihr Kernfokus für die Zukunft sein soll - Rat- und Planlosigkeit macht sich bemerkbar.

Kommunikation

Kommunikation vom Management scheint sich verbessert zu haben, da man wohl gemerkt hat, dass die allgemeine Unzufriedenheit zugenommen hat

Gleichberechtigung

Ich habe bisher keine Beschwerden von weiblichen Kollegen gehört. Branchengetrieben gibt es jedoch eher wenige Frauen die bei Capco sind und auch bleiben.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig ältere Kollegen, allerdings werde diese meines Erwachtens nach fair behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Bis Senior Consultant sehr individuell und Leistungsabhängig. Will man ab Senior Consultant zum Prinipal Consultant befördert werden, kommt es darauf an, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und die richtigen Leute zu kennen - ansonsten geht dort gar nichts.
Um einen sog. PC-Case zu bekommen und beförert zu warden, muss man auf dem richtigen Projekt mit dem richtigen Manager sein, der einen hilft und fördert. Man kann also so gut sein wie man will - Beziehungen sind alles

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt geht in Ordnung

Arbeitsbedingungen

Ist beim Kunden individuell. Das Frankfurter Office ist gut gelegen und eingerichtet. Man bekommt kostenlos guten (Kaffee) und Obst. Allerdings macht man sich dort durch das ständige gebückte Arbeiten am Laptop den Rücken kaputt

Work-Life-Balance

Ich war auf einem Vollzeitprojekt im Ausland, von daher Privatleben nicht vorhanden.

Image

Capco hat einige wenige Kernkunden, die sie seit Jahren halten. Dort ist das Image wohl gut. Allerdings warden keine neuen Kunden dazugewonnen.
Ausserhalb der Unternehmenswelt kennt niemand Capco - dies ist aber wohl lt. HR auch so gewollt

Verbesserungsvorschläge

  • Hier mit Verbesserungen anzufangen würde wohl den Rahmen sprengen. Capco hat sich für einen bestimmten Weg entschieden und es ist fraglich ob sie damit auf Dauer erfolgreich sein werden

Pro

Vergütung ist ok

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Capco - The Capital Markets Company GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 01.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dynamisch und offen, Stimmung kommt auf Unternehmenssituation an

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf die Abteilung an. Obere Führungsebene ist kein gutes Vorbild.

Interessante Aufgaben

Nicht immer passende Aufgaben zu Skills

Umgang mit älteren Kollegen

Bedingt durch Unternehmensausrichtung kaum vorhanden

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Capco GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 18.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel Wert auf Eigenverantwortung gelegt, dadurch hatte ich die Möglichkeit meine Projekte zum Teil mitzubestimmen und so auch immer ganz gute Projekte.

Kollegenzusammenhalt

Hatte eine super Zeit (viele Events, viele Partys).

Interessante Aufgaben

Ich hatte viele spannende Projekte. Entscheidend ist es sich intern gut zu vernetzen.

Kommunikation

Sehr offenes und direktes Feedback. Jährlich die Möglichkeit anonym fragen einzureichen, die dann vor allen beantwortet werden (u.a. Wie viel verdient ein Partner, warum ist XYZ Partner geworden etc.).

Karriere / Weiterbildung

Super Exit Möglichkeiten, weil die Projekte teilweise eine hohe Flugebene haben.

Gehalt / Sozialleistungen

Überdurchschnittlich, aber dafür wird auch überdurchschnittlich gute Arbeit verlangt.

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro, gute Ausstattung. Schlechte interne IT-Systeme.

Work-Life-Balance

Kein Vergleich zu den Big4. Es ist teilweise sehr intensiv. Der Wettbewerb untereinander ist zwar sehr gesund. Das ändert aber nichts daran, dass das Nievau hoch ist und hoch gehalten wird.

Image

Bei Kunden sehr gut, bei anderen Beratungen teilweise weniger (Neidfaktor), bei ehemaligen Mitarbeitern gemischt, je nachdem ob man gehen musste oder selber gehen wollte.

Verbesserungsvorschläge

  • Unbedingt die internen IT-Systeme verbessern.

Pro

Die klare Kommunikation. Das Leistungsprinzip was aber auch Teamwork voraussetzt. Das grundsätzlich hohe Niveau der Mitarbeiter.

Contra

Extrem hohe Anforderungen an Manager im Vergleich zu anderen Beratungen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Capco - The Capital Markets Company
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 12.Juni 2018 (Geändert am 18.Juni 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder darf/soll sich einbringen. Vorgesetzte sind immer offen für Gespräche. In gewisser Weise kann man eigenständig über seine Ausrichtung und Projekte mitbestimmen.

Interessante Aufgaben

Jede Stimme wird gehört und zählt. Auch als Neueinsteiger wird man aufgefordert, sich in Entscheidungen einzubringen. Ansonsten recht abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben.

Kommunikation

Offene Kommunikation, meist durch regelmäßige E-Mails. Klare Feedbackkultur.

Karriere / Weiterbildung

Ich habe bei vielen Kollegen mit sehr spannende Exits gesehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Könnte kaum besser sein.

Image

Leider immernoch zu geringer Bekanntheitsgrad. Dennoch sind Fortschritte zu verzeichnen.

Verbesserungsvorschläge

  • Alumniprogramm einführen. Mehr Projekte mit den internationalen Büros vorantreiben.

Pro

Interessante Projekte, teilweise strategisch, teilweise technologisch. Individuelle Präferenzen werden ganz gut berücksichtigt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Capco - The Capital Markets Company
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 07.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich hatte auf allen Projekten eine gute Atmosphäre mit netten Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Fair

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit war stehts im Team und nicht auf Einzelkämpferbasis. Mit den Kollegen kann man auch mal nach der Arbeit noch etwas unternehmen.

Pro

Ich war über 3 Jahre bei Capco und hatte viele verschiedene spannende Projekt im In- und Ausland. Toll finde ich, dass man sich bei Capco auch außerhalb der Projekte bzgl. Themenentwicklungen einbringen kann und eigene Ideen umsetzen kann.

Contra

Da die Projekte in der Regel Umsetzungsprojekte mit längerer Laufzeit sind, ist es manchmal schwierig das Projekt unter einer Dauer von 1 Jahr zu verlassen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Capco - The Capital Markets Company
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast Deine Erfahrungen mit uns zu teilen. Wir freuen uns sehr, dass Du eine super Zeit bei uns hattest, auch wenn diese schon etwas zurückliegt :) Melde Dich gerne jederzeit bei unserem Karriere Team (karriere@capco.com) wenn Du an einem Austausch interessiert bist! Viele Grüße Dein Capco Kununu Team

Maria Petri
Senior Recruiter Financial Services
Capco - The Capital Markets Company GmbH

  • 03.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich sehe keinen besonderen Zusammenhalt. Feiern & Party sind aber 1A.

Vorgesetztenverhalten

Sind eigentlich alle ganz nett, bis es in die Bewertungsrunden geht, da ist sich jeder selbst am Nächsten.

Interessante Aufgaben

Wenn man den Themen selbst hinterher ist und einen guten Coach hat, könnte man an interessante Aufgaben kommen. Ansonten viel Body-Leasing, Hauptsache billable.

Kommunikation

Es wird der Schein bewahrt, Kommunikation zu gewährleisten, die Inhalte sind aber meist leer.

Gleichberechtigung

Wenn eine Mitarbeiterin Kinder hat, wird es bei den Bewertungsrunden "beiläufig" erwähnt.

Umgang mit älteren Kollegen

Davon gibt es wirklich nicht viele.

Karriere / Weiterbildung

Bis jetzt keine offiziell angebotenen Zertifizierungen. Die Trainings, welche von den Mitarbeitern selbt aufgesetzt werden, sind meist interessant wegen dem Erfahrungsaustausch, oft wird auch die Methodik sehr gut erklärt.

Work-Life-Balance

Je nachdem wie viele (und welche) Partner an dem Projekt beteiligt sind, werden außergewöhnliche Anwesenheitszeiten verlangt. Außerdem ist Mitarbeit an internen Themen Pflicht, wenn man sich das Performance-Framework zu Gemüte führt, sieht man, dass mindestens drei interne Themen begleitet werden müssen und zwar jeweils aus den Bereichen: Recruiting, interne Kommunikation und inhaltliche Entwicklung.

Pro

Das Office (vor dem Wasserschaden) ist ganz interessant und zentral gelegen, das Office Management gibt sich super Mühe! Die Dienstautos für die unteren Mitarbeiter-Levels sind praktisch.

Contra

Intrasparenz über die Projekt-Pipeline und bei den Bewertungsrunden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Capco GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, Deine Erfahrungen mit uns zu teilen. Selbstverständlich finden wir es sehr schade, dass Du so viele negative Erfahrungen bei uns machst. Wir hoffen sehr, dass Du Dich bereits an Deinen Karriere Coach gewandt hast um eine bestmögliche Lösung zu finden. Wir, bei Capco akzeptieren keine Form von schlechtem Verhalten, Belästigung jeglicher Art oder Situationen, in der sich jemand aufgrund von Geschlecht, Ethnie oder anderen persönlichen Eigenschaften ausgegrenzt oder unwohl fühlt. Capco begleitet Finanzdienstleister bei hochkomplexen Transformationsprojekten. Dabei sind eine produktive Zusammenarbeit im Team, eine gute Kommunikation der Mitarbeiter sowie das passende fachliche Skill-Set unverzichtbar. Selbstverständlich gibt es - wie in der Beratungsbranche üblich - auch einmal sehr intensive Zeiten, dies ist jedoch nicht die Regel. Entrepreneurial Spirit wird bei uns groß geschrieben, daher unterstützen wir es sehr, wenn du uns als Unternehmen im Rahmen von zusätzlichem Engagement vorantreibst. Uns ist bewusst, dass das einen hohen Einsatz unserer Mitarbeiter erfordert - Commitment und gute Arbeit werden aber auch anerkannt und belohnt. Unsere Performance-, Coaching- und Mentoring Programme spielen eine zentrale Rolle für eine optimale Personalentwicklung. Das Feedback zu unserem im letzten Jahr neu implementierten Performance Management Prozess ist sehr positiv, da er eine qualitativ hochwertige Beurteilung individueller Performance ermöglicht. In den letzten Monaten haben wir zudem das sogenannte Coaching Family Modell ausgerollt. Dieses Modell ermöglicht den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eine Erweiterung ihres individuellen Netzwerks und verbessert außerdem die Qualität des Coachings noch weiter. Um unsere Kollegen und Kolleginnen noch gezielter für den hohen Bedarf am Markt aus- und weiterzubilden haben wir unser Learning & Development Curriculum sowie unser People Performance Framework neu strukturiert und in den vergangenen Monaten pilotiert. Die positiven Rückmeldungen sowie das Teilen von Erfahrungswerten zeigen uns, dass wir hier auf einem guten Weg sind. Dein Karrierecoach ist vor allem bei Themen wie Weiterbildung, Trainings, Performance Management und Projekteinsatz zentraler Ansprechpartner. Solltest du hier Defizite im Caoching verspüren so kannst Du Dich jederzeit an Deinen HR Business Partner wenden. Viele Grüße Dein Capco Kununu Team

Maria Petri
Senior Recruiter Financial Services
Capco - The Capital Markets Company GmbH