Workplace insights that matter.

Login
Chamäleon Stralsund e.V. Logo

Chamäleon Stralsund 
e.V.
Bewertung

Aus der Herausforderung wurde über den Versuch ein voller Erfolg! Wer es anders sieht, hat eben einfach nicht gepasst...

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Irgendwie schräg, mit Sicherheit Anders, keinesfalls normal. Alles in allem authentisch, greifbar, mit dem Herzen am richtigen Fleck und wenn mal kritisch, dann weil dieser Verein Ihnen einfach so sehr am Herzen liegt. Anfangs dachte ich, ich sei im falschen Film, weil nichts "normal" oder spießig oder schematisch war. Und dann wurde mir klar, dass ich doch genau diese Filme mag- also alles richtig gemacht!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie gesagt, Kritik kann man äußern, wenn man da ist, nicht hinterrücks, wenn man gegangen ist. Und das Wort "Schlecht" ist schon an sich ein Grund, dass ich hier nichts schreiben kann.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe einen Mund zum Reden gehabt, deshalb brauche ich dazu hier nicht schreiben.

Arbeitsatmosphäre

Ich wurde in meinem Team herzlich aufgenommen und genauso im Leitungsteam. Ich habe mich sofort dazugehörig gefühlt und wenn man selber ein bisschen irre ist, passt man sowieso perfekt zum "Chamäleon Stralsund" e.V. Wird mir sehr fehlen!

Kommunikation

Dinge im Team zu besprechen, sind gar kein Problem!!! Einfach den Mund aufmachen und dann geht's los. Das liegt eh bei jedem selber. Aber ich habe noch nie einen Arbeitgeber erlebt, der so erreichbar ist, wie die diese GF. Und zwischengeschaltet eine Fachdienstleitung, die sofort kommt, wenn nach Hilfe gerufen wird. Wo gibt es so etwas sonst??

Kollegenzusammenhalt

Es war "MEIN" Team und ich werde sie so vermissen...

Work-Life-Balance

Das ist schwer zu bewerten... Es liegt auch hier bei jedem selber. Der eine lebt es, der andere liebt es, und der wieder andere macht es eben... Wenn man es lebt und liebt, dann ist man ansprechbar und auch bereit, einzuspringen oder mal länger zu bleiben- ob frei oder nicht. Wer es macht, weil man arbeiten "muss", der hat definitiv genug Freizeit und Annehmlichkeiten, so dass das Private nicht darunter leiden muss.

Vorgesetztenverhalten

Chamäleon ist bunt, die GF nicht zugeknöpft und standardisiert... Love ist or leave it... - klare Worte, deutliche Worte - aber in verständlicher Sprache, nicht in hochtrabender, gekünstelter Art und Weise, gehören dazu; genauso wie Lob, dass nicht blumig ausschweifend, aber authentisch und von Herzen kommt. Wer eine große Show mit schicken, auswendig gelernten und emotionslosen Worten möchte, der ist hier eben falsch. Soziale Arbeit rockt - das Motto ist Programm und das ist gut so!

Interessante Aufgaben

Kinder - und Jugendarbeit..., Sozialer Bereich..., also die Frage ob Interessant oder nicht stellt sich somit gar nicht...

Gleichberechtigung

In meinem Team auf jeden Fall und auch im Leitungsteam wurde jeder angehört und überwiegend wurde abgestimmt, nicht bestimmt...

Umgang mit älteren Kollegen

Bewerte ich mal sehr gut, aber es gibt überhaupt gar keine älteren Kollegen, alle jung, dynamisch und überaus attraktiv! :-)

Arbeitsbedingungen

Mochte den Drucker nicht... Man muss ja mal auf hohem Niveau jammern...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top.

Gehalt/Sozialleistungen

Für einen sozialen Verein Stralsund ist das Gehalt sehr gut! Und es gibt verschiedenste Incentives, die woanders nicht geboten werden...

Image

Das Image ist leider "aussen" teilweise negativ. Ich wurde anfangs auch gefragt, ob ich wisse, wo ich da hin will... Aber wie sagt man: Beurteile ein Buch nicht nach seinem Umschlag!! Ich kann die schlechten Meinungen nicht teilen und somit weniger Sterne zu vergeben, weil Andere das Image beschatten, ist eigentlich ein Bewertungsfehler. Jeder hat mal Ärger auf Arbeit. Jeder ist mal sauer auf seinen Chef. Jeder fühlt sich mal benachteiligt. Aber was daraus wird, liegt eben auch in der Hand von "Jeder". Lieber von Vorne erschießen, als von Hinten erstechen, oder? - dann braucht man auf so einer Plattform nicht hetzen...

Karriere/Weiterbildung

Regelmäßige Weiterbildungen, Unterstützung bei Zusatzqualis, usw;usf...