Navigation überspringen?
  

CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,84
Vorgesetztenverhalten
2,51
Kollegenzusammenhalt
3,24
Interessante Aufgaben
2,75
Kommunikation
2,51
Arbeitsbedingungen
2,88
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,33
Work-Life-Balance
2,32

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,91
Umgang mit älteren Kollegen
2,87
Karriere / Weiterbildung
2,48
Gehalt / Sozialleistungen
2,47
Image
2,96
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird nicht geboten
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Untereinander herrscht ein sehr wertschätzender und kollegialer Ton. Die Arbeit bei Christ macht Spaß, man lernt viel

Vorgesetztenverhalten

Findet auf eine ruhige, sachliche und wertschätzende Art statt, man wird oft nach der eigenen Meinung gefragt

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt bei Christ ist vorbildlich. Jeder springt für den anderen ein

Interessante Aufgaben

Man wird in viele Themen eingebunden

Kommunikation

Über Neuerungen oder Änderungen wird zeitnah informiert

Gleichberechtigung

Bei Christ herrscht absloute Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Die Meinung und Erfahrung der älteren Kollegen wird sehr geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Es gibt Seminare, Schulungen vor Ort und Online Trainings

Gehalt / Sozialleistungen

Ich werde für meine Arbeit fair bezahlt

Work-Life-Balance

hält sich in einer Balance

Image

ein moderner Juwelier der stationär und online viele Möglichkeiten hergibt

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Werbung machen

Pro

Der höfliche und wertschätzende Ton, der im Unternehmen herrscht

Contra

Fällt mir nichts ein

Arbeitsatmosphäre
4
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
4
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
4
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
4
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Christ Juweliere und Uhrmacher GmbH
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für die Bewertung unseres Unternehmens. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie so zufrieden bei CHRIST sind. Sollten Sie in Zukunft Verbesserungsvorschläge für uns haben, kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu. Viele Grüße Ihr CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement

Du hast Fragen zu CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 19.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Wenn du denen die Meinung sagst, wirst du heute auf morgen vor die Tür gesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Nur für die Mitarbeiter, die über Leichen gehen

Verbesserungsvorschläge

  • Ohne deine Mitarbeiter kannst du es nicht überleben

Pro

Momentan überhaupt nichts

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
1
Umgang mit älteren Kollegen
1
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
1
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1
Work-Life-Balance
1
Image
1
  • Firma
    Juwelier Christ
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 16.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
4
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Christ Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für die Bewertung unseres Unternehmens. Wir freuen uns sehr über das positive Feedback. Wann immer Sie auch zukünftig Verbesserungsvorschläge für uns haben, lassen Sie es uns gerne wissen. Viele Grüße Ihr CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement

  • 04.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Schlecht durch zu großen Umsatzdruck und das mit immer weniger, schlecht bezahlten Mitarbeitern.
Mangelde Führungseigenschaften des BL (Motivation-Vorbildfunktion)

Vorgesetztenverhalten

Inkompetenter, gleichgültiger, und empathieloser, selbstgefälliger BL der selbst keine eigene Meinung vertritt und auch keine Ideen beisteuert.
Zur Motivation unfähig.

Kollegenzusammenhalt

Nicht wirklich, da meist nur die älteren Ma's untereinander offen über Führungsprobleme reden.

Interessante Aufgaben

Leider immer weniger, da zuviel Administrationaufwand betrieben wird.

Kommunikation

Nur in eine Richtung. Monotone Umsatz-Erwartungshaltung.
Nicht offen für Anregungen. Wie, was besser gemacht werden könnte.

Gleichberechtigung

Männer werden für gleiche Aufgaben nach wie vor besser bezahlt.

Umgang mit älteren Kollegen

Man bevorzugt junge Filialleitungen, die billiger und unkritischer sind.

Karriere / Weiterbildung

Nur für Einsteiger.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich gezahlt entsprechen aber keineswegs der Verantwortung und der individuellen Aufgaben.

Arbeitsbedingungen

Je nach Alter der Filiale oder des Centers.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist kein Thema.

Work-Life-Balance

Auf Grund der Personalsituation, (Anzahl und Qualifikation der Mitarbeiter)
sowie der von der Zentrale gewünschten PEP sehr schlecht

Image

Bedauerlicherweise ist das Image in den letzten Jahren stark gesunken.
Vom Juwelier zum Billiganbieter. Zu wenige Mitarbeiter wirken sich negativ aus.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Erfahrung von Filialleitungen sollte sich in Unternehmensentscheidungen stärker wiederfinden. Die Beurtelung der BL's sollte nicht durch die Vertriebsleitung sondern durch die Filialleitungen erfolgen. Unternehmensziele sollten individuell ( Standort bezogen ) unter Einbeziehung der FL's vereinbart werden.

Pro

Bekanntheitsgrad und bundesweite Präsens.
Für Azubis zu empfehlen.

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
2
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
2
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1
Work-Life-Balance
1
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Christ Juweliere und Uhrmacher
  • Stadt
    Bundesweit
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für die Bewertung unseres Unternehmens genommen haben. Ihre Kritikpunkte sind sehr schwerwiegend, weshalb ein zeitnaher Austausch für uns sehr wichtig ist. Wir sind bestrebt, uns stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern. Um das zu ermöglichen ist es jedoch notwendig, dass alle Mitarbeiter gemäß unseren Unternehmenswerten handeln und leben. Aus diesem Grund bitten wir Sie, uns Ihre Verbesserungsvorschläge genauer zu erläutern, damit wir gemeinsam an Lösungen arbeiten können. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu vertraulich per Mail an personalmanagement@christ.de. Wir danken Ihnen für Ihre wertvolle Unterstützung. Viele Grüße Ihr CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement

  • 25.Okt. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Je nach Filiale mal besser und mal schlechter. In meiner letzten Filiale hatte ich großes Glück, es herrschte eine kollegiale und freundliche Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Habe ich in jeder Form erlebt. Sehr gut und sehr schlecht. Was aber überhaupt nicht geht und viel zu oft vorkommt: Unehrlicher Umgang mit Mitarbeitern. Heißt: Es wird viel von den MA gefordert (spontaner Filialwechsel inkl. längerer Anfahrt), hohe Flexibilität usw. und im Gegenzug wird ein Karriereaufstieg versprochen. Habe schon von vielen Fällen gehört, wo dies nur leere Worte waren. Und es gibt nicht viel Feedback, also kann man sich nur schwer entwickeln und verbessern. Dann ist Eigeninitiative gefragt, was aber auch wieder nicht gern gesehen wird, denn eigentlich soll man nur doof rumstehen, auf Anweisungen oder Kunden warten.

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich.

Interessante Aufgaben

Naja, es geht... es ist halt eine Verkaufstätigkeit. Aber hier ein kleiner Tipp an meinen Ex-Arbeitgeber: Mitarbeiter öfter mal mit einbinden und für verschiedene Aufgaben einteilen. Nicht dass einer immer Ware weg räumt und ein anderer nur verkauft. Dann geht die Leistungskurve nämlich schnell nach unten und keiner hat Lust.

Kommunikation

Meiner Erfahrung nach gibt es hier noch Luft nach oben. Wer kommuniziert was, wann und wie? Darüber muss sich das Unternehmen auf jeden Fall mal Gedanken machen, bevor (noch mehr) Mitarbeiter unzufrieden sind und nach Alternativen schauen. Viele Führungskräfte wissen nicht, wie man Mitarbeiter führt und verkriechen sich in ihren Büros. Meckern wenn etwas nicht läuft können sie dann aber wieder ganz gut.

Work-Life-Balance

Anrufe an freien Tagen und man kommt fast nie pünktlich raus (die 20-30 Minuten, die man am Tag länger da ist, werden natürlich nicht erfasst). Dass mit Freiwünschen von Mitarbeitern so unkooperativ umgegangen wird, finde ich auch nicht mehr zeitgemäß. Man könnte schon versuchen, die Mitarbeiter wenigstens hierüber bei Laune zu halten, statt sie zu stressen. Man hat eh schon blöde Arbeitszeiten.

Arbeitsatmosphäre
4
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
4
Umgang mit älteren Kollegen
4
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
3
Arbeitsbedingungen
3
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3
Work-Life-Balance
2
Image
3
  • Firma
    Christ Juweliere und Uhrmacher
  • Stadt
    Bundesweit
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für die Bewertung unseres Unternehmens genommen haben. Wir nehmen jedes Feedback, und dazu gehört auch das von ehemaligen Kollegen, sehr ernst, weil wir bestrebt sind, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln. Sie haben die Hintergründe Ihrer Kritikpunkte bereits grob erläutert, jedoch würden wir gerne einen tieferen Einblick erhalten. Aspekte wie eine offene Feedback-Kultur sind für uns zentrale Säulen der Unternehmenswerte, die für einen wertschätzenden Umgang notwendig sind. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie persönlich Kontakt zu uns aufnehmen würden. Sie helfen uns, wenn Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge genauer erklären, damit wir zukünftig konstruktive Lösungen für die genannten Punkte ableiten können. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne auch vertraulich per E-Mail (personalmanagement@christ.de). Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Herzliche Grüße CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement

  • 25.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es wird nur gelästert

Vorgesetztenverhalten

Grauenhaft, der Vorgrsetzte redet immer nur über seine zwei Kinder, arbeitet nie mit gibt nur Kommando

Kollegenzusammenhalt

Es wird immer direkt an die Bl berichtet

Interessante Aufgaben

Stehen und warten das man verkauft

Kommunikation

Es dürfen keine alleinigen Entscheidungen getroffen werden

Gleichberechtigung

Zuwenig Geld

Umgang mit älteren Kollegen

Alptraum

Karriere / Weiterbildung

Gibt es nicht mehr

Gehalt / Sozialleistungen

Tarif auch bei Topverkäufen keine Provision

Arbeitsbedingungen

Work Life Balance gibt es nicht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Passiert nichts

Work-Life-Balance

Keine geregelte Freizeit, es muss immer gebettelt werden

Image

Hört sich gut an, wird aber unmenschlich geführt. Top Mitarbeiter wurden einfach entlassen

Verbesserungsvorschläge

  • Schließen, alle jetzigen Bereichsleiter austauschen, da keiner mehr Bock hat

Pro

Nichts mehr, außer die Lage in der Fußgängerzone

Contra

Wie Personal behandelt wird

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
2
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
1
Umgang mit älteren Kollegen
1
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
1
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1
Work-Life-Balance
1
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Juwelier Christ
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für die Bewertung unseres Unternehmens genommen haben. Ihre Bewertung hat uns sehr betroffen. Gerne wären wir bereits während Ihrer Zeit bei CHRIST aktiv mit Ihnen ins Gespräch gegangen, um uns über Ihre Kritikpunkte auszutauschen und gemeinsam mögliche Lösungen dafür zu finden. Wir würden uns jedoch trotzdem sehr freuen, wenn Sie uns vertraulich per Mail an personalmanagement@christ.de kontaktieren. Sie unterstützen uns somit dabei, uns in Zukunft zu verbessern und an möglichen Punkten zu arbeiten. Wir danken Ihnen vorab für Ihre wertvolle Unterstützung. Herzliche Grüße CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement

  • 20.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Team ist jung und relativ entspannt

Vorgesetztenverhalten

Rhetorisch gewand. Agieren nach Schablone und Zahlen. Sehr rational

Kollegenzusammenhalt

Das Erfüllen der eigenen vorgelegten Quoten hat oberste Priorität

Kommunikation

Viele Informationen dem gleichermaßen Prioritäten gelegt werden, was zur Reizüberflutung führt und das Wesentliche aus dem Auge gleitet

Gleichberechtigung

Azubis und Ausgelernte werden gleich behandelt. Jeder Chef hat seine Lieblinge

Umgang mit älteren Kollegen

Von jedem Mitarbeiter wird das gleiche verlangt. Krankheiten jeglicher Art werden missbilligt

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen bekommt jeder

Gehalt / Sozialleistungen

Urlaubs und Weihnachtsgeld wird gezahlt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viel Verpackung und Papier Verwendung

Work-Life-Balance

Wegen Sparmaßnahmen, herrscht Personalmangel. Absolute Flexibilität wird gefordert. Es entstehen viele Krankheitsfälle

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Menschlichkeit im Umgang mit dem Mitarbeitern aus dem Verkauf. Weniger Vorlagen in der Arbeitsweise um besser mit aktuellen Situationen umgehen zu können. Gehaltserhöhung bei Beförderung. Powebriefings weglassen

Pro

Aufstiegschancen und Zusatzleistung

Contra

Extreme Personalkosten Einsparung. Leere Versprechungen

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
1
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
3
Gleichberechtigung
3
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
3
Gehalt / Sozialleistungen
2
Arbeitsbedingungen
3
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2
Work-Life-Balance
1

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Juwelier Christ
  • Stadt
    Hagen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir bedauern es sehr, dass Sie derzeit bei CHRIST nicht zufrieden sind. Ihr negatives Feedback nehmen wir sehr ernst! Wir haben den Anspruch, unseren Unternehmenswerten über alle Bereiche hinweg gerecht zu werden, da Ihr Wohlergehen und Ihre Motivation der Garant für den gemeinsamen Erfolg sind. Daher freuen wir uns, wenn Sie persönlich Kontakt zu uns aufnehmen damit wir Ihre Einwände besprechen können. Dadurch können wir gemeinsam konstruktive Lösungen für die von Ihnen genannten Punkte finden. Kontaktieren Sie uns dazu gerne vertraulich per E-Mail (personalmanagement@christ.de). Vielen Dank vorab für Ihre Unterstützung! Viele Grüße Ihr CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement

  • 19.Sep. 2018 (Geändert am 23.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich stehe zu 100% hinter meinem Team und gemeinsam macht uns die normale tägliche Filialarbeit auch Spass. Nach oben hin ist die Luft leider nicht mehr zu geniessen. Es wird nur noch Druck ausgeübt, es werden keinerlei Prämien mehr gezahlt, da die Umsatzzahlen nicht mehr geleistet werden können, und der Mitarbeiter ist nur noch eine Nummer. Den neuen Einsatzplan, den nicht mal die FL selbst bestimmten kann, wollen wir an dieser Stelle lieber gar nicht erst diskutieren.

Vorgesetztenverhalten

Das ist schwer zu bewerten. Ich verstehe auf der einen Seite auch die Probleme meiner BL, weiss, dass auch dort die Luft immer dünner wird. Das rechtfertigt jedoch nicht, dass man die FLs und MAs, auf die man so angewiesen ist, behandelt, als wären sie Tiere oder Nummern. Begreift endlich mal, dass ihr uns mehr braucht, als wir euch!! Wenn wir nicht motiviert und wertgeschätzt werden, dann sind wir bald alle weg, und ohne uns gibt es auch keinen Umsatz. Punkt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der jeweiligen Ebenen meistens gut, soweit ich das beurteilen kann. Wir FLs halten zusammen so gut es geht (siehe Kündigungswelle), und auch die MA in meiner Filiale sind ein Team unter sich. Ich weiss aber auch von vielen Kollegen, bei denen das nicht der Fall ist.

Interessante Aufgaben

Da uns seit einiger Zeit die Handlungsfreiheit immer mehr und mehr eingeschränkt wird, sind diese kaum noch vorhanden.

Kommunikation

Innerhalb des Teams versuche ich offen und transparent zu sein, so weit mir das von Oben gestattet wird. Das ist jedoch selten der Fall.

Gleichberechtigung

Kaum vorhanden, nur unter MAs in den Filialen, wenn vom FL gewährleistet.

Umgang mit älteren Kollegen

Miserabel. Ältere Kollegen werden nicht mehr geschätzt, Kollegen die seit mehreren Jahrzehnten im Unternehmen sind und auf die Rente zugehen werden gezwungen mehrere A-Schichten (9-20Uhr) im Laden zu stehen etc. Das diese wertvollen Kollegen die Einzigen sind, die noch richtig was von ihrem Handwerk verstehen, wird da gerne mal ignoriert.

Karriere / Weiterbildung

Wer für wenig Geld viel arbeiten möchte, und wer kein Privatleben hat, der kann sich gerne bei Christ als Stell. FL oder FL weiterbilden lassen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt im Vergleich mit der Konkurrenz nicht gut. Prämien werden nur bei erreichen des Umsatzes ausgezahlt, was seit einiger Zeit kaum noch zu schaffen ist. Es gibt noch (!) Weihnachts-und Urlaubsgeld, aber auch das wird es voraussichtlich nicht mehr lange geben, wenn es so weiter geht. Und überhaupt ist es nicht mehr genug Geld um den Druck und die miserablen Arbeitsbedingungen auszugleichen.

Arbeitsbedingungen

Umfeld in den Filialen meistens gut, obwohl durch Budegtcuts viele MA mittlerweile auch putzen müssen etc. Miserable Arbeitszeiten, keine Flexibilität für MAs, obwohl es umgekehrt immer gefordert wird.

Work-Life-Balance

Ganz schlicht und ergreifend nicht vorhanden. Der Mitarbeiter ist eine Nummer und schon lange kein Individuum mehr. Ob es Christ irgendwann noch einmal verstehen wird, dass nur ein glücklicher MA auch ein guter MA ist...???

Image

... es war einmal ein vorzügliches Juwelier Unternehmen, das von Prestige nur so strotzte. In dem die Mitarbeiter Know-how hatten, und die Zeit sich um jeden Kunden ausgiebig zu kümmern...
Diese Zeiten sind lange vorüber! Wir haben nicht mehr die richtige Anzahl MA um alle Leistungen von einst zu gewährleisten und die jungen MA haben nicht mehr die Kenntnisse der alten Riege.

Verbesserungsvorschläge

  • Hört uns doch endlich mal zu! Und nein, ich werde mich nicht bei HR melden, denn auch dort wird nichts zu tun sein, was wirklich etwas ändern würde. Solange die obere Ebene nicht rafft, dass an erster Stelle die MA's stehen sollten, braucht man gar nicht mehr weiter reden.

Pro

Im Augenblick habe ich nichts positives mehr zu sagen.

Contra

Siehe Kommentare oben!

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
1
Umgang mit älteren Kollegen
1
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3
Work-Life-Balance
1
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Juwelier Christ
  • Stadt
    Deutschland
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung unseres Unternehmens genommen haben. Nur 1,77 Sterne bekommen zu haben, fühlt sich nicht gut an. Ein wertschätzender und fairer Umgang ist einer der wichtigsten Werte unseres Unternehmens, weshalb uns Ihre Bewertung umso betroffener macht. Uns ist bewusst, dass Sie häufig stressige Situationen erleben, jedoch schätzen wir Ihre Arbeit genau deshalb sehr. Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und würden uns daher gerne mit Ihnen über die angesprochen Punkte sowie Ihre Verbesserungsvorschläge austauschen. Nur dadurch können wir einen besseren Einblick in Ihre Kritikpunkte bekommen und mögliche Situationen zukünftig vermeiden. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie persönlich Kontakt zu uns aufnehmen würden. Sie können uns auch gerne vertraulich per Mail (personalmanagement@christ.de) kontaktieren. Wir bedanken uns vorab für Ihre wertvolle Unterstützung! Herzliche Grüße Ihr CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement

  • 05.Sep. 2018 (Geändert am 25.Sep. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Kommt drauf an, wie die Kollegen sind. Es gab schlimme Kollegen, aber es gab auch gute Kollegen. Leider mehr schlimme Kollegen als die Gute Kollegen wegen des Umsatzestress...

Vorgesetztenverhalten

Man muss Glück haben...

Kollegenzusammenhalt

Ne, keine Zusammenarbeit. Wenn es um die Umsätze geht, sind die Gesichte hässlich. Obwohl man von der Firma eigentlich kein extra persönliche Bonus für die Verkäufe bekommt... (nur für das Team)

Interessante Aufgaben

Wie sagt man... Also man sieht immer unterschiedlich Leute, aus dieser Sicht ist das Job interessant.

Kommunikation

Kommt drauf an, ob die Leiter dich mag oder nicht. Ich hatte Glück.

Gleichberechtigung

Wenn die Leiter dich mag, hast du Glück.

Umgang mit älteren Kollegen

Damals war es ok, die älteren Kollegen waren ja alle Teilzeitkräfte.

Karriere / Weiterbildung

Kommt drauf an, ob die Leiter dich mag.... Es gab ständig Schulungen von den Marken, die Schulungen sind toll :D Aber die Leiter entscheiden, wer zu den Schulungen gehen...

Gehalt / Sozialleistungen

Hier wurde man insgesamt schlecht bezahlt... Wenn es keine Mitarbeiter Rabatt mehr gäbe, würde ich nur ein Stern gebe.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unsere Leiterin war immer am sparen. Also Kost-down oder umweltfreundlich? Kommt drauf an wie man das interpretiert.

Work-Life-Balance

Keine. Man muss bereit sein, jederzeit einzuspringen.

Image

Image von Außen top, leider......

Verbesserungsvorschläge

  • Ich habe leider geahnt, dass der Arbeitgeber viele Sachen/Entscheidungen nicht so korrekt sind. Dafür gibt es Vor-/Nachteile für AN sowie AG. Mein Vorschlag für den AG, vielleicht sollen Sie gute Rechtsanwälte einstellen, dann werden viele Sachen einfacher und klarer, für die AN sowie den AG.

Pro

Ich finde viele Sachen nicht so korrekt, aber eigentlich ist es schön für die AN. Wenn ich an die Zeit zurückdenken, vermisse ich schon die 'schöne lockere Zeit'. Viele Kollegen haben eigentlich nicht so schöne Sachen gemacht, aber der AG war zu locker... Gut für die AN, schlecht für den AG...

Contra

Schlechte Bezahlung

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
3
Kollegenzusammenhalt
1
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
3
Gleichberechtigung
2
Umgang mit älteren Kollegen
4
Karriere / Weiterbildung
3
Gehalt / Sozialleistungen
2
Arbeitsbedingungen
3
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
1
Image
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Christ Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Ex-Kollegin, Lieber Ex-Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Unternehmen zu bewerten. Es freut uns, dass Sie viele Punkte positiv bewertet haben. Diese werden wir, genauso wie Ihre Verbesserungsvorschläge, gerne weiterleiten. Hierfür wäre es sehr hilfreich, wenn Sie uns Ihre Kritikpunkte etwas ausführlicher erläutern könnten. Auch das Feedback von ehemaligen Mitarbeitern kann uns dabei helfen, uns zukünftig zu verbessern. Kontaktieren Sie uns dazu gerne vertraulich per Mail an personalmanagement@christ.de. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung! Viele Grüße Ihr CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement

  • 31.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

> lockere, angenehme Arbeitsatmosphäre
> Teamzusammenhalt, Wertschätzung
> Weiterentwicklungsmöglichkeiten
> Kommunikation innerhalb des Unternehmens, Einbindung der Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
4
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
4
Karriere / Weiterbildung
4
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
4
Work-Life-Balance
4
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Christ Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbH
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Lassen Sie es uns gerne wissen, wenn Sie zukünftig Anregungen zur Verbesserung für uns haben. Herzliche Grüße Ihr CHRIST Personalmanagement

Ihr CHRIST Personalmanagement