Let's make work better.

chrono24 GmbH Logo

chrono24 
GmbH
Bewertungen

192 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

192 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

127 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 60 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

... es war Zeit zu gehen

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

überprüft die Benefits - ein paar bringen nur einigen MA Vorteile, andere haben keine Chance diese in Anspruch zu nehmen
Schulungen für Vorgesetzte - nicht nur als Führungskraft, sondern auch als Mensch
überprüft die Gehälter

Arbeitsatmosphäre

am Anfang habe ich mich wohlgefühlt und es hat Spaß gemacht ins Büro zu kommen. Das Gefühl hielt allerdings nicht lang. In den letzten Monaten vor der Kündigung war es einfach nur noch ein Graus morgens das Büro zu betreten

Kollegenzusammenhalt

ein paar der Kolleg:innen habe ich echt ins Herz geschlossen und mich immer gefreut, wenn man sich mal im Gang, an der Kaffeemaschine oder beim Essen gesehen hat und nicht nur in der "eigenen" Abteilung, sondern übergreifend.

Vorgesetztenverhalten

hier nehme ich mal nur Bezug auf den/ die letzte/n Vorgesetzten.
Absolut kein Fingerspitzengefühl und Menschenkenntnis auch nicht vorhanden. Von Vertrauen nichts zu spüren - ständige Rechtfertigung warum man dies oder jenes so oder so gemacht hat... oder seine MA anruft, die krank sind - für mich absolut nicht tragbar als Führungskraft.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Super Arbeitgeber für Werkstudenten

4,7
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität, tolle Atmosphäre im Team und in der Gestaltung der Büros, interessant, viele Benefits

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Prozesse sind teilweise nicht vereinheitlich und klar deklariert und dargestellt, welches zu viel Fragerei führen kann.

Work-Life-Balance

Darauf wird in dem Unternehmen sehr geachtet

Kollegenzusammenhalt

In jedem Team sehr stark

Vorgesetztenverhalten

Bisher nur tolle Vorgesetzte gehabt

Kommunikation

Die Kommunikation als Werkstudent mit anderen Teams ist eher eingeschränkter. Bei Vollzeit Arbeitnehmern ist Sie deutlich prominenter.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe Kollegin oder lieber Kollege,

vielen lieben Dank für Deine Bewertung. Wir schätzen es sehr, dass Du Chrono24 als Arbeitgeber weiterempfiehlst und Deine positive Erfahrung mit anderen teilst. Auch Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir ernst.

Wir hoffen, dass Du Deine beruflichen Ziele erreichst und wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute.

Liebe Grüße
Ashley

Zeit zu gehen…

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Chrono24 Services GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Als ich vor einigen Jahren bei Chrono angefangen habe, war die Arbeitsatmosphäre super.
Mittlerweile fühlt man sich einfach nur noch unwohl, jeder Schritt wird kontrolliert. Mitarbeiter,
die man nicht leiden kann, bekommen das deutlich zu spüren und werden rausgeworfen.

Karriere/Weiterbildung

Aktuell schlecht, soll jedoch daran gearbeitet werden.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt sehr nette Kollegen aber auch einige, von denen man sich besser fern halten sollte.

Vorgesetztenverhalten

TL lästert mit anderen Kollegen über Mitarbeiter.
Kollegen werden ausgefragt über die Leistungen anderer.
Mitarbeiter haben zum Teil höhere Bildungsabschlüsse als Führungskräfte.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr unterdurchschnittliche Bezahlung, keinerlei Spielraum für Erhöhung


Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe Kollegin oder lieber Kollege,

vielen Dank für die Zeit, die Du Dir für Deine Bewertung genommen hast.
Es tut mir sehr leid, dass Du mit solch schlechten Gefühlen ins Büro kommst und das Arbeiten so negativ erlebst.
Deine persönliche Sichtweise ist mir wichtig. Daher würde es mich freuen, wenn Du die Chance ergreifst und Dich über unsere internen Kommunikationskanäle mit mir in Verbindung setzt, damit wir vertraulich über Deine Erfahrungen und Deine Situation sprechen können, um diese besser zu verstehen.
Nur so können wir ggf. etwas daran ändern, um uns und damit auch Deine Situation zu verbessern.

Vielen Dank und liebe Grüße
Ashley

Für Werkstudenten Job sehr zu empfehlen!

3,6
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2023 bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die vielen Benefits die man hat, die v.a. als Werkstudent super sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einige Interne Prozesse, wie bspw. Offboarding und dem MA behilflich beistehen, bzw auch darauf achten dass interne Projekte und Prozesse erfolgreich übergeben wurden und sowohl ausstehenden Monetären Zugeständnisse rechtzeitig ausbezahlt werden, als auch Abrechnungen zugesendet werden.

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern und deren Wissen und Skills sollte verbessert werden. Da die Fluktuation sehr hoch ist, ist der Braindrain im Unternehmen auch recht hoch und das merkt man bei internen Projekten oder auch Projekte/Produkte die auf der Plattform gelauncht werden. Retention Management sollte eventuell mehr gelebt werden bzw ein Fokus drauf gesetzt werden, damit der Anreiz beim Arbeitgeber zu bleiben etwas höher liegt und man dann auf dem Wissen von langjährigen MA aufbauen kann und für den Erfolg des Unternehmens nutzen kann.

Arbeitsatmosphäre

Ich empfand die Arbeitsatmosphäre in meinem Team immer als super, es gab viele Möglichkeiten sich proaktiv einzubringen und seinen Teil beizutragen und sich somit auch als wichtigen Teil des Teams zu etablieren.

Image

War mal besser, hat leider sehr gelitten im letzten Jahr.

Work-Life-Balance

Als Werkstudent definitiv gut, viel Flexibilität. Kommt aber wahrscheinlich auch immer an den Vorgesetzten an.

Karriere/Weiterbildung

Es wurde mal versucht was zu etablieren intern, aber ging leider an einigen Stellen unter.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Werkstudent definitiv attraktiv vor allem auch die Benefits die as Unternehmen bietet. Als Vollzeitangestellter wahrscheinlich nicht mehr ganz so attraktiv trotz guter Benefits.

Kollegenzusammenhalt

War mal besser, aber kommt auf das Team an. Mein Team war immer sehr unterstützend für jeden und man konnte sich auf andere super verlassen, da man sich gegenseitig einfach immer unterstützt hat bei Fragen oder Aufgaben.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter war super! Aber weiter nach oben kommt es immer drauf an wer das ist und was die Probleme bzw auch Themen sind die man hat.

Arbeitsbedingungen

Pauschal definitiv sehr gut, Office ist schön und super eingerichtete. Man hat alles was man braucht

Kommunikation

Könnte an einigen Stellen besser bzw auch effizienter sein. Vor allem die interne Kommunikation zwischen bestimmten Teams zu bestimmten Projekten ist oftmals nicht sehr proaktiv, sondern man muss sich vieles erfragen und dadurch gehen leider wichtige Aspekte unter.

Interessante Aufgaben

Auch wieder sehr Team abhängig aber ich hatte viele Möglichkeiten verschiedene Aufgaben abzuarbeiten und die Möglichkeit auch eigene Interessen an Themen oder Projekten zu äußern.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe ehemalige Kollegin oder ehemaliger Kollege,

vielen lieben Dank für Deine Bewertung. Wir schätzen es sehr, dass Du Chrono24 als Arbeitgeber weiterempfiehlst und Deine positive Erfahrung mit anderen teilst. Auch Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir ernst .

Wir hoffen, dass Du Deine beruflichen Ziele erreichst und wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute.

Liebe Grüße
Ashley

Tolles Team mit spannenden Aufgaben

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bin sehr zufrieden :)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

/

Verbesserungsvorschläge

/

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Arbeitsklima, tolle Büros mit super Verpflegung, vertrauensvoller und fairer Umgang mit den Mitarbeitern

Work-Life-Balance

Urlaub kann nach Absprache frei gelegt werden. Es wird darauf geachtet, dass Überstunden zeitnah abgebaut werden. Auch auf Familie wird viel Rücksicht genommen.

Karriere/Weiterbildung

Kommt wahrscheinlich auf die Abteilung / die Größe der Abteilung an. Es wird aber großer Wert auf die Weiterentwicklung der Mitarbeiter gelegt und dies auch aktiv unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt neben dem Gehalt viele tolle Benefits, welche auch durchaus einen materiellen Gegenwert haben (kostenloses Mittagsessen, Zuschuss zum Arbeitsweg).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird regelmäßig gespendet und auf regionale, saisonale Mahlzeiten geachtet. Müll wird getrennt.

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt, gegenseitige Unterstützung und Verständnis. Es gibt ein sehr großes Angebot an afterwork-Aktivitäten, was den Zusammenhalt stärkt.

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation auf Augenhöhe, viel Vertrauen und eigenständiges Arbeiten, immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Tolle IT-Ausstattung, auch für das Home Office. Super schöne Büroräume mit toller Verpflegung.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Termine mit dem Management, in denen über wichtige Entscheidungen und Neuerungen informiert wird und alle Mitarbeiter Fragen stellen können.

Interessante Aufgaben

Sehr spannende und viele neue Aufgaben, man kann sich sehr gut selbst einbringen


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?3Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe Kollegin oder lieber Kollege,

vielen Dank für Deine positive Bewertung und die Zeit, die Du Dir genommen hast, um Deine Erfahrungen zu teilen. Es freut uns zu hören, dass Du unsere Arbeitgeberqualitäten überwiegend positiv siehst.
Dein Feedback zu verschiedenen Aspekten, von der Arbeitsatmosphäre bis hin zu den Gehalt/Sozialleistungen, ist uns wichtig. Es ist schön zu wissen, dass Du die Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und den Zusammenhalt im Team schätzt.
Solltest Du zukünftig weitere Anliegen haben, scheue Dich nicht das persönliche Gespräch zu suchen.

Nochmals herzlichen Dank für Dein konstruktives Feedback. Wir schätzen Deine Offenheit und freuen uns darauf, gemeinsam an einer noch positiveren Arbeitsumgebung zu arbeiten.

Liebe Grüße
Ashley

Top Unternehmen mit starken Werten

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite seit einigen Jahren in diesem Unternehmen und bin sehr zufrieden mit meiner Erfahrung hier. Das Arbeitsumfeld ist äußerst positiv und unterstützend. Die Teamatmosphäre ist einfach großartig - jeder ist freundlich, hilfsbereit und engagiert.

Work-Life-Balance

Top. Auch sehr familienfreundlich

Karriere/Weiterbildung

Das Unternehmen legt großen Wert auf die Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter und bietet regelmäßige Schulungen und Entwicklungsmöglichkeiten an. Dies hat mir geholfen, mich sowohl beruflich als auch persönlich weiterzuentwickeln.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind sehr geschätzt, besonders auf Grund deren Erfahrung.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe das Privileg, in der Technologieabteilung dieses Unternehmens zu arbeiten, und meine Erfahrungen mit den Vorgesetzten hier sind äußerst positiv. Alle, mit denen ich bisher zusammengearbeitet habe und gegenwärtig zusammenarbeite, sind nicht nur hochqualifiziert, sondern auch sehr menschenzentriert in ihrer Herangehensweise.

Arbeitsbedingungen

Top.

Kommunikation

Die Kollegen sind zugänglich und unterstützend, und es herrscht eine offene Kommunikationskultur. Es gibt klare Ziele und Erwartungen, was zu einem effizienten Arbeitsablauf beiträgt.

Gleichberechtigung

Ich habe persönlich keine Diskriminierung erlebt oder in meiner Abteilung wahrgenommen.

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall abwechslungsreich.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

2Hilfreichfinden das hilfreich4Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe Kollegin oder lieber Kollege,

vielen Dank für Deine fantastische Bewertung und das positive Feedback zu Deiner Erfahrung bei Chrono24. Es freut uns sehr zu hören, dass du mit dem Unternehmen und uns als Arbeitgeber insgesamt sehr zufrieden bist.

Wir sind stolz darauf, ein Umfeld zu schaffen, das von gegenseitigem Respekt, Unterstützung und Engagement geprägt ist. Deine lobenden Worte zu unseren Werten und der Teamatmosphäre bedeuten uns sehr viel.

Solltest Du in Zukunft dennoch Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben, stehen wir jederzeit für ein offenes Gespräch zur Verfügung. Dein Feedback ist uns äußerst wichtig, um sicherzustellen, dass wir weiterhin die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Mitarbeitenden erfüllen.

Nochmals vielen Dank für Dein Engagement und Deine positiven Worte über Chrono24.

Liebe Grüße
Ashley

Verspricht viel, hält wenig

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Essen in der Kantine ist top.

Verbesserungsvorschläge

Setzt euch mit der Kritik eurer Mitarbeiter auseinander und nehmt Feedback ernst. Nicht erst, wenn es schon zu spät ist

Arbeitsatmosphäre

Wurde mit der Zeit immer schlechter, Massen-Entlassungen, fragwürdige Entscheidungen

Image

Wird nur immer schlechter

Work-Life-Balance

Homeoffice Option 60% und strikte Arbeitszeit

Karriere/Weiterbildung

Würde 0 Sterne geben, wird zugesagt und nicht eingehalten. Hier tritt man nur auf der Stelle

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr unterdurchschnittliche Bezahlung, keinerlei Spielraum für Erhöhung

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Abteilung an

Umgang mit älteren Kollegen

Wenige vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Falsche Leute auf den Führungspositionen, Konfliktvermeidung wo es nur geht, es wird „hintenrum“ geredet, statt offen

Kommunikation

Von oben herab, Angestellte erfahren auf die letzte Minute wichtige Entscheidungen

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben werden nur an die Lieblinge und nicht nach Kompetenz vergeben. Sehr eintönige Arbeit, keine Möglichkeit sich einzubringen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe ehemalige Kollegin oder lieber ehemalige Kollege,

es tut uns leid zu hören, dass Deine Erfahrung bei Chrono24 nicht Deinen Erwartungen entsprochen hat. Wir nehmen Deine Bewertung sehr ernst und werden sie sorgfältig prüfen, um potenzielle Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.
Deshalb möchte ich Dich ermuntern, auch nach Deinem Ausscheiden das persönliche Gespräch mit mir oder meinem Team zu suchen, damit wir Deine Erfahrungen besser nachvollziehen können.

Alles Gute für Dich und Deine berufliche, wie auch private Zukunft.

Liebe Grüße
Ashley

Nicht alles ist schlecht - aber nur noch wenig gut

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenfreies Mittagessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur ein Teil von uns kann 100% Remote arbeiten wenn sie dies möchten. Andere Kollegen müssen 40/60 Hybrid Arbeiten auch wenn sie gerne voll Remote arbeiten würden

Verbesserungsvorschläge

Ich empfehle Chrono24 das zu halten was es verspricht. Worte alleine reichen leider nicht. Anstelle von vielen kleinen Benefits damit die Mitarbeiter etwas erhalten, sollte man sich wirklich Gedanken machen, was hilft den Mitarbeitern. Womit können diese wirklich etwas anfangen. Die Geschäftsführung sollte realisieren, dass es mehrere Standorte bei Chrono gibt und diese alle gleich wichtig sind.

Arbeitsatmosphäre

Das Team ist überwiegend toll, klar gibt es auch bei Chrono24 Kollegen die fehl am Platz sind. Aber dafür hat man ja letztes Jahr im Januar die Situation ausgenutzt und alle die man nicht leider kann rausgeschmissen

Work-Life-Balance

Es wird eine 40/60 Regelung in Aussicht gestellt und behauptet, dass man den Mitarbeitern vertraut. Die Realität ist aber, dass immer wieder gesagt wird, dass man zu wenig im Büro erscheint.

Karriere/Weiterbildung

Die wenigen Führungsposition die es gibt, werden an Partner & Freunde vergeben

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist eher unterirdisch

Kollegenzusammenhalt

Ehrlich und direkt würde man sich wünschen - viel Geläster an den Kaffeemaschinen. Abteilungen die sich gegenseitig in die Pfanne hauen

Umgang mit älteren Kollegen

Wüsste nicht, dass es welche gibt

Vorgesetztenverhalten

Es gibt gute Führungskräfte die Ihren Job wirklich verdient haben. Es gibt aber auch leider einige die auf Grund von Vitamin B oder ihrem Beziehungsstatus befördert werden.

Arbeitsbedingungen

Wie schon erwähnt, man möchte nichts kontrollieren und vertrauen aber am Ende wird man doch in allem dauerhaft Kontrolliert. Nicht mal immer von der eigenen Führungskraft. Andere mischen sich einfach in Themen ein die sie gar nichts angehen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist leider schon immer schlecht - egal wie oft man das Thema anspricht, Verbesserung gibt es keine

Gleichberechtigung

Je nach Bereich

Interessante Aufgaben

Je nach Abteilung ist die Meinung der einzelnen Team Mitglieder noch etwas wert.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe Kollegin oder lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback. Es tut uns leid zu hören, dass Deine Erfahrungen bei uns nicht Deinen Erwartungen entsprechen. Deine Meinung ist uns wichtig, und wir schätzen, dass Du dir Die Zeit genommen hast, uns Deine Eindrücke mitzuteilen.
Wir nehmen alle Anregungen ernst und werden uns bemühen, konstruktive Veränderungen vorzunehmen, um die Arbeitsbedingungen und das allgemeine Arbeitsumfeld zu verbessern.

Falls Du bereit bist, mehr über Deine Erfahrungen zu teilen oder konkrete Vorschläge zu machen, freuen wir uns über weitere Rückmeldungen. Melde Dich bitte direkt bei mir oder meinem Team über unsere internen Kommunikationskanäle.
Unser Ziel ist es, als Team und Unternehmen zu wachsen und uns kontinuierlich zu verbessern.

Vielen Dank und herzliche Grüße
Ashley

Auch nach fünf Jahren kann ich den Arbeitgeber uneingeschränkt zu 100% weiterempfehlen :)

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es finden regelmäßig "Ask-Me-Anything"-Runden mit dem C-Level statt, an denen jeder teilnehmen und Fragen stellen kann. Darüber hinaus besteht auch außerhalb dieser festen Termine die Möglichkeit, Fragen und Anregungen anonym an das C-Level zu senden oder direkt das Gespräch zu suchen.

Ebenfalls gibt es regelmäßig Offsite-Veranstaltungen, bei denen Mitarbeiter die Möglichkeit haben, eigene Themen vorzuschlagen und darüber zu diskutieren. Ich halte dieses Format für äußerst sinnvoll und konstruktiv und freue mich jedes Mal darauf.

Gehalt/Sozialleistungen

Über das Gehalt kann man definitiv diskutieren und es gibt noch Spielraum nach oben!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?4Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe Kollegin oder lieber Kollege,

herzlichen Dank für Dein positives Feedback und die hervorragende Bewertung, die Du Chrono24 nach fünf Jahren Zugehörigkeit gibst. Es ist wunderbar zu hören, dass Du Dich bei uns wohl fühlst und die Formate der internen Kommunikation sowie die Offsite-Events schätzt.
Dass Du unsere Arbeit in so vielen Bereichen mit der vollen Punktzahl belohnst, erfüllt uns mit Stolz und ist eine tolle Bestätigung unserer Firmenphilosophie und -kultur.
Gleichzeitig nehmen wir Deine Anmerkungen zum Thema Gehalt ernst. Es ist uns ein Anliegen, stetig an der Verbesserung unserer Rahmenbedingungen zu arbeiten, das geht nur durch konstruktives Feedback wie Deines.
Wir sind stolz darauf, solch engagierte Mitarbeiter wie Dich an Bord zu haben und freuen uns auf viele weitere erfolgreiche Jahre gemeinsam.

Schön, dass Du bei uns bist!

Liebe Grüße
Ashley

Nicht immer perfekt, aber trotzdem sehr gut!

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Chrono24 GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Regelmäßige wertige Events, bei denen keiner mit der Getränkestrichliste herumläuft.

Essen in Restaurantqualität und hochwertige Getränke für lau. Jeden Tag. Wo gibts das schon?

Eine Unternehmensphilosophie, in welcher Menschen vorkommen und nicht nur Arbeitskräfte.

Soziales Engagement, welches durchaus spürbar ist.

Hochwertige Einrichtung in den Büros und den Aufenthaltsbereichen.

Betriebsärztliche Versorgung - zur Grippeimpfung nicht zum Hausarzt zu müssen ist schon ein gewisser Bonus.

Diverse Benefits, welche auch in gewisser Regelmäßigkeit hinterfragt und ggf. gegen brauchbarere ersetzt werden.

Verbesserungsvorschläge

Zuallererst: wie bei einer guten Uhr - manchmal ist weniger einfach mehr!

Delegieren kann jede:r, Führen muss man lernen.

Mikromanagement ist das Ende jeglicher Agilität. Etwas mehr Sensibilisierung dafür würde einen enormen Gewinn bedeuten.

Arbeitsatmosphäre

Modernes Unternehmen, offene Gesprächs- und Fehlerkultur, Führungskräfte "zum anfassen", meistens kritikfähig. Aktuelle und wertige Arbeitsmaterialien. Traumhaftes Essen aus eigenem Restaurant -for free!- Getränke aufs Haus. Massagen 1x die Woche, diverse andere Benefits.

Image

Im Laufe des letzten Jahres hat es einige Umbrüche gegeben. Diese waren nicht immer schön. Nicht zuletzt durch eine übereifrige Presse wurde hier Anfang des Jahres viel Salz in die Wunden gestreut.

Leider haben es sich auch einige zur Aufgabe gemacht, hier all ihren Frust, von wo auch immer er stammt, mit teilweise hanebüchenen Behauptungen abzulassen und damit die tägliche Arbeitsleistung vieler hoch qualifizierter und motivierter Mitarbeiter:innen in den Schmutz zu ziehen.

Work-Life-Balance

Urlaube können kurzfristig genommen werden, sofern dies operativ möglich ist. Man muss nichts schon ein Jahr vorher ankündigen. Workations etc. sind ebenfalls möglich. Wer sich unter Work-Life-Balance etwas wie "ich arbeite nicht und bekomme trotzdem Geld" vorstellt, wird natürlich enttäuscht werden. Rücksicht auf evtl. vorhandene Familie wird ebenso genommen wie auf notwendige Arzttermine. Die Arbeitsbelastung ist jedoch in vielen Bereichen sehr hoch, sodass individuelle Interessen nicht immer berücksichtigt werden können.

Karriere/Weiterbildung

Entwicklung bedeutet Fortbildung. Das ist nicht unbedingt überall zu sehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Jeder erwachsene Mensch weiß, welche Zahl auf dem Arbeitsvertrag steht, wenn er unterschrieben wird. Bin ich damit nicht zufrieden, verhandle ich oder unterschreibe nicht. So einfach ist das.
Natürlich bekommt man nicht in Tarifvertragsmanier jährlich etwas ohne eigenes Zutun nachgeschoben, aber es gibt Mittel und Wege. Ich bin zufrieden.

Inflationsausgleich gab es - anders als hier behauptet wurde - sehr wohl. Und auch nicht zu knapp. Man macht sehr viel möglich, um die Mitarbeiter:innen bei Laune zu halten. Jedoch erinnert man sich ab und an an das Sprichwort mit dem Kleinen Finger.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit ist ein Thema, es gibt ein eigenes Greenteam, jedoch sind einige Bereiche sicher ausbaufähig. Ausgediente Technik kann käuflich erworben werden oder wird an gemeinnützige Träger gespendet.

Soziales Engagement ist ebenfalls im Fokus und wird auch aktiv gelebt. Jährlich kommen hier fünfstellige Beträge für gemeinnützige Vereine oder NGOs zusammen, welche von den Mitarbeiter:innen auch selbst vorgeschlagen und die Verteilung gewichtet werden kann.

Kollegenzusammenhalt

Schwierig zu bewerten, da es sich bei allen Kolleg:innen ja stets um Menschen mit eigenem Willen und eigenem Charakter handelt. Mal gut, mal schlecht. Personenabhängig. Im Großen und Ganzen existiert ein Wir-Gefühl. Ist aber - geschuldet der Unternehmensgröße - aktuell ausbaufähig.

Umgang mit älteren Kollegen

In den meisten Bereichen werden motivierte Fachkräfte benötigt. Da ist es unerheblich, ob diese 20 oder 50 sind.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier gilt: Vorgesetze sind Menschen. Diese müssen sich ihrer Verantwortung bewusst sein und entsprechend agieren. Dies klappt meist ganz gut, geht aber hin und wieder auch kolossal schief. Zumindest die höheren Führungsebenen sind durchaus greifbar, auch wenn der Einzelne nicht jede Entscheidung vollumfänglich nachvollziehen kann. Ich glaube hier aktuell jedoch eher an eine Findungsphase. Eine grundsätzliche kulturelle Richtung ist erkennbar und wird auch gegangen. Gesamtnote 2-3

Arbeitsbedingungen

Ich kann mich nicht erinnern, jemals modernere Technik in der Hand gehabt zu haben. Die Arbeitsplätze sind alle mit Tageslichtlampen, zwei Bildschirmen und überwiegend mit verstellbaren Tischen ausgestattet. Gegenseitiges Stehlen von funktionsfähigem Büromobiliar, wie es bei manchen Unternehmen durchaus gang und gäbe ist, ist somit obsolet. Hardware ist aktuell und wird turnusmäßig oder bei Bedarf ersetzt. Betteln um brauchbares Equipment ist jedenfalls nicht nötig.

Kommunikation

Gelegentliche "schnelle Kurskorrekturen", die die Mitarbeiter überrumpeln, weil die Befehlskette immer länger wird. Ansonsten ist man bemüht, so transparent wie möglich zu erscheinen.

Gleichberechtigung

Ohne es gegenzuprüfen sind Frauen und Männer nach meinem Verständnis gleichsam in Führungspositionen vertreten.

Interessante Aufgaben

Hier kommt es ganz auf die gewählte Tätigkeit an. Mitarbeiter:innen im Kundensupport machen - tadaa! - Kundensupport. Das ist sicherlich immer gleich aufregend. Im Marketing oder im Development ist es bestimmt manchmal spannender.

HilfreichHilfreich?4Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ashley ReedHead of People Operations

Liebe Kollegin oder lieber Kollege,

ein großes Danke für diese umfassende und differenzierte Bewertung und die Zeit, die Du Dir genommen hast um Deine Erfahrungen bei uns zu teilen. Wir schätzen das wertvolle Feedback und die Anerkennung der positiven Aspekte unserer Unternehmenskultur sowie der zahlreichen Benefits, die wir unseren Teammitgliedern bieten.
Die angesprochenen Verbesserungsvorschläge nehmen wir ernst und sehen sie als Chance, weiter zu wachsen und zu verbessern, wo es nötig ist. Wir wissen, dass es immer Raum für Entwicklung gibt und sind dankbar für jede Rückmeldung, die uns hilft, unser Arbeitsumfeld sowie die Arbeitsbedingungen zu optimieren.
Gerade in einer Zeit des Wandels ist es uns wichtig, nah am Team zu sein und allen den Raum zu geben, sich einzubringen. Deine Meinung trägt dazu bei, dass wir gemeinsam eine noch stärkere, positivere Arbeitsatmosphäre schaffen können.

Danke nochmals für Deine Mühe und Dein Engagement. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und gemeinsamen Erfolge.

Liebe Grüße
Ashley

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 319 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird chrono24 durchschnittlich mit 4 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Internet (4,1 Punkte). 45% der Bewertenden würden chrono24 als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 319 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Arbeitsbedingungen und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 319 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich chrono24 als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden