Clinton Großhandels GmbH (Camp David & Soccx) als Arbeitgeber

  • Hoppegarten, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

6 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 2,7
Score-Details

6 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ich hatte einen guten Eindruck von dem Unternehmen. Bei den Leistungen der Mitarbeiter ist noch Potential nach oben.

3,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Clinton Großhandel GmbH in Berlin/ Hoppegarten als Leitung Fotostudio beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Frühzeitiger die Kollegen auf bevorstehende Veränderungen vorbereiten. Probearbeitsaufgaben sollten von Führungskräften gestellt werden, nicht von Mitarbeitern.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

...vielleicht hilft schönreden.

3,1
Bewerber/inHat sich 2018 bei Clinton Großhandel GmbH in Berlin/ Hoppegarten als Designer beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Macht euch klar, dass es Menschen sind die ihr einstellt.
Hier eine Auflistung der Punkte die ich während des Gesprächs in Erfahrung bringen konnte:
Mitarbeiterbenefits: keine
Gleitzeit: eigentlich ja, ABER in der Kernzeit von 9:30-16:30h sollten alle da sein
Überstunden: „kommen schon vor“ können auf Antrag abgebummelt werden
Urbaubsanspruch: 25 Tage

Bewerbungsfragen

  • Nach ein paar Eckdaten über das Unternehmen, kam die klassische Einführung: "Erzählen Sie doch mal über sich"
  • Gehaltsvorstellungen (Achtung: realistische Vorstellungen werden nicht gern gesehen), Begründung über die Wahl des Unternehmens, Einladung zum Probearbeiten

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bin ich bei versteckte Kamera gelandet?

1,6
Bewerber/inHat sich 2016 bei Clinton Großhandels-GmbH in Hoppegarten als Programmierer Navision beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Das war die Härte!
Da sitzt ein Typ der von nix Ahnung hat und fragt mich was meine Lieblingsprogrammiersprache ist. Fährt dem Fachbereich über den Mund um dann keinen klaren Satz rauszubekommen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Zeitverschwendung!

2,1
Bewerber/inHat sich 2016 bei Clinton Großhandels-GmbH in Hoppegarten als Grafiker beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

3 Stunden Fahrt insgesamt für 10 minuten Gespräch. Eigentlich müsste ich nichts mehr hinzufügen außer, dass man die Büros kaum erreichen kann ohne ein Auto. Die nächste S-Bahn liegt 20 Min. Fußmarsch entfernt. Es gibt keine Beschilderung gar nichts. Ich musste teilweise auf der Hauptstraße laufen. Als ich endlich da war hat man mir sofort angemerkt das ich zuspät sei was aber irgendwo verständlich ist wenn man im Niemandsland einquartiert ist und keine Anfahrtsbeschreibung bekommt. Daraufhin hat man mich aber noch 10 Min. warten lassen. Als es zum Gespräch kam machte man mir klar dass nicht mehr viel Zeit dafür da ist. Es wurde mir nach dem 20 Min Fußweg leider nicht mal ein Glas Wasser angeboten. Zum Job wurde gesagt das es recht eintönig ist und nicht viele Entfaltungsmöglichkeiten hergibt. Als Krone und Abschluß des Gespräch wurde mir folgendes gesagt "Wir zeigen Ihnen den Ausgang den wir können Sie nicht alleine den Weg heraus finden, da die Möglichkeit besteht das etwas entwendet wird und man dafür selbst als Angestellter haften müsste" Weitere Details erspare ich mir. Viel Glück an alle Bewerber und wenn ihr aus Berlin raus fährt nimmt viel Geduld und Zeit mit.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr authentisches Gespräch

4,1
Bewerber/inHat sich 2014 bei Clinton Großhandels-GmbH in Hoppegarten als Area Manager beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Schnelle Einladung zum direkten Vorstellungsgespräch per Telefon; sehr angenehmer und freundlicher Gesprächspartner, der auf alle Fragen professionell einging. Hoch anrechnen muss ich bei diesem Gespräch die Ehrlichkeit, da der Verantwortliche zum Gesprächsende offenbarte, dass ich womöglich überqualifiziert für diese Position sei und er mir daher wenig Chancen im weiteren Bewerbungsprozess einräumt; allerdings werde er meine Bewerbung für weitere Abteilungen berücksichtigen.

Bewerbungsfragen

Allg. Fragen zum Unternehmen, Unternehmensgeschichte, Aufbau, Ausrichtungen etc.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Typische Modefirma

1,6
Bewerber/inHat sich 2012 bei Clinton Logistic GmbH in Hoppegarten als Softwareentwickler beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich bei der Firma beworben und wurde zu einem Gespräch eingeladen. Es wurde während des ganzen Gespräches nur auf ein mögliches Probearbeiten (1-2 Tage) gesprochen, der Rest hat nicht wirklich interessiert. Das angebotene Gehalt war vergleichsweise gering, ist bei der Branche aber nicht anders zu erwarten gewesen.
Die Räumlichkeiten waren sehr schön und, was ich davon gesehen habe, auch gut ausgestattet. Allerdings hat es insgesamt sehr unprofessionell gewirkt, es begann schon damit, dass ich bei der Einladung zum Vorstellungsgespräch in der Bestätigungsmail mit dem falschen Namen angesprochen wurde.
Mein Eindruck ist kein guter, ich habe mich gegen dieses Unternehmen entschieden und meine Bewerbung nach dem Gespräch zurück gezogen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre