Comes e.V. als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

7 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Comes e.V. über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Bewerbung zur Bezugsbetreuerin

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für seine Transparenz und seine Wertschätzung.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mein Unternehmen macht alles richtig im Umgang mit Corona.

Arbeitsatmosphäre

Familiäre Atmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Ich kann mich so viel ich möchte weiter bilden, steige im Gehalt Allergie nicht auf.

Kollegenzusammenhalt

In meinem richtig guter Zusammenhalt


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bei uns ist es wichtig, dass wir klare Ziele haben, zusammen arbeiten, Freunde bei der Arbeit und jeder zufrieden ist.

4,5
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auf dei Zufriedenheit der kunden und der Mitarbeitern achten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sie ist gar nicht schlecht, aber die Vergütung könnte höher gemacht werden

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr werbung zu machen um mehr kunden zu haben, und im Endeffekt die Belöhnung steigern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Arbeitsgeber, Mitarbeitergesundheit steht sehr im Fokus, extrem flache Hierarchien

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Evtl Gehälter anpassen, vor allem Einstiegsgehälter

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist eher niedrig im Vergleich zu anderen Trägern. Aber: 2 mal jährlich Boni und das, was erwirtschaftet wird, wird direkt auf die Arbeitnehmer verteilt.

Interessante Aufgaben

So einen Arbeitgeber gibt es doch gar nicht! Doch! Kommunikation auf Augenhöhe, egal mit welcher Ebene man spricht(hier Du'zen sich alle!), Mitarbeiter können jederzeit zur Leitung, man wird angehört und ernst genommen. Man erwartet keine Perfektion, höchstens eine klare Kommunikation. Bei diesem Träger liegt es am Mitarbeiter selbst, gesund zu bleiben, denn die Leitung steht voll und ganz hinter einem.
Therapeutische Anleitung, Supervisionen, interne und externe Fortbildungen. COMES hat einen hohen Qualitätsstandart und arbeitet auf hohem Niveau professionell.
Als Arbeitnehmer kann man auch die Geschäftsfelder (Betreutes Einzelwohnen, betreute Wg, bereute Elternschaft, therapeutischer Wohnverband...) wechseln, falls man das Bedürfnis verspürt, etwas neues kennen lernen zu wollen.
Einzig die Aufstiegsmöglichkeiten sind sehr begrenzt. Allerdings bekommt man dafür einen familiären, offenen und transparenten Arbeitsgeber, bei dem man nicht ständig in Angst Leben muss, gekündigt zu werden. Unbefristete Verträge nach dem Probehalbjahr.
Absolute Empfehlung für jeden, der keinen distanzierten Arbeitgeber sucht und trotzdem extrem frei und autonom arbeiten möchte.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Genügend: 1.08 von 5 Sternen

1,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein sicherer Arbeitsplatz, familienfreundlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur geringe Möglichkeiten um beruflich aufzusteigen.

Verbesserungsvorschläge

Mir fallen keine Verbesserungsvorschläge ein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ein sympathischer Arbeitgeber mit kurzen Wegen. Gehalt und Geschäftsführer schwierig

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Kommunikation

Probleme werden intensiv besprochen. Entscheidungsprozess zu langwierig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Toller Arbeitgeber. Fachlich top. Respektvoll und anerkennend.

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Kommunikation über alle hierarchischen Ebenen. Sehr gute Arbeitsatmosphäre. Vielfältige innerbetriebliche Angebote zum fachlichen und kollegialen Austausch. Eine starke Mitarbeitervertretung wird geschätzt und gefördert. Fachlich gut aufgestellter Träger.

Kollegenzusammenhalt

Best Team ever!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

bisher mein bester Arbeitgeber

4,1
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Regelmäßige Supervision, regelmäßige Theapeutische Beratung/Anleitung, Vorgesetzte jederzeit erreichbar und bereit zu unterstützen, Vorgesetzte nehmen sich viel Zeit für Mitarbeiter und Klienten, angenehme Arbeitsatmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine betriebliche Altersvorsorge

Verbesserungsvorschläge

betriebliche Altersvorsorge


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben